164°
ABGELAUFEN
nur noch bis 0Uhr: WiFi Multifunktionsgerät Epson WorkForce WF-3520DWF + 3 Jahre Garantie + evtl. qipu für 109,98€ (nach 0Uhr 114,98€) [völkner]

nur noch bis 0Uhr: WiFi Multifunktionsgerät Epson WorkForce WF-3520DWF + 3 Jahre Garantie + evtl. qipu für 109,98€ (nach 0Uhr 114,98€) [völkner]

ElektronikVoelkner Angebote

nur noch bis 0Uhr: WiFi Multifunktionsgerät Epson WorkForce WF-3520DWF + 3 Jahre Garantie + evtl. qipu für 109,98€ (nach 0Uhr 114,98€) [völkner]

Preis:Preis:Preis:109,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Cashbackaktion von Epson wurde ja schon ausführlich auf der Hauptseite beschrieben:
mydealz.de/244…on/
Auch ist der 10€ Völknergutschein bei 100€ MBW i.V.m. versandkostenfreier Lieferung bei Zahlung per Sofortüberweisung sicher schon bekannt. Da ich es aber selbst beinahe übersehen habe, möchte ich trotzdem in dem Zusammenhang für alle die - wie ich - auf der Suche nach einem passablen Multifunktionstintengerät inkl. Faxfunktion sind hierauf aufmerksam machen :)!

idealo.de -> 137,84€

völkner.de -> 139,98€
- 10€ Gutschein "VS10EHVE" -> 129,98€
- 20€ Cashback -> 109,98€
+ 0€ Versand (nur bei Zahlung mit Sofortüberweisung)
+ 3 Jahre Garantie bei entsprechender Registrierung

Nach 0Uhr funktioniert der Gutschein (angeblich) nicht mehr. Mit "24DLVS" kann man dann aber immerhin noch 5€ sparen und kommt auf effektiv 114,98€.
Falls der Einkauf über qipu (trotz GS-Nutzung) gebucht wird, gibt es auch nochmal 2,62€ was einen Effektivpreis von 107,37€ macht.

Zum Cashback: epson.de/de/…20/
Zur erweiterten Garantie auf 3 Jahre: register.epson-europe.com/War…spx

Zum Gerät selbst: epson.de/de/…959
Bei Amazon gibt es 4,5Sterne bei 100 Bewertungen. Bemängelt wird meist nur die Einrichtung; sollte es dabei wirklich zu Problemen kommen kann man ja immernoch vom Rückgaberecht Gebrauch machen. Achja, und für alle denen die Tinte zu teuer ist: Es gibt auch halbwegs günstige Nachbaupatronen.

Der Link führt direkt zu voelkner. Wer also qipu mitnehmen will, muss dann später manuell nach "WF-3520DWF" suchen

22 Kommentare

Seit dem ich unbeschränkten Zugang zu einem RICOH C300SR habe, kann ich soetwas hier irgendwie nicht mehr ernst nehmen. Kann mir jemand einen gute Laserdrucker mit Scanner, Netzwerk und Duplex empfehlen. Oder mein Ihr der hier tut es für den ein oder andere 60-100 Seiten Druck auch?

rdl

vsk-****


vsk-**** ???
**** ???
****, oder was?

rdl

vsk-****



Habe "versandkostenfreier" mit Bindestrich geschrieben aber es wurde irgendwie gesternt. Hab es aber geändert :)!


lol. oO

**** = f r e i e r

**** gedankenaustausch. **** warenhandel. **** geist. **** fall. **** grenzverkehr. **** zusammenschluss. in **** trägerschaft. **** eintritt.

die autozensur geht langsam echt zu weit.

mactron

Seit dem ich unbeschränkten Zugang zu einem RICOH C300SR habe, kann ich soetwas hier irgendwie nicht mehr ernst nehmen. Kann mir jemand einen gute Laserdrucker mit Scanner, Netzwerk und Duplex empfehlen. Oder mein Ihr der hier tut es für den ein oder andere 60-100 Seiten Druck auch?



Der kostet aber nunmal auch das 40fache :P! Mein Budgetlimit hab ich mir bei 150€ gesetzt und heute lange zwischen dem o.g. Epson und dem Brother MFC-7360N überlegt, da mir sw-Druck eigentlich gereicht hätte. Aber die nicht vorh. Duplexfunktion und das Minidisplay beim Brother und die Ersparnis durch diesen Deal haben mich dann zum Epson bewegt. Bin selbst gespannt, was er letztendlich taugt. Der Preis ist mit knapp 110€ jedenfalls gut.

