300°
ABGELAUFEN
Norton 360 Internet Security 180 Tage for 1 PC @ g2a.com

Norton 360 Internet Security 180 Tage for 1 PC @ g2a.com

Apps & SoftwareG2A Angebote

Norton 360 Internet Security 180 Tage for 1 PC @ g2a.com

Preis:Preis:Preis:1,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey Sparfüchse,

auf der suche nach Schnäppchen im I-Net bin ich auf ein nettes Angebot gestoßen.
G2A.com hat ein exklusives Paypal (only Paypal) Angebot.

Dort wird Norton 360 für 1 PC 180 Tage Version für alle die es mal ausfürlich testen wollen für 1,39€ angeboten. Ist meiner Meinung nach recht fair.

Achtung man kann den Key scheinbar nur für neue Accounts benutzen:

Warning! 180 days keys could be used to renew only expired 180 days keys and not the expired commercial keys subscriptions.

Die Angebote sind scheinbar begrenzt Verfügbar, da einige Sachen schon ausverkauft sind.

Preisvergleich ist recht schwer da ich keine weitere 180 Tage Version gefunden habe

Preise der 1 Jahres Version sind so um die +20€ das durch 2 also so um die +10€ somit ca. 85% Rabatt

Mfg
5parfuch5

Hinzu kommt eine Transaktionsgebühr in Höhe von 0,39€. Gesamtpreis 1,78€. Trotzdem guter Preis.
- stef2012

20 Kommentare

Antivirus-Schlangenöl-Hersteller - die einzige sich selbsterhaltende Softwarebranche. oO

Unnötig

Norton = Virus..... den scheiß bekommt man nie wieder ganz zu 100% runter

Ich glaub die einzige Antivirensoftware für die an den PC aufrüsten muss, damit man wieder daran arbeiten kann.

hat sich im Vergleich zu früher um Welten verbessert was die benötigte Performance angeht.

War mal ein großer Feind.von Norton. Systembelastung ist gleich 0.Und ich habe viele ausprobiert. Hot.

kann man das auch 2 mal kaufen und hat dann quasi 1 jahr?

Nö-rton sollte das heißen, bei dem Preis ist es trotzdem cold da Norton Del letzte Dreck ist, früher war der Rechner halb so schnell wie vor der Installation, und Viren findet der auch nicht, und deinstallieren unmöglich vom System, also umesönnst sogar zu teuer

schuLLe_

kann man das auch 2 mal kaufen und hat dann quasi 1 jahr?



Dazu fällt mir ein Gag von Badesalz ein: "Babba, wenn ich mal`n Eis essen will, muss ich da 2 oder 3 Bällche esse.....?" Sorry

Die Frage ist berechtigt, manchmal laufen die Codes ab, wenn man sie nicht benutzt.


schuLLe_

kann man das auch 2 mal kaufen und hat dann quasi 1 jahr?



Was ist das überhaupt für ne Seite, die haben ja auch ganz andere gute Sachen...

Balkanese

Norton = Virus..... den scheiß bekommt man nie wieder ganz zu 100% runter


Nicht umsonst: Die gelbe Pest genannt
bebe1231

Ich glaub die einzige Antivirensoftware für die an den PC aufrüsten muss, damit man wieder daran arbeiten kann.


Das erste Norton 360 hatte ich damals mal ausprobiert: Als das Programm die Systembelastung hochtrieb, schaltete es sich selbstständig zur Ressourcenschonung ab. Da kann ich auch gleich ohne Virenschutz. FAIL

Jungs, Norton hat sich in den letzten Jahren gebessert, bin schon seit 3 Jahren Kunde/Nutzer und habe nie Probleme mit Viren, da diese beim Download blockiert werden oder wenn doch war draufkommt, recht schnell erkannt werde.

Ich nutze aber auch Internet Security.

Wer hier was von Ressourcenschonung erzählt der hat wohl noch nicht alle Antivirenprogramme getestet, habe von Eset zu Kaspersky gewechselt und von Kaspersky zu Norton da diese immer mehr Ressourcen gefressen haben. Wenn Ihr einen Computer mit 1GB ram (Arbeitsspeicher) nutzt, dann zerfetzt jedes Antivirusprogramm euren Rechner, ab 4 oder 8GB ram merkt man keinen Unterschied

Streuer

Jungs, Norton hat sich in den letzten Jahren gebessert, bin schon seit 3 Jahren Kunde/Nutzer und habe nie Probleme mit Viren, da diese beim Download blockiert werden oder wenn doch war draufkommt, recht schnell erkannt werde. Ich nutze aber auch Internet Security. Wer hier was von Ressourcenschonung erzählt der hat wohl noch nicht alle Antivirenprogramme getestet, habe von Eset zu Kaspersky gewechselt und von Kaspersky zu Norton da diese immer mehr Ressourcen gefressen haben. Wenn Ihr einen Computer mit 1GB ram (Arbeitsspeicher) nutzt, dann zerfetzt jedes Antivirusprogramm euren Rechner, ab 4 oder 8GB ram merkt man keinen Unterschied



versuch mal den Müll von der Festplatte zu bekommen. Norton bohrt sich zu tief in das System, so dass du es nie wieder 100%ig los wirst. Und nun ja ich bezahl nix und habe schon länger als 3 Jahre keine Probleme mit Viren etc

