223°
ABGELAUFEN
NordVPN - 2 Jahre für rund 33€

NordVPN - 2 Jahre für rund 33€

Dies & DasStack Social Angebote

NordVPN - 2 Jahre für rund 33€

Preis:Preis:Preis:33€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Stacksocial hat man aktuell die Möglichkeit, ein zweijähriges Abo bei NordVPN für 39$, also rund 33€, zu erhalten.

Geschwindigkeiten sind auf den P2P-Servern ziemlich gut, Litauen und Niederlande sind besonders empfehlenswert. Auf Letzterem erhalte ich 65 Mbit down und 25 up.

Die Highlights im Überblick:

- Standort des Unternehmens in Panama
- kein Logging (absolut nichts)
- hohe Sicherheit
- eigene Software für Windows, OS X / Linux in Entwicklung
- Support für OpenVPN
- doppelte Datenverschlüsselung
- mehr als 43 Server in 25 Ländern

Weil immer nach dem Speed gefragt wird: Einfach NordVPN anschreiben, die bieten eine kostenlose 3-Tage-Testmitgliedschaft an.

Laut FAQ: Yes, we do offer a free 3 day trial. In order to get it, please contact us at: support[at]nordvpn.com.
- Skoopman

Aktion wurde um sieben Tage verlängert!
- Skoopman

Beliebteste Kommentare

- kein Logging (absolut nichts)



Und das schwören die auch auf Muddi? (_;)

62 Kommentare

Hier ein Beweis für den Speed (Niederländischer Server):

Ck04Jcf.png

- kein Logging (absolut nichts)



Und das schwören die auch auf Muddi? (_;)

Hot für den Deal , darf man fragen für was ihr den vpn braucht , ok für Sendungen aus den USA ,offene WLAN für was noch ? Macht man sich damit nicht nur noch Verdächtiger ,generell halte ich sehr viel vom anonymen surfen aber reicht da nicht TOR ? Bin gespannt auf eure Kommentare .

Bezahlen kann man nur mit CC/Paypal ... Somit nicht anonym!

Dieses Video zum Thema Überwachung sollte man sich unbedingt anschauen (und teilen!) (und auch wenn es in diesen Zeiten hart sein mag, die 10 Minuten sollte man sich nehmen und das Video bis zum Schluss ansehen):

youtube.com/wat…0WI

Auch ich dachte noch bis gestern "wer nichts zu verbergen hat hat nichts zu befürchten".

Ich nutze jetzt seit 1. Woche NVPN und bin nicht 100% begeistert. Ich frage mich ob ein VPN wirklich Sicherheit bietet wenn nicht geloggt wird? Oder gibt es so eine art "Zwischenraum" zwischen der Leitung zum VPN wo man sich einnistet und mitsieht? Außerdem frage ich mich ob man sich nicht verdächtig macht wenn man einen VPN nutzt?


EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?


Dealfinder81

Dieses Video sollte man sich unbedingt zum Thema Überwachung anschauen (und teilen!) (und auch wenn es in diesen Zeiten hart sein mag, die 10 Minuten sollte man sich nehmen und das Video bis zum Schluss ansehen): https://www.youtube.com/watch?v=iHlzsURb0WI Auch ich dachte noch bis gestern "wer nichts zu verbergen hat hat nichts zu befürchten". Ich nutze jetzt seit 1. Woche NVPN und bin nicht 100% begeistert. Ich frage mich aber ob ein VPN wirklich Sicherheit bietet wenn nicht geloggt wird? Außerdem frage ich mich ob man sich nicht verdächtig macht wenn man einen VPN nutzt? EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?




Ein richtig gutes Video und macht sogar Spaß es zu schauen.

Danke dir

Ach, so schön ist Panama...

Hat einer von euch kürzlich beim incloak-deal zugeschlagen? Da bin ich was die Übertragungsraten angeht, wirklich sehr enttäuscht!

Hab 100Mbps - wie viel bleibt dann noch mit NordVpn übrig?

Die Frage die sich für mich noch stellt ist ob man mit diesem Paket auch alle Server nutzen kann oder nicht.

loxixoxo

Hab 100Mbps - wie viel bleibt dann noch mit NordVpn übrig?



Nix. Die nehmen dir alles...


Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.

chriscross007

Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.


ja deswegen frag ich ja, ob jemand Erfahrungswerte hat?
Auf der Seite steht: Bei einem nahen Server, fast die gleichen Speedwerte.

Entweder vertraut man solchen Diensten oder nicht. Das ist alles eine Glaubensfrage!



Du zahlst bei Stacksocial, von denen bekommst dann nen Gutscheincode, den du bei NordVPN einlöst.



Was hat Panama mit den Amis zu tun? Die unterliegen nicht deren Zuständigkeit. Ist zumindest sicherer als ein VPN aus der EU, weil dich in Panama niemand zum Loggen (gesetzlich) zwingt.

Wechseln kannst du die Server wie (oft) du willst.



Kann man.

hopp3l

Bezahlen kann man nur mit CC/Paypal ... Somit nicht anonym!

Dealfinder81

EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?[

chriscross007

Die Frage die sich für mich noch stellt ist ob man mit diesem Paket auch alle Server nutzen kann oder nicht.

chriscross007

Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.



Ich hab 100 Mbit, der Speedtest im 1. Post ist von mir über den niederländischen Server. Ob du denselben Speed haben wirst kann dir keiner sagen. Schreib NordVPN per E-Mail an, die haben glaub ich eine 3-Tage-Testmitgliedschaft.

Jemand längerfristiger Erfahrung?

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel.

Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren:

-Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil?
-Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !)
-Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !)
-Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern?

-Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?




-

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?



Es gibt keine Einschränkungen. 16 Mbit/s sollte man auslasten können, theoretisch. In der Praxis wird dir das kein VPN-Anbieter garantieren können. Wie ich bereits jemandem empohlen habe, schreib die Leute an, frag nach der 3-Tage-Testmitgliedschaft und teste den Dienst selbst.

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?



Hier findest du alle Informationen die du benötigst, ist alles ziemlich gut beschrieben.
nordvpn.com/de/…es/

Was den Traffic angeht, steht bei stacksocial.com "No limit on data", also wird es wohl keine Begrenzung geben.

Downloadds, Steam oder 24h/7t Nutzung sollte auch kein Problem sein... und eine 16k Leitung wird man (vermute ich mal) komplett auslasten können. (bei 100k wäre ich mir da nicht so sicher^^).

ich habe es mir vorhin für das "kleine Geld" geordert ..
konnte nirgens was lesen von festen Traffic
ich habe ca. 5-10% Einbußen auf meinen Leitungen...bei den Server die "grün" sind ;-)

ja natürlich, warum solltest du das Ding nicht ganztätig nutzen,
merkst ja dann wenn ein Server zumacht, dann wechselst du auf einen anderen..

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text