[Nur o2 DSL Kunden] Homebox 2 kostenlos tauschen
340°Abgelaufen

[Nur o2 DSL Kunden] Homebox 2 kostenlos tauschen

84
eingestellt am 23. Apr 2015
O2 tauscht ihren alten DSL-Router gegen die Homebox 2 aus.
!!!! Anscheinend nur für Kunden die eine email von O2 bekommen haben. Sorry





DSL-Router:
Bis zu 5 Schnurlostelefone verbinden
2 USB-Ports: Fotos, Musik und Videos im gesamten WLAN vom Handy, Tablet oder PC speichern und abrufen
Einfache Inbetriebnahme – nur PIN eingeben

Tauschen Sie jetzt Ihren bestehenden DSL-Router gegen die neue Homebox 2 aus und profitieren Sie sofort von der verbesserten WLAN-Qualität.
Bessere Routerbeschreibung:
teltarif.de/o2-…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

84 Kommentare

Habe gerade dort angerufen und nachgefragt. Geht laut Kundensupport nur bei reinem Internet Anschluß mit VoIP, nicht bei analogem oder ISDN Telefonanschluß.

Ich hätte da mal eine Frage.
Wird der Router tatsächlich ausgetauscht oder bekommt man einfach den neuen zugeschickt, ohne den alten abgeben zu müssen?

oO

logicy

Ich hätte da mal eine Frage. Wird der Router tatsächlich ausgetauscht o … Ich hätte da mal eine Frage. Wird der Router tatsächlich ausgetauscht oder bekommt man einfach den neuen zugeschickt, ohne den alten abgeben zu müssen? oO


Der alte muß zurückgeschickt werden. Es ist ein rücksendeschein mit dabei. Ich hatte mehrere Modems und Kram mit einem Schein verschickt. Kannst aber auch alles bei Dir lagern und bei Vertragsende zurückschicken.

Hot das alte Ding ist wirklich sehr kacke. Werde da auch mal anrufen.
Sehr Hot
Danke für den Hinweis.

Hat jemand die kostenlose ersatznummer für o2?

Arty123

Kannst aber auch alles bei Dir lagern und bei Vertragsende zurückschicken.


Ich empfehle aus Erfahrung, das Aktgerät mit dem Retourenschein direkt nach Erhalt des neuen Gerätes zurück zu schicken. o2 berechnet gern auch die alte Hardware während eines bestehenden Vertrages. Und hebt auf jeden Fall den Postbeleg über 6 Monate auf. Die Logistik bei o2 kann manchmal die Hardware nicht korrekt zuordnen. Mit Beleg habt ihr den Beweis, dass ihr das Teil abgeschickt habt.

Hot wenn es Klappt
Hab Angerufen aber hab noch keine feste zusagen bekommen.

08001090860

Arty123

Kannst aber auch alles bei Dir lagern und bei Vertragsende zurückschicken.


Wie war. O2 ist da echt kacke.

die wollen wissen, ob man die e-mail bekommen hat. hab ich ja nicht...gibts einen trick? lügen???

was steht denn in dieser e-mail, ein code?

Baronski

was steht denn in dieser e-mail, ein code?


Nein, nix code oder so. Da ist der link wie oben angegeben.

Ich bin noch Alt-Alice-Kunde und zahle für mein VDSL50 nur knapp 25€ dauerhaft, ohne Drossel. Die Hardware wurde schon nach einem Monat gegen eine eigene FB 7390 ersetzt. Kann leider nicht die Telefonie nutzen, weil die Zugangsdaten dazu nicht abgreifbar sind, aber ok.

Also klappt das? Oder wird es peinlich, wenn mir dann am Telefon gesagt wird, dass laut System keine e-Mail an mich gegangen ist...??? Total dämlich sind die auch nicht, oder?

Die Fragen nach dem Schreiben. Wenn man keinen erhalten hat geht man leer ist.

Hallo super hat alles geklappt bekomme es zugeschickt und muss den alten zurück schicken.
hab ein DSL Vertrag der monatlich kündbar ist.

