Notebook : Acer Extensa 5635ZG mit Dual Core CPU, 2GB RAM, 250GB HDD, G105M, mattem Display und W7HP für 359EUR inkl. Versand
55°Abgelaufen

Notebook : Acer Extensa 5635ZG mit Dual Core CPU, 2GB RAM, 250GB HDD, G105M, mattem Display und W7HP für 359EUR inkl. Versand

14
eingestellt am 8. Feb 2011
Hier wird doch immer nach einem matten Display geschrien

Bei Amazon gibt's diese Woche das Acer Extensa 5635ZG mit mattem 15,6" Display (1366x768). Ich konnte leider keinen Testbericht finden, die Extensa Reihe soll aber eher für Geschäftsleute sein. Meistens sind die Geräte in dieser Klasse besser verarbeitet. Ansonsten ist die Ausstattung nicht schlecht :

Pentium Dual-Core T4500 2x 2.30GHz • 2048MB • 250GB • DVD+/-RW DL • NVIDIA GeForce G105M 512MB • 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11abg • 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) • 15.6" WXGA non-glare LED TFT (1366x768) • Windows 7 Home Premium • Li-Ionen-Akku (6 Zellen) • 2.50kg • 12 Monate Herstellergarantie (Österreich/Deutschland)

Die Grafikkarte ist ungefähr auf 8400M GT Niveau, HD-Beschleunigung natürlich vorhanden, daher sollten 1080p Dateien kein Problem sein. CPU liegt leistungsmäßig etwas unter einem Core i3 330M, aber dass wir hier nicht von einem Zockernotebook sprechen, sollte bei dem Preis klar sein.

Im Vergleich zum HP 625 meiner Meinung nach die wesentlich bessere Wahl, wenn's auch etwas teurer ist. Dafür aber W7 HP und vernünftige Grafikkarte.

Preisvergleich geht erst ab 399EUR inkl. los : geizhals.at/deu…v=e

Preis gilt bis Sonntag (13.02.2011) einschließlich.

14 Kommentare

um das mal richtig zu stellen . Die graka liegt eher auf dem niveau einer GeForce 9300M GS bzw 8400m. wäre schön wenns wie die 8600m wäre.

Heutzutage noch ein NB ohne HDMI?! No, Thanks!
Dann würde ich eher zum HP625 [Link zum mydealz-Artikel]raten. Sieht besser aus (ok, das ist subjektiv), hat HDMI, eine 2MP Kamera, ein Multitouchpad, mehr HDD und RAM und kostet effektiv nur 276€ (mit Gutscheinfür Cyberport: GLEE8-K8XRB-6308A-XKRTL). Zwar kein Windows OS dabei, das kann man sich dann aber auch durch die Preisersparnis kaufen.

Kurzer Nachtrag: Klar hat das HP eine etwas schwächere CPU, und auch die Graka ist ein wenig leistungsschwächer. Aber zu mehr, als dem flüssigen Darstellen von HD-Videos, sind meiner Meinung nach beide nicht geeignet.
Letztlich ist es jedem Käufer selber überlassen, was ihm wichtiger ist!

Verfasser

dooh

um das mal richtig zu stellen . Die graka liegt eher auf dem niveau einer GeForce 9300M GS bzw 8400m. wäre schön wenns wie die 8600m wäre.



sorry! hatte mich da auch versehen, ich meinte die 8400M GT! nicht die 8600M GT.

kein HDMI ist natürlich ein argument, allerdings will bei weitem nicht jeder anwender seine kiste an den fernseher anschließen. das gerät ist eher für unterwegs gedacht.

RAM und HDD kann man aufrüsten, 250GB muss man erstmal voll kriegen. gut, 2GB sind nicht der hit, aber 1 oder 2GB gibt's zur zeit noch hinterhergeschmissen.

Uff, kein HDMI... kein multitouch ließe sich ja noch verkraften, aber da ich ein NB als Mediaplayer für den TV suche.... ach mist.

Verfasser

bin trotzdem davon überzeugt dass das teil besser verarbeitet ist als das HP 625. im zweifelsfall halt mal bestellen und anschauen.

wer HDMI braucht muss das ding ja nicht kaufen, schlecht ist der preis so oder so nicht.

soLofox

bin trotzdem davon überzeugt dass das teil besser verarbeitet ist als das HP 625



Die Acer Notebooks sind nie im Leben besser verarbeitet als die von HP
Wer hat dir den Spatz aufgebunden? ^^

Glaub mir ich hatte von beiden Herstellern schon viele Laptops und die Acer-Teile haben die größte Störanfälligkeit - sie mögen zwar optisch toll sein - aber reichen von der Verarbeitung/Beständigkeit nicht an die HP-Qualität heran (auch nicht bei den "billig-Modellen")..

Kann es sein dass das gerät keine webcam hat?

Verfasser

dooh

Kann es sein dass das gerät keine webcam hat?



das kann nicht nur sein, das ist auch so


truce

Die Acer Notebooks sind nie im Leben besser verarbeitet als die von HP Wer hat dir den Spatz aufgebunden? ^^



keine sorge, ich hab auch ein HP notebook, bin also kein acer fanboy. aber acer hat in den letzten jahren enorm aufgeholt was verarbeitungsqualität angeht.

dooh

Kann es sein dass das gerät keine webcam hat?

Die meisten Webcams der Notebooks taugen doch eh nichts, da wäre es zumindest mir völlig egal. Ich finde das Angebot ziemlich gut.

Verfasser

naja, was heisst die webcam taugen nix, für skype reicht sowas auf jeden fall. und mehr macht man damit ja auch eigentlich nicht. evtl. noch youtube videos ausnehmen, dafür reichts aber auch noch im prinzip.

Kurze Info: Ich hab das Notebook in gleicher Ausstattung (allerdings ohne Win7) im Dezember für 349€ gekauft und kann es nur empfehlen. Hab XP draufgepackt und noch 1 GB RAM - perfekt!

Läuft gut, ist wirklich gut verarbeitet (die aktuellen HP finde ich nicht wirklich so dolle im Vergleich) und vor allem mit der Grafik und eigenem dedizierten Speicher kann man schon das ein oder andere Spielchen zocken. Sims 3 z.B. läuft da problemlos mit mittel bis hohen Details ohne Ruckler.

Acer hat nicht nur aufgeholt - sie haben überholt! Bei den HP Notebooks wird der Unterschied zwischen der Consumer- und der Business-Klasse immer größer! Ich handel schon seit einiger Zeit mit IT Artikeln und weiß wovon ich rede... Acer hatte große Probleme mit der Verarbeitung("kalte Lötstellen" auf den Mainbords...) aber sind nun auf einem sehr guten Kurs. Die Timeline Serie z.B ist eine Notebookserie mit dem zur Zeit besten Preis Leistungsverhältnis und wirklich unglaublichen Laufzeiten.

Weiß einer was das für'n Win 7 Home ist?

Also 32 oder 64 bit?

bei 2BG Ram ist es doch klar, dass das n 32bit-System ist, oder? 64bit-Systeme gibts ab 4GB Ram....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text