Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lebendfalle für Ratten [Norma]
1305° Abgelaufen

Lebendfalle für Ratten [Norma]

9,99€12,49€-20%NORMA Angebote
177
aktualisiert 29. Jan (eingestellt 20. Jan)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Fehlt euch noch ein Rattfratz in eurer Kollektion? Jetzt müsst ihr es nicht einmal bekämpfen oder mit Hyperbällen beschmeißen.
1520876.jpg
Toom bietet eine Rattenlebendfalle für 12,49€ an, Hornbach 12,99
OBI und Bauhaus jeweils 14,95€

Ebenso gibt es Lebendfallen für Mäuse
Toom möchte für 1 Mausefalle 5,29€, OBI, Hornbach und Bauhaus 5,99€




Zusätzliche Info
NORMA AngeboteNORMA Prospekte

Gruppen

Beste Kommentare
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


Na irgendwo aussetzen. Im Feld, im Park, beim ungebliebten Nachbarn etc.
Noiseferatu20.01.2020 09:13

löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und v …löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und verdammt schlau. Man fängt vielleicht zwei drei, dann haben die's kapiert und gehen nicht mehr rein. Mit Mäusen genauso. Ich spreche aus Erfahrung. Erst mit Giftködern war das Problem nachhaltig erledigt.Leider


Klingt so als wären Ratten schlauer als 95% der Menschheit. Wir tun uns ja schwer damit aus den Fehlern anderer zu lernen
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


Kann man als Futter für Schlangen nutzen.
floau20.01.2020 09:47

Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was …Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was Empathie und Respekt ggü. anderen Lebewesen angeht.



Da hast du recht und ich lerne jeden Tag. Unseren beiden Katzen geht es recht gut und zur Freude meiner Frau stecke ich sie nicht in die Mikrowelle. Und für die Mäuschen wurde ein extra schönes Waldstück gesucht. Auch haben wir ihnen erklärt warum sie nun so weit weg von ihren Verwandten wohnen müssen und haben sie dann mit einem Care-Paket zurück in die Wildnis entlassen.
177 Kommentare
..... Und was tun mit der Ratte, die man gefangen hat? Löst kein Rattenproblem!
Nur für Einmal Gebrauch!
Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


Kann man als Futter für Schlangen nutzen.
ichdenkenicht20.01.2020 09:03

Kann man als Futter für Schlangen nutzen.



Ich hoffe du hast keine Schlange, die eine Ratte verschlingen kann......
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


Na irgendwo aussetzen. Im Feld, im Park, beim ungebliebten Nachbarn etc.
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


Fleisch und Knochen gehören nicht in den Biomüll..
Protubarance20.01.2020 09:01

Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im …Was macht man eigentlich mit einer lebendigen Ratte? Die tote kann ich im Biomüll entsorgen.


In den Restmüll, nicht in den Biomüll.
Kilkenny4me20.01.2020 09:03

Kommentar gelöscht



Ich habe zwei Wühlmäuse mit Käse-Schinkenwurst erwischt. Hat nicht mal 1h nach Fallenaufstellen gedauert.
Allerdings die Genickbruchfalle Die Wurst hatte schon im kalten Zustand eine deutlich rauchige Note für meine Nase
löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und verdammt schlau. Man fängt vielleicht zwei drei, dann haben die's kapiert und gehen nicht mehr rein. Mit Mäusen genauso. Ich spreche aus Erfahrung. Erst mit Giftködern war das Problem nachhaltig erledigt.Leider
Eifelyeti20.01.2020 09:08

In den Restmüll, nicht in den Biomüll.


Ich entsorgen alles im Bio
ichdenkenicht20.01.2020 09:03

Kann man als Futter für Schlangen nutzen.


Stimmt habe die hausschlange vergessen die jedermann zuhause auf der coutch hat.
Wie sieht es eigentlich gesetzlich aus? Wenn ich etwas einfange und wieder irgendwo aussetze? Ratte z.B
Drood20.01.2020 09:07

Na irgendwo aussetzen. Im Feld, im Park, beim ungebliebten Nachbarn etc.


