Nur heute: 33,30€ für 1 Jahr Babbel, anstatt 59,40€ - 44% Ersparnis
274°Abgelaufen

Nur heute: 33,30€ für 1 Jahr Babbel, anstatt 59,40€ - 44% Ersparnis

29
eingestellt am 31. Maiheiß seit 31. Mai
Habe die E-Mail gerade erst gesehen und es direkt gebucht:

1 Sprache bei Babbel für 6 Monate plus 6 Monate geschenkt für 33,30€. 12 Monate kosten sonst 59,40€.
Kündigung ist jederzeit möglich, wenn 24h vor Ablauf nicht gekündigt wird, verlängert sich das jeweilige Abo. (in dem Fall also 6 Monate)

29 Kommentare

Gibt es andauernd... Wer einmal ein Abo hatte, bekommt übrigens einen Reflink. Darüber kann man Freunde für 1 Woche für egal welche Sprache Premium Zugang verschaffen... oder eben sich selbst. ;-)

Beispielsweise hier meiner: (Habe den Link erstmal rausgenommmen... will ja nicht die Refs abgrasen. Wer die Woche dennoch haben möchte kann mir ja eine PN schrieben)
Ich glaube ich habe selbst aber keine Vorteile davon... also lediglich für Euch.
Bearbeitet von: "Wuestenbux" 31. Mai

Verfasser

Wuestenbuxvor 15 m

Gibt es andauernd... Wer einmal ein Abo hatte, bekommt übrigens einen …Gibt es andauernd... Wer einmal ein Abo hatte, bekommt übrigens einen Reflink. Darüber kann man Freunde für 1 Woche für egal welche Sprache Premium Zugang verschaffen... oder eben sich selbst. ;-)Beispielsweise hier meiner: https://de.babbel.com/registration/new?invitation_code=397991094834Ich glaube ich habe selbst aber keine Vorteile davon... also lediglich für Euch.

Ich hatte schon 3 Abos und dazwischen auch jeweils ne Zeit lang keins und habe das Angebot zum ersten Mal gesehen. Üblicherweise gibt es 3 Monate + 3 Monate oder 20% auf die normalen Preise.

Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die Sprache lernen?

Ich spiele schon seit ein zwei Wochen mit dem Gedanken, mir russisch zu kaufen. Aber bin noch unsicher...

Wuestenbuxvor 23 m

Gibt es andauernd... Wer einmal ein Abo hatte, bekommt übrigens einen …Gibt es andauernd... Wer einmal ein Abo hatte, bekommt übrigens einen Reflink. Darüber kann man Freunde für 1 Woche für egal welche Sprache Premium Zugang verschaffen... oder eben sich selbst. ;-)Beispielsweise hier meiner: https://de.babbel.com/registration/new?invitation_code=397991094834Ich glaube ich habe selbst aber keine Vorteile davon... also lediglich für Euch.



Das ist bullshit, dass es das ständig gibt und dass du Geier keine Vorteile über den ref-Link hast.
Man bekommt die 6 Monate geschenkt, wenn man einen Sprachkurs anfängt und dann nicht weitermacht. Dann schickt einem Babbel nach gewisser Zeit das Angebot mit den 6 Monaten geschenkt, aber das gibt es nur für Neukunden. Dieses Angebot hier ist auch für Bestandskunden. Sowas gab es das letzte Mal 2014.

Die eigentliche Frage ist, ob sich Babbel lohnt? Ich benutze es seit ca 2 Monaten um Spanisch zu lernen und bin schon relativ weit. Leider reicht Babbel alleine nicht, um eine Sprache zu erlernen, da man hierzu auch aktiv sprechen muss. Es ist jedoch ein guter Anfang. Außerdem erfordert es ein wenig Selbstdisziplin. Man muss sich zwingen Zeit zu investieren, kann dafür aber zu jeder Zeit an jedem Ort lernen. Viele machen das dann so, dass sie ein paar Tage lernen und irgendwann dann abbrechen. Dieses Phänomen haben aber alle Sprachkurse.
Bearbeitet von: "vitaminc" 31. Mai

Wuestenbuxvor 27 m

Beispielsweise hier meiner: …Beispielsweise hier meiner: https://de.babbel.com/registration/new?invitation_code=397991094834Ich glaube ich habe selbst aber keine Vorteile davon... also lediglich für Euch.



