711°
ABGELAUFEN
[notebooksbilliger.de] HP Slimline Desktop Computer 450-a111ng - AMD A6-6310 Quad-Core (4x 1,8GHz, 2,4 GHz Turbo), 4GB RAM, 500GB HDD, AMD Radeon R4, DVD-RW, 2x USB 3.0, FreeDOS - 179 Euro
[notebooksbilliger.de] HP Slimline Desktop Computer 450-a111ng - AMD A6-6310 Quad-Core (4x 1,8GHz, 2,4 GHz Turbo), 4GB RAM, 500GB HDD, AMD Radeon R4, DVD-RW, 2x USB 3.0, FreeDOS - 179 Euro

[notebooksbilliger.de] HP Slimline Desktop Computer 450-a111ng - AMD A6-6310 Quad-Core (4x 1,8GHz, 2,4 GHz Turbo), 4GB RAM, 500GB HDD, AMD Radeon R4, DVD-RW, 2x USB 3.0, FreeDOS - 179 Euro

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Notebooksbilliger gibt es zum Neujahr einen Slimline Desktop Computer mit ordentlicher Ausstattung für Büro, Internet, Multimedia und mit Einschränkungen auch für nicht allzu anspruchsvolle Spiele (FIFA 14 geht sogar in FULL HD). Nutzt den Rabattcode: 2016B.

Der Vergleichspreis beträgt bei Notebooksbilliger selbst 249 Euro, bei anderen Händlern wird der Computer in identischer Ausstattung nicht angeboten.

Auszug aus den technischen Daten:
AMD Quad-Core A6-6310 APU mit Radeon R4 Grafikkarte (1,80 GHz, 2 MB Cache)
AMD Radeon R4-Grafik (bis zu 2 GB)
500 GB 7200 U/min SATA Festplatte
4 GB DDR3 RAM Arbeitsspeicher
High Definition Audio 5.1
2 x USB 2.0 + 2x USB 3.0
6-in-1-Speicherkartenlesegerät
Free-DOS

Beste Kommentare

Gratulation zum ersten Deal 2016

KlaasKersting

Wenn du da eine SSD reinpackst, dürfte das für Internet und Office schon okay sein, alles darüber hinaus eher nicht.



Jetzt ist aber mal wirklich langsam gut mit dem Office / Internetgeblubber bei solchen PC.
Eine SSD für dafür ?! Zuviel Sekt ? Jeder PC von vor ich sag mal 8 Jahren kann flüssig ins Internet und Office ( was immer sich darunter hier vorgestellt wird). Es soll sogar PC gegeben haben, die konnten vor fast 20 Jahren schon Internet und Office !

Zum Teil selbst:
Für den Preis i.O. , kaum Aufrüstmöglichkeiten, was will man aber erwarten ?!

PS: Frohes Neues

KlaasKersting

Wenn du da eine SSD reinpackst, dürfte das für Internet und Office schon okay sein, alles darüber hinaus eher nicht.



Du zuviel Sekt? Hehe.

Was offensichtlich lapidar mit Office/Internet gemeint ist, dass man mit modernerer Software diese Aufgaben erledigen kann. Die Anforderungen eines heutigen Firefox/Chrome/IE/Opera sind fernab von dem was sie 1995 bzw. 2002 oder 2008 waren. Genauso verhält es sich mit MS Office und Open Source Office Alternativen. Mal davon abgesehen sind Webseiten im Web 2.0 Zeitalter längst mehr als ein paar dutzen Zeilen html und auch Dokumente und Möglichkeiten von Office Anwendungen haben sich weiterentwickelt.

Wenn man natürlich immer noch mit Lynx surft und mit MS Works/WordPerfect arbeitet, JA, daaaaaaann kann man auch noch seinen 166P/200P weiterbenutzen oder ne, das wär schon zu viel, ein 486er reicht auch aus.



Was den Rechner angeht. Für den Preis sehr in Ordnung. Dass solche Rechner mit einer normalen Festplatte verkauft werden ist natürlich Mist aber 500GB hört sich halt besser an und lässt sich besser verkaufen. Bei vielen Leuten stehen wirklich noch Dual Cores oder gar Athlon XPs rum. Oftmals wenn ich so eine Krücke für einen Kunden reparieren oder einfach nur zum schneller Laufen bringen muss, werde ich nach etwas besserem gefragt was natürlich nicht mehr als ein paar hundert Euro kosten soll. Da sind Komplettsysteme wie diese von P/L her die erste Wahl. Und eine SSD gleich hinterher verkaufen, hehe.

