Notebook 17.3" ASUS ROG GL702ZC - 17.3" Full HD IPS Freesync, Ryzen 5 1600, RAM 8 GB, 1 TB, SSD 256 GB, RX 580 4 GB, Windows 10 (Amazon.co.uk)
904°Abgelaufen

Notebook 17.3" ASUS ROG GL702ZC - 17.3" Full HD IPS Freesync, Ryzen 5 1600, RAM 8 GB, 1 TB, SSD 256 GB, RX 580 4 GB, Windows 10 (Amazon.co.uk)

835,64€1.099€-24%Amazon UK Angebote
60
eingestellt am 10. Apr
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist.

PVG: 1099€ (aber ohne SSD)
Früher Deal 999€

Tastatur QWERTY und es wird ein UK / EU Adapter benötigt


Spezifikation

Display: 17.3", 1920x1080, non-glare, IPS
Prozessor: AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, Turbotakt 3.60GHz, 12 Threads
RAM: 8GB DDR4 (1x 8GB, 1x frei, max. 32 GB)
Lagerung: SSD 256 GB, 1TB HDD
Grafik: AMD Radeon RX 580, 4GB GDDR5, HDMI, Mini DisplayPort
Anschlüsse: 1x USB-C 3.1, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN, HDMI, miniDisplayport, Mikrofoneingang, Line-Out / Kopfhörerausgang, RJ45 LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC
Webcam: 0.9 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 76Wh
Gewicht: 3.20kg
Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur QWERTY, AMD FreeSync
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Deal-Nagervor 27 s

Seid wann gibt es NoteBooks mit Ryzen?Hab ich was verpasst?


*Seit
Ach leckt mich doch. .gekauft
HardwareFreakvor 4 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.



falsch eine intel cpu ist nicht sparsamer als eine aktuelle amd cpu ...
grafikkarten sind wieder eien andere sache
HardwareFreakvor 6 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.


Das stimmt so nicht mehr, Desktop Ryzen CPUs sind effizienter als Dekstop Intel CPUs. Es ist natürlich ein unfairer Vergleich wenn du jetzt einen Desktop AMD Prozessor mit den mobilen Intel Prozessoren vergleichst, die normalerweise in Notebooks zu finden sind. Mir persönlich gefällt diese Variante mehr da man sogar auf einen Ryzen 1700 upgraden kann. Das ganze ergibt aber natürlich nur Sinn wenn das Notebook die CPU auch ordentlich kühlen kann.
Man sollte aber eins bedenken, eine 65 Watt TDP CPU sollte kein Problem heutzutage mehr sein wenn Grafikkarten mit deutlich über 100 Watt in Notebooks zu finden sind.
60 Kommentare
Seit wann gibt es NoteBooks mit Ryzen?
Hab ich was verpasst?
Bearbeitet von: "Deal-Nager" 10. Apr
Wtf sieht auf den ersten Blick richtig gut aus. Kann da jemand was zu dem Notebook sagen
Deal-Nagervor 27 s

Seid wann gibt es NoteBooks mit Ryzen?Hab ich was verpasst?


*Seit
Ich würde auf das Tastaturlayout hinweisen und das ein Adapter benötigt wird....
Bearbeitet von: "MarzoK" 10. Apr
UK keyboard layout
Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.
Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.
HardwareFreakvor 4 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.



falsch eine intel cpu ist nicht sparsamer als eine aktuelle amd cpu ...
grafikkarten sind wieder eien andere sache
HardwareFreakvor 7 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.


Bei 17" und 3,2Kg braucht man sich über die mobile Nutzung nicht allzu viele Gedanken zu machen.
Edit: Scheint sowieso ausverkauft zu sein.
Bearbeitet von: "ReaCT" 10. Apr
HardwareFreakvor 6 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.


Das stimmt so nicht mehr, Desktop Ryzen CPUs sind effizienter als Dekstop Intel CPUs. Es ist natürlich ein unfairer Vergleich wenn du jetzt einen Desktop AMD Prozessor mit den mobilen Intel Prozessoren vergleichst, die normalerweise in Notebooks zu finden sind. Mir persönlich gefällt diese Variante mehr da man sogar auf einen Ryzen 1700 upgraden kann. Das ganze ergibt aber natürlich nur Sinn wenn das Notebook die CPU auch ordentlich kühlen kann.
Man sollte aber eins bedenken, eine 65 Watt TDP CPU sollte kein Problem heutzutage mehr sein wenn Grafikkarten mit deutlich über 100 Watt in Notebooks zu finden sind.
Clarevor 2 m

