Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
267° Abgelaufen
27

[norisbank] Girokonto KwK mit 50€ Prämie (Neukunden) | kostenlose Kontoführung ab 500€ Geldeingang | 50€ für den Werber

Avatar
Cybertom
Mitglied seit 2015
2.119
7.434
eingestellt am 27. Feb 2022

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hinweis für Kunden-werben-Kunden-Programme

Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass es nicht gestattet ist, sich aktiv als Werber anzubieten. Weiterhin sind Gesuche nach einem Werber bitte (unter Einhaltung der dort aufgeführten Regeln) hier in dieser Diskussion zu stellen. Danke!
Hallo zusammen

bei der Norisbank gibt es bis 31.03. wieder eine KwK-Aktion.

Der Werber muss Kunde der norisbank und Privatperson sein. Der geworbene Neukunde ist volljährig, aktuell kein Kunde der norisbank und hatte in den letzten 12 Monaten kein Konto bei der norisbank. Er eröffnet über den LINK sein Top-Girokonto unter Angabe der Werberdaten. Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Werber eine Prämie von 50 Euro. Die Prämienüberweisung erfolgt ca. 6-8 Wochen nach Kontoeröffnung.

1954987_1.jpg
50€ Prämie für den Neukunden

  • Top-Girokontos eröffnen
  • Online-Kontowechselservice nutzen und
  • mind. 5 Zahlungspartner umziehen.

Konto-Bedingungen

  • Freibeträge: Bis zu einem Freibetrag von 50.000 Euro verwahren wir Ihr Guthaben ohne Verwahrentgelt für Sie. Für über dem Freibetrag liegende Guthaben berechnen wir ein Verwahrentgelt von aktuell 0,5% p.a. Um ein Verwahrentgelt zu vermeiden, können Sie z.B. interessante Anlagemöglichkeiten nutzen: den ZinsMarkt, Wertpapier-Anlagen oder eine Baufinanzierung.
  • Kostenlose Bargeldauszahlungen: Kostenlos Bargeld an über 31.000 Stellen in Deutschland mit Ihrer Maestro-Card Debitkarte und an ca. 58.000 Stellen mit Ihrer optionalen Mastercard direkt Debitkarte.
  • Top-App fürs Online-Banking: Mehrfach als beste Banking-App in Deutschland ausgezeichnet (€uro 20/2020 und Capital 03/2021). Mit der kostenfreien App der norisbank haben Sie Ihre Bank immer dabei.
  • Mastercard Debitkarte - optional:In Deutschland und weltweit kostenlos Bargeld an allen Geldautomaten mit Mastercard Logo. Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr, ab dem 13. Monat 24 Euro Jahresgebühr.
  • Kontaktlos bezahlen: Einfach kontaktlos bezahlen mit Ihren Karten der norisbank oder mit Ihrem Smartphone über Apple Pay.
  • Bargeldeinzahlungen deutschlandweit: Kostenlos Bargeld einzahlen in allen Filialen der Deutschen Bank (Geldautomaten).
  • Apple Pay - jetzt ganz einfach bezahlen: Zum Bezahlen brauchen Sie Ihr norisbank Girokonto, Ihre norisbank Debit- oder Kreditkarte, Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch und Ihre norisbank App (iOS).
  • Mastercard Kreditkarte - optional: Die kostenlose Mastercard Kreditkarte – ausgezeichnet als beste Kreditkarte im Test (Focus Money 35/2020) für alle Zahlungen online und im Handel.
  • Exzellente digitale Services: Mit den digitalen Services der norisbank profitieren Sie von Top-Leistungen: Online-Postfach, FinanzPlaner u.v.m.
  • Kostenloses Wertpapierdepot: Das kostenlose Wertpapierdepot von maxblue (Deutsche Bank) als perfekte Ergänzung für Ihr Girokonto bei der norisbank.

