327°
ABGELAUFEN
Notebook LENOVO Thinkpad T500 (15,4", Win7HP, Refurbished) für 150 € inkl. VSK
Notebook LENOVO Thinkpad T500 (15,4", Win7HP, Refurbished) für 150 € inkl. VSK
ElektronikPollin Angebote

Notebook LENOVO Thinkpad T500 (15,4", Win7HP, Refurbished) für 150 € inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:150€
Zum DealZum DealZum Deal
Notebook LENOVO Thinkpad T500, 39,1 cm (15,4"), Win7HP, Refurbished

Hochwertiges, gebrauchtes Business-Notebook. Die Geräte stammen aus Leasing-Verträgen, wurden professionell aufbereitet und mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium neu installiert!

Achtung:
Optische Mängel sind möglich.

Ist zwar gebraucht, aber wahrscheinlich technisch besser als viele anderen AMD und Atom Notebook aus dieser Preisregion. Für die Oma bzw. Enkel wird es reichen.

Technische Daten:

Display: 39,1 cm (15,4"), 1680x1050 Pixel (WSXGA+)
CPU: Intel CoreP8600, 2x 2,40 GHz, 3 MB Cache
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3, (erweiterbar auf max. 8 GB, 2 Bänke)
Grafik: Intel GMA 4500 MHD Shared Memory
Netzwerk: Gigabit-LAN mit 10/100/1000 Mbit/s
WLAN: Intel WiFi Link 5300 WLAN IEEE 802.11 a/b/g
Festplatte: 320 GB, SATA
Laufwerke: DVD-RW
Anschlüsse: 3x USB 2.0, Firewire (IEEE 1394), VGA, DisplayPort, LAN (RJ45), Audio, Modem (RJ11)
Erweiterungsports: ExpressCard, Cardreader
Sonstiges: WLAN, Touchpad, Trackstick, Dockingstation, Buchse für Kensington Schloss
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Maße (BxHxT): 358x34x255 mm
Gewicht: 2,63 kg

62 Kommentare

Verfasser

[Fehlendes Bild]

Vergleichspreis?

Den gibt es HIER für 129€ + 9€ Versand = 138€

Edit: ah okay der hat wohl statt 160GB eine 320GB drin...

Verfasser

matthiaszok

Den gibt es HIER für 129€ + 9€ Versand = 138€ Edit: ah okay der hat wohl statt 160GB eine 320GB drin...


Und die Auflösung ist bei diesem hier höher (1680x1050 Pixel). Der Rest ist gleich.

was denn nun?
gebraucht oder Refurbished ?
oder ist das dass gleiche?

Deal-Jäger

Grundsätzlich sind alte Thinkpads (oder generell ehemalige Business-Notebooks) mit ner SSD drin dem Low-End-Bereich eigentlich immer überlegen. Allein die Schnittstellen hier O_O Und die Auflösung ist auch besser, Verarbeitung sowieso. Zumal die Performance des alten Core 2 Duo um einiges über dem N2840 liegt: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core2+Duo+P8600+%40+2.40GHz vs. https://cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N2840+%40+2.16GHz&id=2388 Ist bloß letztlich die Frage der Akkulaufzeit und ob man ggf. noch einen neuen erhält. Das ist das Fragezeichen

Hallo,

hier hat man Widerrufsrecht und möglicherweise eine eingeschränkte Garantie.

Das steht auf der Habenseite. Ansonsten finde ich das hier eher schwach. Wenn man bei lokalen Kleinanzeigen schaut, bekommt man für diesen Kurs schon T410 oder gar T420.

Lg

Ok, die Auflösung steht auch noch auf der Habenseite.

hot für windows7
die höhere Auflösung macht einiges aus. auch wenns kein LED Display ist.

famdu

was denn nun? gebraucht oder Refurbished ? oder ist das dass gleiche?



Refurbished meint in der Regel aufbereitete gebrauchte Geräte.

Refurbished kann dabei vieles heissen: hier hat man wahrscheinlich die Lüfter gereinigt und feucht drüber gewischt.

Lg

famdu

was denn nun? gebraucht oder Refurbished ? oder ist das dass gleiche?




Reicht auch.

Habe einen gebrauchten x201 gekauft.
Hatte vorher auch schon ordentliche Geräte (z.B. Dell Vostro), aber hiervon bin ich wirklich von den Thinkpads begeistert. Werde wohl nie wieder einen nichtgebrauchten Laptop kaufen

Sonstiges: WLAN, Touchpad, Trackstick, Dockingstation, Buchse für Kensington Schloss


Unter Lieferumfang taucht die Dockingstation aber leider nicht mehr auf.
Wenn die noch mit dabei wäre, dann handelt es sich um ein unschlagbares Angebot.