Und seien wir ehrlich, die meisten normalen Menschen in Deutschland spielen nur ihr "Irgendwas" Simulator 14/15/16 oder Sims 3/4, und genau dafür reicht so ein System. (Ja, das sind wirklich so ziemlich die einzigen Spiele die ich bei den Leuten auf den PCs sehe, so sieht die Realität abseits von MyDealz aus.)

Oh ja, Freues Neues allen!
(Auch den Trollen die gleich mal ihr erstes Futter im neuen Jahr gefunden haben, hehe.)
70 Kommentare

Der Preis ist echt gut.

Gratulation zum ersten Deal 2016

Frohes neues Jahr ☺

Frohes Neues. Autohot?

Frohes neues!!

Ge'sundes!!!

Frohes neues

Mit Windows 10 gleich 94€ teurer...

jetzt mal zum Deal selbst X)
Ist der Pc gut/zukunftsfähig ?
Ist der Prozessor gut (läuft da alles flüßig)?
Ist er aufrüstbar ?
- Hauptsächlich zum Arbeiten/Büro/Internet/Stream und vielleicht gelegentlich kleine Spiele

Leider keine HDMI

Auch hier ist es so kalt, wie bei deinem anderen. Ist ein bisschen kalt hier oder? Der Preis fehlt im Titel, wo er schon immer mit hingehört. Deshalb ist es ja auch so kalt hier. ;-)
Viele sehen nur die Listenansicht mit den Überschriften und wenn der Preis nicht mit dabei ist, ist es uninteressant.

Ein frohes neues Jahr!

Die CPU/APU ist mal echt...lahm. Trotzdem frohes neues

Erster deal 2016 autohot

Für Office TOP! (SSD noch einbauen)
Für Spiele muss man schon sehr leidensfähig sein!

Hier stand unnützes Zeug...

Norgefan

Die CPU/APU ist mal echt...lahm. Trotzdem frohes neues


Ist der A6 nicht mit dem i3 von Intel vergleichbar ?

> 500 Server Error

Hehe.

Ganz okay, wenn auch als vollwertiger PC etwas dürftig.

Tok3n

jetzt mal zum Deal selbst X) Ist der Pc gut/zukunftsfähig ? Ist der Prozessor gut (läuft da alles flüßig)? Ist er aufrüstbar ? - Hauptsächlich zum Arbeiten/Büro/Internet/Stream und vielleicht gelegentlich kleine Spiele



Der PC ist jetzt schon veraltet.
Der Prozessor liegt deutlich unter einem Intel i3.
Aufrüstbar dürften nur Festplatte und RAM sein.

Wenn du da eine SSD reinpackst, dürfte das für Internet und Office schon okay sein, alles darüber hinaus eher nicht.

Verfasser

Norgefan

Die CPU/APU ist mal echt...lahm. Trotzdem frohes neues


Ja, das ist er z.B. den Testberichten bei notebookcheck.com nach:
"In gut parallelisierter Software kann sich der A6-6310 sogar mit einem Core i3-4010U messen. Für typische Alltagsanwendungen und leichtes Multi-Tasking sollten die Reserven der APU problemlos ausreichen."
Nun musst du nur noch entscheiden, ob der Kommentar von Norgefan oder die Einschätzung der Notebookcheck-Redakteure für dich größeren Wert hat.

KlaasKersting

Wenn du da eine SSD reinpackst, dürfte das für Internet und Office schon okay sein, alles darüber hinaus eher nicht.



Jetzt ist aber mal wirklich langsam gut mit dem Office / Internetgeblubber bei solchen PC.
Eine SSD für dafür ?! Zuviel Sekt ? Jeder PC von vor ich sag mal 8 Jahren kann flüssig ins Internet und Office ( was immer sich darunter hier vorgestellt wird). Es soll sogar PC gegeben haben, die konnten vor fast 20 Jahren schon Internet und Office !

