137°
ABGELAUFEN
[notebookgalerie.de/eBay] Dell Active Stylus Pen 2 (750-AAHC) für Dell Venue 11/8 Pro (2014)

[notebookgalerie.de/eBay] Dell Active Stylus Pen 2 (750-AAHC) für Dell Venue 11/8 Pro (2014)

ElektronikNotebook Galerie Angebote

[notebookgalerie.de/eBay] Dell Active Stylus Pen 2 (750-AAHC) für Dell Venue 11/8 Pro (2014)

Preis:Preis:Preis:24,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Beschreibung:

Sicherlich nicht etwas für die Masse, aber da ich noch ein (altes) Dell Venue 8 Pro (64 GB + 3G) besitze war ich immer mal auf der Suche nach einem Stylus für das Gerät. Häufig ist dieser nur für >40 EUR oder ein gelistetes Einzelexemplar zu haben - was mir eindeutig zu teuer für das alte Gerät ist. Vielleicht geht es dem ein oder anderem ähnlich. Aktuell ist der Stylus allerdings für unter 25 EUR auf eBay von einem Händler zu haben und das wollte ich hier mal mit euch teilen. Alternativ auch direkt beim Händler.

Links:


Produktbeschreibung:

  • DELL 750-AAHC Venue Active Stylus Pen
  • Stromversorgung: Batterie (AAAA)
  • Kompatibilität: Venue 11 Pro (7130), Venue 11 Pro (7139), Venue 8 Pro (5830)
  • 2 seitliche Tasten
  • Clip zur Befestigung

Preisvergleich:

  • Idealo/geizhals: ab 59,90 (aber nur noch wenige Händler)

Preisverlauf:

885296.jpg

12 Kommentare

Anbieter in den Titel - Danke


Bearbeitet von: "Whiti" 25. November

Vielen Dank für den Deal!!

Nutze ihn für das Asus T300 Chi.
Mir ist davon ein Stift verreckt (hatte extrem häufige Aussetzer), aber Amazon hatte ihn nicht mehr auf Lager.
Bekam dann noch einen der letzten für relativ wenig, glaub 30€, bei Ebay, dann gab es ihn nur noch für 60€.

Der aktuelle geht zwar noch (hat mir gestern aber einen Schreck eingejagt, als ein paar Minuten gar nichts mehr ging), aber wenn ich keinen Stylus mehr haben sollte, kann ich das T300 fast wegwerfen, da ich zu 80% zum mitschreiben in der Uni nutze.

Deshalb für mich persönlich der Deal des Tages.

(Bin ja fast am überlegen, noch einen zweiten zu bestellen, aber hoffe eigentlich, dass die beiden Stylus dann noch zusammen zwei Jahre halten)

Wie ich dieses Tablet geliebt habe im ersten Semester Eclipse darauf installiert und mittels otg Maus und Tastatur angeschlossen und damit das N-Damen-Problem programmiert. Im dritten Semester dann wieder zum Kaufpreis verkauft - perfekt. Hatte aber jedoch auch Probleme mit dem Active Stylus..
Bearbeitet von: "Systembeater" 26. November

Habe den für das HP Spectre x360 (Achtung nur für die 2015/2016 Version, die late 2016 Version die demnächst auf den Markt kommt unterstützt keine Stifte mehr). Funktioniert tadellos, nach der ersten Begeisterung liegt er jetzt aber in der Schublade, brauche ihn einfach zu wenig.

Kam genau richtig der Deal, Danke

Was sind denn die üblichen Nutzungsmöglichkeiten?

Ist der auch kompatibel mit einem Thinkpad Yoga 14? Der hat ja auch einen Digitizer verbaut aber der Stift von Lenovo macht mehr Probleme, als Freude -.-

Mein Stift für t300 war auch tot. Hoffe mit dem werde ich länger glücklich. Danke

Benutze den Stift seit über 2 Jahren mit meinem 11pro.
Solange die Batterie halbwegs frisch ist funktioniert das absolut ausreichend gut zum Notizen machen. Zum Malen/Zeichnen ist er eher nicht geeignet..
Kann euch nur die Empfehlung geben, die Batterie rauszunehmen, wenn ihr den Stift nicht benutzt. So hält eine Batterie bei fast täglicher Benutzung ein halbes/dreiviertel Jahr

Hot hab mir den auch geholt! ist das echt so dass der immer wieder den geist aufgibt? will jetzt nicht jedes mal einen neuen kaufen weils die pens meist nur für teuer gibt.

Mr__Miyagivor 5 h, 43 m

Hot hab mir den auch geholt! ist das echt so dass der immer wieder den geist aufgibt? will jetzt nicht jedes mal einen neuen kaufen weils die pens meist nur für teuer gibt.




Glaube die Kritik hier unter dem Deal bezog sich teilweise eher auf andere Stifte. Bei Amazon liest man zu der Kritik auch eher, dass man teilweise noch die alte Version geschickt bekommen hat oder diese mit ihrem Gerät nicht kompatibel waren (offiziell ja auch nur für die o.g. Geräte nutzbar - funktioniert aber teilweise wohl auch mit anderen Geräten).

Zu der ersten Version gab es ja doch viele Probleme - bei dieser scheint es besser zu sein. Mal für den Preis ausprobieren - ansonsten gibt es ja zumindest erstmal die Gewährleistung.
Bearbeitet von: "Immatoll2" 26. November

Systembeatervor 19 h, 0 m

Wie ich dieses Tablet geliebt habe <3 im ersten Semester Eclipse darauf installiert und mittels otg Maus und Tastatur angeschlossen und damit das N-Damen-Problem programmiert. Im dritten Semester dann wieder zum Kaufpreis verkauft - perfekt. Hatte aber jedoch auch Probleme mit dem Active Stylus..



Gab leider einige Probleme mit dem Gerät. Der erste Stylus war bis zur Rev. 2 kaum nutzbar. Mein Tablet konnte ich irgendwann fast gar nicht mehr verwenden, weil ständig das WLAN eingebrochen ist (insbesondere nach Standby). Inzwischen läuft das Gerät aber dank FW Update echt super auch mit Windows 10. Hatte es jetzt zwar ewig im Schrank liegen, aber mal schauen vielleicht benutze ich es mit Stylus mal in der Uni.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text