[Notebookbilliger] Zotac GeForce GTX 1060 3GB Mini
273°Abgelaufen

[Notebookbilliger] Zotac GeForce GTX 1060 3GB Mini

28
eingestellt am 7. Apr
Kurz und knapp:

Zotac GeForce GTX 1060 3GB Mini für 172,99€ + 4,99€ Versand.
JA, die Grafikkarte hat nur 3GB anstatt 6GB.
Shoop nicht vergessen (-1.5%).
Außerdem erhält man noch For Honor oder Ghost Recon dazu.

Review
Herstellerlink

985400.jpg



28 Kommentare

sinnvolles preisniveau für die 3gb

Nicht schlecht, gibt sogar For Honor dazu als Code.

Bei den Preis würde ich zwar eher eine Radeon 470 kaufen, da die jetzt aber erst bei 200 Euro losgehen, trotzdem Hot.

Mit 6GB wäre es noch heißer

Ist das nicht Normalpreis?
heise.de/pre…v=e
Shoop kann man versuchen, gibt es aber nur auf bestimmte Produktkategorien (Grafikkarten sind nicht gelistet).
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 7. Apr

Verfasser

JudgeFudgevor 5 m

Ist das nicht …Ist das nicht Normalpreis?https://www.heise.de/preisvergleich/zotac-geforce-gtx-1060-3gb-mini-zt-p10610a-10l-a1495006.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=eShoop kann man versuchen, gibt es aber nur auf bestimmte Produktkategorien (Grafikkarten sind nicht gelistet).


Ne, Normalpreis ist/war 199€. bei Mindfactory und Co. bzw. auch erst frisch gesenkt/nachgezogen.
Bearbeitet von: "Sven95" 7. Apr

Nicht vergessen, dass auch der Chip beschnitten ist, also nicht nur die Hälfte an RAM, sondern auch nur 1152 Shader-Einheiten (72 TMUs, 48 ROPs) statt 1280 (80 TMUs, 48 ROPs). Bei diesem Preisunterschied wird die Karte aber langsam wirklich interessant!

Lemi1818vor 14 m

Bei den Preis würde ich zwar eher eine Radeon 470 kaufen, da die jetzt …Bei den Preis würde ich zwar eher eine Radeon 470 kaufen, da die jetzt aber erst bei 200 Euro losgehen, trotzdem Hot.

​welche Vorteile bietet die 470?

Das ist halt eine 1080p-Karte für Medium-Texturen. Ich persönlich würde sie zwar auch für 150 Euro nicht kaufen, wer aber maximal 180 EUR ausgeben kann ist zumindest mittelfristig gut mit ihr bedient.

Bitte nicht, nehmt die 6GB Version!

Drastonvor 9 m

Bitte nicht, nehmt die 6GB Version!


Bitte nicht, nehmt die 1070!

Rapturevor 2 m

Bitte nicht, nehmt die 1070!

Bitte nicht, nehmt die 1080

StOrYtElLeRvor 42 s

Bitte nicht, nehmt die 1080

Auch das nicht, nehmt bitte 2x 1080ti

Verfasser

Drastonvor 14 m

Bitte nicht, nehmt die 6GB Version!


Für 5-7% mehr Speed, bzw. für Durchschnittlich 3 Frames mehr 250 € anstatt 180€ für die 6GB Version ausgeben? Puhhh, da muss man aber schon Geld über haben für.

Sven95vor 2 m

Für 5-7% mehr Speed, bzw. für Durchschnittlich 3 Frames mehr 250 € anstatt …Für 5-7% mehr Speed, bzw. für Durchschnittlich 3 Frames mehr 250 € anstatt 180€ für die 6GB Version ausgeben? Puhhh, da muss man aber schon Geld über haben für.


geht um die 3Gb vram die ziemlich schnell voll werden bei aktuellen spielen.
Halte dennoch die rx 480 4gb für die bessere alternative zur 6gb version. besonders preislich.

Schön, diese Graka-Deals erst die Rx 480 8Gb für 199,-, dann Rx 470 4 Gb für 165,- und jetzt diese hier, schön, dass in der Preisstruktur ein bisschen Bewegung drinne ist

COLD wegen NBB Kundenservice!

StOrYtElLeRvor 1 h, 20 m

Auch das nicht, nehmt bitte 2x 1080ti

​Bitte nicht, nehmt die Titan XP V2

Warum gibt es diese Karte überhaupt? Die Leistung und dann nur 3GB? Ich finde das passt vorne und hinten nicht. Hoffentlich das letzte mal bei Nvidia. Selbst die 1050Ti hat ja 4GB.
Hat sich bei den Nvidia Karten eigentlich in Sachen DirectX 12 mal etwas positiv getan? Zum Release der 1080Ti war die Rede von neuen Treibern für alle Karten.

