[Norma] Edelstahl-Schnellkochtopf 2,7 l für 27 € (ab 18.01.)
146°Abgelaufen

[Norma] Edelstahl-Schnellkochtopf 2,7 l für 27 € (ab 18.01.)

10
eingestellt am 9. Jan 2016
Hallo,

ab dem 18.01. gibt es bei Norma sowohl offline als auch online den Edelstahl-Schnellkochtopf mit der Bezeichnung "ELO 99388 Schnellkochtopf Praktika XS 2,7 Liter" für 26,99 €. Vergleichspreise für solche Schnellkochtöpfe beginnen ab etwa 35 €, das konkrete Modell liegt derzeit bei etwa 40 €.

Auf Amazon erhält der Schnellkochtopf 4 Sterne bei 81 Bewertungen:
amazon.de/ELO…WMC

Zu den Daten:
- Zylindrische Form mit Spezial-Abgießrand
- Überdrucksicherung am Deckelrand mit neuem Sicherheitsmechanismus
- Durchmesser: ca. 18 cm
- 4 Jahre Garantie
- Spülmaschinen- und induktionsgeeignet

Der Deallink führt zunächst zur österreichischen Seite. Für den deutschen Markt wird das Angebot wohl erst ab 18.01. ersichtlich sein.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    10 Kommentare
    Verfasser
    8663489-6QwhM

    Setz die Friteuse von der Werbung rein, die ist echt günstig und nicht schlecht. Elo ist immer schlechte Qualität.

    chillersong

    Setz die Friteuse von der Werbung rein, die ist echt günstig und nicht … Setz die Friteuse von der Werbung rein, die ist echt günstig und nicht schlecht. Elo ist immer schlechte Qualität.


    Was ist an Elo schlecht? Das dünne Blech hat auch Vorteile! Man kann die Töpfe platzsparend zusammen Falten. X)
    chillersong

    Setz die Friteuse von der Werbung rein, die ist echt günstig und nicht … Setz die Friteuse von der Werbung rein, die ist echt günstig und nicht schlecht. Elo ist immer schlechte Qualität.



    So kann man es auch sehen.....Elo ist halt schlecht, sogar Topfsets vom Aldi sind dagegen höchstqualitativ.
    Verfasser
    chillersong

    So kann man es auch sehen.....Elo ist halt schlecht, sogar Topfsets vom … So kann man es auch sehen.....Elo ist halt schlecht, sogar Topfsets vom Aldi sind dagegen höchstqualitativ.


    So schlecht sind die auch nicht, wie du hier verlauten lässt Habe zu meinem Studiumsbeginn einiges von "Casa Royale" bekommen, auch Töpfe. Die verbeulen nicht sofort beim Hinsehen und eignen sich durchaus für die entsprechenden Anwendungen. Auch nach 3 Jahren kann ich die noch problemlos einsetzen - ohne Verzug.
    Einen Schnellkochtopf habe ich nicht, allerdings ist der Preis hier m. E. für Singlehaushalte durchaus interessant.

    Allerdings frage ich mich wirklich wer sowas HOT Votet. Wobei.. vermutlich nur die Leute welche noch nie mit Elo Töpfen arbeiten mussten.

    chillersong

    So kann man es auch sehen.....Elo ist halt schlecht, sogar Topfsets vom … So kann man es auch sehen.....Elo ist halt schlecht, sogar Topfsets vom Aldi sind dagegen höchstqualitativ.


    Habe selbst noch einen Aldi Kochtopf, der letzte aus einen Set welcher bis heute überlebt hat.
    Nachteil der Aldi Töpfe.. die Sandwich Böden sind teilweise schlecht verklebt und dadurch kaum Spülmaschinen geeignet.

    Bei Induktion brauch man das gar nicht mehr

    Energiekugel

    Bei Induktion brauch man das gar nicht mehr



    ne...
    Energiekugel

    Bei Induktion brauch man das gar nicht mehr



    doch
    Energiekugel

    Bei Induktion brauch man das gar nicht mehr


    Energiekugel

    Bei Induktion brauch man das gar nicht mehr



    korrekt ne meinte ich doch....

    P.S. Schnellkochtöpfe sind genialer als Induktionsherde...
    was nicht gegen eine Kombination spricht...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text