300°
ABGELAUFEN
Norisbank: Kostenloses Girokonto mit 48,- Euro Cashback von shoop.de (ehemals qipu.de) - zusätzlich KwK möglich

Norisbank: Kostenloses Girokonto mit 48,- Euro Cashback von shoop.de (ehemals qipu.de) - zusätzlich KwK möglich

Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

Norisbank: Kostenloses Girokonto mit 48,- Euro Cashback von shoop.de (ehemals qipu.de) - zusätzlich KwK möglich

Da ist es wieder, das Angebot von shoop.de (ehemals qipu.de) für die Eröffnung eines Girokontos bei der norisbank.

Diesmal wurde das Cashback um 2,- Euro auf "nur noch" 48,- Euro gesenkt, aber in Kombination mit Kunden-werben-Kunden immer noch ein sehr gutes und empfehlenswertes Angebot.

Die Vorteile bei der norisbank:

- keine Kontoführungsgebühr (ohne Mindestgeldeingang)
- deutschlandweit kostenlos Bargeld abheben (Mit der noris Card ec/Maestro an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group und sogar an 1.300 Shell-Tankstellen)
- Deutschlandweit kostenlos Bargeld einzahlen und einzahlen (an über 700 Geldautomaten der Deutschen Bank)
- im Ausland kostenlos Bargeld abheben mit der kostenlosen Kreditkarte (an allen Geldautomaten mit dem MasterCard-Zeichen)
- Bankgeschäfte an über 2.700 Banking-Terminals
- Konto-Services rund um die Uhr an 7 Tagen

Das Cashback ist mit einer Kundenwerbung kombinierbar. Der Werber und Geworbene erhalten jeweils 50,- Euro. Voraussetzung dafür: In den ersten 3 Monaten müssen jeweils Geldeingänge (kein Gehaltseingang erforderlich) von 1000,- Euro pro Monat auf dem Konto eingehen. Dieser Betrag kann auch in Teilbeträgen überwiesen werden.

Bitte beachten: Die Anzahl der Werbungen ist auf 3 pro Quartal begrenzt.

Teilnahmebedingungen

- Sie als Empfehler sind Kunde der norisbank. Der geworbene Neukunde ist volljährig, aktuell kein Kunde der norisbank und hatte in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank. Er schließt online oder auf dem Papierwege erfolgreich ein Top-Girokonto bei der norisbank ab.

- Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Empfehler eine Prämie von 50 €. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 6 Wochen nach Antragseingang.

- Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung in 3
Monaten jeweils mindestens 800€ auf das Konto eingehen. Die
Prämienauszahlung erfolgt ca. 3-4 Monate nach Antragseingang.

- Für den reibungslosen Ablauf werden die Angaben bei der norisbank GmbH gespeichert.

- Der Girokontovertrag wird vom geworbenen Neukunden nicht widerrufen.

- Pro Quartal darf der Empfehler maximal drei Kunden werben.

- Angebot gilt bis auf Widerruf. Dieser tritt 10 Tage nach Ankündigung in Kraft.

Wie immer, bitte daran denken: Potentielle Neukunden können sich gerne auf die Suche nach einem Werber gegeben. Bestandskunden dürfen sich NICHT als Werber anbieten!

64 Kommentare

"im Ausland kostenlos Bargeld abheben mit der kostenlosen Kreditkarte (an allen Geldautomaten mit dem MasterCard-Zeichen)" auch in Fremwährung?

Gerne werde ich geworben , wollte mich hier schon immer mal anmelden!


wurde auch mal wieder Zeit
Bearbeitet von: "XX15" 27. Oktober

Also sind 148€ drin?

- 48€ Qipu
- 50€ KWK
- 50€ durch insg. 1000€ Eingang innerhalb von 3 Monaten?

Rektalservicevor 2 m

Also sind 148€ drin?- 48€ Qipu- 50€ KWK- 50€ durch insg. 1000€ Eingang innerhalb von 3 Monaten?



Die 50,- Euro KwK erhält der Werber. Aber in der Regel kann man davon ausgehen, dass die Hälfte (25,- Euro) abgegeben wird. Somit kannst Du auf 123,- Euro kommen.

Fussballgott2014vor 5 m

Die 50,- Euro KwK erhält der Werber. Aber in der Regel kann man davon ausgehen, dass die Hälfte (25,- Euro) abgegeben wird. Somit kannst Du auf 123,- Euro kommen.



"Der Werber und Geworbene erhalten jeweils 50,- Euro. Voraussetzung dafür: In den ersten 3 Monaten müssen jeweils Geldeingänge (kein Gehaltseingang erforderlich) von 1000,- Euro pro Monat auf dem Konto eingehen. Dieser Betrag kann auch in Teilbeträgen überwiesen werden."

"Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen für 3 Monate 1.000 € kumuliert als Habeneingänge auf dem Konto eingehen."

Verstehe ich jetzt so, als wären es 100€ für den Geworbenen und 50€ für den Werber. Oder es ist eine Wiederholung und es sind nur 50 und 50.

