-77°
ABGELAUFEN
[nur BKK Mobil Oil] Bis zu 200€ ohne großen Aufwand!!
[nur BKK Mobil Oil] Bis zu 200€ ohne großen Aufwand!!
Dies & DasBKK Mobil Oil Angebote

[nur BKK Mobil Oil] Bis zu 200€ ohne großen Aufwand!!

Hab mit der SuFu nur einen eintrag mit 4 Kommentaren gefunden, viel zu wenig kenntnissnahme meiner Meinung nach.

Nichtraucher, BMI normal und regelmäßiger Sport haben mir ohne Probleme 200€ gebracht. Ausgefülltes Bonusheft und McFit Karte eingescannt, an bonus@bkk-mobil-oil.de geschickt und das wars.


Und so geht's:
Mindestens 3 von 10 Vorraussetzungen erfüllen und ganz einfach 200,00 Euro Aktiv-Prämie bekommen.

Bonusheft auf der Deal Seite ausdrucken, ausfüllen und wieder Einscannen bzw. in den Briefumschlag stecken ggf. nachweise beilegen und FERTIG.

Beste Kommentare

Mydealzer und normaler BMI ????

Wie soll denn das gehen ?

BMI ist doch völliger Quatsch. Das Gewicht können ja auch die Muskeln ausmachen

37 Kommentare

Dies ist kein Deal.

Wenn es denn unbedingt gepostet werden muss, dann auf Diverses.

Mydealzer und normaler BMI ????

Wie soll denn das gehen ?

CrackJohn1981

Mydealzer und normaler BMI ????Wie soll denn das gehen ?



Sehen halt nicht alle aus wie Du

BMI ist doch völliger Quatsch. Das Gewicht können ja auch die Muskeln ausmachen

Ich denke, das wissen alle Mitglieder. Ich hol mir das jedes Jahr.
Leider sind es am Ende aber keine ganzen 200€, da man diese 200€ in der Steuererklärung als Rückzahlung angeben muss, was wiederum ein paar Euro Steuer mit sich zieht.
Glaube aber nicht, dass man die 120€ noch on Top zurückbekommt.

"Und es gibt sogar noch 120€ Beitragsrückerstattung !
http://www.abc-der-krankenkassen.de/rechner/finanztip/liste.php"

Paul555

Dies ist kein Deal.Wenn es denn unbedingt gepostet werden muss, dann auf Diverses.



Streng genommen: ja und ja. Aber - ohne dort Kunde zu sein - finde ich den Hinweis gut. IIRC im vorletzten Jahr hatten wir die Diskussion schon mal. Bonusprogramm und Ausschüttung haben andere Krankenkassen z.B. auch, aber wenn man mal die (wahrscheinlich nicht ganz zu unrecht) hochgelobte TK nimmt, muss man sich für 200 € Bonus schon das halbe Bonusheft zustempeln lassen. Für sportlich aktive Menschen nicht das Riesenproblem, aber eben doch etwas anderes als hier, wo man die quasi "nebenbei" mitnehmen kann.

Um mal bei der TK zu bleiben: man brauchte in der Vergangenheit und auch in diesem Jahr immer 9 Stempel für 200 €. Dabei sind einige ähnlich billig mitzunehmen (Zahnarzt-Kontrolle, Mitglied im Sportverein/Fitnesstudio), einige aber eben auch nicht (Wie oft ist man als Mann schwanger? Wie häufig absolviert man als Nichtrauchter einen Kurs zur Suchtprävention? ;)).

Und die 500,- € bei der BKK sind natürlich auch ganz nett (falls es die noch gibt).

Edit: KwK oder Cashback bekannt?

Wieso so kalt? Ist doch ne super Sache, die andere Krankenkassen ruhig übernehmen können.

l33t

Streng genommen: ja und ja. Aber - ohne dort Kunde zu sein - finde ich den Hinweis gut.

Niemand hindert dich, den Hinweis unter Diverses zu lesen.

malte89

Wieso so kalt?

Weil es in der Rubrik "Deals" Spam ist.

Nachtrag:
Im Übrigen gibt es das Ganze nicht umsonst, wie der "Dealpreis" von 0,00 EUR suggeriert. Es fällt mindestens ein Jahresbeitrag für die Krankenversicherung BKK an.


l33t

Streng genommen: ja und ja. Aber - ohne dort Kunde zu sein - finde ich den Hinweis gut.