Was taugen denn die Patronen? Mein letzter Epson hat die ja buchstäblich gefressen 100-150 Seiten dann war Schluss.

Hier sind die Patronen sehr günstig für den Drucker:

druckerzubehoer.de/sho…_DE

Habe meinen Drucker im Moment bei ebay drin und suche einen neuen. Der scheint hier gut zu sein, auch durch die niedrigen Folgekosten.

Zu den Patronen: Wieviel er schluckt kann ich nicht sagen, aber habe mir mal diese hier als "Referenz" rausgesucht: amazon.de/Tin…top
1,50€/Patrone bei insgesamt recht guten Bewertungen. Aber hier wäre ich auch für Tipps dankbar falls jemand Erfahrung mit der Gerät hat :)!
Hatte - bis sich gestern der Druckkopf endgültig verabschiedet hat - ca. 8 Jahre einen Canon MP780. Der hat die Patronen (ca. 70Cent/Stück) auch regelrecht gefressen. Denke das ist halt generell ein Problem der Tintenstrahler(?) und bei den günstigen Preisen auch zu verschmerzen.

Bei Laserdruckern wie auch bei Multifunktionsgeräten sind gebrauchte Kyoceras zu empfehlen.
Das sind robuste Büromaschinen mit unschlagbar günstigen Verbrauchspreisen, die meist aus kleineren Büros stammen, und die die sehr hoch angesetzten Leistungsgrenzen meist noch lange nicht erreicht haben.

Super Angebot... was mich stört das nach Mutifunktionsgerät

"Epson" steht ...

sorry

Amazon Bewertungen sind auch nicht so pralle, Treiber sind wohl nicht die besten.

Suppenrutsche

Super Angebot... was mich stört das nach Mutifunktionsgerät "Epson" steht ...sorry



Du machst einem ja Mut ;)! Was genau hast du denn für schlechte Erfahrungen gemacht? Immerhin gibt es hier ja 3 Jahre Garantie (auch wenn ich schätze dass da der Druckkopf ausgeschlossen ist).

Mein erster Epson war ein Stylus 2s nie wieder Epson danach

meine Schwiegereltern haben in der Firma eine Epson SX130 immer sind die Düsen zu

Bekannte haben einen Epson Multi was auch immer 3 Jahre alt, die Farben sehen nicht mal annähernd nach Original aus, sind aber original Tinten ich habe noch nie soviel Beschwerden wie mit Epson gehabt.

Sorry aber Epson übertrumpft eigentlich nur noch Lexmark.

epson.jpg

Habe seit dem Deal vor einem Jahr den Lexmark Pro 901 - saugeiles Gerät. Nie war ich so zufrieden mit einem Drucker. Der Drucker wird gewerblich genutzt und druckt eigentlich recht viel. Kosten sind extrem niedrig, Fehleranfälligkeit geht gegen 0!

Wenn Epson Richtung Lexmark geht, dann kann man getrost zugreifen -.-

wenn jmd auf amazon steht, da ist der drucker für glatt 140€ erhältlich (abzüglich eventueller 5-6% jokergutscheinen o.ä.)

Suppenrutsche

Super Angebot... was mich stört das nach Mutifunktionsgerät "Epson" steht ...sorry



Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!
Mein Epson Drucker läuft seid 3 Jahren ohne Probleme!!

sorry

Gerät ist wirklich ganz gut, läuft auch klasse mit zweit Hersteller Patronen.

Prinzipiel kann mach auch noch versuchen das Epson Cash-Back von 20€ zu bekommen : epson.de/de/…20/
Dir Rechnung müsste dafür nur noch diesen Monat als Datum tragen.

Patronen halten übrigens die kleine Füllmenge wirklich nur ca 180 Seiten mit 5% Deckung, Also muss man andauernd Patronen Wechseln, oder halt direkt die große Füllmenge nehmen.

Wichtig, wie bei fast allen neuen Tintenstrahl Druckern, die Dinger müßen dauerhaft am Strom bleiben, sonst merken Sie sich nicht den Reinigungszustand der Düsen und wollen jedes mal beim neustarten die Reinigung durchführen, das kostet natürlich super viel Tinte. Stromkosten sind bei 4-8 Watt zu vernachlässigen (bewegt sich je nach Stromtarif so ca bei 12 € im Jahr)

Schilling

Gerät ist wirklich ganz gut, läuft auch klasse mit zweit Hersteller Patronen.



Magst du mal bitte den Link schicken zu den Patronen die du nutzt?

Top Angebot! Danke rdl

Top Angebot! Danke rdl.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text