Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Nubert nuPro AW-350 Subwoofer | Lautsprecher für Bass & Effekte | Aktivsubwoofer-Technik | LFE-Box mit 200Watt | Grenzfrequenz 35 Hz
1094° Abgelaufen

Nubert nuPro AW-350 Subwoofer | Lautsprecher für Bass & Effekte | Aktivsubwoofer-Technik | LFE-Box mit 200Watt | Grenzfrequenz 35 Hz

369€451,68€-18%Nubert Angebote
Redaktion 46
Redaktion
eingestellt am 29. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Nubert gibt es heute auch noch den AW-350 Im Angebot. Ein Brocken von Subwoofer. Im Preisvergleich sonst 452€, zahlt ihr hier nur 369€.

  • AUFBAU: Der Subwoofer übernimmt im Stereo- oder Surroundset in der Regel Frequenzen unter 80 Hz. Er hat 200 W Leistung, setzt auf ein 33 cm Chassis und erreicht dabei einen Grenzfrequenz von 20 Hz
  • FUNKTION: Unsere Lautsprecher können neben der Lautstärke die obere Grenzfrequenz und Phase, sowie die untere Grenzfrequenz bequem via Fernbedienung steuern
  • DETAILS: Dank hochwertiger Elektronik und ausgewählter Bauteile kann der Woofer mit großer Präzision und Durchschlagskraft überzeugen. Für maximalen Bass in vergleichsweise kompakter Bauweise setzt das Modell auf Bassreflexbauweise
  • ANWENDUNG: Der Aktivsubwoofer hat bereits einen Verstärker integriert. Einfach an einen Verstärker mit Subwooferausgang anschließen und loslegen. Der Subwoofer ist ideal für HiFi und Surround Anwendungen
  • BERATUNG: Nubert setzt seit über 40 Jahren Maßstäbe bei Bau und Entwicklung von Lautsprechern und Elektronik. Sie haben Fragen? Rufen Sie unsere Fachberater unter 07171-92690118 an

15 Bewertungen bei Amazon ergeben 4 Sterne. Aus 6 Testberichten gibt es die Note 2,0. Im Fazit schreibt das av-magazin:

„Der Subwoofer nuPro AW-350 von Nubert bewerkstelligt den schwierigen Spagat zwischen Größe und Leistung – und das auf beeindruckende Art und Weise. Dank intelligenter Digitaltechnik und hochwertiger Materialien bietet der nuPro-Bass eine akustische Gesamtleistung, die man einem Subwoofer dieser Größe niemals zugetraut hätte. So bietet der nuPro AW-350 maximale Bassleistung bei minimaler Größe.“

Boxentyp und Einsatzmöglichkeiten
Der nuPro AW-350 ist ein fernbedienbarer Aktiv-Subwoofer, der speziell als Ergänzung zu den Kompaktlautsprechern der nuPro-Serie entwickelt wurde, aber auch in Kombination mit anderen Kompaktmodellen aus dem Nubert Programm seine akustischen Qualitäten ausspielt. Und selbstverständlich bietet er seine Tiefbasstalente auch in Zusammenarbeit mit Boxen anderer Hersteller an.

Herausragende Eigenschaften
  • Kompaktester Subwoofer im Nubert Programm mit dennoch respektabler Leistung
  • Idealer Spielpartner für die nuPro-Kompaktmodelle der A- und X-Serien
  • Einfache Steuerung über Fernbedienung oder Steuerkreuz
  • Bereit für praktisch alle Drahtlos-Übertragungsstandards (USB-Versorgung)

Ausführungen
Dieser Lautsprecher ist in Schleiflack Weiß oder Schleiflack Schwarz erhältlich.

Garantie
Wir gewähren auf diesen Aktiv-Subwoofer zwei Jahre Herstellergarantie.