Streuer

Jungs, Norton hat sich in den letzten Jahren gebessert, bin schon seit 3 Jahren Kunde/Nutzer und habe nie Probleme mit Viren, da diese beim Download blockiert werden oder wenn doch war draufkommt, recht schnell erkannt werde. Ich nutze aber auch Internet Security. Wer hier was von Ressourcenschonung erzählt der hat wohl noch nicht alle Antivirenprogramme getestet, habe von Eset zu Kaspersky gewechselt und von Kaspersky zu Norton da diese immer mehr Ressourcen gefressen haben. Wenn Ihr einen Computer mit 1GB ram (Arbeitsspeicher) nutzt, dann zerfetzt jedes Antivirusprogramm euren Rechner, ab 4 oder 8GB ram merkt man keinen Unterschied




Kenne das Problem, früher musste man das per Hand alles löschen, heute bietet Norton ein Tool dazu an und es löscht die Sachen auch wirtklch
Norton Removal Tool

Klar, braucht man keine Antivirusprogramme, man kann den PC auch vernünftig einstellen und wenn man keine Stream- oder XXX-Seiten nutzt, dann braucht man auch keine Programm für den Schutz X) Aber da fast jeder solche Seiten nutzt und seinen Rechner nicht sicher einstellt, da es viele garnicht können, dann ist so ein Programm ganz Sinnvoll, ich habe es nur drauf, weil ich online Banking und online Broking nutze

Streuer

Jungs, Norton hat sich in den letzten Jahren gebessert, bin schon seit 3 Jahren Kunde/Nutzer und habe nie Probleme mit Viren, da diese beim Download blockiert werden oder wenn doch war draufkommt, recht schnell erkannt werde. Ich nutze aber auch Internet Security. Wer hier was von Ressourcenschonung erzählt der hat wohl noch nicht alle Antivirenprogramme getestet, habe von Eset zu Kaspersky gewechselt und von Kaspersky zu Norton da diese immer mehr Ressourcen gefressen haben. Wenn Ihr einen Computer mit 1GB ram (Arbeitsspeicher) nutzt, dann zerfetzt jedes Antivirusprogramm euren Rechner, ab 4 oder 8GB ram merkt man keinen Unterschied



es gibt auch bessere Lösungen als Norton. Nicht das ein Antivirusprogramm nicht notwendig wäre

Was ich meine ist, alle Daten siehst du nicht mal von Norton. daher kannst du auch nicht alle manuell löschen

Norton = Müll
Bei Tests ziemlich weit hinten und braucht viel Kapazitäten.

Wenn dann Avast als Free oder GData oder Kaspersky!

Streuer

...................... Klar, braucht man keine Antivirusprogramme, man kann den PC auch vernünftig einstellen und wenn man keine Stream- oder XXX-Seiten nutzt, dann braucht man auch keine Programm für den Schutz X) ................



Das war mal. Heute kommen Malware und Würmer durch Löcher im Browser oder Flash-Player die du dir selbst auf Seiten einfangen kannst wo es Kochrezepte gibt.
Das beste daran ist ja dass es dein Virenscanner nicht merkt. Denn wo eine Hintertür offen ist und keiner Nachsieht kann jeder Gast reinkommen.
Die ganzen Virenwächter bieten eine trügerische Sicherheit die es nicht gibt.

Verkaufe Knoblauch - hilft garantiert gegen Vampire.

NoScript und Drive-by ist eleminiert.
Allerdings auch das vernünftige benutzen fast aller Seiten. Irgendwie kann heutzutage wohl niemand mehr Webseiten schreiben die nicht auf JS bestehen.
Also erlaubt man doch die Top-Level-Domain, wenn man aber dazu nen Adblocker hat reicht das aus.
Drive-by wird ja, wenn man auf seriösen seiten ist, über Drittseiten eingeschleust... wie bei dem Yahoo-Vorfall wo es die Werbebanner waren, hat man auf eines geklickt wurde man verseucht. Die kamen von Drittanbietern. N Adblocker reicht da also schon. N Scriptblocker der nur die Hauptdomain erlaubt, auch.

Ich fühl mich mit meinem Fire HDX Tablett eigentlich recht unsicher. Das Teil hat ja gar nix.
Am PC hab ich NoScript, n Adblocker und ne Cookie-Whitelist (wat nicht druff ist, hat keine Chance)... ja und die Windows Fw und ne Antivirensoftware (weil ich muss).

Aber auf dem Tablett nix von alldem.

Streuer

ich habe es nur drauf, weil ich online Banking und online Broking nutze


Ich mach auch Onlinebanking und hab auch nur deswegen ne Antiviren Software drauf (Kasper aktuell). Leider ist das ja Pflicht wenn man Onlinebanking macht (gehört zur Sorgfaltspflicht).
Vorher war ich 1,5 Jahre ohne nen Wächter (nur scannen on-demand wenn ich es wollte, also Downloads und Anhänge z.B.) und das war so ne schöne Zeit. Kein rumgelahme und gerechne und ausgebremse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text