Zum Teil selbst:
Für den Preis i.O. , kaum Aufrüstmöglichkeiten, was will man aber erwarten ?!

PS: Frohes Neues

Norgefan

Die CPU/APU ist mal echt...lahm. Trotzdem frohes neues



der kann grad noch so mit dem j2900 mithalten, eher j1900 mMn.

hardware-boom.com/amd…ma/

Norgefan

Die CPU/APU ist mal echt...lahm. Trotzdem frohes neues



Man sollte dabei schon erwähnen,das wir hier über Mobile (Notebook) CPUs reden,die in einem Desktop-PC stecken...sprich was im Notebook noch als okay gilt,ist im Desktop einfach mal die unterste Schublade,in der man shoppen kann...

Wer mit dem Teil wirklich mehr machen möchte als surfen und nen Film gucken,wird schnell in die Röhre gucken. Keine echten 4 Kerne,single Channel Ram,dann maximal 2,4Ghz Takt bei der Bulldozer Architektur...Eieiei...da würde ich mir lieber den Fujitsu Opteron Server von letztens kaufen und selber auf bauen...

Nebenbei erwähnt ist der Core i3-4010U eine Intel CPU mit 2 Kernen und 4 Threads mit brachialen 1,7Ghz...nur um mal klar zu machen,worüber wir hier reden...



Schrott, aber wenigstens nicht maßlos überteuerter Schrott.

Verfasser

Norgefan

Man sollte dabei schon erwähnen,das wir hier über Mobile (Notebook) CPUs reden,die in einem Desktop-PC stecken...sprich was im Notebook noch als okay gilt,ist im Desktop einfach mal die unterste Schublade,in der man shoppen kann...


Inwiefern hat die Form des Gehäuses einen Einfluss auf die Leistung?
Das hier ist mit seinem 65 Watt Netzteil im Grunde genommen ein übergroßer Mini-PC, der gerade wegen des mobilen Prozessors sehr sparsam sein wird.

Norgefan

Man sollte dabei schon erwähnen,das wir hier über Mobile (Notebook) CPUs reden,die in einem Desktop-PC stecken...sprich was im Notebook noch als okay gilt,ist im Desktop einfach mal die unterste Schublade,in der man shoppen kann...



Ähm weil man im Desktop-Bereich (auch im HTPC-Bereich) einfach viel mehr und vor allem bessere Möglichkeiten hat? Wie gesagt,meine Meinung,kaufen kann sich jeder was er möchte. Ich würde lieber ein paar Watt mehr Verbrauch in Kauf nehmen,und hab dabei mehr als die doppelte Leistung,als mir sowas hier an zu tun. Wie ich sagte,wenn jemand mehr als surfen/Filme gucken möchte,wird hiermit wenig Spaß haben.

Verfasser

Norgefan

Keine echten 4 Kerne,single Channel Ram,dann maximal 2,4Ghz Takt bei der Bulldozer Architektur...Eieiei...da würde ich mir lieber den Fujitsu Opteron Server von letztens kaufen und selber auf bauen... Nebenbei erwähnt ist der Core i3-4010U eine Intel CPU mit 2 Kernen und 4 Threads mit brachialen 1,7Ghz...nur um mal klar zu machen,worüber wir hier reden...



Es sind echte 4 Kerne beim A6-6310.

Wenn du einen Core i3-4010U als Schrott bezeichnest, dann frage ich mich, was du in diesem Deal suchst. Hier wird ein Komplettrechner für 179! Euro angeboten. Deine Aussagen erwecken einen falschen Eindruck bei Interessenten mit Ansprüchen, die ein A6-6310 oder ein i3-4010U ohne Weiteres erfüllen kann. Leute, denen ein i3 oder A6 nicht reicht, werden wohl kaum im Bereich unter 200 Euro für einen Komplettrechner suchen.

Also sorry,a

Norgefan

Keine echten 4 Kerne,single Channel Ram,dann maximal 2,4Ghz Takt bei der Bulldozer Architektur...Eieiei...da würde ich mir lieber den Fujitsu Opteron Server von letztens kaufen und selber auf bauen... Nebenbei erwähnt ist der Core i3-4010U eine Intel CPU mit 2 Kernen und 4 Threads mit brachialen 1,7Ghz...nur um mal klar zu machen,worüber wir hier reden...



