[Notebooksbilliger.de] 20% auf HP Officejet, z.B. Pro 6970 für 78,39€
350°

[Notebooksbilliger.de] 20% auf HP Officejet, z.B. Pro 6970 für 78,39€

54
eingestellt am 29. JulBearbeitet von:"HauptiBaupti"
Mehrere Modelle zur Auswahl.

Habe den Pro 6970 für 78,39€ inkl. Versand bestellt.
Preisvergleich bei Idealo inkl. Versand 93,98€

Instant Ink
Auch hier nochmal der Hinweis auf das Tinten-Abo von HP namens Instant Ink, wo man 15Seiten pro Monat gratis drucken kann. Werde es selbst ausprobieren:

instantink.hpconnected.com/de/…ink

HP Cashback \ Trade in
für ein funktionierendes Altgerät gibt's noch Geld zurück (muss verpackt werden, wird kostenlos abgeholt). Bei mir sind das 20€ für einen alten OfficeJet 4622

store.hp.com/Ger…ote

Kostenlose Garantieverlängerung
Obendrein gibt's noch eine Aktion für 3Jahre Garantie (per copy/paste übernehmen)
[code]http://h41201.www4.hp.com/AdLanding/de/de/89422/[/code]

-------------------------------

PS: Die Rechnung per eMail von notebooksbilliger.de kommt schnell nach der Bestellung und beinhaltet die Seriennummer des Druckers. Somit kann man sich zeitnah für die Garantieverlängerung und ggf. Cashback Aktion registrieren
Zusätzliche Info

Gruppen

54 Kommentare
HP als Drucker war echt gut bisher. Ewig gehabt den Drucker. Okay der konnte auch nur schwarz weiß ist aber auch schon ewig her.

Samsung Drucker gehören auch mittlerweile zu HP dazu hoffe das bleibt dann auch mit der Qualität
Bearbeitet von: "Metag" 29. Jul
HP waren doch die, wo man sich immer einen neuen HP kaufen muss, wenn die Patronen leer sind?
gibt immer gute und schlechte Erfahrungen
mjcvor 6 m

HP waren doch die, wo man sich immer einen neuen HP kaufen muss, wenn die …HP waren doch die, wo man sich immer einen neuen HP kaufen muss, wenn die Patronen leer sind?


Deswegen rechnet man sich das vorher auch schon durch
Vor dem Kauf von HP- Druckern sollte man sich genau erkundigen, was die Verbrauchsmaterialien kosten! Am besten dabei hinsetzen!
Meinen Officejet Pro 8500 Wireless hab ich schon Jahre und der ist eigentlich relativ günstig. Anfangs war es noch günstiger, da es selbst die Originalpatronen günstig im 4er Pack zusammen mit irgendnem Präsentationspapier gab (deutlich billiger als ohne Papier).

Allerdings ging dafür halt der Drucker nicht für 80-100 Ocken über die Theke.
Bearbeitet von: "Stornoparty" 29. Jul
Habe mir vor einer guten Woche den 8720 mit dieser Aktion gegönnt, weil es bis zum 31.07. noch 3 Jahre Garantie und 50€ In-Trade für den alten Drucker gibt. Mittlerweile ist der 8720 aber knapp 60€ teurer.

Der Rabatt wird übrigens nicht auf der Rechnung ausgewiesen, beide HP Aktionen kann man also mitnehmen
geht trade in noch, obwohl ich jetzt schon bestellt habe?
HauptiBauptivor 2 m

geht trade in noch, obwohl ich jetzt schon bestellt habe?