Nicht gut geschlafen?

Ich habe doch nur gesagt, dass ich den Hinweis gut finde.

ogazi

Ich denke, das wissen alle Mitglieder. Ich hol mir das jedes Jahr.Leider sind es am Ende aber keine ganzen 200€, da man diese 200€ in der Steuererklärung als Rückzahlung angeben muss, was wiederum ein paar Euro Steuer mit sich zieht.Glaube aber nicht, dass man die 120€ noch on Top zurückbekommt."Und es gibt sogar noch 120€ Beitragsrückerstattung !http://www.abc-der-krankenkassen.de/rechner/finanztip/liste.php"



Doch die 120€ gibt es noch für alle!


Alle Versicherten, die bis zum 30.09.2014 Mitglied der neuen BKK Mobil Oil sind oder es bis dahin werden, bekommen die Prämie ausgezahlt. Das haben die Verwaltungsräte beider Kassen bekanntgegeben.


Wenn sich jemand Werben lassen möchte PN an mich, es gibt 20€ die ich 50:50 Teilen würde

Ich finde man sollte seine KK nicht nach irgendwelchen Bonusprogrammen aussuchen.
Wenn wirklich mal was ernstes ist bringt dir das Geld auch nichts. Dann kann man nur auf gute Leistungen und vorallem auf einen guten Sachbearbeiter hoffen, der sich für einen einsetzt.

1. Securvita bietet deutlich höhere Cashbackmöglichkeiten, Stichwort: Leistungsfreiheit und Leistungsverzicht, dazu auch ein Bonusprogramm.
2. Wer bestätigt den BMI (so wenig aussagekräftig er auch sein mag), damit es die Kasse anerkennt?

Filgopi

Ich finde man sollte seine KK nicht nach irgendwelchen Bonusprogrammen aussuchen. Wenn wirklich mal was ernstes ist bringt dir das Geld auch nichts. Dann kann man nur auf gute Leistungen und vorallem auf einen guten Sachbearbeiter hoffen, der sich für einen einsetzt.



Das ist aber marginal. Ich glaube 98% der Leistungen sind gesetzlich und somit identisch. Das müssen schon ganz spezielle dinge sein, die einen Unterschied machen. Wobei ich die BKK Mobil Oil da eher positiv bewerten würde. Die bezahlen z.B so eine jährlich Voruntersuchung für Hautscreening (Krebs). Das machen laut dem Arzt nicht alle Kassen.

Filgopi

Ich finde man sollte seine KK nicht nach irgendwelchen Bonusprogrammen aussuchen. Wenn wirklich mal was ernstes ist bringt dir das Geld auch nichts. Dann kann man nur auf gute Leistungen und vorallem auf einen guten Sachbearbeiter hoffen, der sich für einen einsetzt.


Eben deswegen bleibe ich bei der TK. Wie sich die Sachbearbeiter dort um meine Mutter bemüht haben während und nach ihrer Krebserkrankung das fand ich einfach einmalig für mitarbeiter einer Gesetzlichen KK.
z.B. leistet die TK die höchste erlaubte Zuzahlung zu einer Perücke.
Das kenne ich von der AOK und der BKK Mobil Oil ganz anders.
Die AOK fragte mich bei meinem Bandscheibenvorfall kurz vor der OP wo ich die Schmerzmittel direkt über einen Katheder bekommen habe ob ich nicht mal bald wieder arbeiten gehe wolle.oO

Nichtraucher? Auto-cold

Filgopi

Ich finde man sollte seine KK nicht nach irgendwelchen Bonusprogrammen aussuchen. Wenn wirklich mal was ernstes ist bringt dir das Geld auch nichts. Dann kann man nur auf gute Leistungen und vorallem auf einen guten Sachbearbeiter hoffen, der sich für einen einsetzt.



Wenn man mal rumsucht und sich auch den Leistungskatalog durchliest, dann ist die BKK Mobil Oil aber sogar eine der besten. Ich wechsele in Kürze auch, da meine bisherige BKK Gildemeister Seidensticker das Bonusprogramm für Frauen unter 35 und Männer unter 45 massiv einschränkt. Im Endeffekt ist das eine Beitragserhöhung.

