238°
ABGELAUFEN
Nur bis Montag: Germanwings verkauft 1.000.000 Tickets ab 29,99 € INKL. Steuern!
Nur bis Montag: Germanwings verkauft 1.000.000 Tickets ab 29,99 € INKL. Steuern!

Nur bis Montag: Germanwings verkauft 1.000.000 Tickets ab 29,99 € INKL. Steuern!

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es ist wieder so weit. Germanwings bietet Fluege ab 29,99 Euro inkl. aller Steuern und Gebuehren. Meilen koennen sowohl beim Boomerangclub von Germanwings oder bei Miles-and-more gesammelt werden. Ein Handgepaeckstueck ist frei, aufgegebenes Gepaeck kostet 8 Euro Aufpreis.

13 Kommentare

schade kein Flug nach Malle :-(

hot

der Dreck geht nie ab Hamburg

Was für miese Flugzeiten nach Wien...

Vorsicht vor allen möglichen Sondergebühren und Aufschlägen!

Also für nen Wochenendtrip nur mit Handgebäck äh gepäck ist der Spartarif super.

günstig sind vor allem die flüge im herbst wenn es keine rückflüge mehr gibt oO

Verfasser

e36fanatiker

der Dreck geht nie ab Hamburg


Ich finde es auch beschaemend, dass die HAM aus ihrem Streckennetz genommen haben... aber was will man machen? Dafuer gibt es ja AB ab der Hansestadt mit recht guenstigen Preisen.

Stryke

Vorsicht vor allen möglichen Sondergebühren und Aufschlägen!


Die Preise sind inkl. 8 kg Handgepaeck, Meilen sowie saemtlichen Steuern (auch der Merkel-Luftverkehssteuer) und (Flughafen-) Gebuehren.
Wer mehr will, zahlt mehr. Wer viel mehr will, soll die Best oder Flex Tarife waehlen, um die Zusatzkosten fuer die einzelnen optionalen Mehrleistungen zu minimieren.

Ich habe mich für die Bahn entschieden. 69€ 1. Klasse EuropaSpezial OHNE umsteigen! Mit Anfahrt zum Flughafen, Checkin, etc. ist man nicht viel kürzer unterwegs und hat mehr Stress.

e36fanatiker

der Dreck geht nie ab Hamburg



auch nie ab Frankfurt...
wer sich Germanwings nennt, der sollte doch auch alle Flughäfen in Deutschland bedienen, und nicht nur dort wo man am meisten Kohle einsparen kann.

ohne Frankfurt = schwach

e36fanatiker

der Dreck geht nie ab Hamburg



Hat einen einfachen Hintergrund: irgendwie muss das auch finanziert werden und wenn man einen großen Flughafen wählt, muss der einem entweder entgegenkommen (wie z.B. HAJ), man macht eine Mischkalkulation oder es klappt eben nicht. FRA ist nicht für Flexibilität bekannt, weil man es wohl auch einfach nicht nötig hat.

Sorry. Doppelpost.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text