223°
ABGELAUFEN
NordVPN - 2 Jahre für rund 33€
NordVPN - 2 Jahre für rund 33€
Dies & DasStack Social Angebote

NordVPN - 2 Jahre für rund 33€

Preis:Preis:Preis:33€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Stacksocial hat man aktuell die Möglichkeit, ein zweijähriges Abo bei NordVPN für 39$, also rund 33€, zu erhalten.

Geschwindigkeiten sind auf den P2P-Servern ziemlich gut, Litauen und Niederlande sind besonders empfehlenswert. Auf Letzterem erhalte ich 65 Mbit down und 25 up.

Die Highlights im Überblick:

- Standort des Unternehmens in Panama
- kein Logging (absolut nichts)
- hohe Sicherheit
- eigene Software für Windows, OS X / Linux in Entwicklung
- Support für OpenVPN
- doppelte Datenverschlüsselung
- mehr als 43 Server in 25 Ländern

Weil immer nach dem Speed gefragt wird: Einfach NordVPN anschreiben, die bieten eine kostenlose 3-Tage-Testmitgliedschaft an.

Laut FAQ: Yes, we do offer a free 3 day trial. In order to get it, please contact us at: support[at]nordvpn.com.
- Skoopman

Aktion wurde um sieben Tage verlängert!
- Skoopman

Beste Kommentare

- kein Logging (absolut nichts)



Und das schwören die auch auf Muddi? (_;)

62 Kommentare

Verfasser

Hier ein Beweis für den Speed (Niederländischer Server):

Ck04Jcf.png

- kein Logging (absolut nichts)



Und das schwören die auch auf Muddi? (_;)

Hot für den Deal , darf man fragen für was ihr den vpn braucht , ok für Sendungen aus den USA ,offene WLAN für was noch ? Macht man sich damit nicht nur noch Verdächtiger ,generell halte ich sehr viel vom anonymen surfen aber reicht da nicht TOR ? Bin gespannt auf eure Kommentare .

Bezahlen kann man nur mit CC/Paypal ... Somit nicht anonym!

Dieses Video zum Thema Überwachung sollte man sich unbedingt anschauen (und teilen!) (und auch wenn es in diesen Zeiten hart sein mag, die 10 Minuten sollte man sich nehmen und das Video bis zum Schluss ansehen):

youtube.com/wat…0WI

Auch ich dachte noch bis gestern "wer nichts zu verbergen hat hat nichts zu befürchten".

Ich nutze jetzt seit 1. Woche NVPN und bin nicht 100% begeistert. Ich frage mich ob ein VPN wirklich Sicherheit bietet wenn nicht geloggt wird? Oder gibt es so eine art "Zwischenraum" zwischen der Leitung zum VPN wo man sich einnistet und mitsieht? Außerdem frage ich mich ob man sich nicht verdächtig macht wenn man einen VPN nutzt?


EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?


Dealfinder81

Dieses Video sollte man sich unbedingt zum Thema Überwachung anschauen (und teilen!) (und auch wenn es in diesen Zeiten hart sein mag, die 10 Minuten sollte man sich nehmen und das Video bis zum Schluss ansehen): https://www.youtube.com/watch?v=iHlzsURb0WI Auch ich dachte noch bis gestern "wer nichts zu verbergen hat hat nichts zu befürchten". Ich nutze jetzt seit 1. Woche NVPN und bin nicht 100% begeistert. Ich frage mich aber ob ein VPN wirklich Sicherheit bietet wenn nicht geloggt wird? Außerdem frage ich mich ob man sich nicht verdächtig macht wenn man einen VPN nutzt? EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?




Ein richtig gutes Video und macht sogar Spaß es zu schauen.

Danke dir

Ach, so schön ist Panama...

Hat einer von euch kürzlich beim incloak-deal zugeschlagen? Da bin ich was die Übertragungsraten angeht, wirklich sehr enttäuscht!

Hab 100Mbps - wie viel bleibt dann noch mit NordVpn übrig?

