-75°
"Nur Post"-Aufkleberset (gegen Werbung) - Facebook-Aktion Fonic
8 Kommentare

Was mir irgendwie missfällt, ist ein Spruch gegen Werbung, der dann aber selbst wieder Werbung enthält. Wäre mir dann irgendwo zu unseiös sowas dauerhaft am Kasten zu haben.

Taschenmesser und die ungewünschten Teile des Stickers sind ab

Der Aufkleber ist noch nicht einmal Rechtskräftig...

Das Teil ist völlig ungeeignet. Danach wird sich keiner richten.

Wenn ich was abschnibbel, kann ich auch gleich selbst nen Zettelchen drucken. Sieht dann wenigstens seriös aus.

Was heißt denn in diesem Fall rechtskräftig? Gibts da ne Norm, die man einhalten muss, damits gültig ist? Kann ich mir irgendwie kaum vorstellen. Ist es nicht eher nur eine Bitte an die Zusteller, an die diese sich algemein halten?

Ein echter Mydealzer lebt von diesen Produktinformationen in seinem Briefkasten.
Dies hier ist die falsche Stelle für "Keine Werbung" Aktionen.

Die Werbung ist doch das beste an der Post! Jeden Samstag beim Frühstücken wird diese eingeschweiste Sammelwerbepackung durchgeblättert! Wenn die nicht kommt schmeckt das Nutellabrötchen nur halb so gut.

itshim

Was heißt denn in diesem Fall rechtskräftig? Gibts da ne Norm, die man einhalten muss, damits gültig ist? Kann ich mir irgendwie kaum vorstellen. Ist es nicht eher nur eine Bitte an die Zusteller, an die diese sich algemein halten?


Das ist keineswegs nur eine Bitte, sondern eine Verfügung. Man könnte auch klagen, wenn sich der Einwerfer nicht daran hält. Macht nur keiner, weil der Aufwand zu groß wäre und die Klage wegen Nichtigkeit eh abgewiesen werden würde. Aber der Aufkleber muss schon unmissverständlich sein. Das ist dieser "Nur Post"-Aufkleber hingegen keineswegs.

Ich habe so einen auf ein Postit geklebt und das dann auf den Briefkasten im Flur. Wenn ich ausziehe, ziehe ich einfach das Postit ab und gut ist.
stopp-bitte-keine-werbung.png



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text