Nuki Smartlock Komplettpaket mit gratis Fob
367°Abgelaufen

Nuki Smartlock Komplettpaket mit gratis Fob

279,95€325,94€-14%tink Angebote
55
eingestellt am 9. Mai
Moin zusammen,

Tink hat aktuell den Preis für das Komplettpaket von Nuki mit dem Gratis - FOB gesenkt. Dadurch kommen wir in Regionen, wo es sich lohnt genauer hinzuschauen. Während ihr bei den anderen Händler für diesen Preis aktuell nur das Komplettpaket bekommt, gibt es hier halt den Fob für knapp 42 € Idealo - Preis + Versand dazu.
Es gab das Ganze auch schon günstiger, aber da ich aktuell den Preis recht intensiv beobachte, ist mir in den letzten Wochen nichts anderes aufgefallen.

Was das Ganze ist: Herstellerlink
Idealo - Preis Paket: Link
Idealo - Preis Fob: Link

Ich hoffe es hilft jemandem, der aktuell auf der Suche ist und die Abo - Kombi im Februar nicht nutzen konnte.

Beachtet, dass es mit dem Newslettergutschein noch mal 5 Euro runter geht!!!
Zusätzliche Info
Tink AngeboteTink Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" machen würde. Sicher muss es sein, nicht smart.


Aluhutträger INCOMING!!!
55 Kommentare
Die Abo-Kombi wurde doch nicht ausgeliefert ... oder nur bei ein paar leuten.

Ist mir aber immer noch zu teuer. Unter 200€ wäre OK.
Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" machen würde. Sicher muss es sein, nicht smart.


Aluhutträger INCOMING!!!
Habe 2 Nuki und eine Bridge im Einsatz. Bin sehr zufrieden.
ZockerFreakvor 3 m

Die Abo-Kombi wurde doch nicht ausgeliefert ... oder nur bei ein paar …Die Abo-Kombi wurde doch nicht ausgeliefert ... oder nur bei ein paar leuten.Ist mir aber immer noch zu teuer. Unter 200€ wäre OK.


Korrekt...deshalb ist der Preis auch ganz ok, wenn man jetzt zuschlagen möchte...denke ich.
Finde es auch viel Geld, aber der Preis hält sich doch recht stabil. Was auf jeden Fall noch eine Sparmöglichkeit ist, Handy als Bridge benutzen und die Bridge - Kosten sparen. Dann kommst Du unter 200 € im Angebot.
17304000-fQScc.jpgMit Newslettergutschein kommt man auf 274,95!
Bearbeitet von: "orleans_bk" 9. Mai
Kasaadvor 16 m

Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" m …Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" machen würde. Sicher muss es sein, nicht smart.


Was spricht dagegen? Ein bekannter hat schon seit locker 10 Jahren nen Fingerscanner der die Tür öffnet. In der Firma haben wir auch überall Transponder und abends ist eh die Alarmanlage scharf.
Kasaadvor 21 m

Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" m …Ein Schloss gehört zu den Dingen, die ich persönlich niemals "smart" machen würde. Sicher muss es sein, nicht smart.


Besser als der unsmarte Schlüssel unter der Fußmatte
Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche ich auch noch einen Türöffner?
Wenn ich meine Haustür "nur aufschließe", dann bleibt sie zu, da dort ja keine Feder o.ä. eingebaut ist.
Leute, das Ding ersetzt den Schlüssel, nicht das Schloss. Lest doch einfach mal auf der Seite des Herstellers, als immer alles andere suchen zu lassen.
Der Preis ist übrigens nicht der Bringer, da das Ding seit Monaten bei tink für 298 angeboten wurde.
Gnter.Gntersenvor 30 m

Was spricht dagegen? Ein bekannter hat schon seit locker 10 Jahren nen …Was spricht dagegen? Ein bekannter hat schon seit locker 10 Jahren nen Fingerscanner der die Tür öffnet. In der Firma haben wir auch überall Transponder und abends ist eh die Alarmanlage scharf.


Für mich wäre das etwas zu viel Kontrolle, die ich aus der Hand geben würde. Man weiß nie, welche Hintertüren vom Hersteller eingebaut werden (müssen). Klar kann auch ein Brecheisen die Tür öffnen, allerdings macht das dann deutlich mehr Krach, als wenn Person X kurz ein digitales Signal abgibt. Aber jeder muss für sich entscheiden, wie sehr er bereit ist, Firma Y zu vertrauen.

