71°
[notebooksbilliger.de] CHERRY MX-RED-Board 6.0

[notebooksbilliger.de] CHERRY MX-RED-Board 6.0

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[notebooksbilliger.de] CHERRY MX-RED-Board 6.0

Preis:Preis:Preis:159,19€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei notebooksbilliger.de gibt es gerade die CHERRY MX 6.0 Tastatur für 189,00€. Den Dealpreis erreicht ihr mit dem Gutscheincode "CHERRY", der euch eine satte Ersparnis bringt und den Preis erst attraktiv macht.

Mit Hermes-Standardversand und Zahlung per Vorkasse landet ihr bei 159,19 Euro.

idealo Vergleichspreis liegt bei 167,29 €, also eine Ersparnis von ca. 5%. Nicht sonderlich viel, aber wer gerade eine mechanische Tastatur sucht, ist mit dieser sicherlich gut bestückt.

Die Tastatur Cherry MX-Board 6.0 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

- mechanische Tastatur mit 105 + 4 Tasten, deutsches Layout
- CHERRY MX Red mit 50 Millionen Tastenanschlägen, 45 Gramm Druckkraft, kein taktiles Feedback
- abnehmbares USB-Kabel, textilummantelt (ca. 2m)
- CHERRY RealKey Technologie - vollständig analoge Signalverarbeitung und dadurch echter Full-N-Key-Rollover
- Multimedia-Tasten, abschaltbare Windows-Tasten, 12 doppelt belegte Funktionstasten
- Rote LED-Tasten-Hintergrundbeleuchtung mit Helligkeitsregelung (dimmbar) und zweifarbige Statustasten (blaue Beleuchtung bei Aktivierung)
- Aluminium Gehäuseoberteil mit Sanded-Finish und fettabweisender Beschichtung
- Gummierte Handballenauflage mit Magnet-Verbindung (Quick-Snap)

- Abmessungen / Gewicht: 454 x 147 x 28,4 mm / ca. 1.600 g inkl. Handballenauflage

14 Kommentare

Also nehmt es mir nicht übel, aber ne Tastatur für 160€ ist echt n bisschen heftig. Ich hab ne cherry Tastatur für 15€ und bin absolut zufrieden.
Ich kann mit nicht vorstellen, dass man da so einen Unterschied spürt..?

Ich suche noch immer nach einer guten Kompakten unter 50 € - diese hier wäre zwar einigermaßen ok, aber für alternative Vorschläge wäre ich dankbar.

OhSh33t

Also nehmt es mir nicht übel, aber ne Tastatur für 160€ ist echt n bisschen heftig. Ich hab ne cherry Tastatur für 15€ und bin absolut zufrieden. Ich kann mit nicht vorstellen, dass man da so einen Unterschied spürt..?



Hab mal eine für 120€ ausprobiert bei nem kumpel und ja man merkt den unterschied.

ABER trotzdem überteuert ohne ende.

Wer kauft sowas für soviel Geld? Die Zielgruppe bekommt doch sicher noch Taschengeld oder?

OhSh33t

Also nehmt es mir nicht übel, aber ne Tastatur für 160€ ist echt n bisschen heftig. Ich hab ne cherry Tastatur für 15€ und bin absolut zufrieden. Ich kann mit nicht vorstellen, dass man da so einen Unterschied spürt..?



Ach übel nimmt Dir das bestimmt keiner :-) Ist halt immer so eine Sache: Warum kaufen die Leute sich nen Benz oder BMW, mein Opel fährt mich auch seit 5 Jahren überall hin. Das selbe gilt für IPhone, 4KTV, ...

Ob man eine Tastatur für 160 Euro braucht, weiß ich nicht. Den Unterschied zu einer 15 Euro Tastatur wird aber auch der Laie erkennen.

Ich persönlich finde es immer sehr witzig wenn an einem 1500 Euro PC, ne 5 Euro Maus und ne 15 Euro Tastatur dranne hängen, dabei sind das doch die Teile die man andauernd berührt, fühlt und nutzt.

Zur Tastatur: Schickes Teil, hatte ich lange auf der Wunschliste, habe dann abber doch zur Corsair K70 RGB gegriffen.

hmm,
würde mich auch mal interessieren ob es da wirklich so große Unterschiede gibt?

Habe auch ne MX Tastatur für 15 Öcken und bin super zufrieden.
Interessant finde ich die Tastatur aber allemal.

Ist es egal welche mechanische Tastatur ich beispielsweise im Mediamarkt ausprobiere, oder gibts a auch nochmal große Unterschiede?