danke! habe mir die woche geschnappt

vitamincvor 15 m

Das ist bullshit, dass es das ständig gibt und dass du Geier keine …Das ist bullshit, dass es das ständig gibt und dass du Geier keine Vorteile über den ref-Link hast.Man bekommt die 6 Monate geschenkt, wenn man einen Sprachkurs anfängt und dann nicht weitermacht. Dann schickt einem Babbel nach gewisser Zeit das Angebot mit den 6 Monaten geschenkt, aber das gibt es nur für Neukunden. Dieses Angebot hier ist auch für Bestandskunden. Sowas gab es das letzte Mal 2014. Die eigentliche Frage ist, ob sich Babbel lohnt? Ich benutze es seit ca 2 Monaten um Spanisch zu lernen und bin schon relativ weit. Leider reicht Babbel alleine nicht, um eine Sprache zu erlernen, da man hierzu auch aktiv sprechen muss. Es ist jedoch ein guter Anfang. Außerdem erfordert es ein wenig Selbstdisziplin. Man muss sich zwingen Zeit zu investieren, kann dafür aber zu jeder Zeit an jedem Ort lernen. Viele machen das dann so, dass sie ein paar Tage lernen und irgendwann dann abbrechen. Dieses Phänomen haben aber alle Sprachkurse.


Könnte Dir meine E-Mails alle raussuchen, gibt es in regelmäßigen Abständen.

Welche Vorteile habe ich den über den Reflink? Ich weiß es wirklich nicht. Weder extra Woche noch Ersparnis. Klär mich auf du Pfohgel.

Verfasser

Kuzqovor 23 m

Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die …Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die Sprache lernen?Ich spiele schon seit ein zwei Wochen mit dem Gedanken, mir russisch zu kaufen. Aber bin noch unsicher...

Also ich habe es immer als Zusatz genommen, wenn ich Bildungsurlaub gemacht habe oder für die Uni gelernt habe. Lediglich mit der App die Sprache lernen ist denke ich schwierig.
Ich fand sie allerdings für mich viel hilfreicher und verständlicher als zB Rosetta Stone.

Kuzqovor 24 m

Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die …Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die Sprache lernen?Ich spiele schon seit ein zwei Wochen mit dem Gedanken, mir russisch zu kaufen. Aber bin noch unsicher...


Also erstmal muss man sagen, was man unter Sprache lernen versteht und naja bei Russisch könnte es glaub ich nicht so gut mit dem Jahr klappen wie z.B. bei Spanisch oder Italienisch.
Bevor du dir irgendwas kaufst solltest du erstmal kostenlose Alternativen nutzen und erstmal schauen, ob das mit dem Sprachen lernen was für dich ist und du auch jeden Tag dich ran setzt.

Kuzqovor 24 m

Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die …Da ihr Erfahrungen mit Babble habt. Kann man in einem Jahr wirklich die Sprache lernen?Ich spiele schon seit ein zwei Wochen mit dem Gedanken, mir russisch zu kaufen. Aber bin noch unsicher...

Ambitioniert! Ich kann dir nichts zu babbel sagen, aber Russisch ist nicht die einfachste Sprache. Erwarte nicht zu viel in kurzer Zeit.

Verfasser

Als Gratis Alternative oder um es sich mal
anzuschauen ist Duolingo nicht schlecht. Wenn du Englisch als Ausgangssprache auswählst gibt es auch Russisch.
Ich finde aber die App und vor allem auch den Vokabeltrainer von Babbel ansprechender 🏻


Manizzlevor 5 m

Als Gratis Alternative oder um es sich malanzuschauen ist Duolingo nicht …Als Gratis Alternative oder um es sich malanzuschauen ist Duolingo nicht schlecht. Wenn du Englisch als Ausgangssprache auswählst gibt es auch Russisch.Ich finde aber die App und vor allem auch den Vokabeltrainer von Babbel ansprechender 🏻



Sonst gibts noch Memrise, Anki und noch als weitere Lern-Apps HelloTalk, Clozemaster und noch die Seite paralleltext.io
Bearbeitet von: "eikeka" 31. Mai

Danke für die ganze Kommentare zu meiner Frage!

Ich habe halt schon Vorkenntnisse durch Familie und zwei Kurse an der Uni. Will die aber wieder auffrischen und vertiefen.
Ich will russisch nicht perfekt beherrschen danach, aber zumindest ein Vokabular aufbauen, mit denen ich etwas zurecht komme. Falls man das in einem Jahr schafft, wäre das schonmal nicht schlecht für 33 Euro.

Wie macht ihr das so? Jeden Tag eine Einheit, alle zwei Tage, einmal die Woche?