Verfasser

backpflaumevor 8 m

Warum gibt es diese Karte überhaupt? Die Leistung und dann nur 3GB? Ich …Warum gibt es diese Karte überhaupt? Die Leistung und dann nur 3GB? Ich finde das passt vorne und hinten nicht. Hoffentlich das letzte mal bei Nvidia. Selbst die 1050Ti hat ja 4GB. Hat sich bei den Nvidia Karten eigentlich in Sachen DirectX 12 mal etwas positiv getan? Zum Release der 1080Ti war die Rede von neuen Treibern für alle Karten.


Weil bei der Produktion auch Teildefekte Prozessoren/Chip gibt, und bevor man diese Einstampft und die restl. Karten doppelt so teuer werden, vertickt man diese mit was weniger Leistung/RAM/etc. für'n paar Taler weniger. Geringerer Ausschuß bei der Produktion senkt die Kosten für alle Karten.
Bearbeitet von: "Sven95" 7. Apr

Sven95vor 2 h, 41 m

Für 5-7% mehr Speed, bzw. für Durchschnittlich 3 Frames mehr 250 € anstatt …Für 5-7% mehr Speed, bzw. für Durchschnittlich 3 Frames mehr 250 € anstatt 180€ für die 6GB Version ausgeben? Puhhh, da muss man aber schon Geld über haben für.

​Für doppelt so großen a

eulenkoenig1992vor 19 h, 10 m

geht um die 3Gb vram die ziemlich schnell voll werden bei aktuellen …geht um die 3Gb vram die ziemlich schnell voll werden bei aktuellen spielen.Halte dennoch die rx 480 4gb für die bessere alternative zur 6gb version. besonders preislich.



Ich bin seit Jahren treuer ATI Fan gewesen. Seit kurzem nicht mehr. Schuld daran ist AMD's Treiber Politik.
Ältere Karten werden nicht mehr mit neuen Treiber versorgt z.B. ist vor kurzem auch die 68X0er Serie auf den Legacy Friedhof gewandert, und bald folgt sicherlich auch die 78X0, ich selber besitze eine 7870.
Sowas nervt mich einfach. NVidia bietet da den wesentlich besseren Service, sprich länge Unterstützung mit Treibern von alten Karten.
Dazu noch eine nette Story am Rande:

Vor einem Jahr hab ich auf der Strasse einen PC mit einem Zettel "Zum Mitnehmen" gefunden.
Die lasse ich normalerweise links liegen. Aber irgendwie sagte mir mein Gefühl, "schau mal nach".
Da der noch gut aussah, schaute ich mir den genauer an. Als ich dann auf der Rückseite eine Doppelslotblende sah, hab ich den aufgemacht, war sauber, mitgenommen.
Angeschlossen, lief sofort. Bootete sauber in WIN7. Hätte ich niemals mit gerechnet.
Nach dem ich in die WIndows Logs geschaut hatte, stellte ich fest, daß das Ding 3 (!) Jahre im Keller rumstand!

Specs:
Core i3-530
4GB RAM
1TB HD
Nvidia GTX470 (!)

Ok, das nur am Rande. Läuft immer noch. Meine Mitbewohnerin und beste Freundin hat da drauf Fallout 4 gespielt, ich spiele gelegentlich Warthunder und sie immer noch täglich Skyrim. Jetzt allerdings mit 8GB RAM.

Neuesten NVidia Treiber runtergeladen. Nix Legacy. Installiert. Treiberdatum müsste momentan irgendwas von diesem Jahr sein.
Neue Treiber für eine Karte von 2010! Bei AMD undenkbar.
Von daher, solange AMD das nicht ändert, kauf ich von denen nix mehr. Oder bis NVIDIA es mal wieder versaut.
Bearbeitet von: "Cromwell" 8. Apr

Bei Interesse für for Honor Key oder Ghost Recon Wildlands für 25 Euro, bitte PN an mich;)

Cromwellvor 12 m

Ich bin seit Jahren treuer ATI Fan gewesen. Seit kurzem nicht mehr. Schuld …Ich bin seit Jahren treuer ATI Fan gewesen. Seit kurzem nicht mehr. Schuld daran ist AMD's Treiber Politik.Ältere Karten werden nicht mehr mit neuen Treiber versorgt z.B. ist vor kurzem auch die 68X0er Serie auf den Legacy Friedhof gewandert, und bald folgt sicherlich auch die 78X0, ich selber besitze eine 7870.Sowas nervt mich einfach. NVidia bietet da den wesentlich besseren Service, sprich länge Unterstützung mit Treibern von alten Karten. Dazu noch eine nette Story am Rande:Vor einem Jahr hab ich auf der Strasse einen PC mit einem Zettel "Zum Mitnehmen" gefunden. Die lass ich normalerweise links liegen. Aber der sah noch gut aus und als ich dann auf der Rückseite eine Doppelslotblende sah, hab ich den auf gemacht, war sauber, mitgenommen.Angeschlossen, lief sofort. Bootete sauber in WIN7. Nach dem ich in die WIndows Logs geschaut hatte, stellte ich fest, das Ding stand 3 (!) Jahre im Keller um!Specs: Core i3-5304GB RAM1TB HDNvidia GTX470 (!)Ok, das nur am Rande. Läuft immer noch. Meine beste Freundin spielt immer noch täglich Skyrim und vorher Fallout 4 da drauf. Jetzt allerdings mit 8GB RAM.Neuesten NVidia Treiber runtergeladen. Nix Legacy. Installiert. Treiberdatum müsste momentan irgendwas von diesem Jahr sein.Neue Treiber für eine Karte von 2010! Bei AMD undenkbar. Von daher, solange AMD das nicht ändert, kauf von denen nix mehr. Oder bis NVIDIA es mal wieder versaut