Baronski

Total dämlich sind die auch nicht, oder?


Doch, im Regelfall schon.

Leider ist die WLAN Qualität dieser Box unterirdisch. 2m entfernt habe ich schon kein volles Signal mehr und quer durch den Raum um eine Ecke rum kommt kaum mehr was an. Also aufpassen!

ich werde weiterhin meine alte O2-Box im Keller lassen und weiterhin meine Fritzbox 7360 nutzen :-) Am Ende gibt es zu der neuen Box neue Zugangsdaten und ich kann sie nicht auslesen. Nee Nee, lass mal

Baronski

Hat jemand die kostenlose ersatznummer für o2?


0180.info/suc…=o2

Also eben Auftragsbestätigung per Mail erhalten:

Die WLAN HomeBox 2 stellen wir Ihnen während der Vertragsdauer kostenfrei zur Verfügung.

Sie zahlen lediglich eine einmalige Bereitstellungsgebühr.


Dann werde ich mal abwarten, ob die die wirklich berechnen...

moinundtach

Ja hier auch! nie wieder O2 im Juli läuft der quatsch endlich aus von … Ja hier auch! nie wieder O2 im Juli läuft der quatsch endlich aus von Kundenservice und Kundenbindung nie was gehört...



Also bei mir gab es bei Vertragsverlängerung immer ein sehr gutes Angebot. Wenn man weiß was man will und sich in die entsprechende Abteilung durchstellen lässt, ist alles möglich. Man darf sich halt nur nicht von der ersten Instanz abspeisen lassen

Der Kundenservice ist allerdings wirklich häufig inkompetent und unfreundlich.
ohNee

Ich bin noch Alt-Alice-Kunde und zahle für mein VDSL50 nur knapp 25€ da … Ich bin noch Alt-Alice-Kunde und zahle für mein VDSL50 nur knapp 25€ dauerhaft, ohne Drossel. Die Hardware wurde schon nach einem Monat gegen eine eigene FB 7390 ersetzt. Kann leider nicht die Telefonie nutzen, weil die Zugangsdaten dazu nicht abgreifbar sind, aber ok.



Die Zugangsdaten für die IP-Telefonie kann man mittels einer Software auslesen und in die Fritzbox eingeben. Eine ziemliche
Frickelei, aber technisch machbar.

Ich werde es solange wiederholen bis es jeder weiß,
Deaktivert doch einfach mal den Draft N Modus in euren Geräten.
Stellt unter WLAN (egal welchen Router ihr habt) Wireless B/G ein und alles läuft perfekt.
Solltet ihr Irgendwann einmal nur noch Wireless (Draft) N Fähige Geräte haben dürft ihr diesen Modus im Router einstellen.
Der Mixed Mode funktioniert leider bei keinem Anbieter zuverlässig.

Der Router kann nun mal nur im N Band oder B/G Band funken. Wenn er gerade nicht richtig umschaltet, funktioniert die Verbindung nicht richtig.

Also einfach auf B/G und alles läuft. Egal bei wem ich Netzwerkprobleme behebe.. es ist immer der Draft N / N Modus!!

Ausnahme Router die ein 2,5 und 5Ghz Band parallel bedienen (aber anderes Thema)

o2? Nie wieder!
Haben mir damals angeboten, meinen Vertrag von 16.000 auf 50.000 mit der Speed Option aufzuwerten. Ich hatte gefühlte 100x nachgefragt, ob sich mein Vertrag ändert. Nein, sie können immer noch jeden Monat kündigen und alles bleibt wie beim alten. Dafür sollte ich dann knapp 50 Euro bezahlen und bekam einen neuen Router zugeschickt.
Ich hatte da aber schon darauf bestanden, dass sie mir alles noch einmal per Post zusenden sollen, damit ich es schwarz auf weiß hab, dass ich jeden Monat kündigen kann und keine Vertragslaufzeit habe. Nach mehrmaligen Anrufen und chatten kam dann Post und es stand auch drin, dass ich keine Vertragslaufzeit habe. Scheint alles geklappt zu haben dachte ich mir. Als wir dann aber Probleme mit dem Router bekommen haben, sah ich, dass meine Vertragslaufzeit sich um 2 Jahre verlängert hat! Durch einige Recherchen habe ich dann erfahren, dass mir von den o2 Mitarbeitern einfach der alte Vertrag zugeschickt wurde und nicht der neue aktualisierte. tja, jetzt hänge ich hier mit dem scheiß router von o2 (meine fritzbox mit 16.000 lief wunderbar) und habe noch 1 1/2 Jahre Vertragslaufzeit.

