198°
nuVero: bis zu 25% Rabatt
nuVero: bis zu 25% Rabatt
TV & HiFiNubert Angebote

nuVero: bis zu 25% Rabatt

Ab sofort bietet nubert die Lautsprecher der abgelösten nuVero-Baureihe 2014 zu Sonderpreisen an – aber nur, solange der Vorrat reicht. Je nach Modell sind bis zu 25 Prozent Nachlass drin. Als Bonus entfallen innerhalb Deutschlands sogar die Versandkosten! Das Angebot umfasst vielfach ausgezeichnete Kompaktboxen, testbewährte Standlautsprecher, Subwoofer, Center, Dipolspeaker und damit natürlich auch frei zusammenstellbare Mehrkanalsets.

So ist die mehrfach bei Leserwahlen prämierte Standbox nuVero 11 nun für 1.111 Euro statt früher 1.345 Euro pro Stück zu bekommen – das bringt eine Ersparnis von knapp 500 Euro pro Paar. Der Wand- und Deckenlautsprecher nuVero 5, ideal beispielsweise für Dolby-Atmos-Installationen, profitiert sogar von über 25 Prozent Nachlass. Er kostet nun 444 Euro statt ehemals 595 Euro pro Stück.

Also nichts wie ran an die Boxen! Wer ein bestehendes klassisches nuVero-System komplettieren möchte oder vielleicht die neue Generation mit der ursprünglichen vereinen möchte – akustisch kein Problem –, dem bietet sich jetzt dazu die ultimative Gelegenheit! Bitte beachten: Die Restbestände erhalten Sie ausschließlich per Versand. Probehören und Mitnahme in unseren Hörstudios sind leider nicht möglich.

Beste Kommentare

In der Mietwohnung leider ein NoGo.
Haben Nachbarn die heißen mit Nachnamen ****. Die haben sich mal bei mir beschwert das sie meinen Silent PC brummen hören. Und der Kafeevollautomat ist auch viel zu laut. Ausserdem soll ich mit meiner Mini Anlage nicht so viel Musik hören.....
Die haben aber selbst immer den TV am Limit und drei Jahre hatten die auf die Kleinkinder der Tochter aufgepasst. Quasi habe ich über einer Kindertagesstätte gewohnt mit sonntäglichen Wecken um 6 Uhr weil die wie blöd durch die Bude pesen die kleinen Terroristen..
Um aber einen Rechtsstreit zu vermeiden muss ich leider auf größere Boxen und Anlagen verzichten. Sonst töten die mich noch. Man kommt mit dem ganzen Haus gut aus aber ein Korinthenkacker reicht um Stimmung zu machen. Ich hoffe die sterben bald.
Aber die Vermieterin ist tatsächlich gestorben. Die Wohnung ist bereits in eine Eigentumswohnung umgewandelt. Wenn die Erben ihre Streitigkeiten beenden und den Erbschein haben werden die eh alle Wohnungen verkaufen. Gut das drei Jahre Kündigungsfrist gelten in so einem Fall. Wohne nämlich echt günstig. Nur Trabbel mit den Peoples.
Auch ich hätte gern ne 7.1 Anlage fürs TV und ne Mega Anlage zum manchmal aufdrehen. Da muss halt die Mini Anlage die Soundbar und diverse Kopfhörer genügen. Ist klar wenn der Nachbar schon **** heisst. Da kommt nichts gutes raus.

20 Kommentare

Die Boxen sind schon Klasse, wer genug Platz hat wird bestimmt Spaß haben.

Achtung: NuVero eignet sich nur für Eigenheimbesitzer mit Vollkeller und mit ordentlich Abstand zu den Nachbarn ;-)

Als Bonus entfallen innerhalb Deutschlands sogar die Versandkosten!


wie großzügig von nuvero bei den preisen.

