Nur Heute - Flüge - Madrid & Stockholm ab Bremen für nur 19,98€ Hin & Zurück im Mai & Juni
385°Abgelaufen

Nur Heute - Flüge - Madrid & Stockholm ab Bremen für nur 19,98€ Hin & Zurück im Mai & Juni

38
eingestellt am 27. Apr 2015
Ryanair bietet nur heute ein sehr gutes Angebot für alle Leute Rund um Bremen.

Ihr bekommt im Mai und Juli Flüge für nur 9,99€ pro Strecke nach Madrid oder nach Stockholm.
Normalpreis liegt sonst bei ca 50EUR++ pro Strecke.
Über den Feiertag Fronleichnam im Juni gibt es auch noch Flüge für den gleichen Preis.

Beispieldaten:

Hinflüge: 19.05 / 28.05 / 30.05 / 02.06 / 04.06 / 06.06 /
Eigentlich alle Termine DI / DO / SA

Rückflüge:
auch DI / DO / SA

Der Preis gilt nur heute und bei direkter Buchung auf der ryanair Webseite
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    38 Kommentare
    Verfasser
    5843684-CdMef
    Verfasser
    Stockholm für den gleichen Preis jetzt auch !

    top gebucht

    Fronleichnam?
    Was ist das?
    Jedenfalls ist das kein Feiertag rund um Bremen...

    Admin

    Sehr nice

    Stockholm ist super schön, Madrid war ich noch nicht

    Verfasser
    admin

    Sehr nice Stockholm ist super schön, Madrid war ich noch nicht


    auf gehts und buchen

    die paar km von Berlin!
    Avatar
    GelöschterUser249931

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.

    Madrid lohnt sich auf jeden Fall.
    Und beim Mittagessen gibts da tolle Deals, 3 gängiges Menü in sehr guter Qualität inklusive einem Glas Wein teilweise für 8 bis 9 €

    Verfasser
    edgecrusher

    Madrid lohnt sich auf jeden Fall. Und beim Mittagessen gibts da tolle … Madrid lohnt sich auf jeden Fall. Und beim Mittagessen gibts da tolle Deals, 3 gängiges Menü in sehr guter Qualität inklusive einem Glas Wein teilweise für 8 bis 9 €


    erzähl uns mehr von den Deals

    Prag gibt's auch für 9,99 Euro relativ viele Termine....

    edgecrusher

    Madrid lohnt sich auf jeden Fall. Und beim Mittagessen gibts da tolle … Madrid lohnt sich auf jeden Fall. Und beim Mittagessen gibts da tolle Deals, 3 gängiges Menü in sehr guter Qualität inklusive einem Glas Wein teilweise für 8 bis 9 €



    Gibts da eigentlich an jeder Ecke, man muss nur ein bisschen die Augen aufhalten und vor allem nicht die Touristen Fänger Restaurants erwischen, denn dann gibts nur Fastfood fürs Geld. Aber wenn man ein bisschen guckt wo die Einheimischen reingehen kann man nirgendwo so gut und günstig Mittagessen essen wie in den größeren spanischen Städten.
    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.


    Dann flieg doch Germanwings oO

    Wirklich nur heute zu dem Preis. ...?

    Verfasser
    pillerman

    Wirklich nur heute zu dem Preis. ...?


    jop

    PReis ist hot, gilt aber nur bei Zahlung mit Debitkarte (PP / KK kosten 40 Cent mehr) :-)

    Avatar
    GelöschterUser249931
    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.



    So ein Mist. Was hat das jetzt mit Germanwings zu tun? Die Politik von Michael O’Leary ist einfach rücksichtslos.

    youtube.com/wat…Za4

    .

    Madrid lohnt nicht wirklich, lieber Stockholm

    Madrid ist super schön im Frühling: angenehm war, viel zu sehen (Schöne Architektur, Parks, ...), super Shopping-Möglichkeiten, günstige Preise! War gerade letze Woche mit Ryanair in Madrid. Ryanair war echt nicht gut, es gab Reihen ohne Fenster, es wurde an allen Enden gespart. Aber für 10€ pro Strecke nichts zu meckern.

    In Madrid ist für jeden was dabei. Stockholm ist da schon eher überschaubar im direkten Vergleich.

    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.


    Deine Doku ist Mist!
    Ryanair fliegt im Vergleich zu Lufthansa sehr viel effizienter
    Mittlerweile sind sie mehr kundenfreundlicher geworden, sowohl die Website als auch der Support
    Es werden immer mehr große Flughäfen angeflogen, nicht mehr nur Provinz Flughäfen
    Wer zu dumm ist ein Internet Buchung ohne zusatzangebote wahrzunehmen zu buchen, sollte allgemein nicht fliegen
    Es wird nie zu wenig Kerosin getankt, wie dumm wäre das, wenn man Abstürze riskiert. Getankt wird nach Vorschrift

    Und von welcher Fluggesellschaft ist nochmal ein Flugzeug in eine Bergkette Geflogen? Ebenso müssen sehr oft Germanwings oder Lufthansa Maschinen umkehren, wegen technischer Defekte. Zwischenfälle wie der in Madrid hätten jeder Gesellschaft passieren können

    bin ich blöd/doof? ich finde von bremen nach madrid keinen einzigen flug zu 9,xx€ egal ob mai,juni,juli

    subwayne

    bin ich blöd/doof? ich finde von bremen nach madrid keinen einzigen flug … bin ich blöd/doof? ich finde von bremen nach madrid keinen einzigen flug zu 9,xx€ egal ob mai,juni,juli




    Entweder wars ein Fehler oder alle schon weg. Ich tippe mal auf Fehler selbst die Prag tickets sind weg...
    Avatar
    GelöschterUser249931
    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.



