174°
ABGELAUFEN
[Notebooksbilliger.de] HP Pavilion 15-p228ng 15,6'' Notebook weiß [AMD Quad-Core A8-6410, 8GB, 1000GB, Radeon R5, Windows 8.1 für 399,-€ Versandkostenfrei

[Notebooksbilliger.de] HP Pavilion 15-p228ng 15,6'' Notebook weiß [AMD Quad-Core A8-6410, 8GB, 1000GB, Radeon R5, Windows 8.1 für 399,-€ Versandkostenfrei

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[Notebooksbilliger.de] HP Pavilion 15-p228ng 15,6'' Notebook weiß [AMD Quad-Core A8-6410, 8GB, 1000GB, Radeon R5, Windows 8.1 für 399,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen Leute.
Ich schlag mir wieder die Nacht um die Ohren und habe daher schon einmal das neue Tagesangebot von NBB für euch. Dort bekommt ihr heute das....

"HP Pavilion 15-p228ng 15,6'' Notebook weiß [AMD Quad-Core A8-6410, 8GB, 1000GB, Radeon R5, Windows 8.1" für 399,-€ Versandkostenfrei

Der Idealopreis liegt bei 499,-€ (auch NBB)

Zum Gerät:

Das HP Pavilion 15-p228ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

•Display: 39 cm (15,6 Zoll) HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
•Auflösung: 1.366 x 768 Pixel, 16:9 Format
•Prozessor: AMD Quad-Core A8-6410 APU (2,0 GHz, 2 MB Cache, 4 Kerne)
•Grafik: AMD Radeon R5

•Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L
•Festplatte: 1000 GB (5400 U/min, SATA)
•Laufwerk / Card Reader: SuperMulti 8x DVD±RW-Laufwerk / Multi-Format-Lesegerät für SD-Karten
•Connectivity: Integriertes 10/100 BASE-T Ethernet LAN, WLAN 802.11b/g/n
•Anschlüsse: 1 x HDMI, 1 x Kopfhörerausgang, 1 x Mikrofoneingang, 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 1 x RJ-45
•Eingabegeräte: Tastatur in Originalgröße im strukturierten Island-Style mit Ziffernblock, Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
•Abmessungen/ Gewicht: 38,45 x 26,02 x 2,39 cm / 2,27 kg
•Betriebssystem: Windows 8.1 (64 Bit)

12 Kommentare

...

Interessiert im Moment eh niemanden, geh schlafen

Trololol87

Interessiert im Moment eh niemanden, geh schlafen



Ist doch ein gutes Angebot für alle, die einen etwas besser ausgestatteten Office-Rechner brauchen.

Inzwischen schon 1000-fach hier kommentiert, auch zu Recht: Das Display mit dieser alten Standard-Auflösung wird nicht sehr lange Freude bereiten.
Das ist echt nicht mehr Zeitgemäß.
Es muss kein FULL HD sein, aber min. 1600er sollte es schon haben.

Trololol87

Interessiert im Moment eh niemanden, geh schlafen



Ja, so war das doch auch nicht gemeint. Ich denke Mimic hat es verstanden

•Auflösung: 1.366 x 768 Pixel

Wann hört das bitte endlich auf!? Jedes Billighandy hat ne höhere Auflösung. Nervt mich stark...

•Auflösung: 1.366 x 768 Pixel



...mich würde interessieren, wieviel W/h für die Displays draufgehen. Ich mag's körnig.

•Auflösung: 1.366 x 768 Pixel



... Ein 60 Zoll Tv strahlt in den öffentlichen rechtlichen Sender wie ARD, ZDF, ARTE, auch nur 720p aus und ist es da pixelig? Fällt dir was auf?

•Auflösung: 1.366 x 768 Pixel


Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich... Es geht nicht um die Qualität abgespielter Videos, das fällt tatsächlich kaum auf. Es geht um den nutzbaren bzw. dargestellten Platz auf dem Bildschirm. Nutze mal Lightroom auf nem niedrig und auf nem höher aufgelösten Display.
Auf diesen 1.366 x 768 Pixel-Displays wird alles riesig dargestellt. Oder nutz doch mal auf der linken Seite Word, auf der rechten Seite des Bildschirm nen Browser... Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass man mit 1.366 x 768 Pixel vernünftig arbeiten kann!?

Mich interessiert nutzbare Fläche nicht, wohl aber scharfe Textdarstellung. Ich stelle FullHD@15" auch auf 125% Skaling.

Ich hab ihn mir geholt, musste aber trotzdem Versandkosten zahlen

fly

Mich interessiert nutzbare Fläche nicht, wohl aber scharfe Textdarstellung. Ich stelle FullHD@15" auch auf 125% Skaling.



Stimmt genau.
Bei einem 15" Gerät mit Full-HD-Auflösung würde ich den Text auch auf 125% skalieren.
Bei 17" FULL HD würde es auch ohne Hochskalierung OK sein.

Ich nutze seit Anfang 2008 ein 15,4" Notebook mit 1680x1050 Auflösung. Gut, das war damals High-End-Business-Notebook. Seit dem will und möchte ich es nicht mehr missen.
Nun sind wir aber im Jahr 2015 und es werden weiterhin diese Auslaufmodelle angeboten.
Da hat man echt kein Verständnis.

Wie bereits von T1t0 erwähnt, kann man mit der grottigen 1.366 x 768 Pixel Auflösung nicht wirklich vernünftig arbeiten.

Nur mal so zum Vergleich: Das ipad mini 2 (retina) hat eine 2.048 x 1.536 Pixel Auflösung.
Auch damit macht das arbeiten Spass.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text