Trade in geht über HP, NBB hat damit nix zu tun. Also ja.
supi, einfach mal gegoogled und schon gefunden. danke
Mit Trade-In kommt man echt auf nen guten Preis. Hot von mir!
Was die Patronen angeht, kann ich nur zu HP Druckern raten, die den HP Instant Ink Service unterstützen. Das ist eine Art Abo, aber die Seitenpreise sind für regelmäßige Nutzer sehr attraktiv. 4,99€ für 100 Seiten, 9,99 für 300 Seiten, flexibel monatlich änderbar, egal ob bunt oder S/w, und der Drucker bestellt die Patronen selbstständig nach.
Huchxvor 34 m

Was die Patronen angeht, kann ich nur zu HP Druckern raten, die den HP …Was die Patronen angeht, kann ich nur zu HP Druckern raten, die den HP Instant Ink Service unterstützen. Das ist eine Art Abo, aber die Seitenpreise sind für regelmäßige Nutzer sehr attraktiv. 4,99€ für 100 Seiten, 9,99 für 300 Seiten, flexibel monatlich änderbar, egal ob bunt oder S/w, und der Drucker bestellt die Patronen selbstständig nach.



Man sollte sich aber auch darüber im Klaren sein, dass HP dadurch Deinen Drucker komplett stillegen kann:

Laut Internetberichten verweigert der Drucker bei aktiven Instant Ink Service den Druck, wenn keine Internetverbindung und damit kein Monitoring durch den HP-Service stattfindet, siehe community.spiceworks.com/top…ram

Auch wenn HP kein Geld abbuchen kann, wird jeder Ausdruck komplett verweigert, wenn man den HP-Foren-Berichten Glauben schenken kann, siehe:
h30434.www3.hp.com/t5/…536
h30434.www3.hp.com/t5/…229
Welche Drucker können nicht nur Duplex-Druck sondern auch Duplex-ADF, also das autom. Umdrehen der Seite beim automatischen Einzug, so dass z.B. 30 doppelseitige Seiten per autom. Einzug auch doppelseitig kopiert/gescannt und gedruckt werden. Und gibt es sowas auch für A3-Seiten?
Da man bei Notebookbsbilliger immer mal wieder den 871x für 69 EUR bekommt, finde ich den Preis so semi. Enthalte mich daher.
abcd1234vor 6 h, 0 m

Man sollte sich aber auch darüber im Klaren sein, dass HP dadurch Deinen …Man sollte sich aber auch darüber im Klaren sein, dass HP dadurch Deinen Drucker komplett stillegen kann:Laut Internetberichten verweigert der Drucker bei aktiven Instant Ink Service den Druck, wenn keine Internetverbindung und damit kein Monitoring durch den HP-Service stattfindet, siehe https://community.spiceworks.com/topic/2104584-don-t-sign-up-clients-for-hp-s-instant-ink-programAuch wenn HP kein Geld abbuchen kann, wird jeder Ausdruck komplett verweigert, wenn man den HP-Foren-Berichten Glauben schenken kann, siehe:https://h30434.www3.hp.com/t5/Inkjet-Printing/quot-HP-Instant-Ink-Problem-Printing-will-be-blocked-soon/td-p/6687536https://h30434.www3.hp.com/t5/Inkjet-Printing/Does-Instant-Ink-Block-Ability-to-Print/td-p/5817229


Gut, das System muss man schon sinnvoll nutzen. Eine vorübergehende Trennung vom Internet ist aber kein Problem, das habe ich dank Umzug durch. Und ja, Hp möchte die Seiten auch bezahlt haben?!
Ich kann für regelmäßige auch vollflächige Farbdrucke jedenfalls dazu raten.
Ralf_AMvor 5 h, 0 m

Welche Drucker können nicht nur Duplex-Druck sondern auch Duplex-ADF, also …Welche Drucker können nicht nur Duplex-Druck sondern auch Duplex-ADF, also das autom. Umdrehen der Seite beim automatischen Einzug, so dass z.B. 30 doppelseitige Seiten per autom. Einzug auch doppelseitig kopiert/gescannt und gedruckt werden. Und gibt es sowas auch für A3-Seiten?


store.hp.com/Ger…=PR

Umdrehen beim Scannen brauch er nicht, hat zwei Scanzeilen zum gleichzeitigen kopieren von Vorder-/Rückseite.
Bearbeitet von: "oneil" 30. Jul
Huchxvor 9 h, 13 m

Was die Patronen angeht, kann ich nur zu HP Druckern raten, die den HP …Was die Patronen angeht, kann ich nur zu HP Druckern raten, die den HP Instant Ink Service unterstützen. Das ist eine Art Abo, aber die Seitenpreise sind für regelmäßige Nutzer sehr attraktiv. 4,99€ für 100 Seiten, 9,99 für 300 Seiten, flexibel monatlich änderbar, egal ob bunt oder S/w, und der Drucker bestellt die Patronen selbstständig nach.


