[Norma Offline] Dallmayr Crema und Espresso d'Oro
340°Abgelaufen

[Norma Offline] Dallmayr Crema und Espresso d'Oro

8,99€14,89€-40%NORMA Angebote
12
eingestellt am 21. Mai
Ab dem 25.05. bei Norma Dallmayr in drei Sorten 8.99 Euro pro Kilo.
Gilt dann nur für das Wochenende.

UVP 13.99 Euro

Lasst es Euch schmecken.
Zusätzliche Info
NORMA AngeboteNORMA Prospekte

Gruppen

12 Kommentare
An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so Filterkaffee (Philips HD5408 + Goldtonfilter). Probiert habe ich bis jetzt Kaufland Bio, Lidl 250g Beutel (Kolumbien, Brasilien) und aktuell Cafe Royal Crema. Irgendwie riechen die zwar anders bevor ich die mahle, aber schmecken tun sie fast alle gleich. Wozu eigentlich diese verschiedenen Geschmackssorten? Ist das eher für diese automatische Kaffeemaschinen mit cappuccino, latte etc.?
Schlechtester Kaffee den ich getrunken habe.
UVP ist kein Vergleichspreis.
13.29 bei Amazon

Ändert aber nix dran, dass der wirklich furchtbar schmeckt.
Bearbeitet von: "flofree" 21. Mai
Nitrogen:
An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so Filterkaffee (Philips HD5408 + Goldtonfilter). Probiert habe ich bis jetzt Kaufland Bio, Lidl 250g Beutel (Kolumbien, Brasilien) und aktuell Cafe Royal Crema. Irgendwie riechen die zwar anders bevor ich die mahle, aber schmecken tun sie fast alle gleich. Wozu eigentlich diese verschiedenen Geschmackssorten? Ist das eher für diese automatische Kaffeemaschinen mit cappuccino, latte etc.?

Vorne weg:
Diese grossen Pakete ungemahlenen Bohnen sind eher für die Kaffeevollautomaten.

Dann noch etwas Kaffeeinput:
Es gibt Bohnen für Kaffee und für Espresso. In den Automaten nutzen die einen Espresso Bohnen, die anderen Crema Bohnen. Das zeigt eher, dass viele nicht so recht wissen, mit was man die Maschine überhaupt füttern muss, um bspw. einen Cappuccino zu kochen oder einen Milchkaffee.
Wie dem auch sei, entscheidend ist eigentlich nicht der Name/Marke, sondern Qualität der Bohnen. Hast Du Bruch, verbrannte oder nicht geröstete Bohnen, Schimmel oder ähnliches.


Bei einem guten Kaffee hast Du nichts von alledem.

Magst Du guten Filterkaffee, trinkst Du die Sorten von Lavazza speziell für Filterkaffee oder (noch teurer) den Espresso gemahlen von Illy, dann schmeckt Du den Unterschied.
Diese ganze Zeug wie Jacobs Krönung und Gala oder Melitta ist wirklich nur der billigste und letzte Dreck. Die verkaufen nie ungemahlenen Kaffee, weil man dann mal auf die katastrophale Böhme blicken könnte.
Bearbeitet von: "JustDie" 21. Mai
Distickstoffmonoxid21. Mai

An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so …An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so Filterkaffee (Philips HD5408 + Goldtonfilter). Probiert habe ich bis jetzt Kaufland Bio, Lidl 250g Beutel (Kolumbien, Brasilien) und aktuell Cafe Royal Crema. Irgendwie riechen die zwar anders bevor ich die mahle, aber schmecken tun sie fast alle gleich. Wozu eigentlich diese verschiedenen Geschmackssorten? Ist das eher für diese automatische Kaffeemaschinen mit cappuccino, latte etc.?


Das Problem ist der viele Bruch, die hohe Hitze und die alte Ware. Diese Supermarkt Bohnen sind oft schon vor über nem Jahr geröstet worden.

Such dir eine Rösterei in deiner Nähe, erzähle den das hier geschriebene, lass direkt dort mahlen und genieße mal richtig guten Kaffee.

1. Bohnen 2. Mahlgrad( Mühle) 3. Maschine

kaffee-netz.de, dort kannst dir ne Roastermap laden und viele Infos lesen
Einer der besten Kaffees für unter 18€/kg
Die Intensa aus meinem Vollautomaten ist noch ein stückchen besser vollmündiger und hat weniger säure als die qualita oro von Lavazza wobei leider entfaltet sich der geruch nie wirklich so stark wie bei der pienaroma.
Die arabica bohnen sind hier wirklich gut gelungen.
Keine ahnung was die experten hier sonnst trinken aber für mich eine leichte wahl, ich laufe hin und packe mich damit voll.
Bearbeitet von: "Quant" 21. Mai
flofreevor 11 m

UVP ist kein Vergleichspreis. 13.29 bei AmazonÄndert aber nix dran, dass …UVP ist kein Vergleichspreis. 13.29 bei AmazonÄndert aber nix dran, dass der wirklich furchtbar schmeckt.


UVP wurde auch nicht als PVG genommen, sondern lediglich als Info. Aber das hättest du Dir auch selber erschließen können.

PVG ist der beste Preis bei Idealo inkl. Versand. Hättest du mal nachgeschaut, hättest Du erkannt, dass Dein Kommentar überflüssig ist.


Trotzdem, ein Hot für Deine Mühen.
Der Crema d'Oro ist mein jedertags-Standardkaffee für die Masse.
Bearbeitet von: "Stornoparty" 21. Mai
Schmeckt wie Omas Fuß
super preis, ich liebe denn dalli espresso. danke
Ich trinke ihn sehr gerne, mMn wesentlich besser als die Lavazza Sorten.
Distickstoffmonoxid21. Mai

An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so …An die Kaffee-Experten. Ich trinke auch seit 3 Monaten oder so Filterkaffee (Philips HD5408 + Goldtonfilter). Probiert habe ich bis jetzt Kaufland Bio, Lidl 250g Beutel (Kolumbien, Brasilien) und aktuell Cafe Royal Crema. Irgendwie riechen die zwar anders bevor ich die mahle, aber schmecken tun sie fast alle gleich. Wozu eigentlich diese verschiedenen Geschmackssorten? Ist das eher für diese automatische Kaffeemaschinen mit cappuccino, latte etc.?


Also zwischen einem Brasil und einem Columbian sollte man eigentlich doch schon einen Unterschied schmecken.

Biokaffees besitzen meist etwas mehr Säure, muss man mögen, ich finde es ganz gut.

Auch ein Stanadardkaffees kann gut schmecken, die industriellen Röstungen verlieren durch die schutzatmosphäre nicht so schnell das Aroma wie die "handgerösteten" Varianten, diese Mär wird aber immer gerne von den gleichen Leuten verbreitet, die auch meinen zu wissen, dass die Industrie bei 500°C röstet

Finde die Dallmayr-Bohnen auch nicht schlecht, sehr ausgewogen und meistens ein klasse Bohnenbild.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text