58°
[Nur Offline] Decathlon Quechua My Second Home Living Room 50% unter Normalpreis!

[Nur Offline] Decathlon Quechua My Second Home Living Room 50% unter Normalpreis!

ReisenDECATHLON Angebote

[Nur Offline] Decathlon Quechua My Second Home Living Room 50% unter Normalpreis!

Preis:Preis:Preis:174,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier das Passende Anbaupavillon zu dem Zelt aus dem anderen Quechua Deal.
In vielen Decathlon Filialen noch vorhanden, besonders in Würzburg, die haben sich wohl ohne Ende mit den Dingern eingedeckt.

Hab da heut morgen eins gekauft und der Online-Abfrage kann man vertrauen, die haben noch nen ganzen Stall voll da.

Produktbeschreibung:
XXL, modular: Durch Hinzufügen von Rooms oder Living Rooms ist es zum individuellen Familienzelt erweiterbar. Vier geschützte Eingänge mit Vordächern. Schneller Auf-/Abbau, aufblasbare Konstruktion.
GERÄUMIGKEIT
Geräumig und hoch: 8,7 m², Sitzplätze für 10 Personen, 4 entfernbare Eingänge
VIELSEITIGKEIT
Zelt MSH Room kann direkt an den MSH Living Room gekoppelt werden
EINFACHES AUF- UND ABBAUEN
Aufbau in wenigen Minuten: 2 aufblasbare Bögen, Gestänge leicht zu installieren
PRAKTISCH
Schutz: Die Bodenplane kann vor den Eingängen ausgebreitet werden.
WASSERDICHT
Laborgetestet mit 200 Litern Wasser/Std./m², mit Spritzwasserschutz
STABILITÄT
Winddichtigkeit: getestet im Windkanal auf einer Drehplatte.
UV-BESTÄNDIGKEIT
Außenzelt aus 150-Denier-Polyester, höhere UV-Beständigkeit
REPARATURFÄHIG
Mit Reparaturset, Ersatzteile über die Decathlon-Servicepoints erhältlich

2 Jahre Garantie

8 Kommentare

Normalpreis interessiert hier niemanden
Was sagt idealo?

Verfasser

Da es eine Decathlon Eigenmarke ist sagt Idealo gar nichts

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Pavillon gemacht? Wie stabil ist das denn? V.a. aber auch die Robustheit der Luftbögen. Wie dick ist denn der Bogenstoff? Ein kleines Loch würde ja reichen und ... pfffft...

Verfasser

Ich hab meinen gestern mal Probehalber aufgebaut und muss sagen das es schon sehr stabil wirkt und gerade da wo die Luftbögen sind ist es auch wirklich dickes Material. Top ist auch die Bodenplane die dabei ist.
Damit ist es fast schon ein Zelt Ersatz, klar hats dann kein Innenzelt, aber auf nem Festival würd ichs mitner richtig festen Bodenplane noch Extra drunter auch als Zelt nehmen.

Für ein Festival wird´s wohl halten...

Verfasser

Ich habe bisher 2 Quechua Zelte gekauft, abgesehn von diesem hier und alle haben schon mehrere Festivals und Road Trips mitgemacht und sie leben noch, das älteste war sicher schon 15-20 mal in Benutzung.
Was die Qualität angeht kann ich also nichts negatives sagen, wenn du da mehr weißt dann Teile deine Infos mit uns.

in der hoffnung jetzt noch eins zu bekommen...ich plane tatsaechlich es als zeltersatz zu benutzen. geht das?? vorallem frage ich mich, ob der boden mit den seitenwänden verbunden ist oder eben nur "drunter liegt"?

Verfasser

Ich hab es schon 2 mal als Zelt missbraucht und es macht sich super. Der Boden ist mit den Seitenwänden verbunden und man kann sie noch einhaken so das sie auf jeden Fall oben Bleiben und es sogar noch weniger rein regnet als bei normalen Zelten die den Boden ebenerdig haben

Vorteile
Schön groß
Man kann darin stehen
Schnell auf/abgebaut
Sehr stabil und dicht bei Regen und Gewitter.
Es hitzt sich durch die größe sehr langsam nur auf und man wird morgens nicht von der Hitze aus dem Zelt getrieben

Nachteile (bei der Nutzung als Zelt)
Der Reisverschluss geht nicht rundum sondern unten wird nur per klett geschlossen, ist aber trotzdem dicht (blick sowie regen)
Es bitzt sich sehr langsam auf was vor allem in kalten Nächten doof sein kann.. Quasi vor und Nachteil

Neutral
Es hat kein Innenzelt, braucht es aber auch nicht weil es trotz allem dicht ist. Manche könnten sich aber trotzdem daran stören.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text