Also sorry,aber lese Dich doch bitte mal in die Architektur ein. Das sind keine 4 "echten" Kerne,da sich 2 Kerne 1 FPU teilen. Also keine echten Kerne,eher erweitertes HT. Und den Fujitsu gibt es (zwar gebraucht) für 80€,mit Opteron 3280,für mich die (deutlich) bessere Wahl. Aber wenn Dir das reicht,hält Dich niemand auf. Ich sage nur,was Sache ist.

Aber wenn Du schon von "Ansprüche" redest,die diese CPU erfüllt,dann nenne mir doch mal die Anwendungsgebiete?

Nett...mit HDMI wäre das ein Ersatz für mein alten HP625 HTPC...(_;)


Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

Norgefan

Das sind keine 4 "echten" Kerne


Dann ist deine Interpretation der Anzahl von Kernen aber eine andere, als die von allen mir bekannten Berichterstattungen, Tests und Angeboten zu diesem Prozessor. Auch Windows erkennt den A6-6310 als Quadcore, während es den i3 als Dual-Core interpretiert.

Was den Fujitsu angeht, kann ich dich nur ermuntern einen entsprechenden Deal aufzumachen, wenn du der Meinung bist, er wäre besser. Das wäre sicherlich glaubhafter und der Community dienlicher, als in einem fremden Deal irgendetwas schlechtzureden.

Norgefan

Aber wenn Du schon von "Ansprüche" redest,die diese CPU erfüllt,dann nenne mir doch mal die Anwendungsgebiete?


Ich habe den A6-6310 selber und mache damit alles, was anfällt. Internet, Büro, Videokonvertierung, Full HD Filme schauen, Sky Go, ältere Spiele wie Fifa 14 in mittleren Einstellungen in Full HD speilen usw.
Das ganze übrigens bei maximal 15 Watt.

Preis ist gut und für Office vollkommen ausreichend.

Norgefan

Das sind keine 4 "echten" Kerne



Ich weiss ja nicht,auf was für Seiten Du unterwegs bist,aber ich muss Dich enttäuschen: Die Bulldozer-Architektur war schon immer ein Modul-Design,was ein Grund für die schlechte Performance ist. Dazu ist der Deal nicht "Fremd",aber für Dich benutze ich mal die Suche mit "Fujitsu" und siehe da,der dritte Treffer spuckt das aus. Im übrigen wird jede CPU mit HT/SMT oder Modulen in der Systemsteuerung als voller X-Kerne angezeigt. Deine Aussage,das ein i3 als Dual-Core interpretiert wird,ist also auch falsch. Alles in allem,mit der gebotenen Vorsicht, scheinst Du leider nicht genug Ahnung von der Materie zu haben, um die Leistung einschätzen zu können.

Im übrigen bin ich gespannt,wie "FIFA 14 in FullHD" auf Free-Dos geht

Wie ich bereits sagte: Surfen und Filme ja,vielleicht auch noch das ein oder andere 0815 Spiel. Alles andere ist unbrauchbar. Wobei ich mich schon frage,warum man so ein Gerät ohne HDMI anbietet,aber auch das wirst Du sicher glaubhaft erklären können. Ich bin hier aber raus,wird mir zu blöd...


Verfasser

Norgefan


Was die 4 Cores Windows-Anzeige beim i3 angeht, hast du Recht, da habe ich mich einfach vertan und nehme das auf meine Kappe. Es bleibt aber dabei, dass der A6-6310 nirgendwo als Dual-Core bezeichnet wird.

Wenn du, was Fifa 14 angeht, das fehlende Betriebssystem bei diesem Angebot kritisierst, wieso erwähnst du nicht auch, das der von dir vorgeschlagene Fujitsu als B-Ware verkauft wird und neben dem Betriebssystem auch RAM, HDD und DVD-RW fehlen? Wie sieht es bei dem Fujitsu weiterhin mit Treibern Win 10 aus? Sicherlich wird der Fujitsu auch deutlich mehr verbrauchen. Schade, dass dir solche fehlenden Angaben nicht auch "zu blöd" sind und du nun raus bist.