Gleiches Spiel mit Netzwerk-Kameras im Innenbereich. Aber das ist halt mein Empfinden.
Geronevor 17 m

Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche …Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche ich auch noch einen Türöffner?Wenn ich meine Haustür "nur aufschließe", dann bleibt sie zu, da dort ja keine Feder o.ä. eingebaut ist.


Wenn sich nichts geändert hat, dann wird so ein Gerät im Innenbereich über einen steckenden Schlüssel gestülpt. Das Gerät selbst hat dann einen Motor, welcher den Schlüssel dreht und (wie bei fast jedem Schloss) dann beim "Überdrehen" auch den Raster herein zieht. Der Motor wird dabei dann über das Gerät mittels App oder RFID getriggert.
staatz007vor 9 m

Leute, das Ding ersetzt den Schlüssel, nicht das Schloss. Lest doch …Leute, das Ding ersetzt den Schlüssel, nicht das Schloss. Lest doch einfach mal auf der Seite des Herstellers, als immer alles andere suchen zu lassen.Der Preis ist übrigens nicht der Bringer, da das Ding seit Monaten bei tink für 298 angeboten wurde.


Absolut korrekt. Es lag lange bei 298...jetzt aber nicht mehr, sondern günstiger und somit auch im Vergleich zum Idealo Preis ein Deal.
Kasaadvor 2 m

Wenn sich nichts geändert hat, dann wird so ein Gerät im Innenbereich über …Wenn sich nichts geändert hat, dann wird so ein Gerät im Innenbereich über einen steckenden Schlüssel gestülpt. Das Gerät selbst hat dann einen Motor, welcher den Schlüssel dreht und (wie bei fast jedem Schloss) dann beim "Überdrehen" auch den Raster herein zieht. Der Motor wird dabei dann über das Gerät mittels App oder RFID getriggert.


Genauso ist es immer noch...
Geronevor 19 m

Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche …Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche ich auch noch einen Türöffner?Wenn ich meine Haustür "nur aufschließe", dann bleibt sie zu, da dort ja keine Feder o.ä. eingebaut ist.


Ist mir auch nicht klar. Bei uns muss man die Türe auch etwas ranziehen. Ich denke das ist bei vielen so oder so ähnlich, daher wäre eine Erklärung dazu hilfreich.
Julzvor 31 m

Besser als der unsmarte Schlüssel unter der Fußmatte


Das macht man ja auch nicht, dafür gibt es doch so tolle und unauffällige Steine (=Ironie ):

Money_Savervor 5 m

Ist mir auch nicht klar. Bei uns muss man die Türe auch etwas ranziehen. …Ist mir auch nicht klar. Bei uns muss man die Türe auch etwas ranziehen. Ich denke das ist bei vielen so oder so ähnlich, daher wäre eine Erklärung dazu hilfreich.


Sonst öffnet die Tür nicht beim Aufschließen ? Dann wird es mit Nuki aus meiner Sicht nicht funktionieren. Da passiert ja wirklich nicht mehr, als dass ein Motor den Schlüssel dreht. Kein Druck auf die Tür o.ä.
das Teil ist nicht schlecht, allerdings schon ein Batteriefresser.

was mich wahnsinnig macht: irgendwie klappt die Kopplung nie so recht und kann vom Büro aus z.b. die Türe nicht öffnen. ist schon etwas verwirrend aufgebaut das Ganze
Idee und Umsetzung sind ganz nett. Ich hätte aber erwartet dass es wie ein Keyless entry am Auto funktioniert. Das war bei mir nicht der Fall. Use case: komme aus dem Keller mit vollen Händen zur Wohnungstür und erwarte dass diese sich automatisch entriegelt. Dies geht bei Nuki nur wenn man den Fence Bereich verlassen hat.
Desweiteren gibt es einige Berichte im Internet dass die Teile nach einem Jahr ausfallen - Zahnräder aus Kunststoff. Und das bei dem Preis!
Geronevor 38 m

Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche …Wie funktioniert das? Springt die Tür dann automatisch auf oder brauche ich auch noch einen Türöffner?Wenn ich meine Haustür "nur aufschließe", dann bleibt sie zu, da dort ja keine Feder o.ä. eingebaut ist.


Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung zusammendrückt. Wenn dann beim Öffnen die Falle gezogen wird, würde die Tür von der Dichtung leicht aufgedrückt werden. Zumindest in der Theorie.

Wenn man eine Tür hat, die beim Ziehen der Falle nicht aufspringt (oder gar einen Türschließer), geschieht das auch nicht durch das Nuki. Da die Falle von Nuki wohl nur einige Sekunden gezogen wird, ist das Konzept bei mir für den Bobbes.

Beim Dana Smartlock (ähnliches Konzept) kann man einstellen, wie lange die Falle gezogen bleibt.
Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein Schlüssel Steckt, ich von Außen nicht aufschließen kann. Sollte dann doch mal die Batterie leer sein komme ich auch mit Schlüssel nicht mehr rein. Hatte mir eigentlich schon eine schöne Kombi aus Nello One und Nuki zusammengesucht. Trotzdem HOT
FetterCharlievor 38 m

Sonst öffnet die Tür nicht beim Aufschließen ? Dann wird es mit Nuki aus me …Sonst öffnet die Tür nicht beim Aufschließen ? Dann wird es mit Nuki aus meiner Sicht nicht funktionieren. Da passiert ja wirklich nicht mehr, als dass ein Motor den Schlüssel dreht. Kein Druck auf die Tür o.ä.


Ok danke, ja dann geht das bei uns nicht.
cracky146vor 28 m

Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung …Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung zusammendrückt. Wenn dann beim Öffnen die Falle gezogen wird, würde die Tür von der Dichtung leicht aufgedrückt werden. Zumindest in der Theorie.Wenn man eine Tür hat, die beim Ziehen der Falle nicht aufspringt (oder gar einen Türschließer), geschieht das auch nicht durch das Nuki. Da die Falle von Nuki wohl nur einige Sekunden gezogen wird, ist das Konzept bei mir für den Bobbes.Beim Dana Smartlock (ähnliches Konzept) kann man einstellen, wie lange die Falle gezogen bleibt.


Schön von was der Hersteller alles ausgeht. In Realität muss ich sagen, dass vermutlich noch keine einzige (meiner) Haus- oder Wohnungstüren sich damit hätte öffnen lassen. Schade, aber danke für die Erklärung, dann spare ich mir das.
Bin bereits seit der ersten Crowdfunding Kampagne bei Nuki dabei und habe es in meine Haussteuerung (mit Sicherheitsfunktionen) komplett integriert.

Bin vollsten zufrieden. Bei mir funktioniert die Auto Öffnen Funktion zu 98%. Wir haben einen Hund und wenn jemand außer meiner Frau oder mir mal mit dem Hund gehen muss, geben wir die Tür Funktion einfach temporär frei. Zig mal genutzt. Super Sache. Wird kein Schlüssel in der Nachbarschaft mehr rumgereicht. Zwei Schlüssel sind bereits abhanden gekommen.

Für die Paranoiden unter uns: Übrigens kann man das Schloss auch komplett eigenständig (ohne Cloud Funktion) betreiben.

Für die Aluhutträger: Über die Haustür bricht sowieso keiner in euer Haus ein.
cracky146vor 36 m

Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung …Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung zusammendrückt. Wenn dann beim Öffnen die Falle gezogen wird, würde die Tür von der Dichtung leicht aufgedrückt werden. Zumindest in der Theorie.Wenn man eine Tür hat, die beim Ziehen der Falle nicht aufspringt (oder gar einen Türschließer), geschieht das auch nicht durch das Nuki. Da die Falle von Nuki wohl nur einige Sekunden gezogen wird, ist das Konzept bei mir für den Bobbes.Beim Dana Smartlock (ähnliches Konzept) kann man einstellen, wie lange die Falle gezogen bleibt.