1954987_1.jpg
Teilnahmebedingungen KwK
  • Sie als Empfehler sind Kunde der norisbank und Privatperson. Der geworbene Neukunde ist volljährig, aktuell kein Kunde der norisbank und hatte in den letzten 12 Monaten kein Konto bei der norisbank. Er eröffnet über die Website norisbank.de/fre…ung bzw. norisbank.de/kun…tml sein Top-Girokonto unter Angabe der Werberdaten. Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Empfehler eine Prämie von 50 Euro. Die Prämienüberweisung erfolgt ca. 6-8 Wochen nach Kontoeröffnung.
  • Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 Euro, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird und er mindestens fünf Zahlungspartner (Überweisungseingänge wie z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Gas, Handy, DSL, GEZ, Fitness-Studio, Vereine, Versicherungen etc.) automatisiert über den norisbank Online-Kontowechselservice bis 31.05.2022 informiert. Zudem gilt die Aktion nur für Personen, welche in den letzten 12 Monaten kein Konto bei der norisbank hatten. Die Prämienüberweisung erfolgt nach Erfüllung der Bedingungen bis zum 30.06.2022.
  • Girokonto plus, Basis- und Pfändungsschutzkonten sind von der Prämienvergütung ausgeschlossen.
  • Für den reibungslosen Ablauf werden die Angaben bei der norisbank GmbH gespeichert.
  • Der Girokontovertrag wird vom geworbenen Neukunden nicht widerrufen.
  • Pro Kalenderjahr darf der Empfehler maximal zwölf Kunden werben.
  • Prämien-Angebot gilt für Girokonto-Anträge bis 31.03.2022 sowie die Nutzung des Kunden-empfehlen-Kunden-Programms der norisbank.

Ihr Dispo-Kredit
  • Eingeräumte Kontoüberziehung auf einem laufenden Konto zur Überbrückung eines kurzfristigen Liquiditätsbedarfs
  • Bis zu 500 Euro Sofort-Dispo
  • Der Dispo-Kredit Rahmen orientiert sich an den regelmäßigen Gehaltseingängen
  • Sollzinssatz Dispo-Kredit: 10,85% p.a.
  • Sollzinssatz geduldete Kontoüberziehung:
  • 13,25% p.a.
  • Zinsen werden nur auf die tatsächliche Inanspruchnahme berechnet
  • Flexible Rückzahlung
  • Vierteljährliche Abrechnung
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

27 Kommentare
  1. Avatar
    Moyen,
    Hat die norisbank einen neuen Untertitel-Spruch??

    norisbank
    "Geht doch!"

    Ja, wohin denn :/ ???

    Gruss
  2. Avatar
    Wie läuft bei denen das Ident? edit: (Video oder Post)
    Bearbeitet von: "GelöschterUser2088656" 27. Feb
  3. Avatar
    Nur noch mit Mindesteingang kostenlos? Schade... bin sonst ganz zufrieden... v.a. weil man kostenlos Geld einzahlen kann
  4. Avatar
    Autor*in
    ConsumAir27.02.2022 05:32

    Moyen, Hat die norisbank einen neuen Untertitel-Spruch?? …Moyen, Hat die norisbank einen neuen Untertitel-Spruch?? norisbank "Geht doch!"Ja, wohin denn :/ ???Gruss


    In's Abenteuerland!

    Gruß
  5. Avatar
    Norisbank ist sehr lam mit Kontobuchungen. Also bedenken! Nutze das Konto nur für Autorücklage
  6. Avatar
    Klitorisbank.
  7. Avatar
    Ich nutze das Konto nur zum Bargeld einzahlen am Automaten - ist direkt ersichtlich und rausüberweisen dauert dann gefühlt immer 1 Tag länger als bei anderen Banken
  8. Avatar
    Neben Degusta das meiner Ansicht nach eines der schlechtesten Kundenpanel:
    - Überweisungen dauern gefühlt nochmal 1 Werktag länger als es bei den langsamen Banken schon dauert.
    - abgehende Überweisungen "verschwinden" erinnerungsgemäß aus der Übersicht, bis sie tatsächlich gebucht sind und tauchen nicht Mal als vorgemerkt auf.

    Dann lieber Comdirect wenn man ein "Einzahlkonto" braucht.
    Bearbeitet von: "Cisy" 27. Feb
  9. Avatar
    Mulleimers27.02.2022 11:20

    Nein. Girokonto immer mit Schufa-Abfrage.