Ich behaupte nicht, dieser HP wäre der perfekte Desktiop-Rechner. Er verfügt aber über eine ordentliche Ausstattung und ist mit dem Core i3-4010U vergleichbar. Für 179 Euro wird man als Neuware kaum etwas Besseres finden. Insofern kann ich nicht nachvollziehen, inwiefern ich etwas schönreden soll. Du redest meiner Meinung nach eher etwas schlecht.

Der fehlende HDMI-Ausgang ist zugegeben nicht schön, ein DVI-HDMI-Adapter oder gleich ein DVI-HDMI-Kabel sind je nach Anwendungsgebiet aber eine Problemlösung und kosten etwa 5 Euro.

ganz ok technikaffe.de/cpu…432

hoffe passiv gekühlt wie mein Surf-AM1-Mini-PC.

Und meine SSD ist mir leiser und lieber als eine 7200rpm HDD. Dank 19V-Mini-ITX-Board von Asrock hör ich auch keinen Netzteillüfter.

Verfasser

kogan

[der kann grad noch so mit dem j2900 mithalten, eher j1900 mMn. http://www.hardware-boom.com/amd-a6-6310-beema/


Warum lässt du die Grafikeinheit bei dem Vergleich zu der A6-6310 APU einfach weg?
Mit einem J1900 oder einem J2900 wirst du ohne zusätzliche Grafikkarte kaum auch nur ein älteres Spiel wie z.B. Fifa 14 mit Full HD-Auflösung spielen können. Mit dem A6 geht das.
Zudem kostet das billigste System mit J1900 oder J2900 aktuell laut Geizhals 40 Euro mehr:
geizhals.de/?cat=sysdiv&xf=6767_Pentium+J~441_4~6767_Celeron+3xxx#xf_top

JackDerwan

ganz ok http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-amd_athlon_5350-381-vs-amd_a6_6310-432


DAS ist ein passender Vergleich! Eine mögliche Alternative zum Athlon 5350 als Komplett-PC.

Der A6-6310 dürfte sogar etwas weniger verbrauchen. Dennoch glaube ich nicht, dass er hier passiv gekühlt wird. Die Hersteller solcher Fertig-PCs neigen oft dazu übervorsichtig mit den Temperaturen umzugehen, um möglichst wenige Defekte zurück zu erhalten. Wenn ein Lüfter verbaut ist, sollte er aber nahezu unhörbar leise sein,

Grafikleistung ist echt mau, wenn man mit der Iris aus dem Macbook vergleicht.

Wollte erst schreiben "AMD CPU = COLD". Dann habe ich aber den Preis gesehen.

Also zu dem Preis und als reine Office Kiste finde ich den Gerät garnicht mal so schlecht!

Deal ist gut. Trotzdem finde ich dieses Angebot besser

amazon.de/dp/…AU/

+SSD dabei
+Passiv gekühlt
+8 GB RAM
+Windows 7 (10) Lizenz
+ HDMI

-Prozessor ist leicht schwächer

kogan

[der kann grad noch so mit dem j2900 mithalten, eher j1900 mMn. http://www.hardware-boom.com/amd-a6-6310-beema/

JackDerwan

ganz ok http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-amd_athlon_5350-381-vs-amd_a6_6310-432



ich lasse den Vergleich der Grafikkarte weg, weil es unnötig ist und davon auszugehen, das kein gesunder Mensch auch noch ein anständiges Spiel damit zocken will. Für den Rest ist die Grafikeinheit des J1900/J2900 ausreichend.

Stellst Du auch die Frage einem Käfer-Fahrer oder Trabbi-Fahrer mit Motoblock, warum er damit kein Rennen fährt und alle Rennstrecken meidet?

Fezi

Grafikleistung ist echt mau, wenn man mit der Iris aus dem Macbook vergleicht.


Die CPU/iGPU kostet aber auch ohne den umgebenden Mac min. doppelt soviel wie hier der ganze Rechner.

kogan

ich lasse den Vergleich der Grafikkarte weg, weil es unnötig ist und davon auszugehen, das kein gesunder Mensch auch noch ein anständiges Spiel damit zocken will. Für den Rest ist die Grafikeinheit des J1900/J2900 ausreichend.


Das ist schlicht falsch. du solltest dein "anständiges" durch "aktuelles" ersetzten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text