197°
(Notebooksbilliger) Netgear FS208 Fast Ethernet 8-Port Switch [100 Mbit/s, Auto MDI/MDIX, Auto-Negotiation, SOHO] für 5,99€

(Notebooksbilliger) Netgear FS208 Fast Ethernet 8-Port Switch [100 Mbit/s, Auto MDI/MDIX, Auto-Negotiation, SOHO] für 5,99€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

(Notebooksbilliger) Netgear FS208 Fast Ethernet 8-Port Switch [100 Mbit/s, Auto MDI/MDIX, Auto-Negotiation, SOHO] für 5,99€

Moderator

Preis:Preis:Preis:5,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 9€

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das Netgear FS208 Fast Ethernet 8-Port Switch für 5,99€ inkl. Versand. Amazon ist mitgezogen aber bietet es nur als Plus Produkt an.

Amazon Kunden vergeben 4.7 Sterne.
amazon.de/pro…RO/

Die 200er-Serie der Fast Ethernet Switches von Netgear ermöglicht die Switching Technologie mit 10/100 MBit/s auch für kleine Netze und Privatanwender zu günstigen Preisen. Die Switches sind leicht zu bedienen und zuverlässig. Mit dem Plug-N-Play-Schalter können Sie Ihr Netzwerk ohne Probleme um weitere Geräte erweitern. Im Gegensatz zu einem Hub stellen diese Switches eine dedizierte Bandbreite von 100 MBit/s zur Verfügung. Somit kann mit höchster Performance auf angebundene Server, PCs oder Arbeitsgruppen zugegriffen werden.

Die hohe Bandbreite ermöglicht Benutzern, über das Netzwerk genauso schnell auf datenintensive Multimedia-Informationen zuzugreifen, wie das von einer lokalen Festplatte möglich wäre. Die 200er-Serie unterstützt außerdem die effiziente Energienutzung und hilft Ihnen dabei, Energie und Geld zu sparen.

Hauptmerkmale:

8 geswitchte Ports mit 10/100 Mbit/s (Fast Ethernet-Konnektivität)
Schickes Kunststoffgehäuse
Energieeffiziente Technik für Energieeinsparungen
Auto-MDI/MDIX lässt die Notwendigkeit für Crossover-Kabel wegfallen
Non-Blocking Switching-Architektur für maximalen Durchsatz der Leitungsgeschwindigkeit
Auto-Negotiation für die automatische Verbindung mit der höchsten gemeinsamen Geschwindigkeit zwischen Switch und einem Endgerät
Lüfterloses Design für leisen Betrieb
SOHO Ethernet-Switch (Für Kleinunternehmen und Home Office)

Beliebteste Kommentare

Der Preis ist ja schön und gut, aber wer kauft denn im Jahre 2016 noch einen 100Mbit Switch?
Die 10-fache Geschwindigkeit gibts für ein paar Euro mehr.

20 Kommentare

Moderator

Der Preis ist ja schön und gut, aber wer kauft denn im Jahre 2016 noch einen 100Mbit Switch?
Die 10-fache Geschwindigkeit gibts für ein paar Euro mehr.

Moderator

VERGiL

Der Preis ist ja schön und gut, aber wer kauft denn im Jahre 2016 noch einen 100Mbit Switch?Die 10-fache Geschwindigkeit gibts für ein paar Euro mehr.

Ich.

Ich rate eher zum Netgear GS105E-200PES, halbwegs anständig konfigurierbar und managed. Gibt es auch in einer 8 Port Variante regelmäßig als WHD.

VERGiL

Der Preis ist ja schön und gut, aber wer kauft denn im Jahre 2016 noch einen 100Mbit Switch?Die 10-fache Geschwindigkeit gibts für ein paar Euro mehr.


Ich auch.
Ist ne Frage wofür mans braucht.
Es muss nicht immer das absolut neuste und schnellste sein, trotz der paar euros.
N switch für ne lan kauf ich nicht für 10€ zB.
Oder für die eh nicht gbitfähigen pis untereinander

ktxjg

Ich rate eher zum Netgear GS105E-200PES, halbwegs anständig konfigurierbar und managed. Gibt es auch in einer 8 Port Variante regelmäßig als WHD.



Auf hau mal en Deal raus für 6€ rum, dann ist er mein

Oder ist das wieder nur so eine Anmerkung, dass ein Produkt, welches das 6 fache kostet besser ist ?!

ktxjg

Ich rate eher zum Netgear GS105E-200PES, halbwegs anständig konfigurierbar und managed. Gibt es auch in einer 8 Port Variante regelmäßig als WHD.


Warum n lumia 640 wenn man n iphone 6+ 128gb haben kann...

Braucht man nicht mehr, so ein lahmes Teil.



ktxjg

Ich rate eher zum Netgear GS105E-200PES, halbwegs anständig konfigurierbar und managed. .



Wozu benötigst du einen 8-port Switch, der managebar ist? Würde mich mal einfach so interessieren.


100 Mbit/s ist ja schon langsamer als mein Internet zuhause.

ktxjg

Ich rate eher zum Netgear GS105E-200PES, halbwegs anständig konfigurierbar und managed. .


Ideal fürs Gäste-WC.