Die Frage die sich für mich noch stellt ist ob man mit diesem Paket auch alle Server nutzen kann oder nicht.

loxixoxo

Hab 100Mbps - wie viel bleibt dann noch mit NordVpn übrig?



Nix. Die nehmen dir alles...


Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.

chriscross007

Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.


ja deswegen frag ich ja, ob jemand Erfahrungswerte hat?
Auf der Seite steht: Bei einem nahen Server, fast die gleichen Speedwerte.

Entweder vertraut man solchen Diensten oder nicht. Das ist alles eine Glaubensfrage!

Verfasser



Du zahlst bei Stacksocial, von denen bekommst dann nen Gutscheincode, den du bei NordVPN einlöst.



Was hat Panama mit den Amis zu tun? Die unterliegen nicht deren Zuständigkeit. Ist zumindest sicherer als ein VPN aus der EU, weil dich in Panama niemand zum Loggen (gesetzlich) zwingt.

Wechseln kannst du die Server wie (oft) du willst.



Kann man.

hopp3l

Bezahlen kann man nur mit CC/Paypal ... Somit nicht anonym!

Dealfinder81

EDIT: Achja, kann man bei diesem Angebot alle Server nutzen/switchen? Oder kostet ein Switch jedes mal was, wie bei NVPN? Und weiß man wer dahinter steckt? Panama... Wer weiß ob da nicht der Ami dahinter steckt um Daten zu sammeln?[

chriscross007

Die Frage die sich für mich noch stellt ist ob man mit diesem Paket auch alle Server nutzen kann oder nicht.

chriscross007

Oben sieht man zumindest über 60 Mbps im Downstream was nicht so schlecht ausschaut. Repräsentativ ist ein Bildchen natürlich nicht.



Ich hab 100 Mbit, der Speedtest im 1. Post ist von mir über den niederländischen Server. Ob du denselben Speed haben wirst kann dir keiner sagen. Schreib NordVPN per E-Mail an, die haben glaub ich eine 3-Tage-Testmitgliedschaft.

Jemand längerfristiger Erfahrung?

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel.

Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren:

-Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil?
-Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !)
-Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !)
-Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern?

-Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?




-

Verfasser

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?



Es gibt keine Einschränkungen. 16 Mbit/s sollte man auslasten können, theoretisch. In der Praxis wird dir das kein VPN-Anbieter garantieren können. Wie ich bereits jemandem empohlen habe, schreib die Leute an, frag nach der 3-Tage-Testmitgliedschaft und teste den Dienst selbst.

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?



Hier findest du alle Informationen die du benötigst, ist alles ziemlich gut beschrieben.
nordvpn.com/de/…es/

Was den Traffic angeht, steht bei stacksocial.com "No limit on data", also wird es wohl keine Begrenzung geben.

Downloadds, Steam oder 24h/7t Nutzung sollte auch kein Problem sein... und eine 16k Leitung wird man (vermute ich mal) komplett auslasten können. (bei 100k wäre ich mir da nicht so sicher^^).

ich habe es mir vorhin für das "kleine Geld" geordert ..
konnte nirgens was lesen von festen Traffic
ich habe ca. 5-10% Einbußen auf meinen Leitungen...bei den Server die "grün" sind ;-)

ja natürlich, warum solltest du das Ding nicht ganztätig nutzen,
merkst ja dann wenn ein Server zumacht, dann wechselst du auf einen anderen..

Schogette

1,30€ für eine VPN pro Monat ist echt nicht übel. Mich würden da konkret einige Dinge zu interessieren: -Kann ich meine 16Mbit Leitung voll auslasten mit dem Teil? -Kann man mit dem Teil Downloaden oder gibt es ein Limit ? (Ich will jetzt nichts hören von wegen illegaler Downloads ! Danke !) -Würden auch Programme wie z.B Steam über das Teil laufen ? (Für was kann man sich ja denken !) -Gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen mit dem Ding wie z.B Datentraffic nur 500 MB pro Monat usw... oder nur bestimmte Server aus bestimmten Ländern? -Wenn es keine Einschränkungen gibt, könnte man das Ding ja auch 24/7 für alles verwenden...oder ?


