Nur für Inhaber der BahnCard 25/50: Bahn Freifahrt (Hin- u. Rückfahrt) 2. Klasse für 19€ + 1 reguläre Bahnfahrt
-9°Abgelaufen

Nur für Inhaber der BahnCard 25/50: Bahn Freifahrt (Hin- u. Rückfahrt) 2. Klasse für 19€ + 1 reguläre Bahnfahrt

7
eingestellt am 20. Jan 2011
Durch das Punktesystem der Deutschen Bahn gibt es die Möglichkeit für 19€ + dem Buchen einer regulären Bahnfahrt eine Freifahrt (Hin- u. Rückfahrt) innerhalb Deutschlands zu bekommen.

Anleitung:

Zunächst die kostenlose bahn.bonus card bestellen. Dabei müsst ihr eure Einwilligung für E-Mail Marketing geben (ist nicht viel).
bahn.de/p/v…tml

Nach Erhalt der Karte müsst ihr eine Fahrkarte (am einfachsten online) lösen und dabei eure bahn.bonus Nummer angeben.

Dann werden euch:
100 BahnCard Willkommenspunkte
150 BahnCard bahn.bonus Willkommenspunkte
250 Einwilligung zum E-Mail Marketing
+ individuell 1 Punkt je 1€ Fahrkartenwert
= min. 500 bahn.bonus Punkte gutgeschrieben

Nun bestellt ihr die BahnCard Kreditkartenfuktion
bahn.de/p/v…tml

Diese hat eine Jahresgebühr von 19€. Als "Begrüßungsgeschenk" werden euch 1500 Punkte gutgeschrieben.

500
+ 1500 Kreditkartenfunktion
= 2000 Punkte = Freifahrt (Hin- u. Rückfahrt, 2. Klasse)

Außerdem sammelt ihr mit der Kreditkarte für jeden 2. Euro bei Umsätzen bei der Bahn einen Punkt, bei allen anderen Umsätzen für jeden 3. Euro einen Punkt. Es empfiehlt sich aber, die Karte nach einem Jahr wieder zu kündigen.

Bei der Kreditkarte handelt sich dabei um eine "ganz normale" MasterCard der Commerzbank. Kontoauszüge lassen sich unter rechnungonline.commerzbank.de/cas…COS beziehen. Sie dient aber gleichzeitig auch als BahnCard 25 bzw. BahnCard 50.

Für Inhaber der MobilityBahnCard / BahnCard 100 ist die Kreditkartenfunktion übrigens komplett gratis.

Ich weiß, dass das nichts neues ist, vielleicht für den einen oder anderen aber dennoch ganz interessant.

7 Kommentare

Was sagt die Schufa dazu?

Verfasser

RonnyRoger

Was sagt die Schufa dazu?

Wird bestimmt eingetragen. Da eine Hin- und Rückfahrt aber durchaus einen Wert von ~ 100€ haben kann, finde ich das Angebot interessanter als z.B. 50€ für ein Girokonto. Da könnte sich die Eintragung lohnen.

Voll der Krampf...

Japp, selbst als regelmäßiger Bahnfahrer und BC25-Besitzer ist mir das viel zu aufwändig.

Ist ja auch wieder etwas mit Aufwand verbunden:

3.2 Der Gutschein für eine Freifahrt gilt 6 Monate. Er wird personalisiert für den bahn.bonus-Teilnehmer ausgegeben, ist nicht übertragbar und berechtigt nicht zur Fahrt. Der Erwerb der Prämienfahrkarte "Freifahrt" jeweils sowohl für die einfache Fahrt oder für die Hin- und Rückfahrt als auch für die 1. bzw. die 2. Wagenklasse ist nur in DB ReiseZentren gegen Vorlage des personalisierten Gutscheins möglich.

bahn.de/p/v…tml

Ist ja auch wieder etwas mit Aufwand verbunden:

3.2 Der Gutschein für eine Freifahrt gilt 6 Monate. Er wird personalisiert für den bahn.bonus-Teilnehmer ausgegeben, ist nicht übertragbar und berechtigt nicht zur Fahrt. Der Erwerb der Prämienfahrkarte "Freifahrt" jeweils sowohl für die einfache Fahrt oder für die Hin- und Rückfahrt als auch für die 1. bzw. die 2. Wagenklasse ist nur in DB ReiseZentren gegen Vorlage des personalisierten Gutscheins möglich.

bahn.de/p/v…tml

Und warum sollte das nur für Inhaber einer BahnCard gelten.
Gerade die sind ja normalerweise schon für Bahnbonuspunkte angemeldet und haben schon eine bahn.bonus nummer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text