Bei modernen Haustüren sollte die Gummidichtung allerdings die Tür öffnen. Evtl. wäre der Dichtungsgummi tauschbar.
Haugismichvor 18 m

Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein …Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein Schlüssel Steckt, ich von Außen nicht aufschließen kann. Sollte dann doch mal die Batterie leer sein komme ich auch mit Schlüssel nicht mehr rein. Hatte mir eigentlich schon eine schöne Kombi aus Nello One und Nuki zusammengesucht. Trotzdem HOT


Hehe stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Auch das ist ja nicht überall gegeben. Ich glaube bei Haustüren geht das, aber bei Wohnungstüren eher selten.
Haugismichvor 24 m

Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein …Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein Schlüssel Steckt, ich von Außen nicht aufschließen kann. Sollte dann doch mal die Batterie leer sein komme ich auch mit Schlüssel nicht mehr rein. Hatte mir eigentlich schon eine schöne Kombi aus Nello One und Nuki zusammengesucht. Trotzdem HOT


Ja, das wäre ich auch vorsichtig wenn es keine Notfallschließung gibt. Habe auch ein Nello und ergänze es jetzt um das Nuki...
ghost48vor 12 m

Bei modernen Haustüren sollte die Gummidichtung allerdings die Tür öffnen. …Bei modernen Haustüren sollte die Gummidichtung allerdings die Tür öffnen. Evtl. wäre der Dichtungsgummi tauschbar.


Ob das bei Haustüren so ist, kann ich nicht sagen. Bei modernen Wohnungstüren (sprich MFH-Neubau) dürfte das allerdings wieder nicht gehen, da diese aus Brandschutzgründen oft einen Türschließer haben.
Mehrfamilienhäuser sind einfach nicht so die Zielgruppe, da gibt es ja ohnehin noch die eigentliche Haustür, die eben per Schlüssel geöffnet werden müsste.
Haugismichvor 34 m

Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein …Kann ich bei meinem Schloss leider vergessen, da wenn von innen ein Schlüssel Steckt, ich von Außen nicht aufschließen kann. Sollte dann doch mal die Batterie leer sein komme ich auch mit Schlüssel nicht mehr rein. Hatte mir eigentlich schon eine schöne Kombi aus Nello One und Nuki zusammengesucht. Trotzdem HOT


Money_Savervor 15 m

Hehe stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Auch das ist ja nicht …Hehe stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Auch das ist ja nicht überall gegeben. Ich glaube bei Haustüren geht das, aber bei Wohnungstüren eher selten.


Was hätte bzw. würde euch daran hindern das Schloss gegen eines mit Notfallfunktion auszutauschen? Geht eigentlich schnell und einfach.
cracky146vor 57 m

Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung …Der Hersteller geht davon aus, das die geschlossene Tür die Dichtung zusammendrückt. Wenn dann beim Öffnen die Falle gezogen wird, würde die Tür von der Dichtung leicht aufgedrückt werden. Zumindest in der Theorie.Wenn man eine Tür hat, die beim Ziehen der Falle nicht aufspringt (oder gar einen Türschließer), geschieht das auch nicht durch das Nuki. Da die Falle von Nuki wohl nur einige Sekunden gezogen wird, ist das Konzept bei mir für den Bobbes.Beim Dana Smartlock (ähnliches Konzept) kann man einstellen, wie lange die Falle gezogen bleibt.


Kann Nuki auch, bis zu 30 Sekunden wird gehalten.
cracky146vor 17 m

Was hätte bzw. würde euch daran hindern das Schloss gegen eines mit N …Was hätte bzw. würde euch daran hindern das Schloss gegen eines mit Notfallfunktion auszutauschen? Geht eigentlich schnell und einfach.


Eine Schliessanlage ;-). Der jetzige Schlüssel passt für Haustüre, Wohnungstüre, Keller, Garage, Zugang zum Garten, Briefkasten und Müll, dann würde jeder einen zusätzlichen Schlüssel benötigen, was zumindest für mich nicht akzeptabel wäre.
Bearbeitet von: "Money_Saver" 9. Mai
Money_Savervor 7 m

Eine Schliessanlage ;-). Der jetzige Schlüssel passt für Haustüre, Wo …Eine Schliessanlage ;-). Der jetzige Schlüssel passt für Haustüre, Wohnungstüre, Keller, Garage, Zugang zum Garten, Briefkasten und Müll, dann würde jeder einen zusätzlichen Schlüssel benötigen, was zumindest für mich nicht akzeptabel wäre.


