211°
ABGELAUFEN
Notebook-Zahlenschloß bei reichelt.de radikal reduziert
Notebook-Zahlenschloß bei reichelt.de radikal reduziert
Kategorien
  1. Elektronik

Notebook-Zahlenschloß bei reichelt.de radikal reduziert

Preis:Preis:Preis:8,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei reichelt.de gibt es aktuell eine Zahlenschloß für Notebooks und andere Geräte mit Kensington-Lock-Vorrichtung zu einem kleinen Preis. Das Sicherungsschloß hat wohl vorher 8,95 € zzgl. Fracht gekostet, jetzt muss man nur noch 2,95 € + 5,60 € bezahlen.

Bevor wieder jemand meckert: laut Geizhals verlangt der nächste Anbieter bereits 11,73 € inkl. Versand.
geizhals.de/158…v=e

Hier der Beschreibungstext:
Mit diesem Navilock Notebookschloss können Sie verschiedene Geräte, wie Notebook, Beamer, Monitor etc. an jedem Ort sichern. Das 1,80 m lange Stahlkabel mit 4-stelligem Zahlenschloss lässt sich ganz einfach um Gegenstände, wie z.B. Tischbein, Stuhl oder Ähnliches anbinden und sichert somit Ihr Gerät vor Diebstahl.

Technische Daten
• Stahlkabel mit Plastikschutz
• Kabellänge: 1,80 m
• Kabeldicke: 4,5 mm
• 4-stelliges Zahlenschloss
• Farbe: schwarz (auch in silber verfügbar)

Beste Kommentare

wenn man sein notebook mal an einer laterne anschließen muss, um im rewe was zu kaufen

timstar

Vielleicht auch einfach nur auf seine Sachen aufpassen !? Wäre mir viel zu blöd meinen Laptop irgendwo in der Uni anzuketten :D. Wofür hat man denn Kommilitonen ? :P Wenn man doch mal in einer Lobby alleine sitzt, dann verschwindet so ein Laptop innerhalb von 30 sek. in meiner Tasche und wird mitgenommen, schneller wird's mit dem anketten auch nicht. Wie dem auch sei, für mich nutzlos, aber jeder wie er will. Viel Spaß beim anketten




Noch nie in der bib gewesen, was

cherrytea

wenn man sein notebook mal an einer laterne anschließen muss, um im rewe was zu kaufen



Und um ein sinnvolles Beispiel zu nennen:
Oder als Student das Notebook nicht immer mit aufs Klo schleppen will.

Wenn nicht jeder Schreibtisch bei euch eine Öse für die Schlösser hat, dann gibt es auch teurere Modelle, die man einfach in die Steckdose stecken kann (mit Alarm).

Aber es dürfte eigentlich auch auffallen, wenn der Dieb nicht nur das Notebook unterm Arm versteckt sondern auch noch euren Stuhl mit raus nimmt...

24 Kommentare

wenn man sein notebook mal an einer laterne anschließen muss, um im rewe was zu kaufen

cherrytea

wenn man sein notebook mal an einer laterne anschließen muss, um im rewe was zu kaufen



Und um ein sinnvolles Beispiel zu nennen:
Oder als Student das Notebook nicht immer mit aufs Klo schleppen will.

witzig. studenten wissen wofür das gut ist.

Wer warten kann, bekommt es hier für 2,24 Euro.
ebay.de/itm…3ba

Nächster Preis 10,50 €: amazon.de/Nav…oss

Konkurrenzprodukte, die das Gleiche können, kosten immer soviel bzw. sind günstiger zu bekommen.

naja, wen man alleine im Zug unterwegs ist usw. schützt das zumindest vor gelegenheitsdiebe auch wen man die Teile in unter einer Minute auf bekommt...

Dann lieber mit richtigem Schloss (aber nicht diese mit rundem Schlüssel.....) mit richtigem "Bartschlüssel"

radikal reduziert

is klar ^^

Vielleicht auch einfach nur auf seine Sachen aufpassen !?
Wäre mir viel zu blöd meinen Laptop irgendwo in der Uni anzuketten :D.
Wofür hat man denn Kommilitonen ? :P
Wenn man doch mal in einer Lobby alleine sitzt, dann verschwindet so ein Laptop innerhalb von 30 sek. in meiner Tasche und wird mitgenommen, schneller wird's mit dem anketten auch nicht.
Wie dem auch sei, für mich nutzlos, aber jeder wie er will.
Viel Spaß beim anketten

Oder wenn man dem Kunden nicht traut

timstar

Vielleicht auch einfach nur auf seine Sachen aufpassen !? Wäre mir viel zu blöd meinen Laptop irgendwo in der Uni anzuketten :D. Wofür hat man denn Kommilitonen ? :P Wenn man doch mal in einer Lobby alleine sitzt, dann verschwindet so ein Laptop innerhalb von 30 sek. in meiner Tasche und wird mitgenommen, schneller wird's mit dem anketten auch nicht. Wie dem auch sei, für mich nutzlos, aber jeder wie er will. Viel Spaß beim anketten




Noch nie in der bib gewesen, was

dschamboumping

Noch nie in der bib gewesen, was



Ja, Taschen darf man da nicht mit reinnehmen. Und das Notebook bei jedem Kaffee oder Pipi ins Schließfach zu bringen ist auch ätzend. Klar kann man Kommilitonen fragen, aber die müssen auch mal Pipi oder Kaffee.