    Bei Ryanair gibt es Fuellisten d. h. jeder Pilot der zu viel tankt wird ermahnt und steht auf einer List weit unten. Laut des Chefpiloten sei es unverantwortlich wenn Piloten 3 Tonnen Kerosin als Puffer mehr mitnehmen. Dies bedeutet die Sicherheit aller Passagiere wird wegen einer Treibstoffersparnis von etwa 2500 € riskiert. Zudem setzt man Piloten ein die sehr wenig Erfahrung und Flugstunden als Kapitäne ein und lässt diese wie Maulesel ohne Gewerkschafterrechte schuften.

    Außerdem kann man wegen eine komplette Airline nicht verantwortlich machen wenn ein Pilot Selbstmord begeht. Zudem ist man bei z. B. Lufthansa vorsichtiger und gewissenhafter was Sicherheitsstandards angeht. Irgendwo müssen die Kosten minimiert werden. Nur am Essen und den Mondpreisen fürs Gepäck kann es sicher nicht liegen. Klar die EU Standards werden eingehalten, aber ob diese immer vernünftig sind ich weiß ja nicht...
    Verfasser
    subwayne

    bin ich blöd/doof? ich finde von bremen nach madrid keinen einzigen flug … bin ich blöd/doof? ich finde von bremen nach madrid keinen einzigen flug zu 9,xx€ egal ob mai,juni,juli


    war kein fehler, aktion scheint vorbei zu sein

    Bremen Stockholm geht noch

    Verfasser

    Stimmt, Stockholm geht noch !

    Leider geht Hin&Zurück an einem Tag nicht, 12:20 Ankunft, 12:45 Abflug
    Mein Snus ist leider langsam aufgebraucht, das wär ne günstige Gelegenheit gewesen, 10 Stangen zu holen.
    Oder kennt jemand den Flughafen?
    Wenns da Snus gibt, schaff Ichs in 10 Minuten

    Verfasser
    BrendaK

    Leider geht Hin&Zurück an einem Tag nicht, 12:20 Ankunft, 12:45 Abflug … Leider geht Hin&Zurück an einem Tag nicht, 12:20 Ankunft, 12:45 Abflug Mein Snus ist leider langsam aufgebraucht, das wär ne günstige Gelegenheit gewesen, 10 Stangen zu holen. Oder kennt jemand den Flughafen? Wenns da Snus gibt, schaff Ichs in 10 Minuten


    10 Stangen ? ich dachte man darf nur eine

    Aktion ging bis 16.30h... So wurde es vom SV Werder Bremen jedenfalls heute morgen via Twitter und Facebook gepostet, was dann auch erklärt, wieso es nur ab Bremen ging. ;-)

    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.



    Die Existenz Listen wurde nie offziell bewiesen. Dass man nicht mehr Kerosin mitnimmt als benötigt, finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm oder gar fahrlässig, es ist einfach nur ökonomischer.
    Du stellst es so dar, als wäre jeder FR Flug ein Himmelfahrtskommando. Das Kerosin reicht für die Flugstrecke plus evtl. Wartezeiten in der Luft oder die Zusatzwege zu den Notfallflughäfen auf der Strecke. Wozu soll man mehr tanken? Die 100 prozentige Sicherheit gibt es nie.

    Klar werden die Piloten und Crew im Vergleich zu Premium Gesellschaften schlechter bezahlt, wie auch bei Germanwings, Airberlin etc.. Aber so ist das nun mal in einem gewinnorientierten Konzern einer stark umkämpften Branche. Nicht anders bei zig anderen Branchen.
    Und für die Kunden hat es Vorteile, zum Beispiel streikt Ryanair nicht im Vergleich zu Lufthansa. Und die Lufthansa investiert bei den kleineren Flugzeugen wahrscheinlich kaum einen Cent mehr in die Wartung als Ryanair, die Lufthansa ist einfach zu sehr unprofitabel aufgestellt und verpulvert Geld, das Ryanair einspart.

    ich hoffe immer noch auf so einen deal ab Stuttgart

    mrschnickschnack

    [...] Und für die Kunden hat es Vorteile, zum Beispiel streikt Ryanair … [...] Und für die Kunden hat es Vorteile, zum Beispiel streikt Ryanair nicht im Vergleich zu Lufthansa.[...]