Klar, gebe ihr noch bisschen Käse und Wasser auf den Weg...
Noiseferatu20.01.2020 09:13

löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und v …löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und verdammt schlau. Man fängt vielleicht zwei drei, dann haben die's kapiert und gehen nicht mehr rein. Mit Mäusen genauso. Ich spreche aus Erfahrung. Erst mit Giftködern war das Problem nachhaltig erledigt.Leider


Ich habe mit 2 Lebendfallen im Dezember jeden Tag 2 Mäuse gefangen, ingesamt 14. Seitdem Ruhe. Habe alle Köder durch, von wegen Speck, Käse oder Nutella. Der absolute Renner waren Haferflocken, die haben auch den Vorteil, dass sie nach ein paar Tagen nicht so ranzig werden wie die anderen Köder.
Noiseferatu20.01.2020 09:13

löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und v …löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und verdammt schlau. Man fängt vielleicht zwei drei, dann haben die's kapiert und gehen nicht mehr rein. Mit Mäusen genauso. Ich spreche aus Erfahrung. Erst mit Giftködern war das Problem nachhaltig erledigt.Leider


Klingt so als wären Ratten schlauer als 95% der Menschheit. Wir tun uns ja schwer damit aus den Fehlern anderer zu lernen
Protubarance20.01.2020 09:16

Klar, gebe ihr noch bisschen Käse und Wasser auf den Weg...


Na dann ist hier aber jemand falsch im Lebendfallen Deal, Du scheinst ja eher der Typ fürs Töten zu sein.
Toqual20.01.2020 09:08

Fleisch und Knochen gehören nicht in den Biomüll..



Eifelyeti20.01.2020 09:08

In den Restmüll, nicht in den Biomüll.



Kommt auf die Vorgaben des lokalen entsorgers an, grundsätzlich sind Fleisch inkl. Knochen im Biomüll ok:
bmu.de/the…ne/

Kilkenny4me20.01.2020 09:03

Kommentar gelöscht


Dann waren meine Waldmäuse altertümlich ... die als super-fängig bezeichnete Erdnussbutter wurde über Tage verschmäht ... ein Stück fetter Speck hat binnen Stunden zum Fang geführt. Nutella wäre der nächste Versuch geworden ...
Noiseferatu20.01.2020 09:13

löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und v …löst leider kein Rattenproblem. Ratten sind keine Einzelgänger und verdammt schlau. Man fängt vielleicht zwei drei, dann haben die's kapiert und gehen nicht mehr rein. Mit Mäusen genauso. Ich spreche aus Erfahrung. Erst mit Giftködern war das Problem nachhaltig erledigt.Leider



Naja, ich hatte zwei Mäuse auf dem Balkon (Vierter Stock!!) und als die gefangen und tatsächlich im Wald ausgesetzt waren (bestimmt hat meine Frau den Viechern sogar Namen gegeben) war das Problem für immer erledigt. Ich wollte unseren Katzen ja eigentlich mal was gönnen, aber der Tierfreund im Haus wollte das auch wieder nicht...
quecksilber20.01.2020 09:18

Kommt auf die Vorgaben des lokalen entsorgers an, grundsätzlich sind …Kommt auf die Vorgaben des lokalen entsorgers an, grundsätzlich sind Fleisch inkl. Knochen im Biomüll ok:https://www.bmu.de/themen/wasser-abfall-boden/abfallwirtschaft/abfallarten-abfallstroeme/bioabfaelle/das-gehoert-in-die-biotonne/Dann waren meine Waldmäuse altertümlich ... die als super-fängig bezeichnete Erdnussbutter wurde über Tage verschmäht ... ein Stück fetter Speck hat binnen Stunden zum Fang geführt. Nutella wäre der nächste Versuch geworden ...


Ach, guck an.. so unterschiedlich kann das sein..
Drood20.01.2020 09:17

Ich habe mit 2 Lebendfallen im Dezember jeden Tag 2 Mäuse gefangen, …Ich habe mit 2 Lebendfallen im Dezember jeden Tag 2 Mäuse gefangen, ingesamt 14. Seitdem Ruhe. Habe alle Köder durch, von wegen Speck, Käse oder Nutella. Der absolute Renner waren Haferflocken, die haben auch den Vorteil, dass sie nach ein paar Tagen nicht so ranzig werden wie die anderen Köder.