Das stimmt so nicht mehr, Desktop Ryzen CPUs sind effizienter als Dekstop …Das stimmt so nicht mehr, Desktop Ryzen CPUs sind effizienter als Dekstop Intel CPUs. Es ist natürlich ein unfairer Vergleich wenn du jetzt einen Desktop AMD Prozessor mit den mobilen Intel Prozessoren vergleichst, die normalerweise in Notebooks zu finden sind. Mir persönlich gefällt diese Variante mehr da man sogar auf einen Ryzen 1700 upgraden kann. Das ganze ergibt aber natürlich nur Sinn wenn das Notebook die CPU auch ordentlich kühlen kann. Man sollte aber eins bedenken, eine 65 Watt TDP CPU sollte kein Problem heutzutage mehr sein wenn Grafikkarten mit deutlich über 100 Watt in Notebooks zu finden sind.


Das stimmt doch irgendwie schon.

computerbase.de/201…/4/
Bin nicht so bewandert bei AMD. Taugt die graka was? Mit was wäre die vergleichbar?
Ähm... in der Auswahl steht rx540! Und der Beschreibung rx580... was stimmt wohl nun?
Spezifikation ist top, rx 580 sollte besser als 1050ti sein. Hot
rolfdafiftyninevor 5 m

Das stimmt doch irgendwie …Das stimmt doch irgendwie schon.https://www.computerbase.de/2017-04/amd-ryzen-5-test/4/

guck dir mal die mutli thread last an da brauch ein 1600 etwa gleich viel wie ein i7 7700k
Bearbeitet von: "med1" 10. Apr
17054325.jpgwas wohl stimmt ???
Bearbeitet von: "Sebastian_Diel" 10. Apr
Preis £1,079.96 ???
Sebastian_Dielvor 2 m

[Bild] was wohl stimmt ???


Es ist ein Fehler bei Amazon die Version mit RX 540 existiert nicht
Nighthawk8585vor 2 m

Preis £1,079.96 ???


Sie müssen Amazon wählen

17054351-TaXPr.jpg
Bearbeitet von: "Pacman68" 10. Apr
Sebastian_Dielvor 5 m

Ähm... in der Auswahl steht rx540! Und der Beschreibung rx580... was …Ähm... in der Auswahl steht rx540! Und der Beschreibung rx580... was stimmt wohl nun?


Siehe "Fragen und Antworten auf der Produktseite:

Question:
Rx580 in title and description, rx540 in selection box for models. which is it?
Answer:
It has an AMD RX 580 display adaptor.


Das gleiche Modell bei NBB hat ebenfalls eine 580. Wird also nur ein Fehler im Auswahlmenü sein.
Sebastian_Dielvor 3 m

[Bild] was wohl stimmt ???


Jemand hat dafür gefragt und wurde bestätigt, dass das rx 580 drin ist. Guck mal unter Fragen.
med1vor 11 m

guck dir mal die mutli thread last an da brauch ein 1600 etwa gleich viel …guck dir mal die mutli thread last an da brauch ein 1600 etwa gleich viel wie ein i7 7700k


bei mir steht da 112W (i7-7700K) zu 119 (Ryzen 1600 non-x)

Dass AMD im Idle mehr braucht ist trotzdem das eigentliche übel. Notebooks laufen ja unterwegs 90% der Zeit im Idle würde ich mal behaupten - also office + surfen evtl.
Bearbeitet von: "rolfdafiftynine" 10. Apr
Ob man da wohl auf den Ryzen 2700 aufrüsten kann
rolfdafiftynine10. Apr

bei mir steht da 112W (i7-7700K) zu 119 (Ryzen 1600 non-x)



jo ist praktisch das selbe vor allem wenn man bedenkt dass der 1600 17% mehr leistet ist er sogar effizienter
Im Benchmark schlägt die sich nicht schlecht. Aber im Game Benchmark hingt die graka doch ziemlich hinterher. Evtl. Noch nicht so suportet wie eine nvidia?
Stimmt das 57db unter Last ?
HardwareFreakvor 37 m

Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird …Ich will es mal so sagen: Wer die Kiste überwiegend lokal verwendet, wird damit seine Freude haben.Für mobile Anwender führt kein Weg an Intel vorbei, der Stromverbrauch bei AMD ist unter Last leider viel höher.