Lieferumfang
  • Bedienungsanleitung
  • Stoffabdeckung
  • Fernbedienung inkl. Batterie
  • Absorberfüße zur Abkopplung und für rutschsicheren Stand
  • Netzkabel 2,0 m
  • Y-Subwooferkabel, 3 Meter
Zusätzliche Info
Nubert Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Nubert = autohot 🔈
SalamanderJunior01.12.2019 22:56

Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. …Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. Habe nur allgemein was zu Nubert gesagt. Aber aktiv Geräte sind anfälliger für technische Störungen, aber halt auch verdammt praktisch ohne das Kabel wirwar, kein receiver usw. Jedoch gab es bei den Nubert aktiv Geräten auch Probleme mit dem Lautstärkeregler.Ich sage nicht nubert ist schlecht, dafür ist Teufel da :D. Aber es gibt wirklich richtig tolle klangliche Alternativen. Da lohnt es sich 10-15% mehr zu zahlenUnd nein natürlich kein Bose oder sonstiges "bekanntes Zeug"


Viel geschrieben aber nix bei rumgekommen, quasi heiße Luft .. war doch n klare Frage
46 Kommentare
Wie wäre es mit einem Sammeldeal? Es scheint dort ja einige attraktive Angebote zu geben
Die hauen 5 Produkte für den BF2019 raus, da hätte ein Sammeldeal imho gereicht. Hot.
Nubert = autohot 🔈
Leider keine Sammeldeal. Alle damit cold
Das ist doch der kleine mit 18 cm... der kommt gar nicht auf die 20 Hz? Nicht mal im Ansatz? 35-150 Hz. Das können meine Nubert Standlautsprecher aber besser. Puh. Glück gehabt. Und meine Nachbarn auch.
Clare29.11.2019 09:02

Wie wäre es mit einem Sammeldeal? Es scheint dort ja einige attraktive …Wie wäre es mit einem Sammeldeal? Es scheint dort ja einige attraktive Angebote zu geben



Wäre Unsinn, weil man nur so auf 6k eingestellte Deals kommt...
Bearbeitet von: "frf0" 29. Nov 2019
Gute Ergänzung für zwei A 300 oder lieber einen anderen?
longdong27929.11.2019 10:57

Gute Ergänzung für zwei A 300 oder lieber einen anderen?


Die A300 spielen 5 Hz tiefer als der Subwoofer. Macht finde ich weniger Sinn.
Hallo zusammen,
Würdet ihr eher 2x die Nubox 383 oder die nupro aw350 mit zwei kleinen nubox 313 nehmen? :/

Anwendungsbereich 80% Musik 20% Heimkino
Bearbeitet von: "Aaron1904" 29. Nov 2019
Hot für Gmünd
longdong27929.11.2019 10:57

Gute Ergänzung für zwei A 300 oder lieber einen anderen?


der subwoofer ist perfekt für die a200 reihe, bei 300 machts kein sinn
Aaron190429.11.2019 16:44

Hallo zusammen, Würdet ihr eher 2x die Nubox 383 oder die nupro aw350 mit …Hallo zusammen, Würdet ihr eher 2x die Nubox 383 oder die nupro aw350 mit zwei kleinen nubox 313 nehmen? :/Anwendungsbereich 80% Musik 20% Heimkino



persönlich hatte ich die 381 (damals als Rears mit den 681) und aktuell im Schlafzimmer die 311.
Für den Anwendungsbereich würde ich definitiv zu den 383 raten.
Lohnt sich der in kombination mit dem as-250?
shaolin029.11.2019 09:06

Nubert = autohot 🔈


Ja wenn man keine Ahnung hat von Audio....
SalamanderJunior01.12.2019 22:32

Ja wenn man keine Ahnung hat von Audio....


Wir reden hier über Nubert. Nicht Bose und Konsorten. Die Luft ab hier wird echt dünn und unbezahlbar.
Rapunzel8901.12.2019 22:40

beigetreten 30. Nov. 2019


Ja und? Nur um zu hoffen das eine Nubert News irgendwann kommt? Nun ehrlich
fireblade_xx01.12.2019 22:39

Wir reden hier über Nubert. Nicht Bose und Konsorten. Die Luft ab hier …Wir reden hier über Nubert. Nicht Bose und Konsorten. Die Luft ab hier wird echt dünn und unbezahlbar.