Bei der BKK Mobil Oil muss man noch beachten, dass die Prämie nicht pro Kalenderjahr gezahlt wird, sondern einmal alle 12 Monate. Wer also zum 1.4. wechselt, der kassiert die 200 EUR für den Zeitraum 1.4.14-31.3.15

l33t

Und die 500,- € bei der BKK sind natürlich auch ganz nett (falls es die noch gibt).



Wie kommst du jetzt auf 500 EUR?

cold, die KK sollen endlich anfangen leute zu belohnen die keine leistungen der KK in anspruch nehmen!
die deutschen sind nämlich weltmeister in ,,zum arzt rennen´´ vielleicht gilt das ja auch als sportliche aktivität fürs bonusheft X)

Saschaaa

cold, die KK sollen endlich anfangen leute zu belohnen die keine leistungen der KK in anspruch nehmen!die deutschen sind nämlich weltmeister in ,,zum arzt rennen´´ vielleicht gilt das ja auch als sportliche aktivität fürs bonusheft X)




Schon mal was vom Selbstbehalttarif gehört?

l33t

Und die 500,- € bei der BKK sind natürlich auch ganz nett (falls es die noch gibt).



Deren Cashback-Programm zahlt bis zu 500 €, wenn man keine Leistungen nutzt. Ist man allgemein gesund (und hat Glück), ist das ganz praktisch.

Saschaaa

cold, die KK sollen endlich anfangen leute zu belohnen die keine leistungen der KK in anspruch nehmen!die deutschen sind nämlich weltmeister in ,,zum arzt rennen´´ vielleicht gilt das ja auch als sportliche aktivität fürs bonusheft X)



lohnt sich kaum + risiko , ich rede davon dass versicherte die das ganze jahr nicht zum arzt gehen grundsätzlich einen teil am jahresende erstattet bekommen, sozusagen als anreiz der solidargemeinschaft nicht auf der tasche zu liegen!

Pennywise

1. Securvita bietet deutlich höhere Cashbackmöglichkeiten, Stichwort: Leistungsfreiheit und Leistungsverzicht, dazu auch ein Bonusprogramm.2. Wer bestätigt den BMI (so wenig aussagekräftig er auch sein mag), damit es die Kasse anerkennt?


Das mit der Securvita hätte ich vor kurzem noch voll unterschrieben. In Hinsicht auf das Bonusprogramm würde ich das aber einschränken. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die die Anerkennung von Punkten immer wieder sabotieren. Gutschriften dauern oft mindestens sechs Wochen, teilweise kommen die aber nur wenn man mehrfach nachfragt. Es ist auch schon vorgekommen, dass von mehreren eingesandten Schecks, die sich in einer Sendung befanden, ein Teil davon angeblich nicht im Umschlag war. Ablehnungen von Punktegutschriften werden nur auf Nachfrage mitgeteilt und begründet. Die Gründe für Ablehnungen stehen teilweise nicht in den veröffentlichten Bedindungen für das Programm. Mir ist das ganze zu nervig geworden. Im Bekanntenkreis ähnliche Erlebnisse.

Saschaaa

cold, die KK sollen endlich anfangen leute zu belohnen die keine leistungen der KK in anspruch nehmen!die deutschen sind nämlich weltmeister in ,,zum arzt rennen´´ vielleicht gilt das ja auch als sportliche aktivität fürs bonusheft X)



Am Ende des Jahres zu schauen, wie viel Leistung jeder einzelne Versicherte genutzt hat und wie viel Kosten dabei entstanden sind würde einen ziemlich hohen Verwaltungsaufwand mit sich ziehen. Ich denke nicht, dass das besonders wirtschaftlich wäre.

Saschaaa

cold, die KK sollen endlich anfangen leute zu belohnen die keine leistungen der KK in anspruch nehmen!die deutschen sind nämlich weltmeister in ,,zum arzt rennen´´ vielleicht gilt das ja auch als sportliche aktivität fürs bonusheft X)



ich denke wir leben in einem zeitalter wo sowas fast vollautomatisch abgerechnet werden kann

Ist das nur bei der BKK Mobil Oil so? Oder haben die die höchsten Prämien?