Bist Du von Sinnen?
Der Mydealzer kauft sich Nachbautinte für höchstens 5€ je 500 Blatt, und druckt soviel er möchte und wann er möchte, ohne sich ein Abo ans Knie zu nageln.

Das Abo lohnt sich eventuell, wenn jemand nur Fotos druckt. Trotzdem bleibt es ein Abo
oneilvor 3 h, 40 m

https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=G5J38A&opt=A80&sel=PRUmdrehen beim Scannen brauch er nicht, hat zwei Scanzeilen zum gleichzeitigen kopieren von Vorder-/Rückseite.


Ok, danke für die Info.
Fleckerwinkvor 2 h, 0 m

Bist Du von Sinnen?Der Mydealzer kauft sich Nachbautinte für höchstens 5€ j …Bist Du von Sinnen?Der Mydealzer kauft sich Nachbautinte für höchstens 5€ je 500 Blatt, und druckt soviel er möchte und wann er möchte, ohne sich ein Abo ans Knie zu nageln.Das Abo lohnt sich eventuell, wenn jemand nur Fotos druckt. Trotzdem bleibt es ein Abo



Was den typischen Mydealzer angeht, gebe ich dir Recht. Aber für "Normalos" ist doch selbst das zweit günstigste Abo mit 3EUR für 50 Seiten nicht wirklich teuer. Das sind 36EUR im Jahr. Ein Netflix Abo kostet mehr als 3x soviel. Und von einer Packung Kippen will ich erst gar nicht reden ;-)

Lange Rede kurzer Sinn. Jeder hat andere Prioritäten und das ist gut so.
Bearbeitet von: "HauptiBaupti" 30. Jul
Weiss jemand wann die Rechnung mit der Seriennummer kommt?

Habe bisher Eingangs- und Bestellbestätigung erhalten (in letzterer waren die AGB‘s angehängt)
Tortellivor 14 h, 44 m

Habe mir vor einer guten Woche den 8720 mit dieser Aktion gegönnt, weil es …Habe mir vor einer guten Woche den 8720 mit dieser Aktion gegönnt, weil es bis zum 31.07. noch 3 Jahre Garantie und 50€ In-Trade für den alten Drucker gibt. Mittlerweile ist der 8720 aber knapp 60€ teurer.Der Rabatt wird übrigens nicht auf der Rechnung ausgewiesen, beide HP Aktionen kann man also mitnehmen


Wielang hat NBB bei dir gebraucht zwischen Bestellungseingang und Rechnungsversand (Pdf)?
rossidovor 6 m

Wielang hat NBB bei dir gebraucht zwischen Bestellungseingang und …Wielang hat NBB bei dir gebraucht zwischen Bestellungseingang und Rechnungsversand (Pdf)?


Einen Tag, genau wie der Drucker. Habe am 22. bestellt, am 23. kam morgens die Rechnung mit Seriennummer und Abends dann der Drucker.
Fleckerwinkvor 4 h, 34 m

Bist Du von Sinnen?Der Mydealzer kauft sich Nachbautinte für höchstens 5€ j …Bist Du von Sinnen?Der Mydealzer kauft sich Nachbautinte für höchstens 5€ je 500 Blatt, und druckt soviel er möchte und wann er möchte, ohne sich ein Abo ans Knie zu nageln.Das Abo lohnt sich eventuell, wenn jemand nur Fotos druckt. Trotzdem bleibt es ein Abo


Ich meinte es für den Nutzer, der mit den Preisen der Original Tinte hadert. Natürlich sind Nachbauten günstiger, aber nicht bei allen Druckern möglich.
HauptiBauptivor 2 h, 52 m

Was den typischen Mydealzer angeht, gebe ich dir Recht. Aber für …Was den typischen Mydealzer angeht, gebe ich dir Recht. Aber für "Normalos" ist doch selbst das zweit günstigste Abo mit 3EUR für 50 Seiten nicht wirklich teuer. Das sind 36EUR im Jahr. Ein Netflix Abo kostet mehr als 3x soviel. Und von einer Packung Kippen will ich erst gar nicht reden ;-)Lange Rede kurzer Sinn. Jeder hat andere Prioritäten und das ist gut so.