Ein Blick in deren Forum lohnt sich
hilfe.o2online.de/com…lfe oder
hilfe.o2online.de/com…lfe

Hedonist

Oho, never touch a running system... Hm, aber wirklich gut ist die alte … Oho, never touch a running system... Hm, aber wirklich gut ist die alte nicht..



Ich will Dich jetzt nicht Deiner Hoffnung berauben, aber ein neuer Router wird nichts dran ändern, dass die Alte nicht gut ist... X)

Zumglick habe ich gleich am Anfang die Fritz Box 7490 genommen

seyt

Na toll, vor drei Monaten als mein alter o2 DSL Router schrott ging, hieß … Na toll, vor drei Monaten als mein alter o2 DSL Router schrott ging, hieß es (nachdem ich ca. eine Stunde in der Warteschleife hing), Umtausch gegen Homebox 2 nicht möglich, da mit meinem Anschluss technisch nicht kompatibel. Habe das zwar nicht geglaubt, aber was sollte ich machen? Ich sollte mir dann die Fritzbox 7490 für 179,- EUR bestellen. Nach langem hin und her und Vertagsumstellung musste ich dann "nur" noch 89,- für die Fritzbox bezahlen. Also meine Erfahrungen mit o2 sind eher schlecht.


nicht gefallen lassen.. einfach kündigen..
werde ich auch machen.. was soll überhaubt dieser routerzwang.. regt mich sowas von auf.. wenn es denn wenigstens anständig funktionieren würde -.-..

Hab den router jetzt bekommen und muss 50€ einmalig für die versicherung zahlen un 10€ für vsk...von wegen Kostenlos...bei euch auch?

Avatar
GelöschterUser361257

Ihr seid alle zu geduldig, verbringt eure kostbare Freizeit in Hotlines, ärgert euch über nicht eingehaltene Abmachungen, schlechte Verbindung, schlechte Router - und beim nächsten superduperbilligdeal schließt ihr doch wieder neu bei einem "billigen Jakob" ab. Jeder kriegt die Leistung, für die er bereit ist zu zahlen. Das gehört auch zum vielen Gejammer über unsere ach so rückschrittliche Internetinfrastruktur in Deutschland, die Deutschen sind nicht bereit dafür zu bezahlen.

Einer der Marktführer in den USA, Comcast, will für seinen Einsteigertarif z. B. monatlich 34,99 US $, als Sonderangebot derzeit verfügbar, regulär 39,99 US $ (http://www.comcast.com/internet-service.html). Da ist kein Telefonanschluss dabei, dementsprechend auch keine Festnetzflatrate. Dafür beträgt die in diesem Tarif enthaltene Geschwindigkeit: "up to" 3 Mbps (=DSL 3000). Achja, Comcast hat eine Traffic-Deckelung von 300 GB im Monat in den AGB. Darüber hinaus gibts einfach nix mehr, auch nicht gedrosselt, sondern gar nicht. Dann muss man mehr zahlen oder hat den restlichen Monat kein Internet mehr.

