nur heute: Tool zum Abspielen von Blu-rays (PC/MAC)
102°Abgelaufen

nur heute: Tool zum Abspielen von Blu-rays (PC/MAC)

13
eingestellt am 8. Jul 2011
...da VLC es (noch) nicht beherrscht und es bisher nur kommerziellen Tools vorbehalten ist Blu-rays abzuspielen, ist dieses Tool vielleicht für einige interessant.

Mehr zu den Features unter
macblurayplayer.com/fea…htm

13 Kommentare

Danke, hätte ich vermutlich übersehen.
Bin schon langer auf der Suche nach einem Plurayplayer Tool.
Heute Abend mal schauen, ob der auch was taugt.

Für Interessierte zu den Problemen solcher Abspielsoftware für den Mac verweise ich auf folgenden Artikel:
heise.de/mac…tml

Na ja wers braucht.

Und wieder mal ein wundervolles Beispiel Chinesicher Softwareprogrammierer.

Windows XP/Vista/7, Intel Core2 Duo 2.4GHz processor or equivalent AMD Athlon™ processor or higher recommended,
512 MB or higher recommended, 250 MB of free disk space. Optical blu-ray drive.

Was ist das nächste? Minimum requirement eine Cray CX1?

Prima Softwaremüll aus China, Die Herkunft bürgt für Trojaner…

Naja ohne Hardwarebeschleunigung ist das doch realistisch. Aber Beschleunigung gibt's wohl auch.
Ansich nen Versuch wert.

Wie läuft das? Bekomm ich nach dem installieren ne Serial oder läuft nur die eine Installation. Mein HTPC hat noch kein BRDrive (Dealz plz!):)

Arkard

Naja ohne Hardwarebeschleunigung ist das doch realistisch. Aber Beschleunigung gibt's wohl auch.Ansich nen Versuch wert.Wie läuft das? Bekomm ich nach dem installieren ne Serial oder läuft nur die eine Installation. Mein HTPC hat noch kein BRDrive (Dealz plz!):)



Im Zip-Ordner ist der Registration name und Registration key im Read me-Text angegeben.

Verfasser

Arkard

Wie läuft das? Bekomm ich nach dem installieren ne Serial oder läuft nur die eine Installation. Mein HTPC hat noch kein BRDrive (Dealz plz!):)


In dem Zip-File ist die Installationsroutine sowie die Serial.

Auf der Website steht nichts von Online-Aktivierung, also sollte es auch später noch gehen.
"I have accidentally deleted the Mac Blu-ray Player, but I really do not want to purchase it again. What do I do now?

Once you have purchased the Mac Blu-ray Player, you can download it again if you delete it or meet some problems and want to install it again. The registration code will be automatically registered after you have installed and run it."

bla gelöscht weil Mist

Affengeil! Hab ich schon ewig gesucht!Ich hab immer nur Power DVD gehabt und da lief ungefähr 0. Hat jemand so etwas auch noch für HDDVDs?

Verfasser

marioluca123

bla gelöscht weil Mist


Sicherlich ist das Tool nicht so gut wie z.B. PowerDVD - dafuer kostenfrei und besser als nix

Is BluRay nicht MKV? Weil Jetaudio spielt bei wirklich alles ab.

dominiksturm

Is BluRay nicht MKV? Weil Jetaudio spielt bei wirklich alles ab.



MKV ist ein Codec, der Open Source ist. Dieser komprimiert viele fast ohne Qualitätsverlust.
Wohingegen auf einer BluRay der Film als m2ts drauf ist, also unkomprimiert und eben als MPEG oder VC1, als codec benutzt.

MKV Ist der Container wo verschiedene Codecs drin sein können. Bei HD ist das meistens x264.

Das Tool ist ziemlicher Müll. Kost ja immerhin normal 39$. Vielleicht heißt das deswegen Mac BluRay Player:)
(Bei mir) kann ich keine Einstellungen vornehmen. Also gibt es auch kein AC3 Passthrough, was das ganze für mich sinnfrei macht.
Perfomance ist auch schlechter als mit meinem Standard Player, wobei man dazu sagen muss dass dieser im Moment auch nicht wirklich potent ist.

BTW
Die Trial_Version kann man mit den Date aus der Readme auch heute noch registrieren.

getestet und für schlecht befunden. sowohl auf einem AMD-System mit HD5850 als auch auf einem intel-System mit GTX560 war die hardware-beschleunigung beim besten willen nicht hinzubekommen. oder es ist normal, dass der player TROTZ beschleunigung noch extrem unperformant ist. da kann man ja auch gleich mit dem VLC schauen...

finger weg!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text