Habs "erschreckend" geklickt da ich vor paar Tagen gigabit 5 port für 16 euro geholt hatte. Na nach dem ich 100mbit las, bin ich etwas beruhigt.
:-p Spaß.
Na ja 100mbit könnte man brauchen wenn es nur um WOL geht aber na ja was WOL braucht sind ja oft Speicher daher ist eigenltich Gigabit viel vernünftiger... ich weiß auch nicht. Es gibt bei NBB auch eine PCI Ethernet Karte um die 5 bis 6 Euro aber 100mbit.

VERGiL

Der Preis ist ja schön und gut, aber wer kauft denn im Jahre 2016 noch einen 100Mbit Switch?Die 10-fache Geschwindigkeit gibts für ein paar Euro mehr.


Für ein IPX/SPX Netzwerk unter DOS wird es ja wohl reichen oO

Leider merkt man immer wieder, dass hier unglaublich viele Netzwerkadministratoren unterwegs sind. Viel bringt viel. Bestimmt kaufen die alle auch keine Raspberry Pi, denn die scheiß Dinger haben einfach kein Gigabit LAN. Wie kann man sich auch noch mehrere zuhause hinstellen? Und die Hausautomation muss mit mindestens 10 GB laufen, damit das Fenster-zu-Signal in 1,3 statt 1,4 ms da ist.

Gerade ist der TP-Link TL-SG108 8-port Metal Gigabit Switch(10/100/1000M RJ45 ports, lüfterloses Passivkühlkonzept) für 20,99 Euro (idealo 24,75 Euro) noch im Blitzangebot bei Amazon - der wäre die schnellere Alternative

amazon.de/dp/…RT7

Schon weg.

Fast Ethernet.....oh mei. Gbit ist billig und seit Jahren Standard. Und selbst damit macht es nicht viel Spaß mehr, VMDKs von virtuellen Maschinen , ISOs etc. rumzuschubsen.

Bezahlbares 10Gbase-T ist längst überfällig. Mein bzgl. Lautstärke gemoddeter Netgear XS708E tut jedenfalls gut seinen Dienst.

THE SEARCH GOES ON!

Auch wenn 100 mbit wohl reichen sollten, würd ich echt immer zum gigabit greifen. Netgear ost aber super!

schinkengott

Es muss nicht immer das absolut neuste und schnellste sein


Das neuste oder schnellste? 1Gbit ist weder besonders neu noch besonders schnell. 10Gbit ist Schnell.

schinkengott

Warum n lumia 640 wenn man n iphone 6+ 128gb haben kann...


Der Vergleich hinkt. Meine Fresse...

Palladium

Leider merkt man immer wieder, dass hier unglaublich viele Netzwerkadministratoren unterwegs sind. Viel bringt viel. Bestimmt kaufen die alle auch keine Raspberry Pi, denn die scheiß Dinger haben einfach kein Gigabit LAN. Wie kann man sich auch noch mehrere zuhause hinstellen? Und die Hausautomation muss mit mindestens 10 GB laufen, damit das Fenster-zu-Signal in 1,3 statt 1,4 ms da ist.


Die Aussage ist totaler Blödsinn ohne jede Grundlage. 1Gbit ist absoluter Standard und hält noch eine ganze weile, 100Mbit kann man als Notlösung für irgendeine Dunkle Ecke nehmen, aber JETZT noch 100 Mbit-Switches kaufen? Das sind 5 Euro die man sich auch sparen kann, weil das P/L einfach nicht mehr stimmt für Rückständige Technik, für unter 20€ bekommst du ein Produkt welches noch längere Zeit aktuell ist. Hab übrigens mehrere Raspberries. Aber an den Switches hängen auch noch andere Geräte. In meinem Netzwerk ist btw alles <1ms, aber das war es auch schon mit 100Mbit vor Jahren.


JasBee

Wozu benötigst du einen 8-port Switch, der managebar ist? Würde mich mal einfach so interessieren.


Hab ich auch, sind oft die einzigen die Multicast können (für IPTV).


Das beste ist die kopierte Artikelbeschreibung:

Die hohe Bandbreite ermöglicht Benutzern, über das Netzwerk genauso schnell auf datenintensive Multimedia-Informationen zuzugreifen, wie das von einer lokalen Festplatte möglich wäre.


Da komm ich nicht mal mit Gbit ran an die Raten Und mit 12MB/s von Datenintensiv zu sprechen ist halt auch nicht mehr aktuell.
Bearbeitet von: "Amoled" 13. September

Das stimmt natürlich, ich nutze auch ein voll geswitchtes GBit-Netzwerk zuhause. Allerdings haben meine alten 100MBit-Switches nach üner 15 Jahren immer noch eine Verwendung. Reicht z.B. um bei den Eltern die nur einen 50 MBit-Kabelanschluss haben locker aus um den TV mit FireTV und/oder Internet-Radiostreams an den AVR zu bringen. Nicht jeder schaufelt TByte an Daten durchs Netzwerk, für den allgemeinen "Mainstream" ist das völlig ausreichend. Manch einen schreit GBit, erreicht aber mit seinem LWan N am Laptop und Handy auch nur 75 MBit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text