Moin - kann mir einer sagen ob ich das auch als verlängerung für aktuelles Abo nehmen kann? Hab noch 2 Jahre Premium und würde gerne verlängern.
Jemand erfahrung?

Das Angebot bekommt man auch, wenn man sich dort neu anmeldet und innerhalb von ein bis zwei Wochen kein Abo abschließt.

Kuzqovor 19 m

Danke für die ganze Kommentare zu meiner Frage!Ich habe halt schon …Danke für die ganze Kommentare zu meiner Frage!Ich habe halt schon Vorkenntnisse durch Familie und zwei Kurse an der Uni. Will die aber wieder auffrischen und vertiefen.Ich will russisch nicht perfekt beherrschen danach, aber zumindest ein Vokabular aufbauen, mit denen ich etwas zurecht komme. Falls man das in einem Jahr schafft, wäre das schonmal nicht schlecht für 33 Euro.Wie macht ihr das so? Jeden Tag eine Einheit, alle zwei Tage, einmal die Woche?


Täglich:

-Vokabeln mit einem Vokabel Trainer der nach dem Prinzip arbeitet, dass die Abfrage sich immer weiter verschiebt.

-Eine Seite übersetzen(Buch, News, Wikipedia usw.)

-Fremde Vokabeln aus der Übersetzung hinzufügen

-Seite zusammenfassen und von Muttersprachlern korrigieren lassen

-Mit Muttersprachlern chatten


Einmal in der Woche:
-Youtube Videos schauen

-Neue Musik suchen, welche nebenbei läuft und wovon ich vorher die Lyrics übersetze


Unregelmässig:

-Grammatikaufgaben

-Podcasts hören

-Eine Serie oder Film gucken und versuchen zu verstehen

Aber Ich lerne auch 2 Sprachen gleichzeitig. Und du musst so wie bei Allem die beste Methode für dich selbst finden
Bearbeitet von: "eikeka" 31. Mai

electrohh1vor 16 m

Moin - kann mir einer sagen ob ich das auch als verlängerung für aktuelles …Moin - kann mir einer sagen ob ich das auch als verlängerung für aktuelles Abo nehmen kann? Hab noch 2 Jahre Premium und würde gerne verlängern.Jemand erfahrung?


Ja funktioniert, grade gemacht (hatte Abo bis Ende Juli 17 (übrigens aus der Aktion von Juli 16 (=6monate zahlen, 6monate gratis = 50% Rabatt, gab es also letztes Jahr auch))):

Sprachkurs: Babbel Englisch 6M
Laufzeit: 12 Monate
Vom 31.05.2017 bis 30.07.2018
Verlängerungszeitraum: 6 Monate
Verlängert sich am 31.07.2018
Gesamtpreis: 33,30 € (inkl. Umsatzsteuer)
Folgepreis: 33,30 €


P.S.: nicht vergessen es von der Steuer als Werbungskosten abzusetzen.

supersquischievor 1 h, 52 m

Das Angebot bekommt man auch, wenn man sich dort neu anmeldet und …Das Angebot bekommt man auch, wenn man sich dort neu anmeldet und innerhalb von ein bis zwei Wochen kein Abo abschließt.



alles klar, dann hab ich keinen Stress damit heut was abzuschließen

Hab ich einmal im Monat in ner email.. jedes Mal.. nur jetzt! Die letzte Chance! Bitte bitte komm zurück! Imma suck yo dick!

Kann man in den 12 Monaten die Sprache wechseln? Hab da auf Anhieb nix zu gefunden...

eikekavor 14 h, 19 m

Täglich: -Vokabeln mit einem Vokabel Trainer der nach dem Prinzip …Täglich: -Vokabeln mit einem Vokabel Trainer der nach dem Prinzip arbeitet, dass die Abfrage sich immer weiter verschiebt. -Eine Seite übersetzen(Buch, News, Wikipedia usw.) -Fremde Vokabeln aus der Übersetzung hinzufügen -Seite zusammenfassen und von Muttersprachlern korrigieren lassen -Mit Muttersprachlern chatten Einmal in der Woche:-Youtube Videos schauen -Neue Musik suchen, welche nebenbei läuft und wovon ich vorher die Lyrics übersetze Unregelmässig: -Grammatikaufgaben -Podcasts hören -Eine Serie oder Film gucken und versuchen zu verstehenAber Ich lerne auch 2 Sprachen gleichzeitig. Und du musst so wie bei Allem die beste Methode für dich selbst finden


Haha. Deine Zeit hätte ich auch gerne.
Aber meinen Respekt hast du

hab ein laufendes abo, kann ich das damit verlängern?