Oder unsere Nachbarn, selbe Sprache, selbe Währung, selber Lebensstandard. In Österreich will der Anbieter A1, der bei unseren Nachbarn als absoluter "Preisführer" gilt, als aktuellen Aktionspreis 26,80 € für DSL 16 (was dort, warum auch immer, als "Glasfaser Power" beworben wird). Zu dem Preis kriegt man von der - bei uns als teuer verschrienen - Deutschen Telekom im Rahmen von Aktionen den entsprechenden Tarif Magenta Zuhause S auch. Nur: da ist Telefon plus Festnetzflat dabei, der österreichische Tarif ist ein reiner Internetzugang ohne Telefonie.

Ich habe wenn ich MyDealz Diskussionen in Deals verfolge häufig das Gefühl, der deutsche Durchschnittsverbraucher hat irgendwie keinen realistischen Bezug zu Preis/Leistung mehr, d. h. erwartet für die paar Kröten, die er bereit ist zu bezahlen, Leistungen, die einfach kaum machbar sind für den Preis und wundert sich dann, wenn der Service eine einzige Katastrophe ist und Leistungsversprechen nicht eingehalten werden, weil irgendwo halt gespart werden muss um diese Preise anbieten zu können.

Papiertiger

Ihr seid alle zu geduldig, verbringt eure kostbare Freizeit in Hotlines, … Ihr seid alle zu geduldig, verbringt eure kostbare Freizeit in Hotlines, ärgert euch über nicht eingehaltene Abmachungen, schlechte Verbindung, schlechte Router - und beim nächsten superduperbilligdeal schließt ihr doch wieder neu bei einem "billigen Jakob" ab. Jeder kriegt die Leistung, für die er bereit ist zu zahlen. Das gehört auch zum vielen Gejammer über unsere ach so rückschrittliche Internetinfrastruktur in Deutschland, die Deutschen sind nicht bereit dafür zu bezahlen. Einer der Marktführer in den USA, Comcast, will für seinen Einsteigertarif z. B. monatlich 34,99 US $, als Sonderangebot derzeit verfügbar, regulär 39,99 US $ (http://www.comcast.com/internet-service.html). Da ist kein Telefonanschluss dabei, dementsprechend auch keine Festnetzflatrate. Dafür beträgt die in diesem Tarif enthaltene Geschwindigkeit: "up to" 3 Mbps (=DSL 3000). Achja, Comcast hat eine Traffic-Deckelung von 300 GB im Monat in den AGB. Darüber hinaus gibts einfach nix mehr, auch nicht gedrosselt, sondern gar nicht. Dann muss man mehr zahlen oder hat den restlichen Monat kein Internet mehr. Oder unsere Nachbarn, selbe Sprache, selbe Währung, selber Lebensstandard. In Österreich will der Anbieter A1, der bei unseren Nachbarn als absoluter "Preisführer" gilt, als aktuellen Aktionspreis 26,80 € für DSL 16 (was dort, warum auch immer, als "Glasfaser Power" beworben wird). Zu dem Preis kriegt man von der - bei uns als teuer verschrienen - Deutschen Telekom im Rahmen von Aktionen den entsprechenden Tarif Magenta Zuhause S auch. Nur: da ist Telefon plus Festnetzflat dabei, der österreichische Tarif ist ein reiner Internetzugang ohne Telefonie. Ich habe wenn ich MyDealz Diskussionen in Deals verfolge häufig das Gefühl, der deutsche Durchschnittsverbraucher hat irgendwie keinen realistischen Bezug zu Preis/Leistung mehr, d. h. erwartet für die paar Kröten, die er bereit ist zu bezahlen, Leistungen, die einfach kaum machbar sind für den Preis und wundert sich dann, wenn der Service eine einzige Katastrophe ist und Leistungsversprechen nicht eingehalten werden, weil irgendwo halt gespart werden muss um diese Preise anbieten zu können.


Wir sind hier aber in Deutschland! Da gibt es nunmal ein Preiskampf, der anscheinend z.T. zu Lasten der Kunden geführt wird.

