[nur heute bis 15 Uhr!] ASUS MAXIMUS VIII HERO für effektiv 179,9€ [ZackZack]
105°Abgelaufen

[nur heute bis 15 Uhr!] ASUS MAXIMUS VIII HERO für effektiv 179,9€ [ZackZack]

9
eingestellt am 22. Dez 2016
Hallo,

gerade auf ZackZack.de erwischt.

Kurze Details:
MAXIMUS VIII HERO
Sockel 1151 (Skylake, Kabylake)
ChipsatzIntel® Z170 Express
Formfaktor ATX
Speicher DDR4 (maximal 64GB)
USB-C 3.1
USB-A 3.1
M.2

Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung nur über Händler)


Preis: 189,95€ (+ VSK 4,95€)
15€ Cashback von Asus
PVG: ca. 219€
Ersparnis: ca. 39€


80% sind noch Verfügbar

9 Kommentare

Cashback gehört nicht in den Preis

Im Vergleich zum Gigabyte ist das Board mit Rabatt auf dem Level, wo es sein sollte. Kein Deal.

Nur 1x Lan, kein Megachips, kein echter USB 3.1, weniger Phasen, kein besserer Sound, ... geh weg damit


In der Preisklasse kann man mehr erwarten.

Beim PVG müsstest du auch den Cashback abziehen.

Verfasser

MasterDizzaztervor 19 m

Beim PVG müsstest du auch den Cashback abziehen.

​wenn ich das beim Dealpreis in der Beschreibung nicht gemacht habe, wieso soll ich beim PVG?

powermuellervor 1 h, 59 m

Im Vergleich zum Gigabyte ist das Board mit Rabatt auf dem Level, wo es sein sollte. Kein Deal.Nur 1x Lan, kein Megachips, kein echter USB 3.1, weniger Phasen, kein besserer Sound, ... geh weg damitIn der Preisklasse kann man mehr erwarten.



Für was sind den Megachips gut? und welches MB im Preisbereich ~120€ kannst du empfehlen?

ghaissvor 23 m

​wenn ich das beim Dealpreis in der Beschreibung nicht gemacht habe, wieso soll ich beim PVG?



195,90 - 219 (NBB über Kreditkarte keine zusätzlichen kosten) = Ersparnis 23,10

ghaissvor 25 m

​wenn ich das beim Dealpreis in der Beschreibung nicht gemacht habe, wieso soll ich beim PVG?



Dein Dealpreis ist inkl. Cashback. und der gehört nicht in den Dealpreis.
Es warten immer noch viele auf das Cashback der letzten Asus Aktion.



Der Megachips ist nur ein HDMI 2.0a Anschluss, den Skylake ab Werk nicht bietet. Mit aktueller Grafikkarte ist das nicht von Bedeutung, aber falls das Mainboard in den HTPC wandert und 4k auf dem Programm steht, dann geht das.

Ich kann kein Mainboard empfehlen. Ich schaue nach Cashback und Rabatt und kaufe auf Vorrat. Übertakten von CPU und Speicher bringt einen Mehrwert, der zu normalen Preisen nicht lohnt. i5-6500 mit B Board und 16 Gbyte DDR4-2400 waren ausreichend. Selbst ein z170 Billigboard reicht aus, wenn man sich nicht auf den USB 3.1 verläßt und auf USB Geräte setzt. Und dann kommt es drauf an, was man machen will.

Es gibt in Germany bestimmt 1-5 Experten, die können aus dem Stand die aktuellen Probleme mit Mainboards nennen. Doch bis man es weiss gibt es schon die nächste Generation. Also kann man fast blind im Laden seiner Wahl online kaufen, testen und bei Problemen zurückschicken.

they call it "überteuert"

es kommen eh schon wieder neue mobos aka 270
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text