Ich hatte im Freien mit meiner Wurst zwar Erfolg, aber als es dann mal etwas länger dauerte, hatten sich die Ameisen
über das Wurststück hergemacht und es restlos beseitigt
asianfreak20.01.2020 09:15

Wie sieht es eigentlich gesetzlich aus? Wenn ich etwas einfange und wieder …Wie sieht es eigentlich gesetzlich aus? Wenn ich etwas einfange und wieder irgendwo aussetze? Ratte z.B



Das steht im Gesetzbuch unter §1, Absatz 1: "Wer viel fragt, bekommt viel Antwort..."
Daniel_081520.01.2020 09:20

Ich hatte im Freien mit meiner Wurst zwar Erfolg, aber als es dann mal …Ich hatte im Freien mit meiner Wurst zwar Erfolg, aber als es dann mal etwas länger dauerte, hatten sich die Ameisenüber das Wurststück hergemacht und es restlos beseitigt


Draußen findet sich immer ein Interessent für das Futter, egal was man nimmt. Jede Wette, die Ameisen würden auch Haferflocken fressen.
Daniel_081520.01.2020 09:20

Ich hatte im Freien mit meiner Wurst zwar Erfolg, aber als es dann mal …Ich hatte im Freien mit meiner Wurst zwar Erfolg, aber als es dann mal etwas länger dauerte, hatten sich die Ameisenüber das Wurststück hergemacht und es restlos beseitigt



Und lass mich raten, die Rattenfalle hat nicht funktioniert und die Ameisen waren auch fort? ;-)
Drood20.01.2020 09:23

Draußen findet sich immer ein Interessent für das Futter, egal was man n …Draußen findet sich immer ein Interessent für das Futter, egal was man nimmt. Jede Wette, die Ameisen würden auch Haferflocken fressen.



Man glaubt gar nicht, wie schnell ein toter Mäusekdaver im Freiland verschwunden ist
Im Sommer ging das innerhalb von ein paar Stunden. Am nächsten Tag lag nur noch der Pelz da ....
Daniel_081520.01.2020 09:26

Man glaubt gar nicht, wie schnell ein toter Mäusekdaver im Freiland …Man glaubt gar nicht, wie schnell ein toter Mäusekdaver im Freiland verschwunden ist Im Sommer ging das innerhalb von ein paar Stunden. Am nächsten Tag lag nur noch der Pelz da ....


Was ist mit lebenden Kadavern?
Eifelyeti20.01.2020 09:29

Was ist mit lebenden Kadavern?



Ist so, wie mit No-Deals, die existieren nicht
Daniel_081520.01.2020 09:31

Ist so, wie mit No-Deals, die existieren nicht


Sag bloß es gibt keine Zombies...
Asystolie20.01.2020 09:00

..... Und was tun mit der Ratte, die man gefangen hat? Löst kein …..... Und was tun mit der Ratte, die man gefangen hat? Löst kein Rattenproblem! Nur für Einmal Gebrauch!


Ein Haustier für die kleine Kimberlei-Schantall
Das erinnert mich an "1984".

2+2 = 4
Kilkenny4me20.01.2020 09:19

Naja, ich hatte zwei Mäuse auf dem Balkon (Vierter Stock!!) und als die …Naja, ich hatte zwei Mäuse auf dem Balkon (Vierter Stock!!) und als die gefangen und tatsächlich im Wald ausgesetzt waren (bestimmt hat meine Frau den Viechern sogar Namen gegeben) war das Problem für immer erledigt. Ich wollte unseren Katzen ja eigentlich mal was gönnen, aber der Tierfreund im Haus wollte das auch wieder nicht...



Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was Empathie und Respekt ggü. anderen Lebewesen angeht.
Perfekt für mein Gästeklo, danke!
Bearbeitet von: "Tortihorti" 20. Jan
Asystolie20.01.2020 09:00

..... Und was tun mit der Ratte, die man gefangen hat? Löst kein …..... Und was tun mit der Ratte, die man gefangen hat? Löst kein Rattenproblem! Nur für Einmal Gebrauch!


Erstmal ins Wasserfass, bis es nicht mehr blubbert und dann auf dem Feld aussetzen . Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
floau20.01.2020 09:47

Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was …Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was Empathie und Respekt ggü. anderen Lebewesen angeht.