In der Mietwohnung leider ein NoGo.
Haben Nachbarn die heißen mit Nachnamen ****. Die haben sich mal bei mir beschwert das sie meinen Silent PC brummen hören. Und der Kafeevollautomat ist auch viel zu laut. Ausserdem soll ich mit meiner Mini Anlage nicht so viel Musik hören.....
Die haben aber selbst immer den TV am Limit und drei Jahre hatten die auf die Kleinkinder der Tochter aufgepasst. Quasi habe ich über einer Kindertagesstätte gewohnt mit sonntäglichen Wecken um 6 Uhr weil die wie blöd durch die Bude pesen die kleinen Terroristen..
Um aber einen Rechtsstreit zu vermeiden muss ich leider auf größere Boxen und Anlagen verzichten. Sonst töten die mich noch. Man kommt mit dem ganzen Haus gut aus aber ein Korinthenkacker reicht um Stimmung zu machen. Ich hoffe die sterben bald.
Aber die Vermieterin ist tatsächlich gestorben. Die Wohnung ist bereits in eine Eigentumswohnung umgewandelt. Wenn die Erben ihre Streitigkeiten beenden und den Erbschein haben werden die eh alle Wohnungen verkaufen. Gut das drei Jahre Kündigungsfrist gelten in so einem Fall. Wohne nämlich echt günstig. Nur Trabbel mit den Peoples.
Auch ich hätte gern ne 7.1 Anlage fürs TV und ne Mega Anlage zum manchmal aufdrehen. Da muss halt die Mini Anlage die Soundbar und diverse Kopfhörer genügen. Ist klar wenn der Nachbar schon **** heisst. Da kommt nichts gutes raus.

Nuvero ist die Line, Nubert ist der Hersteller.

Da muss ich mich jetzt aber schon sehr im Zaum halten, die 11er waren schon immer auf der Liste....

Wo ist der nächste Geldscheißer?

Nubert ist einfach mega hot!
Habe ein paar nuLines und die sind schon der Hammer

Nubert - Das ist der shit

Nie wieder etwas anderes

mitatouche

In der Mietwohnung leider ein NoGo. Haben Nachbarn die heißen mit Nachnamen ****. Die haben sich mal bei mir beschwert das sie meinen Silent PC brummen hören. Und der Kafeevollautomat ist auch viel zu laut. Ausserdem soll ich mit meiner Mini Anlage nicht so viel Musik hören..... Die haben aber selbst immer den TV am Limit und drei Jahre hatten die auf die Kleinkinder der Tochter aufgepasst. Quasi habe ich über einer Kindertagesstätte gewohnt mit sonntäglichen Wecken um 6 Uhr weil die wie blöd durch die Bude pesen die kleinen Terroristen.. Um aber einen Rechtsstreit zu vermeiden muss ich leider auf größere Boxen und Anlagen verzichten. Sonst töten die mich noch. Man kommt mit dem ganzen Haus gut aus aber ein Korinthenkacker reicht um Stimmung zu machen. Ich hoffe die sterben bald. Aber die Vermieterin ist tatsächlich gestorben. Die Wohnung ist bereits in eine Eigentumswohnung umgewandelt. Wenn die Erben ihre Streitigkeiten beenden und den Erbschein haben werden die eh alle Wohnungen verkaufen. Gut das drei Jahre Kündigungsfrist gelten in so einem Fall. Wohne nämlich echt günstig. Nur Trabbel mit den Peoples. Auch ich hätte gern ne 7.1 Anlage fürs TV und ne Mega Anlage zum manchmal aufdrehen. Da muss halt die Mini Anlage die Soundbar und diverse Kopfhörer genügen. Ist klar wenn der Nachbar schon **** heisst. Da kommt nichts gutes raus.



MADE MY DAY

Hy
ich würde gerne die Nuvero4 mit einem "günstigeren" Centerlautsprecher aus einer anderen Serie verwenden.

Ist dies zu empfehlen oder habe ich hier masive Klangeinbrüche?


Z.B mit der nuBox CS-413
MfG

wo ist das problem wenn du es doch eh nie machen würdest odin?