Macht Sinn, ist akzeptiert.
Brauche eine Bridge, wer diese güsntig aus dem Paket abgeben möchte :-)
Ralfkubitzvor 20 m

Kann Nuki auch, bis zu 30 Sekunden wird gehalten.


Danke für den Hinweis. Wie ich gesehen, gab es Ende letzten Jahres ein Update.
Als ich mich vor ein paar Wochen über Nuki informiert hatte, habe ich wohl nur ältere Artikel und Foreneinträge in die Finger bekommen.
cracky146vor 4 m

Macht Sinn, ist akzeptiert.


Danke, aber eigentlich schon schade. Ich finde die Idee grundsätzlich gut (sofern sicher). Ich habe die Herstellerseite nur überflogen, aber ich finde hier sollte mehr darauf aufmerksam gemacht werden, dass es viele Fälle gibt (und ich bin sicher nicht die Ausnahme), bei denen das nicht funktioniert.
Money_Savervor 4 m

Danke, aber eigentlich schon schade. Ich finde die Idee grundsätzlich gut …Danke, aber eigentlich schon schade. Ich finde die Idee grundsätzlich gut (sofern sicher). Ich habe die Herstellerseite nur überflogen, aber ich finde hier sollte mehr darauf aufmerksam gemacht werden, dass es viele Fälle gibt (und ich bin sicher nicht die Ausnahme), bei denen das nicht funktioniert.


Was die Notfunktion angeht, ist das unter den Installationsvoraussetzungen eigentlich genau beschrieben.
Das Ziehen der Falle und Öffnen der Tür hingegen könnte tatsächlich genauer beschrieben werden.
Money_Savervor 23 m

Eine Schliessanlage ;-). Der jetzige Schlüssel passt für Haustüre, Wo …Eine Schliessanlage ;-). Der jetzige Schlüssel passt für Haustüre, Wohnungstüre, Keller, Garage, Zugang zum Garten, Briefkasten und Müll, dann würde jeder einen zusätzlichen Schlüssel benötigen, was zumindest für mich nicht akzeptabel wäre.


der würde dann aber nur in der Wohnungstür nicht mehr passen wo man ihn dann ja eh nicht mehr braucht ( ausser im Notfall )
verdi23vor 13 m

der würde dann aber nur in der Wohnungstür nicht mehr passen wo man ihn d …der würde dann aber nur in der Wohnungstür nicht mehr passen wo man ihn dann ja eh nicht mehr braucht ( ausser im Notfall )


Ja das ist klar, nur haben eben auch nahe Familienangehörige einen Schlüssel. Letztendlich aber egal, für mich ist es nicht sinnvoll, da es zu viele "aber" gibt. So ein System sollte "out of the box" funktionieren, ohne nochmal Geld zu investieren, und eben ohne gewisse Dinge ändern zu müssen. Es soll eine smarte Unterstützung sein, kein Kompromiss. Für den einen oder anderen hier, aber sicher trotzdem interessant.
ghost48vor 2 h, 49 m

Bin bereits seit der ersten Crowdfunding Kampagne bei Nuki dabei und habe …Bin bereits seit der ersten Crowdfunding Kampagne bei Nuki dabei und habe es in meine Haussteuerung (mit Sicherheitsfunktionen) komplett integriert.Bin vollsten zufrieden. Bei mir funktioniert die Auto Öffnen Funktion zu 98%. Wir haben einen Hund und wenn jemand außer meiner Frau oder mir mal mit dem Hund gehen muss, geben wir die Tür Funktion einfach temporär frei. Zig mal genutzt. Super Sache. Wird kein Schlüssel in der Nachbarschaft mehr rumgereicht. Zwei Schlüssel sind bereits abhanden gekommen.Für die Paranoiden unter uns: Übrigens kann man das Schloss auch komplett eigenständig (ohne Cloud Funktion) betreiben.Für die Aluhutträger: Über die Haustür bricht sowieso keiner in euer Haus ein.


Damen hoch für das kompetente Posting! Besonders der letzte Satz hat mir gefallen.
Mit der Newsletteranmeldung bekommt man noch einen 5€ Gutschein -> Eben so bestellt dann für 274,95€
Top Lösung !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text