202°
[notebooksbilliger.de] ASUS ZENBOOK UX305LA-FB015H / 13,3" QHD+ / Intel Core i7-5500U / 8GB / 256GB SSD / Win8.1 / Gold

[notebooksbilliger.de] ASUS ZENBOOK UX305LA-FB015H / 13,3" QHD+ / Intel Core i7-5500U / 8GB / 256GB SSD / Win8.1 / Gold

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[notebooksbilliger.de] ASUS ZENBOOK UX305LA-FB015H / 13,3" QHD+ / Intel Core i7-5500U / 8GB / 256GB SSD / Win8.1 / Gold

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gültig mit Rabattcode: XMAS14A
Vergleichspreis: 1169€ bei nullprozenshop (gehört zu Notebooksbilliger, nur bei Nullprozenfinanzierung), ansonsten nächster Preis 1.199€ bei Amazon

Auflösung: 3200 x 1800 Pixel
Artikelgewicht: 1,2 kg

21 Kommentare

Wenn die Tastatur beleuchtet wäre würde ich mir Gedanken machen


sehe ich genauso. für das geld keine beleuchtete tastatur: das macht die sache leider für mich uninteressant ...

Kommentar


Schade...auch für mich KO Kriterium

Darf man mal neugierig fragen wofür beleuchtete Tastatur? Für mich persönlich ist das super unnötig und kann es nicht verstehen wofür das gut is, wäre über ne Erklärung dankbar!

Wahrscheinlich finden sie sonst die Tasten im Dunkeln nicht.

Man arbeitet ja nicht immer in ausreichender Beleuchtung und ich möchte eine beleuchtete Tastatur auch nicht mehr missen.



Ich glaube hier geht es eher ums Prinzip. Im vierstelligen Bereich will man einfach Vollausstattung.


Das denk ich mir auch. Als Vielschreiber kennt man die Lage von 90% aller Tasten sowieso auswendig X)

Beleuchtete Tastatur ist einfach vom Vorteil, wenn mann mal im dunkeln arbeitet. Bei 13 Zoll ist dies nicht mal so unwahrscheinlich. Wenn ich überlege wie oft ich mein macbook schon im Bett benutzt hab.

leider ohne Beleuchtung, aber dieses Notebook ist schon irgendwie super..überlege auch schon länger den zu holen..

Die Auflösung ist unnötig hoch und verbraucht nur Akku. Ich empfehle das UX303UB.

Kann mir einer die Vorteile einer so hohen Auflösung auf einem 13 Zoll Bildschirm erklären?

Tastaturbeleuchtung wäre hier schon deshalb sinnvoll, um die bescheuerte Tastenbelegung der fn-Kombinationen zu erwischen. Um die Lautstärke zu regeln muss man mit fn + f11/12 einmal die ganze Tastatur überspannen, die Bildschirmhelligkeit ist ähnlich nervig.


Ich tippe gerade auf dem UX303LA und würde es in der Preisregion nicht empfehlen. Nach 8 Monaten ist das Bildschirmscharnier kaputt, der Audioausgang hat Wackelkontakt, der Lüfter läuft hörbar auch ohne Belastung (war anfangs nicht so), von Spaltmaßen, der Passgenauigkeit der Schalen oder der Tatsache das es nicht eben auf dem Tisch steht gar nicht zu reden. Bei einem kurzen Vergleich hatte ich das Gefühl ein Macbook Air ist um Welten besser verarbeitet, und Eingaben über das Touchpad waren dort eine Offenbarungn, wo man beim Asus noch mühsam versucht mit 2 Fingern die richtige Scrollgeschwindigkeit zu treffen..

Leider nicht das Modell, was ich will: 1080p, GT940M

was genau macht ultrabooks so teuer?

Welche Alternativen gibt es zu diesem Preis, wenn man nach einem Ultrabook sucht?

Wirkt sich das hochauflösende Display sehr stark auf die Akkulaufzeit aus?

Hm für den Preis nochmal etwas drauflegen und man kann mit dem hier unterwegs sein:


alternate.de/ASU…821?


Habe ich mir geholt, super Sache



HP Spectre X360


naja, ich habe mir den Vorgänger letztes Jahr geholt.
Da ist zusätzlich noch eine Grafikkarte und eine beleuchtete Tastatur dabei und hat nur 100€ mehr (normalpreis). Und ich muss sagen, da ich auch viel im Dunkeln arbeite, ist eine Tastaturbeleuchtung echt ein Vorteil, da man doch auch andere Tastenkombination benutzt, statt nur zum tippern

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text