Nach steam Regeln sind VPN verboten.

Wenn ihr das zur Anonymität nutzen wollt, hilft das jetzt nicht wirklich.
Immerhin ist seit Dezember bekannt, daß für die nsa VPN kein wirkliches Problem mehr ist.

Thx für eure Antworten und Hilfen

nibbel

Nach steam Regeln sind VPN verboten. Wenn ihr das zur Anonymität nutzen wollt, hilft das jetzt nicht wirklich. Immerhin ist seit Dezember bekannt, daß für die nsa VPN kein wirkliches Problem mehr ist.



Naja verboten...Ich machs trotzdem, weil sonst keine Uncut Versionen (z.B Half Life Pack Cut in Deutsch...das geht gar nicht! die Cut Version musste ich per Steam-Support entfernen lassen!)

Die NSA...naja da hat man ja sowieso nicht viele Chancen zu verbergen...aber alle anderen Schnüffler evtl. schon!


nibbel

Nach steam Regeln sind VPN verboten. Wenn ihr das zur Anonymität nutzen wollt, hilft das jetzt nicht wirklich. Immerhin ist seit Dezember bekannt, daß für die nsa VPN kein wirkliches Problem mehr ist.



Gefährlich wenn man einen Account mit vielen spielen hat. würde vielleicht einen neuen Anlegen extra für uncut games.

nibbel

[...] Immerhin ist seit Dezember bekannt, daß für die nsa VPN kein wirkliches Problem mehr ist.



Quelle?

€dit:
lt. heise

Problematisch sind offenbar Virtual Private Networks (VPN). Doch wie es aussieht, sind hier sowohl die zivile Krypto- und IT-Sicherheitsforschung als auch die Open Source Community auf Ballhöhe. http://www.heise.de/security/artikel/SSH-SSL-IPsec-alles-kaputt-kann-das-weg-2514013.html


Also stellen VPN's doch Hindernisse für die NSA dar,.. wenn man diese noch einmal durch TOR tunnelt, verzweifeln sie fast. Für ganz paranoide noch nen Vic-Socks dazu und fertig.

Und nach den 2 Jahren läuft das Abo automatisch aus?

Poseidon

Und nach den 2 Jahren läuft das Abo automatisch aus?



ja

Wie sieht's denn mit Netflix aus? Kann man das US-Angebot mithilfe von NordVPN nutzen?

VivaLaMarque

Wie sieht's denn mit Netflix aus? Kann man das US-Angebot mithilfe von NordVPN nutzen?



dafür ist es ja ..

Poseidon

Und nach den 2 Jahren läuft das Abo automatisch aus?




hmm ich schrieb "ja" weil ich nirgendwo von einer automatischen Verlängerung etwas gelesen hatte,
aber in meinem Konto steht:
next Paymaent in xx.xx.xxxx
muss nachher mal die NordVpn Seite "durchforsten"

Skoopman

Was hat Panama mit den Amis zu tun? Die unterliegen nicht deren Zuständigkeit. Ist zumindest sicherer als ein VPN aus der EU, weil dich in Panama niemand zum Loggen (gesetzlich) zwingt.



Die Saubande strebt die totale Kontrolle über den Planeten an. Was hindert die Amis daran in Panama so einen VPN Dienst unter Tarnung anzubieten und dann Daten weltweit zu sammeln? Da sie das auch noch in Panama tun kann sich nachher auch keiner mehr beschweren wenns öffentlich wird.

Skoopman

Wechseln kannst du die Server wie (oft) du willst.



Das ist ziemlich gut. Bei NVPN muss ich für jeden Switch 2€ zahlen.


EDIT: Kann man den Code jetzt kaufen und dann in 1. Monat aktivieren? Hab ja noch 3 Wochen NVPN.