[Edit] Händler gehört in die Überschrift

Hab mal zugeschlagen. Seit langer Zeit mal wieder einen Laptop. Mein letzter war ein 4mbo eurobook
Vielen Dank für den Deal. Mal sehen wie lange es dauert bis er bei mir ist.
Eine Frage hätte ich noch: Kann mir jemand ne ordentliche SSD für das Teil empfehlen?

Edit: Ah schon was gefunden -->‌ thinkwiki.de/T500

Was kann man denn da wohl vom Akku erwarten?

"Intel Core 2 Duo" , schade ansonsten für den Preis TOP.

Generell schon ok.
Aber ich würde Persönlich eher zu einem HP Elitebook raten.
Die Lenovo sind wegen dem thnikpad "Hype" eigentlich doch recht überteuert.
Gerade die Core 2 Duo modelle sind was Leistung und Akkuverbrauch angeht doch weit von einem I5 2XXX entfernt.
Habe für meine Eltern vor kurzem ein HP Elitbook 8460 für 150€ auf ebay ersteigert. (900p)
Das Gerät sieht aus wie neu und den defekten Akku habe ich gegen einen aus China getauscht.

Das Thinkpad hier hat laut NBC schon im Neuzustand keine gute Laufzeit, wenn der Akku noch nicht getauscht wurde kann man da froh sein wenn er überhaupt noch 30 Minuten durch hält!

haegae

Habe einen gebrauchten x201 gekauft. Hatte vorher auch schon ordentliche Geräte (z.B. Dell Vostro), aber hiervon bin ich wirklich von den Thinkpads begeistert. Werde wohl nie wieder einen nichtgebrauchten Laptop kaufen



Die Vostros sidn doch Dells Billig-Office-Laptops.
Der x201 war da um Längen teurer. Als hättest du einen Dell Precision oder XPS gekauft.

Mich hat der x201 nicht überzeugt. Das Thinklight wurde mehrfach in Garantiezeit getauscht - geht mittlerweile wieder nicht mehr (verbreitetes Problem). WLan Schalter ist umgebaut (auch bekannteterer Wackler). Trackpoint (roter Knubbel) zieht manchmal in eine Richtung nach Benutzung... Hin und wieder glaubt die Software, dass nicht von dem Dock abgedockt werden kann, da angeblich eine DVD im Zugriff ist (wenn gar keine eingelegt ist).. Also eine Menge kleiner Schwächen.

Aber imemrhin noch ein echtes Dock.

Dankeschön

Wenn ich so bei EBucht schaue gibt es den T510 mit 500GB Platte und I5 schon ab 200€
Die paar Euro ist mir der bessere Prozessor dann schon wert. Ganz zu schweigen von der größeren Platte.
Deshalb Cold

Der prozessor ist top, arbeite auch noch mit diesem in einem vaio

Er laeuft und laeuft und man kann heutezutage noch alles machen ,ps, office, internet, kleine games wie cossacks.

...

chaos66

Wenn ich so bei EBucht schaue gibt es den T510 mit 500GB Platte und I5 schon ab 200€ Die paar Euro ist mir der bessere Prozessor dann schon wert. Ganz zu schweigen von der größeren Platte. Deshalb Cold



Dafür 16:9 mit ner 768er Krüppelauflösung und zum arbeiten weniger geeignet.

Schöner Deal, danke dafür!

donby

Was kann man denn da wohl vom Akku erwarten?



nicht viel. meiner vom pollin hatte sogar den größeren akku (steht hinten raus). win7 sagte akku schwach, bitte austauschen. obwohl die lenovo software sagte, dass er nur 42 ladezyklen weg hatte.

einfachkeindeal

sehr fraglich, warum die geräte mit win7 home premium neu bespielt wurden und nicht mit win7pro... ich VERMUTE, die pro "lizenzen" wurden hier noch zu besserem geld gemacht als die fragwürdigen home keys gekostet haben. aufkleber scheint ja auch keiner auf dem gerät (mehr) zu sein. ohne win7pro ist der deal leider cold für mich. FALLS die geräte ursprünglich tatsächlich nur mit win7hp bespielt waren - was ich mir bei office geräten eigentlich kaum vorstellen kann - geht diese vermutung natürlich nicht mehr auf



auf meinem prangte noch der VISTA key. Der von Home war orange. Spezielle Refurb-Key. Dachte schon, dass bei mir deshalb ewig keine Einladung zum Win10 Upgrade kam.

habe den letzte woche bestellt. sieht aus wie neu. und im gegensatz zu anderen ibms hatte meiner keine tastatur aufkleber.
habe versucht den arbeitsspeicher aufzurüsten, verträgt definitiv keine ddr3 1066er. also alten speicher wieder rein. und unter win10 hängt er sich mit meiner samsung ssd ständig auf. mit der lahmen festplatte allerdings nicht.
systemkomponenten werden bis auf ein ding im chipsatz alle erkannt.
was mich noch beschäftigt: hinter dem akku habe ich einen einschub für eine simkarte. meine auch kontakte dort gesehen zu haben. aber weder win7 noch win7 zeigen ein umts modem an.
alles in allem ein guter kauf. aber nur für den stationären gebrauch zu empfehlen. sonst fällt euch die schulter ab....