Wuestenbuxvor 20 h, 6 m

Welche Vorteile habe ich den über den Reflink? Ich weiß es wirklich nicht. …Welche Vorteile habe ich den über den Reflink? Ich weiß es wirklich nicht. Weder extra Woche noch Ersparnis.


Wer lesen kann ist klar im Vorteil - vielleicht es doch mal mit dem English zuerst versuchen - haha, der musste jetzt sein.

Spread the word — and give your friends one week of Babbel for free!Invite people to join Babbel with your personalized link. Any friend who uses the link to register with us will get one whole week of language learning for free. And you too will receive one free week for every friend who registers with us via your link. *

Kuzqovor 19 h, 50 m

Danke für die ganze Kommentare zu meiner Frage!Ich habe halt schon …Danke für die ganze Kommentare zu meiner Frage!Ich habe halt schon Vorkenntnisse durch Familie und zwei Kurse an der Uni. Will die aber wieder auffrischen und vertiefen.Ich will russisch nicht perfekt beherrschen danach, aber zumindest ein Vokabular aufbauen, mit denen ich etwas zurecht komme. Falls man das in einem Jahr schafft, wäre das schonmal nicht schlecht für 33 Euro.Wie macht ihr das so? Jeden Tag eine Einheit, alle zwei Tage, einmal die Woche?


Also als Trainer für Anfängervokabular kann man Babbel benutzen, aber mit "Sprache lernen" hat das nicht viel zu tun. Dazu ist das Gesamtkonzept viel zu passiv, was aber auch bei Duolingo etc. auch nicht besser ist.
Zum Sprache lernen muss man viel aktiver arbeiten. Selbst Texte lesen und verstehen, selbst Sätze und kurze Texte formulieren und natürlich auch aktiv sprechen.


petemvor 7 h, 34 m

hab ein laufendes abo, kann ich das damit verlängern?

Siemens Kommentar, ja

Wernerbernervor 21 h, 31 m

Kann man in den 12 Monaten die Sprache wechseln? Hab da auf Anhieb nix zu …Kann man in den 12 Monaten die Sprache wechseln? Hab da auf Anhieb nix zu gefunden...

Jemand dazu eine Info?

Jesus_II1. Jun

Haha. Deine Zeit hätte ich auch gerne.Aber meinen Respekt hast du



Bin Student (nicht Sprachen) Und hab trotzdem noch ziemlich viel Freizeit

vitaminc31. Mai

Das ist bullshit, dass es das ständig gibt und dass du Geier keine …Das ist bullshit, dass es das ständig gibt und dass du Geier keine Vorteile über den ref-Link hast.Man bekommt die 6 Monate geschenkt, wenn man einen Sprachkurs anfängt und dann nicht weitermacht. Dann schickt einem Babbel nach gewisser Zeit das Angebot mit den 6 Monaten geschenkt, aber das gibt es nur für Neukunden. Dieses Angebot hier ist auch für Bestandskunden. Sowas gab es das letzte Mal 2014. Die eigentliche Frage ist, ob sich Babbel lohnt? Ich benutze es seit ca 2 Monaten um Spanisch zu lernen und bin schon relativ weit. Leider reicht Babbel alleine nicht, um eine Sprache zu erlernen, da man hierzu auch aktiv sprechen muss. Es ist jedoch ein guter Anfang. Außerdem erfordert es ein wenig Selbstdisziplin. Man muss sich zwingen Zeit zu investieren, kann dafür aber zu jeder Zeit an jedem Ort lernen. Viele machen das dann so, dass sie ein paar Tage lernen und irgendwann dann abbrechen. Dieses Phänomen haben aber alle Sprachkurse.


So generell.. Wir möchten nächstes Jahr in paar Wochen nach Mittelamerika fliegen. Da wäre es jähr fahrlässig zumindest nicht ein paar Brocken Spanisch zu erlernen.. Reicht Babbel oder eine andere, kostenlose Alternative dafür aus?

Abgelaufen. Schade

stege3. Jun

So generell.. Wir möchten nächstes Jahr in paar Wochen nach Mittelamerika f …So generell.. Wir möchten nächstes Jahr in paar Wochen nach Mittelamerika fliegen. Da wäre es jähr fahrlässig zumindest nicht ein paar Brocken Spanisch zu erlernen.. Reicht Babbel oder eine andere, kostenlose Alternative dafür aus?



Ja das passt, habe ich auch so gemacht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text