Verfasser

Poseidon

Und nach den 2 Jahren läuft das Abo automatisch aus?



Du hast ja von Stacksocial nen Gutscheincode bekommen. NordVPN hat keine Daten für die nächste Zahlung, also sollte sich da auch nichts verlängern. Sicherheitshalber kann man bestimmt auch einfach vorher kündigen.


Gute Frage, steht in der Beschreibung bei Stacksocial leider nichts. Evtl. Mal den Support anfragen.

YourDrAgan

hmm ich schrieb "ja" weil ich nirgendwo von einer automatischen Verlängerung etwas gelesen hatte, aber in meinem Konto steht: next Paymaent in xx.xx.xxxx muss nachher mal die NordVpn Seite "durchforsten"



genau. deswegen las ich nichts bezüglich verlängerung, danke dir für's mitdenken .. ;-)

Sehr hot!

grad speed getestet sowohl nvpn als auch nordvpn: nvpn hat 7Mbit/s, NordVPN ungefähr 13Mbit/s von möglichen 100 Mbit/s bei mir

Verfasser

loxixoxo

grad speed getestet sowohl nvpn als auch nordvpn: nvpn hat 7Mbit/s, NordVPN ungefähr 13Mbit/s von möglichen 100 Mbit/s bei mir


Welchen Server hast du getestet? Probier mal Niederlande (2 & 3 ist bei mir flott) sowie Litauen.

Hab NL 2 &3 (13MBit/s) und Litauen (7MBit/s) getestet und die sind schlechter bzw gleich schnell mit dem deutschen Server (rund 1,7MB/s = 13Mbit/s)
Für den Preis auf jeden fall das beste VPN das ich hatte. Bedienung ist selbsterklärend und einfacher als bei nvpn.

Verfasser

loxixoxo

Hab NL 2 &3 (13MBit/s) und Litauen (7MBit/s) getestet und die sind schlechter bzw gleich schnell mit dem deutschen Server (rund 1,7MB/s = 13Mbit/s) Für den Preis auf jeden fall das beste VPN das ich hatte. Bedienung ist selbsterklärend und einfacher als bei nvpn.



Nutzt du deren Software für Windows? Ich hab über Tunnelblick (OpenVPN-Client für Mac) über 60 Mbit erreicht. Schon merkwürdig, dass es bei dir vergleichsweise so langsam ist. Ich sitz aber auch nicht in Deutschland, evtl. liegts daran.

Hier mal ein aktueller speedtest:

5198746-4oOIG




Dealfinder81

EDIT: Kann man den Code jetzt kaufen und dann in 1. Monat aktivieren? Hab ja noch 3 Wochen NVPN.


SOFTWARE LICENSE DETAILS
License redemption deadline: none

ich lese darin: der code verfällt nie - nach 2 jahren könnte man einen zweiten code einlösen um 4 jahre zu erhalten - sofern nordvpn so lange auf dem markt überlebt...

Also ich erreiche bei den NL Servern ebenfalls nur 13-14 MBit/s. Bei den russischen Servern nur 3-5 MBit/s.

Zum Glück habe ich es nicht gekauft, sondern mir lediglich einen 3 Tages Testaccount zugelegt.

Ich habe noch ~8 Monate Cyberghost VPN Special Edition (damals ~16€ für 12 Monate bezahlt)
und damit erreiche ich auf den NL Servern 50+ MBit/s und auf den russischen Servern 20-25 MBit/s.

Also bevor man hier zugreift, sollte man auf der nordvpn Seite in dem "Chat" nach einem Testaccount fragen,
nicht dass dann einige im Nachhinein enttäuscht sind!

Völlig unbrauchbar. Lächerliche Werte, Schweizer Server der nur 1 MBit bringt?? Ich hab auch noch einen anderen VPN-Anbieter, mit dem ich meine 16 MBit-Leitung mit *jedem* der europäischen Server ausreize ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text