...

haegae

Habe einen gebrauchten x201 gekauft. Hatte vorher auch schon ordentliche Geräte (z.B. Dell Vostro), aber hiervon bin ich wirklich von den Thinkpads begeistert. Werde wohl nie wieder einen nichtgebrauchten Laptop kaufen



...genau die gleichen Probleme hatte ich nach 3-xiger Garantiereparatur mit meinem X200t auch, habe ich dann endgültig entsorgt...

noch ein Hinweis: Die Firma ist zertifizierter Microsoft Refurbisher
Bild

Akku ist immer ne Glückssache. habe bei ALTERNATE mehrere für Freunde gekauft und 4/5 halten auch Beute noch vom Akku 3h+. vor allem die HP probooks und das Elite book. dell's eher so drei std. für einen dell beim Fluss für 35€ einen neuen Akku gekauft und nun hält er dank größeres Kapazität sogar wieder fast 5h beim surfen und Musik hören.

haegae

Habe einen gebrauchten x201 gekauft. Hatte vorher auch schon ordentliche Geräte (z.B. Dell Vostro), aber hiervon bin ich wirklich von den Thinkpads begeistert. Werde wohl nie wieder einen nichtgebrauchten Laptop kaufen



Also mein Vostro 1310 hat damals flockige 850€ gekostet. Ja, ist wohl noch immer günstiger als die teuren Thinkpads oder Precisions, aber trotzdem kein Billignotebook (worauf ich ja hinauswollte).

Mein Thinklight ist auch kaputt, aber das war es dann auch schon.

Habe das Notebook für 200€ inkl. 4GB Ram, Dockingstation, SSD, 2 Akkus und UMTS-Modul gekauft.
Was will man mehr?

zu alt & zu teuer

Als DJ Laptop perfekt geeignet.

wurzelsepp

was mich noch beschäftigt: hinter dem akku habe ich einen einschub für eine simkarte. meine auch kontakte dort gesehen zu haben. aber weder win7 noch win7 zeigen ein umts modem an. .



Bei meinem Dell Precision war es so, dass da ein SIM-Reader verbaut war, der war auch mit dem Mainboard verbunden. Aber solange keine UMTS-Karte drinsteckt, funktioniert das auch nicht (soll heißen, kauf dir eine mPCIe/whatever-Karte für das Mainboard und das funktioniert dann auch

€148,95 bei Zahlung mit Paypal

wurzelsepp

habe den letzte woche bestellt. sieht aus wie neu. und im gegensatz zu anderen ibms hatte meiner keine tastatur aufkleber. habe versucht den arbeitsspeicher aufzurüsten, verträgt definitiv keine ddr3 1066er. also alten speicher wieder rein. und unter win10 hängt er sich mit meiner samsung ssd ständig auf. mit der lahmen festplatte allerdings nicht. systemkomponenten werden bis auf ein ding im chipsatz alle erkannt. was mich noch beschäftigt: hinter dem akku habe ich einen einschub für eine simkarte. meine auch kontakte dort gesehen zu haben. aber weder win7 noch win7 zeigen ein umts modem an. alles in allem ein guter kauf. aber nur für den stationären gebrauch zu empfehlen. sonst fällt euch die schulter ab....


Schau mal, ob ein WWAN Modem in einem der PCI Express Plätze installiert sind. Ansonsten kann die Simkarte nicht ausgelesen und genutzt werden. Siehe: Wiki unter Erweiterungen.

Also ein core2duo ist schon sehr alt und im Vergleich zu einem iX Prozessor Leistungsschwach. Ich würde lieber noch 100€ mehr in die Hand nehmen und zu einem T410/T420 mit i5 Prozessor raten.

Paradogs

Also ein core2duo ist schon sehr alt und im Vergleich zu einem iX Prozessor Leistungsschwach. Ich würde lieber noch 100€ mehr in die Hand nehmen und zu einem T410/T420 mit i5 Prozessor raten.



t410
aufgerüstet mit ssd und 8gb. läuft wie eine 1. aber 14 zoll display ist halt wieder gewöhnundbedürftig für websites.

Preis ist eigentlich ok aber find das Gerät einfach zu alt für das Geld. Man kriegt schon vergleichbare Geräte mit der 2. Core i Generation für 200-250€.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text