133°
ABGELAUFEN
Nordisk Nordland 3 LW - sehr leichtes 3 Personen-Zelt zum Toppreis von 500.-€ statt ca. 700.-€

Nordisk Nordland 3 LW - sehr leichtes 3 Personen-Zelt zum Toppreis von 500.-€ statt ca. 700.-€

Dies & DasCampz Angebote

Nordisk Nordland 3 LW - sehr leichtes 3 Personen-Zelt zum Toppreis von 500.-€ statt ca. 700.-€

Preis:Preis:Preis:499,95€
Zum DealZum DealZum Deal
CAMPZ scheint ein paar zu viele Nordisk Nordland 3 LW auf Lager zu haben und hat diese deutlich reduziert. Es handelt sich um ein 3-Personen-Tunnelzelt der Oberklasse mit einem sagenhaften Platz/Gewicht-Verhältnis und bei 500€ auch zu einem Toppreis!

Obwohl es wirklich ausreichend Platz für drei Personen bietet, wiegt es gerade einmal 2,4kg (laut Hersteller sogar unter 2kg). Trotzdem hat es eine Wassersäule von 2.000mm (Überzelt) bzw. 8.000mm (Boden) und ist damit absolut wasserdicht.

Ich selbst hatte mir mal zum Testen das Nordland 2 SI bestellt und musste feststellen, dass die Verarbeitung wirklich top ist. Die vom Nordland 3 LW sollte gleichwertig oder besser sein, da es sich um die Luxusvariante handelt.


Nächster Preis: ca. 700€

8 Kommentare

Edit: War ein anderes Modell. Hat sich erledigt.

Nordisk - hot
Campz - absolut cold... Nur die absolut schlechtesten Erfahrungen mit denen gemacht.

peffy

Nordisk - hotCampz - absolut cold... Nur die absolut schlechtesten Erfahrungen mit denen gemacht.

Abgesehen davon, dass bei denen die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, hatte ich noch keine schlechten Erfahrungen xD

Seltsam ist halt echt deren Preispolitik.. Hatte z.B. das North Face Phoenix über Amazon von denen für 204€ bestellt, während es auf deren Webseite 270€ waren. Kaum war meine Bestellung durch, wollten sie wieder 260€ oder so haben..

Hab bei denen n gelert Zelt (also wirklich billig) für n Festival gekauft, dabei nem Gutschein eingelöst . 3wochen vorm Festival. Es kam erst zwei Tage vor Abfahrt, als ich mir schon n Ersatz besorgt hatte. Hab dann doch das gelert mitgenommen und musste auf dem Festival feststellen, dass es kaputt ist... Benutzen musste ich es halt trotzdem.
Nach dem Festival die Situation per Mail geschildert. Nach 5-6tagen kam tatsächlich Antwort. Aber nix da Entschuldigung oder so.
Ich sollte das Teil zurück schicken und würde das gleiche Modell nochmal bekommen.
Nachdem ich ausdrücklich versichert habe, dass ich das Modell scheiße finde und es definitiv nicht neu haben will, weils absoluter Schrott ist, haben sie mir einen Gutschein geschickt. Allerdings nicht über den Wert des Zeltes, sondern abzüglich des vorher eingesetzten Gutscheins.

peffy

(Erfahrungsbericht)

ouch, gibt einem ja nicht besonders Lust, dort zu bestellen. Aber:

Nachdem ich ausdrücklich versichert habe, dass ich das Modell scheiße finde und es definitiv nicht neu haben will, weils absoluter Schrott ist, haben sie mir einen Gutschein geschickt. Allerdings nicht über den Wert des Zeltes, sondern abzüglich des vorher eingesetzten Gutscheins.

je nachdem, was es für ein Gutschein war, mag zumindest der Part ja noch berechtigt gewesen sein:

* wenn's ein Gutschein war, für den weder du noch sonst jemand was gezahlt hat (wie bei den meisten kostenlosen Gutschein-Codes, die hier bei MyDeals genannt werden), dann wäre es ja schräg von dir, von denen zu erwarten, daß die den Gutschein-Betrag bei Rücksendung auszahlen. Abgesehen davon, daß sie dazu nicht verpflichtet sind, wären sie ja schön blöd es zu tun. Wäre ja sonst auch eine etwas zu einfache Masche, denen Geld rauszuziehen: mit kostenlosem Gutschein (z.B. der typische 5€-Gutscheincode) bestellen, die Bestellung zurückschicken und die 5€ vom kostenlosen Gutschein zusätzlich zum tatsächlich gezahlten Betrag in Geldform bekommen

* wenn es jedoch ein bezahlter geldwerter Gutschein war (also z.B. ein Geschenk-Gutschein oder ein bei Groupon oder Dailydeal gekaufter Wertgutschein oder dgl) dann sind sie dazu verpflichtet, dir zumindest einen gleichwertigen Gutschein zurückzugeben.

peffy

Hab bei denen n gelert Zelt (also wirklich billig) für n Festival gekauft, dabei nem Gutschein eingelöst . 3wochen vorm Festival. Es kam erst zwei Tage vor Abfahrt, als ich mir schon n Ersatz besorgt hatte. Hab dann doch das gelert mitgenommen und musste auf dem Festival feststellen, dass es kaputt ist... Benutzen musste ich es halt trotzdem. Nach dem Festival die Situation per Mail geschildert. Nach 5-6tagen kam tatsächlich Antwort. Aber nix da Entschuldigung oder so. Ich sollte das Teil zurück schicken und würde das gleiche Modell nochmal bekommen.Nachdem ich ausdrücklich versichert habe, dass ich das Modell scheiße finde und es definitiv nicht neu haben will, weils absoluter Schrott ist, haben sie mir einen Gutschein geschickt. Allerdings nicht über den Wert des Zeltes, sondern abzüglich des vorher eingesetzten Gutscheins.

Ich kann zwar deinen Ärger verstehen, finde aber CAMPZ Verhalten eher positiv! Sie schicken dir (viel zu spät, ich weiß) ein Zelt, dass du auf einem Festival benutzt. Dort wird es mit großer Wahrscheinlichkeit von Innen und Außen vollgesaut, von Betrunkenen umgerannt etc. Und anschließend möchtest du ein defektes Zelt zurückgeben. Natürlich glaube ich dir, dass es schon vorher defekt war! Aber man muss ja auch die Händler verstehen.. Und dir dann nen Gutschein zu geben finde ich schon kundenfreundlich. Milde gesagt hätten die auch sagen können: Wir haben korrekt geliefert, beim Festival benutzt, Pech gehabt.

Das Problem ist doch offenbar dadurch entstanden, dass die späte Lieferung nicht kontrolliert wurde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text