159°
ABGELAUFEN
[Notebooksbilliger] Medion AKOYA X58322 31,5" Curved Design

[Notebooksbilliger] Medion AKOYA X58322 31,5" Curved Design

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[Notebooksbilliger] Medion AKOYA X58322 31,5" Curved Design

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Notebooksbilliger.de gibt es gerade den 31,5 Zoll Monitor von Medion für 249€ incl. Versandt.
Dass man bei den Preis keinen UHD Bildschirm bekommt, sollte jeden klar sein. Tests habe ich leider keine gefunden und dass bei der Bildschirmgröße "nur" Full HD einigen zu "schlecht" sein wird ist mir auch klar.
Trotzdem ist das mMn ein ganz passabler Preis und ein erwähnenswertes Ersparnis


Medion AKOYA X58322 - 80 cm (31,5"), LED, VA-Panel, Curved Design, Lautsprecher, HDMI

80,1 cm/ 31,5" Widescreen LCD-Monitor mit LED-Backlight Technologie, VA-Panel und einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel - Sensationell scharfe Bilder in 16:9
Edles Curved Design - mit Wölbungsradius R3000

2 integrierte Lautsprecher - Platz sparen, anschalten und sofort loslegen! Die integrierten Lautsprecher machen kompliziertes Anschließen und lästige Kabel überflüssig

HDMI-Eingang - Digitale HD-Bild- und Tonwiedergabe ohne Qualitätsverlust

DVI-D-Eingang - Digitale HD-Bildwiedergabe ohne Qualitätsverlust

Mehrsprachige Menüführung (OSD) - Intuitive Führung durch die Einstellungsoptionen

Einfache Wandmontage - Dank VESA-Standard (Lochabstand 100 x 100 mm)

17 Kommentare

PVG = 299€
Ersparnis = 50€ bzw. knapp 17%


kinder, ich kann euch sagen.. FHD mit knapp 32" ist wirklich für die katz. vor etwa 6 monaten wurde ein 32"er von samsung in Full HD auch zum guten kurs verkauft. ich hab damals noch den standpunkt verteidigt, dass FHD bei der diagonalgröße gar kein problem ist und wurde eines besseren belehrt - ES WAR GRAUSAM! selbst für reinstes "office"-arbeiten ungeeignet, weil die pixel quasi gigantisch sind.

also.. 250 EUR alles in allem ein guter preis, aber überlegt es euch echt zwei mal.

Finde meinen 27Zoll Samung mit nur FHD schon für den Popo und dann noch 31,5Zoll O.o -> No Go

So viel zu "sensationell scharfe Bilder" X)

8ms Reaktionszeit?! Für Gamer wohl eher ungeeignet.

das was für diesen monitor spricht ist, sind die vermeindlichen farb und kontrastwerte da hochqualitatives VA panel. alles andere wäre eventuell nur aus einer gewissen distanz als fernseher ersatz zu gebrauchen, oder für konsolen spieler.

So lange noch solche Deals heiß werden, dürfte "nur" Full HD noch ganz gut vertretbar sein

Kommt natürlich auch immer darauf an, wie weit man vom Bildschirm entfernt sitzt. Ich persönlich finde beispielsweise dass bei 27" Full HD kein Problem darstellt. Aber wie so oft: Liegt halt im Auge des Betrachters (wortwörtlich)

27" finde ich ok wenn der Sitzabstand ebtsprechend vergrößert wird, bei 31" wird's aber dann krass. Nicht beim zocken oder Video gucken aber bei Schrift. Und bekanntlich macht man mehr mit einem Monitor.

Muss meinen Vorrednern recht geben, das ding ist als Monitor sowas von ungeeignet. Als Fernseher wäre das vielleicht ja noch Interessant aber ohne Receiver ... Elektroschrott bevor es Verkauft wurde ...

ist ein 32 zoll full hd fernseher anders als dieser Monitor, wenn man einen pc anschließt?

stefan_gruber

So lange noch solche Deals heiß werden, dürfte "nur" Full HD noch ganz gut vertretbar sein



Das ist doch überhaupt nicht vergleichbar. Ein preiswerter HD-Ready Fernseher hat seine Berechtigung, solange fast alle frei empfangbaren TV-Sender in genau der Bildauflösung ausstrahlen, und es gibt genug Leute, die auch nichts anderes damit sehen. Bei der "ZDF-Auflösung" 720p kann so ein Gerät im Extremfall sogar Vorteile haben, mein vorletzter Plasma mit (gerade mal) 1024x720 hat bei einigen Fußballübertragungen im ÖR die ganzen FHD-Kisten seiner Zeit sehr alt aussehen lassen.

Bei einem Monitor, wo ich die Auflösung selbst bestimme, ist das eine völlig andere Kiste.

duran3891

ist ein 32 zoll full hd fernseher anders als dieser Monitor, wenn man einen pc anschließt?


ja, der fernseher wird sehr wahrscheinlich höhere latenzzeiten besitzen und irgendwelche interpolierer algorythmen zwischen schalten was die latenz noch mehr erhöhrt wenn sie nicht komplett abschaltbar sind.

zudem gibt es kaum informationen zum panel der meisten fernseher, man kann aber von TN ausgehen.

der VA monitor sollte um längen besser sein was bild qualität angeht

Der Monitor hat in der Höhe ca. 27 dpcm. Ein 16:9 27 Zoller in Full HD hat ca. 31 dpcm. Ob die 4 Pixel mehr pro Zentimeter wirklich einen Unterschied machen?

Klasse, der ideale Schirm für (fast) blinde Rentner.
FHD bei 31.5" und dann auch noch NBB (bin nachtagend!!!) geht gar nicht!

Tatsächlich haben auch solche Geräte ihre Daseinsberechtigung. Eine Kollegin von mir zum Beispiel, die eine Sehbehinderung aufweist, wäre mit dem Ding sicher glücklich. Und zum Zocken an der PS4 oder XBO macht sich so etwas sicher auch nicht schlecht.
Wer also nach so etwas sucht, bekommt es hier zu einem konkurrenzlosen Preis. Hot!

Alles ab 27" Full-HD ist einfach nicht mehr zeitgemäß!

Cyndaquil

Alles ab 27" Full-HD ist einfach nicht mehr zeitgemäß!




"Unter 150 PS ist ein Auto untermotorisiert"
"HD Auflösung beim Smartphone ist zu schlecht"
"Der PC braucht mindestens einen I7 Prozessor"
"Wer noch keinen Rasenmäher-Roboter hat, lebt noch in der Steinzeit"
"Jeder braucht eine Atomuhr im Keller"

Soll heißen:
Jeder hat seine Ansprüche und der Bildschirm wird sicherlich auch nicht den Ansprüchen von jedem gerecht.

FHD bei einem 40" Bildschirm (Fernseher) reicht den meisten Leuten auch zum Xbox/PS spielen. Wenn man sich einen halben Meter vor den Schirm hockt, ist es selbstverständlich, dass da FHD nicht mehr ausreichend ist, aber dann sollte man sich auch Gedanken machen, ob man überhaupt einen so großen Bildschirm braucht.

Außerdem ist nicht jeder bereit über 400€ für einen großen Bildschirm auszugeben oder können UHD gar nicht darstellen, weil die Grafikkarte da nicht mehr mitmacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text