Warum soll ich im Jahr 36€ mit Druckzwang von monatlich 50 Seiten ausgeben (zusätzliche Seiten dann bestimmt 5 Cent oder so, nicht genutzte Seiten verfallen bestimmt irgendwann), wenn ich mit 5€ 500 Seiten drucken kann, innerhalb 1 Jahr oder 1 Monat?

Bei Fotodruck mag das Sinn machen. Blöd ist nur, dass beim Durchschnittsnutzer kaum Fotos gedruckt werden.
Fleckerwinkvor 10 m

Blöd ist nur, dass beim Durchschnittsnutzer kaum Fotos gedruckt werden.


Stimme ich gern zu uns wenn es doch Mal viele Fotos sind kann ich die auch für einen fairen Preis (7c bis 14c) beim Drogerie Markt um die Ecke ausdrucken lassen.
Tortellivor 1 h, 14 m

Einen Tag, genau wie der Drucker. Habe am 22. bestellt, am 23. kam …Einen Tag, genau wie der Drucker. Habe am 22. bestellt, am 23. kam morgens die Rechnung mit Seriennummer und Abends dann der Drucker.



Dann kann ich ja noch hoffen, dass morgen die Mail kommt.

Danke für die Antwort
Habe mir auch einen gekauft.
3Jahre Garantie ist doch nicht schlecht für ein 79€ Gerät.
Instant Ink Service?
Hm, wenn ich mir einen Satz Patronen kaufe sind das auch mindestens 30-35€ für Nachbauten.
Aber ob die auch in einem Jahr noch funktionieren?
Was mit Stört das wohl die Starter Patronen eingeschickt werden müssen wenn ich Instand Ink nutzen will.
Die würde ich gerne behalten und dann benutzen falls ich mal über die 50 Blatt komme, evtl auch nachfüllen???
rossidovor 8 m

Dann kann ich ja noch hoffen, dass morgen die Mail kommt.Danke für die …Dann kann ich ja noch hoffen, dass morgen die Mail kommt.Danke für die Antwort


Du kannst dich noch 31 Tagen nach dem 31.07 für die 3 Jahre Garantie registrieren!
shark25vor 1 m

Du kannst dich noch 31 Tagen nach dem 31.07 für die 3 Jahre Garantie …Du kannst dich noch 31 Tagen nach dem 31.07 für die 3 Jahre Garantie registrieren!


sorry sogar noch länger:

Die für OfficeJet Pro Kunden erhältliche Verlängerung der Garantiezeit auf 3 Jahre muss innerhalb von 60 Tagen nach Kauf des Produkts (Rechnungsdatum) beantragt werden.
rossidovor 16 m

Dann kann ich ja noch hoffen, dass morgen die Mail kommt.Danke für die …Dann kann ich ja noch hoffen, dass morgen die Mail kommt.Danke für die Antwort


Die Rechnung muss als spätestes Datum den 31.7. haben. Danach hast du 31 Tage Zeit für den Trade in.
Tortellivor 31 m

Die Rechnung muss als spätestes Datum den 31.7. haben. Danach hast du 31 …Die Rechnung muss als spätestes Datum den 31.7. haben. Danach hast du 31 Tage Zeit für den Trade in.


Ja, das Formular muss aber morgen durch sein oder?
rossidovor 48 m

Ja, das Formular muss aber morgen durch sein oder?


