112°
ABGELAUFEN
[Notebooksbilliger] ZyXEL Armor Z1 - Wire­less Router - 4-Port-Switch - GigE - 802, 11a/ b/g/ n/ac - Du­al­band für 101,99€ inc. Versand

[Notebooksbilliger] ZyXEL Armor Z1 - Wire­less Router - 4-Port-Switch - GigE - 802, 11a/ b/g/ n/ac - Du­al­band für 101,99€ inc. Versand

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[Notebooksbilliger] ZyXEL Armor Z1 - Wire­less Router - 4-Port-Switch - GigE - 802, 11a/ b/g/ n/ac - Du­al­band für 101,99€ inc. Versand

Preis:Preis:Preis:101,99€
Zum DealZum DealZum Deal
So, da wir noch nicht genug Deals von Notebooksbilliger haben, gleich noch einen hinterher. Ihr bekommt dort den....

►ZyXEL Armor Z1 - Wire­less Router - 4-Port-Switch - GigE - 802, 11a/ b/g/ n/ac - Du­al­band für 101,99€ inc. Versand◄

Idealopreis liegt bei 158,17€

Vermerk.Wer sich 2 Artikel aus den derzeitigen Wochenangeboten kauft (gibt ja genügend) kann durch Eingabe des Codes "ADW2Versand" die Versandkosten sparen

Mein Tip: Holt euch doch gleich noch die TP-Link TL-PB2600 2600mAh-Powerbank dazu. Kostet derzeit 8,88€ (Idealo 12,76€). Dann bezahlt ihr dafür effektiv nor noch 5,89€
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anschlüsse
Ethernet 4x 10/100/1000 Mbit
USB-Ports 2x USB 3.0
WAN Port 1 X 10/100/1000 MBit/s
WLAN-Verschlüsselung WPA/WPA2, WPA-PSK/WPA2-PSK
Besonderheiten
Firewall
Geschwindigkeit 2.350,00 Mbit/s
WLAN-Router
Technische Spezifikationen
Antennen 4 Antennen
Firewall Funktionen MAC-Filter
Netzwerk Funktionen QoS, Beamforming
Wireless-Standard 802.11a/b/g/n/ac

15 Kommentare

...

DeltaAC

...



Bei mir geht es ohne Probleme

Wie ist der WAN to LAN Durchsatz? Weiß das jemand?

schlund

Wie ist der WAN to LAN Durchsatz? Weiß das jemand?


glaube damit ist der nat Durchsatz gemeint.
heißt wenn du Internet per kabel hast und 200mbit aus dem modem raus kommen muss dein Router min 200mbit wan to LAN natten können damit du vollen Speed hast

schlund

Wie ist der WAN to LAN Durchsatz? Weiß das jemand?



Genau, und die Frage ist wie gut kommt der Router an 1 Gbit/s ran!

also geschätzt schafft der 500mbit.
habe selbst den netgear r7000, der nicht viel langsamer sein sollte und der schafft knapp unter 500mbit

wenn du Gigabit natten willst brauchst du x86, willst ja auch ne firewall und co für deinen Server.
sonst hättest du ja kein Gigabit Internet

Kommentar

Artemiis

wenn du Gigabit natten willst brauchst du x86, willst ja auch ne firewall und co für deinen Server.sonst hättest du ja kein Gigabit Internet



Könnte doch auch zwischen lokalen Netzen erforderlich sein, oder?

natürlich stimmt
aber Gigabit natten nicht mal die besten Router wie der hier

Vorsicht, das Gerät hat den berüchtigten Quantenna-Chispsatz verbaut, für den seit anderhalb Jahren MU-MIMO versprochen wird. Quantenna hat sich damit verhoben, und ASUS (AC87), Netgear (R7500v1) & Co haben diese Modelle inzwischen entnervt abeglöst.
Wie smallnetbuilder.com es korrekt geweissagt hat: das ZyXEL Armor Z1 ist ein Jahr zu spät auf den Markt und kommt gleich in den Discount ...

Sah auf den ersten Blick wie eine Handtasche mit 4 Antennen aus, dachte echt für was braucht man denn sowas

Artemiis

natürlich stimmt aber Gigabit natten nicht mal die besten Router wie der hier



Der AC1900 von Netgear packt 930Mpbs.
Schon "scheisse", wenn das Gbit/Gbit Glasfaser schneller als die Consumer-Router sind.

Artemiis

natürlich stimmt aber Gigabit natten nicht mal die besten Router wie der hier


Ich hab den hier und hab Gigabit Glasfaser also erzähl mir nichts.
Referenz hier: dd-wrt.com/wik…000
Benutz den nur noch als AP und Switch und bisschen DHCP und co.

Artemiis

natürlich stimmt aber Gigabit natten nicht mal die besten Router wie der hier


DD-WRT bietet kein Hardware-NAT, weil keine proprietären Treiber freigegeben sind. Auch wenn man an egal welchen Router oder Firmware QoS einschaltet erlischt das HW-NAT und die NAT-Leistung ist dann ebenfalls vom Prozessor abhängig.

Die wahrscheinlich einzigen alternativen Firmwares mit HW-NAT sind z.Z. von Merlin für ASUS-Router, weil er die Treiber nutzen darf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text