    Wenngleich ich dir bei den anderen Punkten weitgehend zustimme, sollte man doch soweit denken (und nicht bloß egoistisch sein), dass fehlende Streikmöglichkeiten kein positiver Aspekt sein können.
    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.



    moralisch nicht vertretbar, aber trotzdem ultrahot!
    Nazar

    Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht.



    aber Recht hat er mit dem Kerosin auf jeden Fall!
    Ich habe jetzt nicht geschaut was das für ne Doku ist, aber es gibt unzählige nachweisbare Zwischenfälle mit solchen Maschinen in der Vergangenheit.
    Es gab sogar schon mal einen Vorfall wo an einem Zielflughafen zur selben Zeit gleich 2 oder sogar 3 Maschinen (bin ich mir aber nicht sicher) einen Notruf an den Tower absetzen mussten weil der Sprit ausging wegen 10 min Warteschleife und dann absoluten Vorrang vor allen anderen Flugzeugen haben.
    Aber wie gesagt: es war dann nicht eine Maschine die sofort runter musste sondern mehrere.
    Dieses Verhalten ist auf jeden Fall verwerflich oO
    mrschnickschnack

    [...] Und für die Kunden hat es Vorteile, zum Beispiel streikt Ryanair … [...] Und für die Kunden hat es Vorteile, zum Beispiel streikt Ryanair nicht im Vergleich zu Lufthansa.[...]



    Im Prinzip schon, aber man muss es differenzieren, niemand wird gezwungen bei Ryanair zu arbeiten, genauso wenig bei der DB oder LH. Streik ist ein gutes Arbeitsrecht, aber ich finde in den letzten Jahren wird dieses Recht ad absurdum geführt, so oft wie gestreikt wird und aus was für Gründen.
    Wenn man in diesem Aspekt nicht egoistisch ist, dann sollte man aber auch andere Konsumgüter und Dienstleistungen frei von jeglichem Egoismus erwerben, das heißt also Lebensmittel nur direkt vom Erzeuger (unmöglich für die gesamte Menschheit), Kleidung nur aus fairen Betrieben, kein Auto fahren (Ölgesellschaften sind wirklich sehr rücksichtslos) .....

    04668

    Nazar Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und … Nazar Sry aber ultra cold. Ein Unternehmen das Steuergelder abschöpft und Piloten zwingt Sprit auf Kosten der Sicherheit zu sparen geht einfach nicht. aber Recht hat er mit dem Kerosin auf jeden Fall! Ich habe jetzt nicht geschaut was das für ne Doku ist, aber es gibt unzählige nachweisbare Zwischenfälle mit solchen Maschinen in der Vergangenheit. Es gab sogar schon mal einen Vorfall wo an einem Zielflughafen zur selben Zeit gleich 2 oder sogar 3 Maschinen (bin ich mir aber nicht sicher) einen Notruf an den Tower absetzen mussten weil der Sprit ausging wegen 10 min Warteschleife und dann absoluten Vorrang vor allen anderen Flugzeugen haben. Aber wie gesagt: es war dann nicht eine Maschine die sofort runter musste sondern mehrere. Dieses Verhalten ist auf jeden Fall verwerflich oO



    In verschiedenen Quellen steht eine Wartezeit von ca 60 Minuten, außerdem sind die Piloten verpflichtet Mayday auszusenden, obwohl noch gar keine akute Notsituation eingetreten ist. Es war nicht so, dass die Flugzeuge nach weiteren 5 Minuten abgestürzt wären, es gibt eine Reserve von der Reserve...

    Es ist einfach die deutsche Berichterstattung, die dazu führt, dass Deutsche die Billigflieger verteufeln. Ist ja auch logisch, man will nicht, dass die Iren den deutschen Unternehmen die Kunden wegnehmen, da kommt das Mittel der Angst gerade recht.

    Und das mit den Steuersubventionen..... Denkt doch mal logisch nach: der deutsche Steuerzahler zahlt immer viel Steuern, egal ob am Ende eine schwarze Null steht oder nicht, egal ob Milliarden verbrannt werden, oder nicht.
    Da fliege ich doch lieber mit Ryanair und SPARE mir MEIN Geld, dass nicht vom Staat aufgesaugt wurde, anstatt irgendwo mehr zu zahlen und damit auch noch zusätzlich mehr Steuern zu zahlen...

    Kommentar

    BrendaK

    Leider geht Hin&Zurück an einem Tag nicht, 12:20 Ankunft, 12:45 Abflug … Leider geht Hin&Zurück an einem Tag nicht, 12:20 Ankunft, 12:45 Abflug Mein Snus ist leider langsam aufgebraucht, das wär ne günstige Gelegenheit gewesen, 10 Stangen zu holen. Oder kennt jemand den Flughafen? Wenns da Snus gibt, schaff Ichs in 10 Minuten


    Erlaubt sein und ohne erwischt zu werden durchs grüne Tor zu gehen sind zwei verschiedene Sachen ;D
    Hab mittlerweile rausgefunden, dass es da wohl nen Shop gibt, n Tagesflug funktioniert leider dennoch nicht

    Prag gebucht für 3 Leute @12,99!! Merci!!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text