Nein, nach den Teilnahmebedingungen ist eine Eingabe 31 Tage nach Rechnungsdatum möglich.
Bearbeitet von: "Tortelli" 30. Jul
shark25vor 1 h, 32 m

Habe mir auch einen gekauft. 3Jahre Garantie ist doch nicht schlecht für …Habe mir auch einen gekauft. 3Jahre Garantie ist doch nicht schlecht für ein 79€ Gerät.Instant Ink Service? Hm, wenn ich mir einen Satz Patronen kaufe sind das auch mindestens 30-35€ für Nachbauten.Aber ob die auch in einem Jahr noch funktionieren?Was mit Stört das wohl die Starter Patronen eingeschickt werden müssen wenn ich Instand Ink nutzen will.Die würde ich gerne behalten und dann benutzen falls ich mal über die 50 Blatt komme, evtl auch nachfüllen???


Die Starter Patronen musst du nur einschicken, wenn du einen Instant ink ready Drucker bestellst. Dieser hat nämlich bereits die Instant ink Patronen drin. Ist der Drucker nur Instant ink kompatibel, hat er ganz normale Patronen, die du behältst. Wenn du dich für Instant ink registrierst, bekommst du dann einen neuen Satz Patronen. Sobald du die erste einsetzt (auch wenn die anderen noch funktionieren), beginnt der Abrechnungszeitraum.
Bearbeitet von: "Tortelli" 30. Jul
Der OfficeJet Pro 6970 ist wohl Instant Ink ready.
Muss ich die dann einschicken.
Wie ist das dann bei der Kündigung? dann habe ich gar keine Patronen mehr?
shark25vor 57 m

Der OfficeJet Pro 6970 ist wohl Instant Ink ready.Muss ich die dann …Der OfficeJet Pro 6970 ist wohl Instant Ink ready.Muss ich die dann einschicken.Wie ist das dann bei der Kündigung? dann habe ich gar keine Patronen mehr?


In einer neuen Lieferung ist eine Tüte für die alten Patronen drin. Wenn du kündigst, kriegst du keine neuen und behält die, die du hast.
Muss ich die die ich bei der Kündigung noch habe nicht zurückschicken?
Ich glaube ich habe sowas in den Allg. Geschäftsb. gelesen.
shark25vor 47 m

Muss ich die die ich bei der Kündigung noch habe nicht zurückschicken?Ich g …Muss ich die die ich bei der Kündigung noch habe nicht zurückschicken?Ich glaube ich habe sowas in den Allg. Geschäftsb. gelesen.


Stimmt, die Patronen werden deaktiviert und müssen zurück geschickt werden. Bei einer Kündigung musst du dir also normale Patronen kaufen.
oneilvor 12 h, 48 m

https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=G5J38A&opt=A80&sel=PRUmdrehen beim Scannen brauch er nicht, hat zwei Scanzeilen zum gleichzeitigen kopieren von Vorder-/Rückseite.



Woher meinst Du zu wissen, dass dieser Multifiunktionsdrucker tatsächlich zwei Scanzeilen hat, so wie Du behauptest und damit die DADF-Funktion besitzt?

Einen Multifunktionsdrucker in dieser Preis-Kategorie (trade-in hin oder her) mit DADF habe ich noch nie erlebt.

Ich behaupte lieber das Gegenteil von dem was Du behauptest und gehe zu 99,9% davon aus, dass es sich beim Duplex-Scan um RADF handelt und damit nur eine Scanzeile. Das führt dazu, dass beidseitiges Scannen das Blatt zweimal durch die eine Scanzeile führen muss. Das hat auf Dauer natürlich eher mechanischen Verschleiß als DADF.

Unterschied zwischen DADF und RADF, siehe hier: de.wikipedia.org/wik…ler
Tortellivor 1 h, 34 m

In einer neuen Lieferung ist eine Tüte für die alten Patronen drin. Wenn d …In einer neuen Lieferung ist eine Tüte für die alten Patronen drin. Wenn du kündigst, kriegst du keine neuen und behält die, die du hast.



Du scheinst das Instant Ink Programm praktiziert zu haben. Mit welchem Versanddienstleister werden die Patronen damit versendet? Wenn es nicht DHL sein sollte (wenn doch - gehen auch Packstation oder Postfiliale als Empfänger-Adresse?) - kann man sich das dann an den entsprechenden Paketshop liefern lassen?

PCs, Notebooks usw. verschickt HP meines Wissens mit UPS. Aber wie ist das mit solcher "Kleinpost"?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text