    Das stimmt nicht. Girokonto mit Dispo i.d.R. mit Schufa.
  10. Avatar
    Cisy27.02.2022 12:12

    Das stimmt nicht. Girokonto mit Dispo i.d.R. mit Schufa.


    Bei mir fand bei der Schufa stets eine Abfrage bei der Eröffnung eines neuen Girokontos statt, wobei bei der Eröffnung selbst noch gar kein Dispo beantragt wurde. Scheint einfach Standard zu sein, eine Bank muss dir auch kein Konto eröffnen (Ausnahme P- Konto).
  11. Avatar
    SunSurfer27.02.2022 10:16

    Ich nutze das Konto nur zum Bargeld einzahlen am Automaten - ist direkt …Ich nutze das Konto nur zum Bargeld einzahlen am Automaten - ist direkt ersichtlich und rausüberweisen dauert dann gefühlt immer 1 Tag länger als bei anderen Banken


    Das ist in der Tat ganz gut. Nutze für Einzahlungen bisher die Commerzbank. Aber gut zu wissen, dass man das auch über die Norisbank/Deutsche Bank machen könnte
  12. Avatar
    Autor*in
    Mulleimers27.02.2022 12:32

    Bei mir fand bei der Schufa stets eine Abfrage bei der Eröffnung eines …Bei mir fand bei der Schufa stets eine Abfrage bei der Eröffnung eines neuen Girokontos statt, wobei bei der Eröffnung selbst noch gar kein Dispo beantragt wurde. Scheint einfach Standard zu sein, eine Bank muss dir auch kein Konto eröffnen (Ausnahme P- Konto).


    Das ist so nicht richtig! Die Bank ist nur verpflichtet, ein bereits bestehendes Girokonto in ein P-Konto umzuwandeln! Es gibt eine Selbstverpflichtung der Deutschen Kreditwirtschaft zum „Girokonto für jedermann“ von 1995. Die ist allerdings das Papier nicht wert, auf dem sie steht. Also, ohne Girokonto kein P-Konto.
  13. Avatar
    Mulleimers27.02.2022 12:32

    Bei mir fand bei der Schufa stets eine Abfrage bei der Eröffnung eines …Bei mir fand bei der Schufa stets eine Abfrage bei der Eröffnung eines neuen Girokontos statt, wobei bei der Eröffnung selbst noch gar kein Dispo beantragt wurde. Scheint einfach Standard zu sein, eine Bank muss dir auch kein Konto eröffnen (Ausnahme P- Konto).


    Bei mir nicht, beispielsweise nicht bei Vivid
  14. Avatar
    Autor*in
    Cisy27.02.2022 14:39

    Bei mir nicht, beispielsweise nicht bei Vivid


    Vivid ist noch neu auf dem Markt und eher die Ausnahme. Die werden noch kein Schufa Mitglied sein. Vielleicht nutzen sie auch andere Auskunfteien. Aber alle großen Banken, Sparkassen und Volksbanken lassen das Konto bei der Schufa eintragen.
  15. Avatar
    Cybertom27.02.2022 14:51

    Vivid ist noch neu auf dem Markt und eher die Ausnahme. Die werden noch …Vivid ist noch neu auf dem Markt und eher die Ausnahme. Die werden noch kein Schufa Mitglied sein. Vielleicht nutzen sie auch andere Auskunfteien. Aber alle großen Banken, Sparkassen und Volksbanken lassen das Konto bei der Schufa eintragen.


    Ja, was ich damit sagen will: Man kann nicht anhand kleiner Stichproben Aussagen über die Grundgesamtheit machen.
  16. Avatar
    Autor*in
    Cisy27.02.2022 14:52

    Ja, was ich damit sagen will: Man kann nicht anhand kleiner Stichproben …Ja, was ich damit sagen will: Man kann nicht anhand kleiner Stichproben Aussagen über die Grundgesamtheit machen.