Du hast nicht wirklich Ahnung
jaab3rvor 16 m

Ob man da wohl auf den Ryzen 2700 aufrüsten kann


Habe Ryzen Notebooks gesehen die tatsächlich eine Desktop-CPU verbaut hatten, könnte hier auch sein. Könnte also sein dass man dann eine neue Generation verbauen könnte.
Ach leckt mich doch. .gekauft
MaximilianBreakdownvor 10 m

Ach leckt mich doch. .gekauft


Denk an nen Netzwerkadapter, falls er geliefert wird^^
MarzoKvor 16 m

Denk an nen Netzwerkadapter, falls er geliefert wird^^


Netzteil meinst du ?
MaximilianBreakdownvor 8 m

Netzteil meinst du ?


? Ne Adapter...es ist ein englisches Gerät, hat also logischerweise auch englischen Stecker und Tastaturlayout. Oder irre ich mich da
MarzoKvor 3 m

? Ne Adapter...es ist ein englisches Gerät, hat also logischerweise auch …? Ne Adapter...es ist ein englisches Gerät, hat also logischerweise auch englischen Stecker und Tastaturlayout. Oder irre ich mich da


Was soll denn Netzwerk Adapter sein lol . Es geht doch um den Strom
MaximilianBreakdownvor 2 m

Was soll denn Netzwerk Adapter sein lol . Es geht doch um den Strom …Was soll denn Netzwerk Adapter sein lol . Es geht doch um den Strom


Sry, sehr unglücklich formuliert: Stromadapter/Steckdosenadapter was auch immer...wollte nur nicht, dass du dann ne böse Überraschung hast wenn er ankommt...
med1vor 57 m

jo ist praktisch das selbe vor allem wenn man bedenkt dass der 1600 17% …jo ist praktisch das selbe vor allem wenn man bedenkt dass der 1600 17% mehr leistet ist er sogar effizienter


Also können wir festhalten: Wenn man unterwegs im Akkubetrieb alle Kerne 100% auslastet den 1600. Sonst lieber i7-7700.

Und wenn man ganz schlau ist: 8er Serie von Intel wenn sie mal verfügbar wird

computerbase.de/201…/3/
Wer ganz schlau ist kauft den hier und haut sich dann später den 2600 darauf, sofern das BIOS von dem Ding aktualisiert wird. Und der Prozessor ausgetauscht werden kann und und und... Ja Ok, oder einfach auf Intels 8. Gen warten.


OK das schaut sehr gesockelt aus:


17054916-PgfXx.jpg
Bearbeitet von: "UnbekannterNr1" 10. Apr
Irgendwie hat das Teil nur Nachteile. UK Tastatur, 4GB VRAM (für den Preis aber ok), stromfressende Komponenten. Da hilft auch der Preis nichts.
BananenbrotProductionvor 1 h, 55 m

Habe Ryzen Notebooks gesehen die tatsächlich eine Desktop-CPU verbaut …Habe Ryzen Notebooks gesehen die tatsächlich eine Desktop-CPU verbaut hatten, könnte hier auch sein. Könnte also sein dass man dann eine neue Generation verbauen könnte.



Das sind genau die ASUS Modelle hier, davon gibts eine ziemliche Auswahl. Sogar eine mit 120Hz Freesync Display.
Wobei man sagen muss das auch die 60Hz Versionen alle auch Freesync haben!
Andere Hersteller die die Desktop Ryzen nutzen gibts nicht!
Preisdrueckervor 32 m

Irgendwie hat das Teil nur Nachteile. UK Tastatur, 4GB VRAM (für den Preis …Irgendwie hat das Teil nur Nachteile. UK Tastatur, 4GB VRAM (für den Preis aber ok), stromfressende Komponenten. Da hilft auch der Preis nichts.



17" ller sind eh zu 99% keine Mobilen Geräte, daher ist m.M.n. der Stromverbrauch völlig irrelevant!
Niemand schleppt das gewicht von Gaminggeräten gerne durch die Gegend.
Bei der Tastatur hast du natürlich recht und beim RAM, den sollte man sowieso aufrüsten wenn man das Gerät ausreizen möchte, den bescheuerterweise sind selbsst die 16GB Modelle alle nur mit einem Riegel ausgerüstet, so das hier Dualchannel nicht möglich ist. Da frag ich mich immer warum bei allen AMD Notebooks immer nur ein Riegel verbaut wird, bei den Intelteilen aber fast immer 2... "aluhut aufsetzen" wahrscheinlich auf Druck Intels damit die Notebooks immer etwas schlechter abschneiden als nötig "aluhut absetzen"
Amboss76vor 2 h, 36 m

Du hast nicht wirklich Ahnung



Stromverbrauch von Intel ist niedriger als von AMD. Dass AMD hier mal die Nase vorne hat, wäre mir neu.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text