Der Deal gilt nur für Kunden, die eine Email bekommen haben. Leider! Laut Aussage des Kundendienst ist der Link nur über die erhaltene Email zu erreichen und nicht direkt über die Homepage.

ich wette wenn man wechselt hat man anschliessend nen ipv6 zwang. alles schon erlebt mit o2

ohNee

Ich bin noch Alt-Alice-Kunde und zahle für mein VDSL50 nur knapp 25€ da … Ich bin noch Alt-Alice-Kunde und zahle für mein VDSL50 nur knapp 25€ dauerhaft, ohne Drossel. Die Hardware wurde schon nach einem Monat gegen eine eigene FB 7390 ersetzt. Kann leider nicht die Telefonie nutzen, weil die Zugangsdaten dazu nicht abgreifbar sind, aber ok.



Ich habe noch einen alten Alice-Vertrag. Zu Alice-Zeiten war das auch noch definitiv möglich, indem man den Schrott-Router das erste mal angeschlossen hat und den Netzwerkverkehr zur Anmeldung des SIP-Accounts ausgelesen hat.

Laut einem O2-Mitarbeiter, der technisch scheinbar auch ganz gut dabei war, ist das aber mittlerweile nicht mehr möglich. Der Mitarbeiter hatte auch mal versucht, an die SIP-Daten für einen Freund ranzukommen (über Hotline) - und da ist er gnadenlos gescheitert.

Wenn es mittlerweile doch funktioniert: Bitte sagen. Ich ziehe demnächst um, nehme den Alice-Vertrag mit und hätte auch gerne die SIP-Daten.

Ich rate vom Einsatz der HOMEBOx 6441 von O2 ab, sofern man eine einigermaßen vernünftige Wlan-Leistung benötigt.
Die Einrichtung der Box ist kein Problem gewesen, Internet und Telefonie funktionierten nach ein paar Minuten. Erschreckend war dann die Erkenntnis, dass das Wlan-Signal bereits nach 4 Metern deutlich nach lässt. Im Wohnzimmer ist bei uns fast kein Empfang mehr möglich und so bleibt nur der Einsatz eines Repeaters, der das Signal noch mal verstärkt. Im Vergleich dazu ist unsere alte Alice-Box mit fast identischen Leistungsmerkmalen deutlich leistungsfähiger im Wlan-Bereich. Ein um 10 bis 15dbm stärkeres Signal ist bei uns mit dem alten Router in der ganzen Wohnung nachzumessen. Ein Zurück zur alten Alice-Box ist übrigens nach einmaliger Aktivierung der neuen Box nicht mehr möglich. Nach 7 zufriedenen Jahren als Alice/O2 Kunde werde ich mich jetzt nach einer Alternative umsehen.

wo kann ich den neuen modem bestellen über Hotline bekommt man keinen ans Telefon über das Internet geht es nicht oder die Homepage stimmt nicht sauerrei oder verarschung anders kann man es nicht sagen.

@sommer01:

angeblich wird den Kunden die bis zum angegebenen Termin nicht getauscht haben, der neue Router automatisch zugeschickt.
Lt.o2.

ich versuche auch schon seit 15.03.16 bei der angegebenen Telefonnummer durchzukommen. Keine Chance.
verweist immer auf die Internetseite die im Brief angegeben wurde.
Aber wenn man die Adresse eingegeben hat, gibt es immer die Meldung "Server nicht gefunden".
(www.g.o2.de/homebox2.)

Also warte ich mal auf die Dinge die da kommen sollen.

ist also der schluss richtig, dass es eigentlich nicht eilt und der brief bewusst angst verbreitet, ohne dass unbedingt eile geboten ist? tendiere nämlich dazu, nichts zu bestellen, keine lust auf neueinrichtung etc.

Ich versuche schon seit dem 16.03 einen anderen Router zu bekommen aber leider komme
ich weder telefonisch noch im Internet durch.

@riojackblue

den link einfach ohne vorheriges www also nur
g.o2.de/hom…ox2

@all: gibt es schon neue Erkenntnisse zum Tausch? Eine Bekannte soll ebenfalls tauschen, aber ich tendiere auch eher zu abwarten. Erfolgt automatisch eine homebox2-Zwangsbeglückung nach dem 30.04.?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text