Kann man sich da werben lassen?

BaciVE

Bei der BKK Mobil Oil muss man noch beachten, dass die Prämie nicht pro Kalenderjahr gezahlt wird, sondern einmal alle 12 Monate. Wer also zum 1.4. wechselt, der kassiert die 200 EUR für den Zeitraum 1.4.14-31.3.15



Falsch, ich bin zum 01.11.2013 zur Oil gewechselt. Direkt das Bonusheft geordert, wo draufstand, dass mein Aktionszeitraum bis 30.11.2013 läuft. Schnell alles ausgefüllt, abgeschickt und vor ein paar Wochen per Post die Bestätigung für die 200 € erhalten ;-)

Verfasser

Pennywise

2. Wer bestätigt den BMI (so wenig aussagekräftig er auch sein mag), damit es die Kasse anerkennt?


Ging bei mir ohne Bestätigung.

Pennywise

2. Wer bestätigt den BMI (so wenig aussagekräftig er auch sein mag), damit es die Kasse anerkennt?


Für Blutzucker- und Blutdruckmessung gibt es auch je 50 Punkte. Aber das macht doch kein Arzt oder Apotheker für umme? Bin nie krank! *aufholzklopf*

Nutella Nutella wir wollen mehr Nutella

Nils1989

Ist das nur bei der BKK Mobil Oil so? Oder haben die die höchsten Prämien?Kann man sich da werben lassen?



Ja von mir zb. 10€ für dich und 10€ für mich

Pennywise

Für Blutzucker- und Blutdruckmessung gibt es auch je 50 Punkte. Aber das macht doch kein Arzt oder Apotheker für umme? Bin nie krank! *aufholzklopf*



Blutzucker weiß ich nicht, aber Blutdruck definitiv auf Karte, zumindest bei meinem Hausarzt. Nicht jeder Arzt lässt dich gleich einen Zettel unterschreiben, bei dem du quasi alles selbst zahlen darfst, auch wenn es immer mehr zur Mode wird.
Ansonsten anderen Arzt suchen.

BaciVE

Bei der BKK Mobil Oil muss man noch beachten, dass die Prämie nicht pro Kalenderjahr gezahlt wird, sondern einmal alle 12 Monate. Wer also zum 1.4. wechselt, der kassiert die 200 EUR für den Zeitraum 1.4.14-31.3.15



Richtig, aber du kannst dann erst wieder das nächste Mal die 200 EUR mitnehmen, wenn 12 Monate rum sind. Das steht in den Bedingungen.

danke für die erinnerung.. Habs gleich mal ausgedruckt und werd mir die Tage gleich mal die fehlenden Stempel geben lassen!

BaciVE

Richtig, aber du kannst dann erst wieder das nächste Mal die 200 EUR mitnehmen, wenn 12 Monate rum sind. Das steht in den Bedingungen.



Ja, mein nächster Zeitraum endet jetzt November 2014, aber find ich nicht schlimm, da ich anfangs sowieso damit gerechnet habe und nun direkt noch 200 € ontop erhalten hab

Vergleiche aktuell auch verschiedene Krankenkassen. Ist wer bei der: dürkopp adler? Die hat auch einige zu bieten:
- 250EUR Budget für Extraleistungen (z.B. jährig komplette Übernahme der Professionen Zahnreinigung)
- Prämie durch Bonusprogramme in Höhe von 180-300EUR
- für das Jahr 2013 75EUR Beitragsrückerstattung (für 2014 siehts ebenfalls gut aus)

Avatar

GelöschterUser156232

Ich weiß nicht warum das hier cold ist. Nur wegen der falschen Kategorie? Ein ähnlicher Deal hier kam auf ein hot.
Ich habs letzten September bereits unter Diverses gepostet.
Die 200 Euro hab ich auch binnen 30 Tagen beisammen gehabt und innerhalb von 6 Wochen nach Absenden des Bonushefts überwiesen bekommen.
Ich sag mal so, ich bin ganz selten krank, rund 1000 Euro (incl Blutspende-prämie) dieses Jahr (ja ich komm auf die vollen 500 Euro Gesundheitsprämie) nehm ich gerne mit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text