nur heute: WinX Blu-ray Decrypter
-25°Abgelaufen

nur heute: WinX Blu-ray Decrypter

12
eingestellt am 30. Sep 2011
"WinX Blu-ray Decrypter hilft euch beim Entschlüsseln von Blu-rays (auch wenn diese mit Hilfe von AACS MKB v25, BD+ und BD-Live verschlüsselt wurden) sowie beim Umwandeln von 3D Blu-rays in 2D video. Schützt eure Lieblings-Blu-rays vor Kratzern und Verlusten.

Die Software arbeitet mit zwei Kopiermethoden: Full Disc Backup sowie Main Title Copy. So landen verschlüsselte Blu-ray Ordner oder HD M2TS Videos auf eurer Festplatte. Diese können problemlos mit DAPlayer, Win7 Media Player, VLC, MPlayer, MPC-HD und XMBC abgespielt werden. Darüber hinaus könnt ihr Air Playit benutzen, um M2TS Videos auf euer iPhone/iPad ohne sie vorher konvertiert zu haben zu übertragen. "

Nur legale Sicherungskopien; Copyright/Gesetze beachten.

12 Kommentare

Naja, ich bleib bei DVDfab. Da kann ich noch die Audiospuren an und abwählen, sowie festlegen wie ich die Untertitel speichern möchen. Zudem hab ich die Möglichkeit das Videomaterial zu reencoden.

Deal ist trotzdem hot, da freebie. DVDfab kostet dagegen ein Vermögen.

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?

paslo

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?



Ja, ganz klar. Die Privatkopie ist nur für Discs ohne Kopierschutz erlaubt. Nur gibt es die ja heute so gut wie nicht mehr ;-)

paslo

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?



Im Gesetz steht was von "Wirksamen Kopierschutz", aber welcher Kopierschutz ist Wirksam, wenn man ihn umgehen kann?

Verfasser

...hängt auch noch stark vom Land ab...

Die von GAOTD gelieferte Setup ist 8 Byte grösser als die von der Herstellerwebsite. Beides ist wohl die Version 3.0.0
Der Activationkey von GAOTD scheint aber bei beiden zu funktionieren.

paslo

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?


Es kommt auf den durchschnittlichen User an.

das GAOTD kann gesichert werden für spätere Installationen
→Setup.exe klicken (entzippen nicht von Nöten)
→[WIN] + [r] oder Explorer-, Ie- Taskbar Adresszeile %tmp% (or %tmp%) ENTER
→zuletzt erstellte .tmp Datei " we....tmp " in " programname.exe " umbenennen
Sinnvoll →Eigenschaften (=ALT + ENTER) und Haken "unsichtbar" herausnehmen

EINFACHER
4rtist.com/g.bat nach "klicken der setup.exe" klicken.
Im Ordner der bat Datei erscheint eine weXXX.exe welche in programname.exe umbenannt werden sollte.

nachzulesen↓ (erster gaotd thread)
hukd.mydealz.de/freebies/de-giveawayoftheday-com-tk-free-sof/357#◄



paslo

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?



Nicht alles was Recht ist, ist auch gerecht. Jedenfalls sehe ich es auf jeden Fall als gerechtfertigt an, wenn man von einem bezahlten Datenträger eine Privatkopie anfertig, zumal man ja auch für den Rohling, für den Brenner und imho auch für den ganzen PC mal irgendwelche Kopierabgaben gezahlt hat. Insofern...

Verfasser

...verstehe aber nicht, warum es dann so cold gevoted wird...

MasTaT

...verstehe aber nicht, warum es dann so cold gevoted wird...


Weil es z.B. ohne kostenlose Schlüssel-Updates in kürzester Zeit wertlos sein wird. In der Branche ist es ein ständiges Katz und Maus Spiel.

paslo

Ist nicht jegliche Umgehung von Kopierschutz Illegal? Auch für die "Privatkopie"?



Ich habe nicht von Gerechtigkeit gesprochen. Ich findes übrigens nicht gerecht, das Recht auf Privatkopie. In 15 Jahren Sammelleidenschaft, angefangen von CD´s, DVD´S und BD´s ist mir nicht eine Disc kaputt gegangen... und ich mein, was solls, bei den fallenden Disc Preisen ist doch der ganze Aufwand mit Brennen fast mehr Arbeit als mir so ein Ding ein zweites mal zu kaufen. Streaming ist natürlich wieder ne andere Kiste, aber da du von Rohling sprichst, schließe ich das mal bei dir aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text