128°
ABGELAUFEN
NUR HEUTE für 3,99 € Lana del Rey / Born To Die - The Paradise Edition ( 29 Tracks) [Amazon.de/mp3]
11 Kommentare

Als CD wäre es ein Deal...

Theoretisch wäre das ja ein guter Deal, aber ich empfehle die Amazon-Bewertungen dieses Machwerks bzgl. der Klangqualität und diesen Wikipedia-Artikel als Hintergrund-Info zu lesen. Es ist einfach eine Frechheit, was man heute von der Musikmafia vorgesetzt bekommt. Selbst 3,99 EUR sind da zuviel. OK, den Kiddies, die das Album über den Lautsprecher ihres Handys "geniessen", freuen sich wahrscheinlich über den "fetten Sound".

Bockel

Theoretisch wäre das ja ein guter Deal, aber ich empfehle die Amazon-Bewertungen dieses Machwerks bzgl. der Klangqualität und diesen Wikipedia-Artikel als Hintergrund-Info zu lesen. Es ist einfach eine Frechheit


Das Album an sich finde ich abgesehen von dem Problem das du ansprichst gut.
Man kann zumindest eines tun wenn man viele MP3 Alben kauft, ich stelle die Lautstärke aller Alben auf ein einheitliches Limit ein mit mp3gain, das scannt jeden einzelnen Titel bwz die Lautheit eines Albums.
netzwelt.de/new…tml

Und ja, ich weiß das löst nicht das Problem des schlechten Masterings.
Hab in den Amazon-Kommentaren eine Anleitung gefunden für denke ich remastern
ventura-audio.de/Lan…tml

kenne mich nicht damit aus und weiss nicht ob das hilft.

Eisthomas

Das Album an sich finde ich abgesehen von dem Problem das du ansprichst gut.


Ich auch, aber ich habe noch 3 andere wirklich gute Alben hier, von denen ich beim hören aber Kopfschmerzen bekomme: keinerlei Räumlichkeit, furchtbarer Klang wie aus der Blechdose, Clippings, etc. So kann man keine Musik geniessen. Gerade in den letzten 5-6 Jahren hat diese dramatische Klangverschlechterung brutal zugenommen.

Eisthomas

Und ja, ich weiß das löst nicht das Problem des schlechten Masterings.Hab in den Amazon-Kommentaren eine Anleitung gefunden für denke ich remasternhttp://www.ventura-audio.de/Lana_Del_Rey_Mastering_EN.htmlkenne mich nicht damit aus und weiss nicht ob das hilft.



Es ist schon traurig, wenn man jetzt schon selber Musik mit seinem billigen Home-PC remastern muss, was vorher mit sündhaft teurer Studiotechnik versaut worden ist!
Sollen sie doch 2 Versionen des Albums anbieten: die "Kiddi"-Version, wo es ordentlich rummst und lärmt, und eine audiophile Version. Oder aber nen Pegel-Anheber und Brick Wall Limiter als kostenlose PC-Software beilegen, damit sich jeder selbst seine MP3s verhunzen kann, wenn er es denn braucht. So wären alle zufrieden. Ich meine, das hier ist sowieso schon die teurere "Paradise Edition", es wäre doch nahe liegend, wenigstens hier mal ein gescheites Mastering zu machen.
Den Schimpansen können sie ja bei der Kiddi-Version wieder an die Regler ranlassen...

Die Plattenfirmen wollen die Lieder ja so miserabel gemastert haben, das ist das Problem.

Weiß wer ob das Remastern abhilfe schafft oder sollte man lieber Abstand vom Kauf nehmen?

Wenn man kein Tontechniker ist, bekommt man das doch gar nicht mit!? Außerdem werden neue Platten auch so gemixt, dass sie auf einem Iphone oder Ipod noch vernünftig klingen. Gibt zu, wenn du das nicht bei Amazon gelesen hättest, hättest du das von selbst nicht raus gehört

Bockel

Theoretisch wäre das ja ein guter Deal, aber ich empfehle die Amazon-Bewertungen dieses Machwerks bzgl. der Klangqualität und diesen Wikipedia-Artikel als Hintergrund-Info zu lesen. Es ist einfach eine Frechheit, was man heute von der Musikmafia vorgesetzt bekommt. Selbst 3,99 EUR sind da zuviel. OK, den Kiddies, die das Album über den Lautsprecher ihres Handys "geniessen", freuen sich wahrscheinlich über den "fetten Sound".

eXile

Weiß wer ob das Remastern abhilfe schafft oder sollte man lieber Abstand vom Kauf nehmen?



Nee, lass dich nicht abschrecken. Da brauchst du echt nichts remastern.

Eine gute Hintergrundinfo als Podcast gibt es hier: delamar.tv/lau…12/

Meisterdealer

Wenn man kein Tontechniker ist, bekommt man das doch gar nicht mit!? Außerdem werden neue Platten auch so gemixt, dass sie auf einem Iphone oder Ipod noch vernünftig klingen. Gibt zu, wenn du das nicht bei Amazon gelesen hättest, hättest du das von selbst nicht raus gehört


OK, im Auto oder Radio nebenbei dudeln lassen sicher nicht
Und bei Sachen wie Lady Gaga oder so dürfte es auch ziemlich Wurst sein.
Aber wie schon vorher erwähnt, habe ich einige Alben, die unter derselben "Krankheit" leiden, und es ist kein Vergnügen, die auf der Anlage oder über Kopfhörer zu geniessen. Ich hab da echt im ersten Moment gedacht, ich habe die Lautsprecher aus versehen falsch angeschlossen, oder es ist was kaputt! Ich habe auch nur Hifi-Equipment der Einsteigerklasse (Anlage für ca. 700,- EUR inkl. Boxen), und selbst auf dem iPod mit guten Kopfhörern bekommt man das mit.

Bockel

Theoretisch wäre das ja ein guter Deal, aber ich empfehle die Amazon-Bewertungen dieses Machwerks bzgl. der Klangqualität und



Danke für den Tipp.
Das ist schon eine Frechheit, dass man so etwas überhaupt verkauft. Bei Ludovici Einaudi (Ziemlich Beste Freunde Soundtrack) war das genauso

Mag Lana Del Rey
Hat einige echt gute Lieder

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text