    Es geht doch hier nicht um Statistik. Die von mir genannten Banken sind alle Mitglieder der Schufa, bzw. Anteilseigner seit die Schufa kein Verein mehr ist. Das ist keine Frage der Wahrscheinlichkeit, sondern ein Faktum.
  17. Avatar
    Kostenlos ab 500€ Geldeingang? Das muss neu sein, ich habe seit Jahren ein Girokonto da, weil die DKB kein Giropay anbietet. Seit Monaten nichts mehr eingezahlt aber Gebühren wurden mir nie berechnet.
    Bearbeitet von: "Prakstuhl" 27. Feb
  18. Avatar
    Autor*in
    Prakstuhl27.02.2022 18:15

    Kostenlos ab 500€ Geldeingang? Das muss neu sein, ich habe seit Jahren ein …Kostenlos ab 500€ Geldeingang? Das muss neu sein, ich habe seit Jahren ein Girokonto da, weil die DKB kein Giropay anbietet. Seit Monaten nichts mehr eingezahlt aber Gebühren wurden mir nie berechnet.


    Für Neukunden. Du bist offensichtlich Bestandskunde, richtig?
  19. Avatar
    Die Möglichkeit, Bargeld kostenlos einzuzahlen, ist positiv,
    Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Buchungen ist negativ.
  20. Avatar
    Cybertom27.02.2022 21:54

    Für Neukunden. Du bist offensichtlich Bestandskunde, richtig?


    Wenn Banken AGBs und Gebühren ändern, dann gilt das in der Regel für ALLE Kunden.
  21. Avatar
    Autor*in
    Prakstuhl28.02.2022 06:53

    Wenn Banken AGBs und Gebühren ändern, dann gilt das in der Regel für ALLE K …Wenn Banken AGBs und Gebühren ändern, dann gilt das in der Regel für ALLE Kunden.


    Das ist Unsinn. Beispiel DKB.
    Für die Giro­card berechnet das Kredit­institut bei Neukunden eine monat­liche Pauschale von 99 Cent. Bestands­kunden können den Nach­folger der EC-Karte weiterhin kostenlos nutzen.

    Im übrigen. Schau einfach mal auf die Seite der Norisbank. Im Gegensatz zu dir poste ich Fakten und keine haltlosen Behauptungen.
    FAQ. Ist das Konto kostenlos? Ja, für die Kontoführung des Top-Girokontos fällt bei einem monatlichen Geldeingang in Höhe von 500,00 Euro oder mehr kein Entgelt an

    Und hier exklusiv für dich, der Artikel aus dem du entnimmt, das es nur für Neukunden gilt. Können wir jetzt aufhören oder hast du noch mehr Fake News auf Lager?
    Bearbeitet von: "Cybertom" 28. Feb
  22. Avatar
    @Cybertom du hast "in der Regel" übersehen
  23. Avatar
    Autor*in
    Prakstuhl28.02.2022 12:27

    @Cybertom du hast "in der Regel" übersehen


    Habe ich nicht, weil es so eine Regel nicht gibt!
    Aber erstens ging es hier konkret um die Änderung der Norisbank, die nur für Neukunden gilt. Deshalb hast du auch "ALLE Kunden" geschrieben. Sonst ergibt deine Replik gar keinen Sinn auf meinen Einwand, dass du Bestandskunde bist.
    Zweitens habe ich durch Beispiele deutlich gemacht, dass es eben keine Regel ist. Also auch hier irrst du, wenn du auf die Formulierung "in der Regel" beharrst. Damit widersprichst du dir selbst.
    Man kann ruhig eingestehen, wenn man sich irrt. Aber rede dir das mal ein und poste weiter Schrott. Ich bin hier raus.
    Bearbeitet von: "Cybertom" 28. Feb
  24. Avatar
    Mulleimers27.02.2022 11:20

    Nein. Girokonto immer mit Schufa-Abfrage.


    Blödsinn. Die Schufa ist ein Privatunternehmen, bei dem die Banken Kunde sein können oder auch nicht. Wer als Bank keine Kredite vergibt, braucht in der Regel auch die Schufa nicht.
  25. Avatar
    gustav.hassan28.02.2022 11:35

    Kommentar gelöscht


    Nein. Die Norisbank ist ein Privatunternehmen, die können sich ihre Kunden aussuchen. Wer als Bank Kredite vergibt, und das macht man als Bank in der Regel, meldet auch an die Schufa.
  26. Avatar
    bis 31.12. gab es 75+50 Euro.
    Ich warte lieber ab.
Dein Kommentar
Avatar