Und ich bin jedes Mal [durchstreichen]geschockt[/durchstreichen] überrascht, dass selbst unter "gebildeten" Menschen, die alle ein ähnlichen Ziel im Leben haben, schamlos gestohlen wird.

Wenn nicht jeder Schreibtisch bei euch eine Öse für die Schlösser hat, dann gibt es auch teurere Modelle, die man einfach in die Steckdose stecken kann (mit Alarm).

Aber es dürfte eigentlich auch auffallen, wenn der Dieb nicht nur das Notebook unterm Arm versteckt sondern auch noch euren Stuhl mit raus nimmt...

Also in meiner letzten gesamten Studienzeit ist mir noch nicht untergekommen das Laptops aus den Räumen geklaut wurden, selbst bei mehrstündiger Abwesenheit nicht... Ich weiss ja nicht wo ihr studiert

timstar

Vielleicht auch einfach nur auf seine Sachen aufpassen !? Wäre mir viel zu blöd meinen Laptop irgendwo in der Uni anzuketten :D. Wofür hat man denn Kommilitonen ? :P Wenn man doch mal in einer Lobby alleine sitzt, dann verschwindet so ein Laptop innerhalb von 30 sek. in meiner Tasche und wird mitgenommen, schneller wird's mit dem anketten auch nicht. Wie dem auch sei, für mich nutzlos, aber jeder wie er will. Viel Spaß beim anketten



Erwischt ... Nee, bin wirklich selten in einer Bib, da ich für mein Fach so gut wie keine Bücher benötige und wenn dann sind halt meistens Kommilitonen/Freunde dabei. Haben auch noch andere Räume wo man ungestört arbeiten kann ;D.

Naja Diebstahl hat ja nichts mit Bildung zu tun und selbst wenn, nicht jeder der studiert hat auch eine "ausreichende" Bildung ;).
Abi wird doch mittlerweile hinterhergeschmissen, oder kennst du noch Leute ohne Abi (also die aktuellen Jahrgänge und natürlich etwas übertrieben von mir ausgedrückt)?

Das Teil hat wohl möglich eine Daseinsberechtigung, für mich persönlich aber nicht zu gebrauchen, trotz Laptop + Studium



zahlenschloss ist in 10 mins geknackt ohne werkzeug

kramal

zahlenschloss ist in 10 mins geknackt ohne werkzeug



Reicht doch vollkommen für Klo oder Zigarette.
Außerdem haben die meisten Diebe sicher nicht die Nerven 10 min an nem fremden Laptop herumzufummeln.

Mrgrizzly

Also in meiner letzten gesamten Studienzeit ist mir noch nicht untergekommen das Laptops aus den Räumen geklaut wurden, selbst bei mehrstündiger Abwesenheit nicht... Ich weiss ja nicht wo ihr studiert



HouseMD

Und ich bin jedes Mal [durchstreichen]geschockt[/durchstreichen] überrascht, dass selbst unter "gebildeten" Menschen, die alle ein ähnlichen Ziel im Leben haben, schamlos gestohlen wird.



Muss HouseMD zustimmen. Bei uns waren früher die Seminarräume immer offen. Irgendwann hat dann jemand auf einer Etage alle Beamer/Overheadprojektoren mitgehen lassen. Seitdem muss man die Räume vorher anmieten.

Reichelt Elektronik (Bestelle da seit >10 Jahren) hat einen MBW von 10,- €uro...

Avatar

GelöschterUser167192

...das Teile säge ich in 5 Minuten mit meiner Handsäge durch. ;-P . Jeder ordentliche Studierende hat so ein Teil als StandardSetup in seinem Rücksack dabei. ;-P

Handsaege_Carbocut.JPG

Amaterasu

Reichelt Elektronik (Bestelle da seit >10 Jahren) hat einen MBW von 10,- €uro...


Den Mindestbestellwert gibt es nicht mehr!

Wofür denn eine Säge bei dem Geschenkband tuts doch ein Seitenschneider.

Wer aus Münster kommt und mal im Lapstore vorbei kommt kann auch das hier kaufen:

lapstore.de/a.p…01/

Ist zwar gebraucht, aber das sind die von Dicota mit dem richtigen Schlüssel.

dschamboumping

Noch nie in der bib gewesen, was



Die zwei Diebstähle, die ich im Freundeskreis mitbekommen habe, passierten stets, während Mitbürger vermutlich rumänischer Abstammung, die definitiv nicht zum Lesen in der Bibliothek waren, beim Herumstreifen beobachtet wurden...
Ich denke, dass zwar auch unter Studenten geklaut wird, glaube aber dass der Hauptschaden da durch "Externe" entsteht, die die Bibliotheken als Goldgrube entdeckt haben...

dschamboumping

Noch nie in der bib gewesen, was



Ist ja auch ne Goldgrube. Habe letzte Woche wieder einiges an Zeit dort verbracht und hätte bequem 3 Laptops mitnehmen können, ohne wirklich danach zu suchen. Solange man nicht zum Bücherklauen kommt, ist das am Ausgang ja auch kein Problem
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text