[Notebooksbilliger] Gigabyte Barebone BRIX GB-BXBT-1900 Intel Celeron J1900, 1x DDR3L SO-DIMM, WLAN, BT, 1x 2,5" HDD, VGA, HDMI
156°Abgelaufen

[Notebooksbilliger] Gigabyte Barebone BRIX GB-BXBT-1900 Intel Celeron J1900, 1x DDR3L SO-DIMM, WLAN, BT, 1x 2,5" HDD, VGA, HDMI

14
eingestellt am 2. Jan
Artikel aktuell ausverkauft
NBB hat diese Woche den Gigabyte Barebone in der Werbung.
Den Preis finde ich gut. Nur bin ich mir selber noch nicht schlüssig, ob ich mir dieses Gerät oder die Amazon TV Box bzw. die Shield kaufe. Für dieses Gerät spricht die Vielfalt, die ich mit dem Betriebssystem geboten bekomme. Es liegt in meiner Entscheidung Linux oder Windows zu installieren.Wie denkt Ihr darüber? Was wäre besser?
Intel® Celeron® J1900,
1 x SO-DIMM DDR3L slots (1333MHz - max 8GB) ( DDR 8GB ab ca. 52€ bei NBB )
Intel HD-Grafik
1 x SATA Slot - 2,5 Zoll SATA-II (3GB/s)
1 x HDMI, 1 x VGA 1x USB 3.0, 2x USB 2.01 x RJ45,
1 x DC-In 1 x Kensington lock slot
Gigabit LAN (Realtek RTL8111G), WIFI, Bluetooth 4.0
Realtek ALC283
75 x 75 and 100 x 100 mm VESA Wandhalterung inklusive
GB-LAN; WLAN b/g/n
günstige HDD lassen sich bestimmt auch per Mydealz noch finden

PVG lt. idealo: ca. 152€

14 Kommentare

Netter Preis, ob man mit der CPU glücklich wird, ist eine andere Frage.. ich hatte mal nen Mini PC mit dieser
CPU und die war sooo langsam, lieber auf was mit nen N3700 oder so warten, die sind um einiges schneller.

Verfasser

anton_pvor 5 m

Netter Preis, ob man mit der CPU glücklich wird, ist eine andere Frage.. ich hatte mal nen Mini PC mit dieserCPU und die war sooo langsam, lieber auf was mit nen N3700 oder so warten, die sind um einiges schneller.



ich habe das MEdion E1210 mit Xubuntu und Kodi laufen. Der Atom in dem Teil ist noch schlechter. Trotzdem läuft es super.
cpu.userbenchmark.com/Com…697
Die Frage ist halt, ob man Windows oder Linux installiert. Letzteres braucht wesentlich weniger RAM. Somit sind die Ressourcen für alles andere verfügbar

Naja, mit 8GB kann man auch mit Windows was anfangen. Der Prozi ist trotzdem ne lahme Krücke.
Aber für Office, Surfen oder ein Mediacenter reichts. Bei Spielen oder anderen Sachen reichts nicht.

verarschen???
natürlich nimmt du die shield!!
4k, spiele volle multimedia box die sehr leistungsfähig ist und zu dem preis so gut wie keine konkurrenz aufm markt ist!

für leute die youtube, daliymotion, netzwerkstream, iptv, 4k, spielen ganz klar die shield!

Verfasser

YusiArayanvor 6 h, 29 m

verarschen??? natürlich nimmt du die shield!! 4k, spiele volle multimedia box die sehr leistungsfähig ist und zu dem preis so gut wie keine konkurrenz aufm markt ist! für leute die youtube, daliymotion, netzwerkstream, iptv, 4k, spielen ganz klar die shield!



ich möchte niemanden verarschen. Warum auch?
Ich versuche abzuwägen, was besser ist. Freie Konfigurationsmöglichkeiten mit einem vollwertigem OS sind mir am liebsten.
Klar hat die Shield massig Power. Es ist aber auch "nur" eine Android-Box mit ordentlich Leistung. Win10 oder auch Linux kann ich wesentlich länger mit updates und neuen Programmen versorgen als Android.

Habe gerade nach den CPU- Daten gegoogelt. Der Barebone hier kann nur knapp über FHD am HDMI ausgeben. Somit müsste ich 1.2 Preisklassen höher für UHD suchen
Avatar

GelöschterUser76421

Die CPU ist absoluter Schrott 2017.

Verfasser

Sampyvor 3 m

Die CPU ist absoluter Schrott 2017.



was wäre denn eine mögliche Alternative? Und vor Allem zu welchem Preis?

Burki75vor 2 m

was wäre denn eine mögliche Alternative? Und vor Allem zu welchem Preis?



Es gab schon Mini-PCs mit einem Prozessor aus Intels G3xxx-Reihe für rund 150 Euro, aber eben nur als Angebot. Ein solcher Prozessor ist drastisch besser.

Verfasser

Horst Schlaemmervor 17 m

Es gab schon Mini-PCs mit einem Prozessor aus Intels G3xxx-Reihe für rund 150 Euro, aber eben nur als Angebot. Ein solcher Prozessor ist drastisch besser.



gerade mal bei Geizhals geschaut. Mit i3 gehen die ab ca. 250€ los. Ist schon ein Unterschied. Und mit 4K per HDMI dürften die i3 auch nicht mehr ausreichen. Letzten Endes bleibt für mich dann doch nur die Shield. Denn mini PC bzw. Barebone mit 4K Unterstützung kosten komplett doch einiges mehr



Burki75vor 2 m

gerade mal bei Geizhals geschaut. Mit i3 gehen die ab ca. 250€ los. Ist schon ein Unterschied.


Ich schrieb aber nicht vom i3, sondern vom G3xxx, z.B. G3240 (den habe nich selbst). Die haben ein drastisch besseres Preis/Leistungs-Verhältnis als ein i3 und drastisch mehr Leistung als dieser schreckliche J1900.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 3. Jan

Verfasser

na ich werd mal weiter Onkel google beschäftigen. Danke auf jeden Fall für den Tipp

Schau dir mal den neuen Apollo Lake Intel Nuc an. Ist ab 170€ vorbestellbar und soll noch diesen Monat erscheinen.

Da hast du HDMI 2.0 für UHD und der Prozessor ist auch absolut brauchbar.

Verfasser

frannmannvor 21 m

Schau dir mal den neuen Apollo Lake Intel Nuc an. Ist ab 170€ vorbestellbar und soll noch diesen Monat erscheinen. Da hast du HDMI 2.0 für UHD und der Prozessor ist auch absolut brauchbar.



danke. Der klingt sehr vernünftig

Ein HOT von mir! Für mich leider zu spät, habe grade erst einen BRIX mit N3150 gekauft und in Betrieb genommen - der Preis ist spitze! Zudem sind die BRIX sehr ordentlich und werig aufgebaut. Immer eine Frage der Anforderung, aber mit 8,5W im Mittel bei 4GB Ram und 500GB HDD bei mir als Ubuntu Server 24/7 unschlagbar!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text