Rektalservicevor 3 m

"Der Werber und Geworbene erhalten jeweils 50,- Euro. Voraussetzung dafür: In den ersten 3 Monaten müssen jeweils Geldeingänge (kein Gehaltseingang erforderlich) von 1000,- Euro pro Monat auf dem Konto eingehen. Dieser Betrag kann auch in Teilbeträgen überwiesen werden.""Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen für 3 Monate 1.000 € kumuliert als Habeneingänge auf dem Konto eingehen."Verstehe ich jetzt so, als wären es 100€ für den Geworbenen und 50€ für den Werber. Oder es ist eine Wiederholung und es sind nur 50 und 50.



- Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Empfehler eine Prämie von 50 €. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 6 Wochen nach Antragseingang.

- Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen für 3 Monate 1.000 € kumuliert als Habeneingänge auf dem Konto eingehen. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 3-4 Monate nach Antragseingang.

Es gibt also für jeden (Werber und Neukunden) 50,- Euro.

Fussballgott2014vor 2 m

- Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Empfehler eine Prämie von 50 €. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 6 Wochen nach Antragseingang.- Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen für 3 Monate 1.000 € kumuliert als Habeneingänge auf dem Konto eingehen. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 3-4 Monate nach Antragseingang.Es gibt also für jeden (Werber und Neukunden) 50,- Euro.



Also insgesamt 98€ für den Neukunden. Wäre vielleicht ganz gut, den Dealtext entsprechend aufzuräumen. Das liest sich so, als würde man einmal 50€ fürs Einzahlen bekommen und dann nochmal 50€ fürs geworben werden, aber nur, wenn man auch einzahlt

Kann man das Konto als Partnerkonto nutzen? Würde mich gerne werben lassen.

Torbenvor 3 m

Kann man das Konto als Partnerkonto nutzen? Würde mich gerne werben lassen.



Ja, kann auch als Gemeinschaftskonto genutzt werden.

Würde mich werben lassen! Einfach PN schicken...

Rektalservicevor 8 m

Also insgesamt 98€ für den Neukunden. Wäre vielleicht ganz gut, den Dealtext entsprechend aufzuräumen. Das liest sich so, als würde man einmal 50€ fürs Einzahlen bekommen und dann nochmal 50€ fürs geworben werden, aber nur, wenn man auch einzahlt



48,- Euro Cashback +
50,- Euro von der Norisbank +
xx,- Euro vom Werber

Das sollten definitiv mehr als 98,- Euro sein, sonst hast Du mit dem Werber einen schlechten Deal gemacht

Ja, es ist viel Hick Hack drin, scheint ein echter Banker zu sein.

Nochmal zur Verdeutlichung. Das folgende ist die allgmeine Deal-Beschreibung . . .

"Das Cashback ist mit einer Kundenwerbung kombinierbar. Der Werber und Geworbene erhalten jeweils 50,- Euro. Voraussetzung dafür: In den ersten 3 Monaten müssen jeweils Geldeingänge (kein Gehaltseingang erforderlich) von 1000,- Euro pro Monat auf dem Konto eingehen. Dieser Betrag kann auch in Teilbeträgen überwiesen werden."

. . . und hier werden die Teilnahmebedingungen zitiert:

"Bei einer erfolgreichen Empfehlung eines Girokontos erhält der Empfehler eine Prämie von 50 €. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 6 Wochen nach Antragseingang.

Der Neukunde/Geworbene erhält zusätzlich eine Prämie von 50 €, wenn das Konto regelmäßig genutzt wird. Hierzu müssen für 3 Monate 1.000 € kumuliert als Habeneingänge auf dem Konto eingehen. Die Prämienauszahlung erfolgt ca. 3-4 Monate nach Antragseingang."

Es gibt also nicht aufzuräumen

Gibt es negatives zum Thema?

(nicht das werben;) )

Murmel1vor 6 m

Gibt es negatives zum Thema?

Die Norisbank gehört der Deutschen Bank. Aber für manchen ist das vermutlich eher ein Vorteil, da man (z.B. zum kostenlosen Einzahlen) deren Automaten nutzen kann...

Individuumvor 8 m

Die Norisbank gehört der Deutschen Bank. Aber für manchen ist das vermutlich eher ein Vorteil, da man (z.B. zum kostenlosen Einzahlen) deren Automaten nutzen kann...


schlechter als Postbank wird's ja nicht sein wenn man auf die Filialen verzichten kann:)

Das kostenlose Geld abheben im Ausland klingt gut.
Bearbeitet von: "Murmel1" 27. Oktober

Einen ggf. erhöhten Maximalbetrag von Überweisungen muß man bei Noris tatsächlich einen Tag im Voraus - von einem Menschen, nicht vom System - genehmigen lassen. Das ist ein bißchen gewöhnungsbedürftig, wenn man's anders gewohnt ist.

Individuumvor 7 m

Einen ggf. erhöhten Maximalbetrag von Überweisungen muß man bei Noris tatsächlich einen Tag im Voraus - von einem Menschen, nicht vom System - genehmigen lassen. Das ist ein bißchen gewöhnungsbedürftig, wenn man's anders gewohnt ist.


Nun, aber zumindest am Automaten kannst du soviel Geld - bei der Norisbank maximal 9.990 Euro - bei den meisten Banken an einem Tag überhaupt nicht abheben, daher sehe ich das als Vorteil an.

klingt interessant, nur leider habe ich schon schlechte Erfahrungen machen müssen mit einem mydealzer, bezüglich kwk

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text