Da hast du recht und ich lerne jeden Tag. Unseren beiden Katzen geht es recht gut und zur Freude meiner Frau stecke ich sie nicht in die Mikrowelle. Und für die Mäuschen wurde ein extra schönes Waldstück gesucht. Auch haben wir ihnen erklärt warum sie nun so weit weg von ihren Verwandten wohnen müssen und haben sie dann mit einem Care-Paket zurück in die Wildnis entlassen.
Drood20.01.2020 09:17

Ich habe mit 2 Lebendfallen im Dezember jeden Tag 2 Mäuse gefangen, …Ich habe mit 2 Lebendfallen im Dezember jeden Tag 2 Mäuse gefangen, ingesamt 14. Seitdem Ruhe. Habe alle Köder durch, von wegen Speck, Käse oder Nutella. Der absolute Renner waren Haferflocken, die haben auch den Vorteil, dass sie nach ein paar Tagen nicht so ranzig werden wie die anderen Köder.


Insgesamt 14 gefangen? 14 verschiedene Mäuse oder immer die gleiche (gleichen Zwei)?
Bearbeitet von: "HansOtto123" 20. Jan
Kilkenny4me20.01.2020 09:54

Da hast du recht und ich lerne jeden Tag. Unseren beiden Katzen geht es …Da hast du recht und ich lerne jeden Tag. Unseren beiden Katzen geht es recht gut und zur Freude meiner Frau stecke ich sie nicht in die Mikrowelle. Und für die Mäuschen wurde ein extra schönes Waldstück gesucht. Auch haben wir ihnen erklärt warum sie nun so weit weg von ihren Verwandten wohnen müssen und haben sie dann mit einem Care-Paket zurück in die Wildnis entlassen.


Daniel_081520.01.2020 09:11

Ich habe zwei Wühlmäuse mit Käse-Schinkenwurst erwischt. Hat nicht mal 1h n …Ich habe zwei Wühlmäuse mit Käse-Schinkenwurst erwischt. Hat nicht mal 1h nach Fallenaufstellen gedauert.Allerdings die Genickbruchfalle Die Wurst hatte schon im kalten Zustand eine deutlich rauchige Note für meine Nase


Wühlmäuse sind Vegetarier... war vielleicht doch eine Ratte
HansOtto12320.01.2020 09:55

Insgesamt 14 gefangen? 14 verschiedene Mäuse oder immer die gleiche …Insgesamt 14 gefangen? 14 verschiedene Mäuse oder immer die gleiche (gleichen Zwei)?


Nach ein paar Tagen hatte ich mich auch schon gefragt, ob ich die nicht mal markieren soll
Waren aber immer verschiedene, man hats an den unterschiedlichen Größen gesehen und ich habe die auch recht weit vom Haus entfernt ausgesetzt.
Kilkenny4me20.01.2020 09:19

Naja, ich hatte zwei Mäuse auf dem Balkon (Vierter Stock!!) und als die …Naja, ich hatte zwei Mäuse auf dem Balkon (Vierter Stock!!) und als die gefangen und tatsächlich im Wald ausgesetzt waren (bestimmt hat meine Frau den Viechern sogar Namen gegeben) war das Problem für immer erledigt. Ich wollte unseren Katzen ja eigentlich mal was gönnen, aber der Tierfreund im Haus wollte das auch wieder nicht...



Wer Katzen keine Mäuse gönnt ist KEIN Tierfreund!

floau20.01.2020 09:47

Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was …Du scheinst noch einiges von deiner Frau lernen zu können. Zumindest was Empathie und Respekt ggü. anderen Lebewesen angeht.


Gesunde Katzen jagen Mäuse. Is in der Natur so... du bedankst dich wohl im Sommer auch bei jeder Mücke die dich sticht. Spinner gibts hier.
Drood20.01.2020 10:05

Nach ein paar Tagen hatte ich mich auch schon gefragt, ob ich die nicht …Nach ein paar Tagen hatte ich mich auch schon gefragt, ob ich die nicht mal markieren soll Waren aber immer verschiedene, man hats an den unterschiedlichen Größen gesehen und ich habe die auch recht weit vom Haus entfernt ausgesetzt.


Dann sind sie dank des guten Futters (Köder) wohl recht schnell gewachsen ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text