222°
ABGELAUFEN
[November - Dezember] von Birmingham nach Melbourne und zurück nach Deutschland mit Qatar Airways.
[November - Dezember] von Birmingham nach Melbourne und zurück nach Deutschland mit Qatar Airways.

[November - Dezember] von Birmingham nach Melbourne und zurück nach Deutschland mit Qatar Airways.

Preis:Preis:Preis:742€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,
eine Möglichkeit dem deutschen Winter zu entfliehen ist definitiv Australien.
Ihr fliegt von Birmingham (BHX) nach Melbourne (MEL) und zurück nach Frankfurt, München oder Berlin (weitere Zielflughäfen müsst ihr selbst testen).

Als Beispiel habe ich den 01.11 - 1.12.16 angeben. Für längere Aufenthalte zahlt ihr einen Aufpreis von ca. 100€.

Demnach könntet ihr für 850€ bis zum 31.1.17 in Australien bleiben. Spätere Termine werden wegen des zu weit in der Zukunft liegenden Datums in der Suchmaschine nicht mehr angezeigt.

12 Kommentare

Verfasser

9061059-WzD1s

9061059-ajMdv

9061059-p5V1h

Also wer sich solch lange Zwischenstopzeiten antut, dem ist nicht mehr zu helfen!!!

Daher COLD!

Ede1988

Also wer sich solch lange Zwischenstopzeiten antut, dem ist nicht mehr zu helfen!!! Daher COLD!



Sehe ich eigentlich genauso! Hier kommt man immerhin Nachts an, kann sich ein Hotel suchen und pennen und dann quasi den ganzen Tag noch in Dohar verbingen. Sollte man natürlich auch noch in den Preis reinhauen.

FInd ich jedenfalls besser als die Layover mit 5-10h wo man im Prinzip nichts machen kann.

Ede1988

Also wer sich solch lange Zwischenstopzeiten antut, dem ist nicht mehr zu helfen!!! Daher COLD!


Das kommt wohl sehr auf die individuelle Situation an, beim Hinflug zu meinem Auslandssemester in Kapstadt habe ich mir auch 6 Stunden Layover für 150€ Ersparnis angetan. Wenn man nicht gerade nur eine oder zwei Wochen vor Ort sein will kann sich das meiner Meinung nach lohnen.

Ede1988

Also wer sich solch lange Zwischenstopzeiten antut, dem ist nicht mehr zu helfen!!!



Also 20h sind mir lieber als 5h.

In 20 Stunden kann man sich einiges angucken, schlafen etc. Den langen Flug nach Down Under zu trennen finde ich eigentlich immer ganz gut - auch wenn ich persönlich einen Layover mehr auf halber Strecke bevorzugen würde - Peking, Shanghai, Hongkong o.ä.

Man muss halt noch den Preis für Visa-On-Arrival und Hotel mit einrechnen.

Verfasser

Teilweise bieten die Fluggesellschaften bei längerem Stop-over auch kostenfreie Übernachtungen an. Sollte man natürlich vorher klären.

Generell ist der Flug natürlich eher was für Menschen die mehr Zeit als Geld haben.

Guter Deal.

Was kostet der Spaß denn sonst so?

Und kann man vllcht auch irgendwie variable Ablufgsdaten eingeben - da muss man sich ja täglich jeden TAg durchklicken -.-

Bohne

Was kostet der Spaß denn sonst so?


Aus Deutschland findet man öfters was für rund ~850€

Gratis Hotel ist nicht drin:

qatarairways.com/de/…age

Also kann man nochmal Hotel plus Transfer plus Verpflegung einrechnen. Ob dann die rund 150-250€ Preisersparnis für diesen Stopover sich rechnen, wage ich zu bezweifeln.

ABER wem es das Wert ist sollte wirklich buchen, billiger wird man es wirklich kaum finden!

Verfasser

Die Urlaubspiraten haben noch weitere Abflughäfen gefunden.
Darunter: Amsterdam, London und Mailand

Vielleicht wird es so für den ein oder anderen noch interessanter.

parsii

Die Urlaubspiraten haben noch weitere Abflughäfen gefunden. Darunter: Amsterdam, London und Mailand Vielleicht wird es so für den ein oder anderen noch interessanter.



dürfte man sicher besser hinkommen als nach bhx
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text