Ich kenne Nubert sehr gut. Alles mögliche getestet von NuLine über NuVero etc.
Die NuVero sind ganz nett, aber nicht mehr.
Manche behaupten ja auch echt Teufel ist gut.
SalamanderJunior01.12.2019 22:45

Ich kenne Nubert sehr gut. Alles mögliche getestet von NuLine über NuVero e …Ich kenne Nubert sehr gut. Alles mögliche getestet von NuLine über NuVero etc. Die NuVero sind ganz nett, aber nicht mehr. Manche behaupten ja auch echt Teufel ist gut.


Was ist denn deiner Meinung nach besser in der Preisklasse?
SalamanderJunior01.12.2019 22:45

Ich kenne Nubert sehr gut. Alles mögliche getestet von NuLine über NuVero e …Ich kenne Nubert sehr gut. Alles mögliche getestet von NuLine über NuVero etc. Die NuVero sind ganz nett, aber nicht mehr. Manche behaupten ja auch echt Teufel ist gut.


Das mit Teufel könnte ich unterschreiben.
Hatte die Cinebar 52 THX Zuhause, doch nicht lang.
Jetzt steht eine Soundtouch 300 mit Sub und Rears.
Die Nubert Lautsprecher sind mir einfach zu groß.
cyberathlete01.12.2019 22:46

Was ist denn deiner Meinung nach besser in der Preisklasse?


Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. Habe nur allgemein was zu Nubert gesagt. Aber aktiv Geräte sind anfälliger für technische Störungen, aber halt auch verdammt praktisch ohne das Kabel wirwar, kein receiver usw. Jedoch gab es bei den Nubert aktiv Geräten auch Probleme mit dem Lautstärkeregler.
Ich sage nicht nubert ist schlecht, dafür ist Teufel da :D. Aber es gibt wirklich richtig tolle klangliche Alternativen. Da lohnt es sich 10-15% mehr zu zahlen
Und nein natürlich kein Bose oder sonstiges "bekanntes Zeug"
Bearbeitet von: "SalamanderJunior" 1. Dez 2019
Tolles Teil. Nur zu empfehlen wenn man keine Nachbarn hat
kadajawi29.11.2019 09:56

Das ist doch der kleine mit 18 cm... der kommt gar nicht auf die 20 Hz? …Das ist doch der kleine mit 18 cm... der kommt gar nicht auf die 20 Hz? Nicht mal im Ansatz? 35-150 Hz. Das können meine Nubert Standlautsprecher aber besser. Puh. Glück gehabt. Und meine Nachbarn auch.


Habe mir, bevor ich den AW-600 gekauft habe, mal den 350 von meinen Eltern geholt und damit schon deutlich mehr Spaß gehabt, als mit Nuvero 60/70 alleine. Ist „nur“ der kleine, hat bei mir aber schon echt was gebracht... Der 600 ist natürlich noch besser
Bearbeitet von: "Hypertrope" 1. Dez 2019
Ich habe 2016 den AW-350 zusammen mit zwei A-100 gekauft für meinen PC. Super Kombi und ich persönlich bin auch top zufrieden.
Hypertrope01.12.2019 23:40

Habe mir, bevor ich den AW-600 gekauft habe, mal den 350 von meinen Eltern …Habe mir, bevor ich den AW-600 gekauft habe, mal den 350 von meinen Eltern geholt und damit schon deutlich mehr Spaß gehabt, als mit Nuvero 60/70 alleine. Ist „nur“ der kleine, hat bei mir aber schon echt was gebracht... Der 600 ist natürlich noch besser


Naja, aber meine nuWave 85 kommen auf 26 Hz... da bringt der kleine eher wenig. Außer vielleicht beim Pegel.
SalamanderJunior01.12.2019 22:56

Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. …Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. Habe nur allgemein was zu Nubert gesagt. Aber aktiv Geräte sind anfälliger für technische Störungen, aber halt auch verdammt praktisch ohne das Kabel wirwar, kein receiver usw. Jedoch gab es bei den Nubert aktiv Geräten auch Probleme mit dem Lautstärkeregler.Ich sage nicht nubert ist schlecht, dafür ist Teufel da :D. Aber es gibt wirklich richtig tolle klangliche Alternativen. Da lohnt es sich 10-15% mehr zu zahlenUnd nein natürlich kein Bose oder sonstiges "bekanntes Zeug"



Namen, wir wollen Namen.
Pusher12302.12.2019 00:14

Namen, wir wollen Namen.


ME Geithain? Ist aber etwas teurer. Dali hat auch gut klingende Aktivlautsprecher, wobei Geithain eine eigene Liga ist. Und B&M klingt ebenfalls großartig, ist aber locker fünf- bis sechsstellig.
SalamanderJunior01.12.2019 22:56

Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. …Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. Habe nur allgemein was zu Nubert gesagt. Aber aktiv Geräte sind anfälliger für technische Störungen, aber halt auch verdammt praktisch ohne das Kabel wirwar, kein receiver usw. Jedoch gab es bei den Nubert aktiv Geräten auch Probleme mit dem Lautstärkeregler.Ich sage nicht nubert ist schlecht, dafür ist Teufel da :D. Aber es gibt wirklich richtig tolle klangliche Alternativen. Da lohnt es sich 10-15% mehr zu zahlenUnd nein natürlich kein Bose oder sonstiges "bekanntes Zeug"


Viel geschrieben aber nix bei rumgekommen, quasi heiße Luft .. war doch n klare Frage
kadajawi02.12.2019 00:21

ME Geithain? Ist aber etwas teurer. Dali hat auch gut klingende …ME Geithain? Ist aber etwas teurer. Dali hat auch gut klingende Aktivlautsprecher, wobei Geithain eine eigene Liga ist. Und B&M klingt ebenfalls großartig, ist aber locker fünf- bis sechsstellig.


Also sorry aber das is Mist. Nicht klangtechnisch sondern das als Vergleich aufzuzählen. Das is als würd ich nen VW Polo als schlecht bezeichnen weil ein A8 besser ist. Liegen halt mal paar zehntausend Euro dazwischen ... Komisch. In dieser Preisklasse sucht Nubert nunmal seinesgleichen, aber Geschmäcker sind natürlich verschieden. Wenn man etwas als besser darstellen möchte, dann sollte es schon preislich ebenso auf Augenhöhe sein
Über nubert lachen und teufel empfehlen. Genau mein Humor
SalamanderJunior01.12.2019 22:56

Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. …Bei aktiv Boxen kenne ich mich nicht aus bei den Preisen ehrlich gesagt. Habe nur allgemein was zu Nubert gesagt. Aber aktiv Geräte sind anfälliger für technische Störungen, aber halt auch verdammt praktisch ohne das Kabel wirwar, kein receiver usw. Jedoch gab es bei den Nubert aktiv Geräten auch Probleme mit dem Lautstärkeregler.Ich sage nicht nubert ist schlecht, dafür ist Teufel da :D. Aber es gibt wirklich richtig tolle klangliche Alternativen. Da lohnt es sich 10-15% mehr zu zahlenUnd nein natürlich kein Bose oder sonstiges "bekanntes Zeug"


Viel geredet und doch nichts gesagt...(cheeky)
Habe sämtliche Lautsprecher meiner 5+1 Heimkino Anlage von Nubert und bin 100% zufrieden.
Nubert = Autohot!(y)
Hab seit 5 Jahren zwei NuBox 313 auf Stativ mit einem Canton AS 85 (25-200HZ) und der Klang ist echt grandios für den Preis! Was aus den kleinen Dingern an Volumen raus kommt ist schon beeindruckend:)
mfirewalker01.12.2019 23:53

Ich habe 2016 den AW-350 zusammen mit zwei A-100 gekauft für meinen PC. …Ich habe 2016 den AW-350 zusammen mit zwei A-100 gekauft für meinen PC. Super Kombi und ich persönlich bin auch top zufrieden.


