Notenerkennung - Musik in Noten umwandeln - kostenlos für Android [Google Play Store]
1777°Abgelaufen

Notenerkennung - Musik in Noten umwandeln - kostenlos für Android [Google Play Store]

32
eingestellt am 3. Aug
Tag Zusammen,

aktuell gibt es wieder die "Notenerkennungs-App" kostenlos für Android anstatt 2,99€

1212201.jpg
Laut Bewertungen scheint diese gut zu funktionieren und enthält weder Werbung noch In-App-Käufe

Die einzige Berechtigung die nötig ist, ist der Zugriff auf das Mikrofon...
Ist ja eigentlich logisch


Beschreibung

Die App "Notenerkennung - Musik in Noten umwandeln" ist eine App speziell für Musiker (besonders geeignet für Gesang, Gitarre, Klavier und Violine), die deine Musik aufnimmt und sie in eine alternative Notenschrift umwandelt. Man kann die App dazu nutzen, Noten aus einem aufgenommenen Song herauszufiltern, die Tonhöhe der eigenen Gesangsstimme zu überprüfen oder um Noten mitschreiben zu lassen während man ein Instrument wie die Gitarre oder das Klavier spielt. Die App eignet sich besonders für diejenigen, die ihr Instrument nicht nach bloßem Gehör spielen können aber neue Songs lernen möchten.

Da von der App leistungsintensive mathematische Berechnungen durchgeführt werden, kann es etwas dauern, bis die App die Noten aus den aufgenommenen Audio-Daten herausfiltern kann. Die Trefferquote der App hängt stark von der Qualität des Audiosignals ab. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, sollte die Musik laut gespielt werden. Des Weiteren sollte das gewählte Mikrophon des Handys möglichst nahe am Lautsprecher sein.

Diese App wurde mit der Gitarre, dem Klavier und Gesang getestet, sollte aber auch mit jedem anderen Instrument funktionieren.
1212201.jpg1212201.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Fand ich nicht gut, da man sich die Noten nicht "ausgeben" lassen konnte. Das heißt, man hat das Zeug dann auf dem Handy, kann es sich aber nicht als PDF schicken oder ähnliches.
Kann ich im Kopf
32 Kommentare
oh, hab ich ja schon
danke!
Interessant, das werde ich mal ausprobieren. Danke!
Captain_Oatsvor 51 m

oh, hab ich ja schon


noch jemand
realVipervor 9 m

noch jemand


Dito... Wusste ich gar nicht mehr
Wie war das nochmal mit dem Playstore... Wenn ich eine kurzzeitig kostenlose App installiere und dann direkt wieder deinstalliere, ist sie dann mit meinem Acc verknüpft, dh. kann ich sie später noch kostenlos (re)installieren?
Bl4ckscreamvor 1 m

Wie war das nochmal mit dem Playstore... Wenn ich eine kurzzeitig …Wie war das nochmal mit dem Playstore... Wenn ich eine kurzzeitig kostenlose App installiere und dann direkt wieder deinstalliere, ist sie dann mit meinem Acc verknüpft, dh. kann ich sie später noch kostenlos (re)installieren?


Genau, einmal auf installieren klicken, dann ist es in deiner Sammlung.
Auch wenn du die Installation abbrichst
Bearbeitet von: "Bloody_Mary" 3. Aug
Funktioniert das?
Bl4ckscreamvor 2 m

Wie war das nochmal mit dem Playstore... Wenn ich eine kurzzeitig …Wie war das nochmal mit dem Playstore... Wenn ich eine kurzzeitig kostenlose App installiere und dann direkt wieder deinstalliere, ist sie dann mit meinem Acc verknüpft, dh. kann ich sie später noch kostenlos (re)installieren?


Du kannst sie kaufen und die Installation sofort abbrechen, dann ist sie trotzdem gekauft und du kannst sie später normal installieren. Anders ist ist es, wenn du sie installierst und sofort danach deinstallierst, dann kannst du den Kauf "stornieren". Geht aber bei einer Gratis-App glaube gar nicht, macht ja auch keinen Sinn.
Fand ich nicht gut, da man sich die Noten nicht "ausgeben" lassen konnte. Das heißt, man hat das Zeug dann auf dem Handy, kann es sich aber nicht als PDF schicken oder ähnliches.
Thumpervor 16 m

Fand ich nicht gut, da man sich die Noten nicht "ausgeben" lassen konnte. …Fand ich nicht gut, da man sich die Noten nicht "ausgeben" lassen konnte. Das heißt, man hat das Zeug dann auf dem Handy, kann es sich aber nicht als PDF schicken oder ähnliches.


Screenshot ?:/
War nicht zu gebrauchen mmn. Probier's ruhig, vielleicht bin ich da auch einfach seltsam
Kann ich im Kopf
cRaZy_bisCuiTvor 51 m

Funktioniert das?



Nein, schon vor längere Zeit intensiv ausprobiert, das tut nicht annähernd das was es soll ...
Kallinskivor 17 m

Nein, schon vor längere Zeit intensiv ausprobiert, das tut nicht annähernd …Nein, schon vor längere Zeit intensiv ausprobiert, das tut nicht annähernd das was es soll ...



Das habe ich befürchtet. Danke für die Info!
Das ist ja die größte Drecks App
Warum ist das so heiß hier, obwohl die App anscheinend richtig schlecht ist?
Gibts sowas auch in iOS evtl. Auch besser ?
Perfekt für meine Hardrock Sammlung!
Hit
mikebar7vor 14 h, 27 m

Gibts sowas auch in iOS evtl. Auch besser ?


Gibt theoretisch was in der Mache mit Webbrowser und ich glaube auch iOS (android auf jeden Fall). Wie gut die inzwischen sind weiß ich nicht, länger nicht angeschaut: Melodyscanner
hat bei mir nicht funktioniert. Viele meiner Instrumente und Melodien und auch mit Singen + Pfeifen ausprobiert. Vielleicht mag die app kein Sting. Ich mag zumindest seither die App nicht.
Ist diese App wirklich zu gebrauchen? Viele Musiker und mich inbegriffen benutzen Transcribe! für den Desktop. Kostet allerdings 39$. Damit kann man loopen, verlangsamen etc. Und sich auch Notenvorschläge geben lassen. Mit ein bisschen Übung kommt man da ganz gut zurecht. Das Gehör ist dabei aber das beste Hilfsmittel und man trainiert es gleichzeitig
davinnicodevor 28 m

Ist diese App wirklich zu gebrauchen?


Für sehr simple Melodien (bzw. einzelne Töne): vielleicht.
Für mehr als das braucht man Melodyne, WIDI o.ä. Aber selbst die können nicht zaubern.
Hit für Taube. Alle anderen: macht mal Gehörbildung.
Für ios nicht verfügbar. Schade
cool, danke
Hot
hot
Das habe ich schon immer gesucht
Schade, dass es das nicht für iOS gibt
Trotzdem Hot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text