Son Glück möchte ich auch mal haben haha
Ja, jeder wie er möchte. Die rx 480 hat jetzt auch nicht unbedingt das Potential für die nächsten 5 Jahre die Spiele zu befeuern denke ich. Zumal es immer mehr Richtung 1440p und mehr geht.

Cromwellvor 1 h, 55 m

Ich bin seit Jahren treuer ATI Fan gewesen. Seit kurzem nicht mehr. Schuld …Ich bin seit Jahren treuer ATI Fan gewesen. Seit kurzem nicht mehr. Schuld daran ist AMD's Treiber Politik.Ältere Karten werden nicht mehr mit neuen Treiber versorgt z.B. ist vor kurzem auch die 68X0er Serie auf den Legacy Friedhof gewandert, und bald folgt sicherlich auch die 78X0, ich selber besitze eine 7870.Sowas nervt mich einfach. NVidia bietet da den wesentlich besseren Service, sprich länge Unterstützung mit Treibern von alten Karten. Dazu noch eine nette Story am Rande:Vor einem Jahr hab ich auf der Strasse einen PC mit einem Zettel "Zum Mitnehmen" gefunden. Die lass ich normalerweise links liegen. Aber der sah noch gut aus und als ich dann auf der Rückseite eine Doppelslotblende sah, hab ich den auf gemacht, war sauber, mitgenommen.Angeschlossen, lief sofort. Bootete sauber in WIN7. Nach dem ich in die WIndows Logs geschaut hatte, stellte ich fest, das Ding stand 3 (!) Jahre im Keller um!Specs: Core i3-5304GB RAM1TB HDNvidia GTX470 (!)Ok, das nur am Rande. Läuft immer noch. Meine beste Freundin spielt immer noch täglich Skyrim und vorher Fallout 4 da drauf. Jetzt allerdings mit 8GB RAM.Neuesten NVidia Treiber runtergeladen. Nix Legacy. Installiert. Treiberdatum müsste momentan irgendwas von diesem Jahr sein.Neue Treiber für eine Karte von 2010! Bei AMD undenkbar. Von daher, solange AMD das nicht ändert, kauf von denen nix mehr. Oder bis NVIDIA es mal wieder versaut

Megaschnapper! Leider lokal und vorbei.​

mcmadvor 14 h, 28 m

Megaschnapper! Leider lokal und vorbei.​



Hrhrhr... Der war gut
Ich hab mich auch wie ein Schneekönig gefreut

13798868-66L6m.jpgGerade eben installiert den Treiber

Letztens hab ich dann von einer Kundin ein Acer 8935G bekommen. Mit ATI Grafik drin. Aber gut, ansonsten tolles Teil, da mit beleuchteter Tastatur und großem, helles Display.
Leider keine Treiber mehr für Windows 10 von AMD, nur die älteren Legacy Treiber 13.4 vom 29.04.2013 für Windows 8.1 . Glücklicherweise gabs aber von Microsoft selber welche mit neuerem Datum...
ABER kein da hatte ich dann kein CCC...
Hab mir einen Wolf gesucht, bis ich dann eine Lösung gefunden hatte...
Bearbeitet von: "Cromwell" 8. Apr

Oh hab was gefunden bezüglich ATI und neueren Treibern für die Legacy Karten. Vermutlich hauptsächlich für Notebooks.
Muss man halt mal testen.
Und zwar auf Station Drivers. Eine französische Seite mit Treibern für allerei Hardware. Nur zu empfehlen!

ATI 16.101.2901.1001

ABER, ich hab das noch nicht getestet! Es kann sein, daß der keine Signatur hat und deswegen nicht ohne weiteres installiert werden kann. Teste ich später, muss jetzt einer alten Dame helfen, ihre E-Mail Adresse bzw. eine Umleitung zu ändern.
Ihr Sohn hat sie runtergemacht, weil sie damit nicht klar kam. Sie war ziemlich geknickt. Grmppff... Dämlicher Sohn...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text