Ja, ich habe die Kombi auch die A300 waren zu groß für den Tisch....aber heutzutage würde ich zwei nupro x-3000 für dasselbe Geld bekommen....die sind einfach besser
cyberathlete01.12.2019 22:46

Was ist denn deiner Meinung nach besser in der Preisklasse?



Ob andere "besser" sind, ist in diesem Fall eine Frage des persönlichen Geschmacks. Manche finden in dieser Preisklasse Canton, Kef, Elac, Saxx, XTZ, Klipsch, Dali, Monitor Audio oder Quadral besser. Das ist immer eine sehr subjektive Angelegenheit. Versteht mich nicht falsch, rein persönlich finde ich Nubert ganz gut.

Wenn's aktive Monitore sein soll: Adam Audio AX-Serie
Bearbeitet von: "chrisr340000" 2. Dez 2019
Aaron190429.11.2019 16:44

Hallo zusammen, Würdet ihr eher 2x die Nubox 383 oder die nupro aw350 mit …Hallo zusammen, Würdet ihr eher 2x die Nubox 383 oder die nupro aw350 mit zwei kleinen nubox 313 nehmen? :/Anwendungsbereich 80% Musik 20% Heimkino



Ich, als Boxenfetischist jenseits von gut und böse, empfehle Lautsprecher immer mit separatem Sub, idealerweise lieber zwei kleine Subs als ein großer.
DerSchredder9002.12.2019 04:22

Also sorry aber das is Mist. Nicht klangtechnisch sondern das als …Also sorry aber das is Mist. Nicht klangtechnisch sondern das als Vergleich aufzuzählen. Das is als würd ich nen VW Polo als schlecht bezeichnen weil ein A8 besser ist. Liegen halt mal paar zehntausend Euro dazwischen ... Komisch. In dieser Preisklasse sucht Nubert nunmal seinesgleichen, aber Geschmäcker sind natürlich verschieden. Wenn man etwas als besser darstellen möchte, dann sollte es schon preislich ebenso auf Augenhöhe sein


Jep. Natürlich. Ich hab nur Beispiele für bessere geliefert. Ich bin mit meinen Nubert zufrieden und habe da nicht drüber gemeckert. Das war ein Anderer. Allerdings ist in der Nubert-Preisklasse durchaus Konkurrenz vorhanden, die mal in dem einen Bereich besser, in dem anderen schlechter ist. Und eben, viel Geschmackssache dabei. Die aufgelisteten haben Nubert IMHO deklassiert, lassen sich das aber auch bezahlen.

Canton war übrigens auch ganz gut für... ich glaube 1700 Euro für 2 aktive Standlautsprecher, also durchaus vergleichbar im Preis. Ob besser oder schlechter als ähnlich bepreiste Nubert kann ich aber nicht sagen.
anphex02.12.2019 14:10

Ich, als Boxenfetischist jenseits von gut und böse, empfehle Lautsprecher …Ich, als Boxenfetischist jenseits von gut und böse, empfehle Lautsprecher immer mit separatem Sub, idealerweise lieber zwei kleine Subs als ein großer.


Wieso? Ein Freund hat bei sich nuVero 140 stehen, sein SVS steht seitdem im Keller. Einfach nicht nötig. Ich betreibe meine Nubis auch ohne Subwoofer... hat ebenfalls Vorteile. Sicher, ich kriege sie an ihre Grenzen, wenn es unbedingt sein muss. Aber nur bei Filmen und nur, wenn ich auch möchte dass Nachbarn ihren Spaß haben. Und ich habe dann allerlei Störgeräusche von Objekten die sich mitbewegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text