Mein Tipp: Die gleichen mechanischen Schalter wurden schon vor über 30 Jahren entwickelt. Schaut man sich nach gebrauchten Cherry G80 Boards um, findet man mit etwas Glück eine mechanische Tastatur die nur einen Bruchteil dessen kostet, was heutzutage für die gleiche Technologie verlangt wird. Tippe momentan auf einem Cherry G80-11900 - zwar ziemlich hässlich, aber hat auch nur 18 Euro gekostet. (Hat Cherry-MX-Black Schalter verbaut.)
Wer dann nicht mit dem Aussehen zurecht kommt - für ein vielfaches an einen Kenner weiterverkaufen, und sich von dem Geld eines der Teile aus dem Deal kaufen !

Gilt natürlich nur für Leute, die auf Tastaturbeleuchtung verzichten können.

futureintray

hmm, würde mich auch mal interessieren ob es da wirklich so große Unterschiede gibt? Habe auch ne MX Tastatur für 15 Öcken und bin super zufrieden. Interessant finde ich die Tastatur aber allemal. Ist es egal welche mechanische Tastatur ich beispielsweise im Mediamarkt ausprobiere, oder gibts a auch nochmal große Unterschiede?



Da gibt es große Unterschiede. Zuerst solltest Du Dir klar werden, welche Schalter zu Dir passen könnten und Deinem Nutzerprofil entsprechen könnten. Schau mal hier:

tomshardware.de/tes…tml

Dann geh in den MM und probiere Deine favorisierten Schalter aus. Erst dann würde ich gezielt nach einer Tastatur mit diesen Schaltern suchen. Wenn möglich, dann solltest Du diese auch vor Ort ausprobieren bzw. im Netz bestellen, mit einer guten Rückgabeabwicklung zb Amazon.

Lass DIch von den Preisen nicht abschrecken, eine Mechanische Tastatur hält bei guter Pflege ewig und ist dann sein Geld auch wert.

Achja, beachte unbedingt die Geräuschentwicklung, z.B. blaue Schalter und eine daneben schlafende bzw. fernsehende Freundin vertragen sich auf Dauer nicht :-)

Kollegen im Großraumbüro sind ähnlich. X)

Aber die MX Browns sind eine brauchbare Alternative zu den blauen. Nicht ganz so laut, aber trotzdem noch gut zu schreiben.

arnold

Mein Tipp: Die gleichen mechanischen Schalter wurden schon vor über 30 Jahren entwickelt. Schaut man sich nach gebrauchten Cherry G80 Boards um, findet man mit etwas Glück eine mechanische Tastatur die nur einen Bruchteil dessen kostet, was heutzutage für die gleiche Technologie verlangt wird. Tippe momentan auf einem Cherry G80-11900 - zwar ziemlich hässlich, aber hat auch nur 18 Euro gekostet. (Hat Cherry-MX-Black Schalter verbaut.) Wer dann nicht mit dem Aussehen zurecht kommt - für ein vielfaches an einen Kenner weiterverkaufen, und sich von dem Geld eines der Teile aus dem Deal kaufen ! Gilt natürlich nur für Leute, die auf Tastaturbeleuchtung verzichten können.



Damals haben die glaub ich so 30 Mark gekostet...mit PS2 -Anschluß in Standardgraubraun.

OhSh33t

Also nehmt es mir nicht übel, aber ne Tastatur für 160€ ist echt n bisschen heftig. Ich hab ne cherry Tastatur für 15€ und bin absolut zufrieden. Ich kann mit nicht vorstellen, dass man da so einen Unterschied spürt..?



Den Unterschied merkt man. Richtig gute Tastaturen sind die aelteren von SGI, Apple usw. - die haben aber eben auch jenseits der 150DM gekostet (damals, das kann man wohl 1:1 in EUR umrechnen). Im Moment habe ich im Buero eine aeltere weisse Apple-Tastatur und eine billige neue Dell-Tastatur. Der Unterschied ist enorm. Zum Vergleich habe ich an vielen Testrechnern eine absolute lowcost-Tastatur (hat damals 1,50 EUR pro Stueck gekostet) - erstaunlicherweise halten die richtig lange. OK, ab und zu bricht mal eine Taste ab, ist fuer den Zweck nicht weiter schlimm

daylightz

Wer kauft sowas für soviel Geld? Die Zielgruppe bekommt doch sicher noch Taschengeld oder?



Nein, die kaufen dann die Razer Pendants (auch >100€). Hübsche Cherry die mich die nächsten 5-10 Jahre begleiten wird, wieso nicht? Hätte kein Problem damit so viel Geld für eine Tastatur auszugeben, aber irgendwie kommt sie mir auch noch nicht wie das vor was ich möchte. Weiter abwarten.

dieses Modell ist meiner Meinung nach overpriced... schaut euch auch mal das "Cherry G80-3850LYBDE-2 MX-Board 3.0" an... 69€ amazon z.zt,

(Benutze aber daheim eine k70-rgb-brown)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text