Also ich würde nicht nur aufgrund des Klangbildes (ob man das nun in der Praxis merkt oder nicht sei dahingestellt), sondern auch allein aus optischen Gründen innerhalb einer nuLin(i)e bleiben, schreibt jemand mit nuLine 34/44/24 Kombination.
wenn, dann sollte der sparbeutel auch für das Komplettpaket reichen. Eine nuBox als Center zwischen die nuVeros... Naja ;-)

mitatouche

In der Mietwohnung leider ein NoGo. Haben Nachbarn die heißen mit Nachnamen ****. Die haben sich mal bei mir beschwert das sie meinen Silent PC brummen hören. Und der Kafeevollautomat ist auch viel zu laut. Ausserdem soll ich mit meiner Mini Anlage nicht so viel Musik hören..... Die haben aber selbst immer den TV am Limit und drei Jahre hatten die auf die Kleinkinder der Tochter aufgepasst. Quasi habe ich über einer Kindertagesstätte gewohnt mit sonntäglichen Wecken um 6 Uhr weil die wie blöd durch die Bude pesen die kleinen Terroristen.. Um aber einen Rechtsstreit zu vermeiden muss ich leider auf größere Boxen und Anlagen verzichten. Sonst töten die mich noch. Man kommt mit dem ganzen Haus gut aus aber ein Korinthenkacker reicht um Stimmung zu machen. Ich hoffe die sterben bald. Aber die Vermieterin ist tatsächlich gestorben. Die Wohnung ist bereits in eine Eigentumswohnung umgewandelt. Wenn die Erben ihre Streitigkeiten beenden und den Erbschein haben werden die eh alle Wohnungen verkaufen. Gut das drei Jahre Kündigungsfrist gelten in so einem Fall. Wohne nämlich echt günstig. Nur Trabbel mit den Peoples. Auch ich hätte gern ne 7.1 Anlage fürs TV und ne Mega Anlage zum manchmal aufdrehen. Da muss halt die Mini Anlage die Soundbar und diverse Kopfhörer genügen. Ist klar wenn der Nachbar schon **** heisst. Da kommt nichts gutes raus.



That's what I call, a cool fukkin story bro! Aber sehr unterhaltsam!

Gib mir mal bitte jemand einen Rat: Ich hab mir die NuVero 4 vor 2 Jahren 2x geholt und wollte sobald ich aus meinen 35m^2 (ca. 20m^2 Wohnzimmer) rauskomme auf 5.0 (ggf. 5.1) aufrüsten mit NuVero 7 + 2x NuVero 10, 11 oder 14 (die 4er dann als Rears). Leider werde ich hier mindestens noch 1 Jahr in der kleinen Wohnung bleiben. Sollte ich mir nun die Riesen Dinger hier reinstellen oder lieber in 1-2 Jahren auf die neue Serie umsteigen?

Was für eine Erweiterung spricht, ist sicherlich der geringere finanzielle Aufwand. Es sei denn, du bist mit deinem aktuellen Setup nicht zufrieden?

Ich habe es auch so gemacht: Vorher in der Platte (1:1 das was mitatouche geschrieben hat, Nachbarn die sich beschweren, wenn man Sonntags Fleisch klopft, aber von Beruf arbeitslos und wenn der Fernseher nicht geht, ist man der erste, der drauf angesprochen wird) gewohnt, LS bestellt und Probe gehört und behalten und nach 4 Monaten umgezogen. Die konnte ich nie laut hören. Sicherlich verändert sich die Klangcharakteristik in den neuen Räumen nochmals, allerdings glaube ich selbst nicht, dass es so extrem ist, dass man LS die man vorher für gut empfunden hat, danach nicht mehr haben möchte.

Naja die Nachbarn sind mir egal, da hatte ich noch nie Probleme mit. Ich habe nur die Sorge, dass es ein völliger overkill ist mir in mein kleines Zimmer so riesen Teile zu stellen und dass daran eher der Sound leidet. Mit den beiden NuVeros 4 im Stereo bin ich absolut zufrieden, ärgere mich halt nur, dass Nubert nun die Serie ändert...


maus3r

Naja die Nachbarn sind mir egal, da hatte ich noch nie Probleme mit. Ich habe nur die Sorge, dass es ein völliger overkill ist mir in mein kleines Zimmer so riesen Teile zu stellen und dass daran eher der Sound leidet. Mit den beiden NuVeros 4 im Stereo bin ich absolut zufrieden, ärgere mich halt nur, dass Nubert nun die Serie ändert...


über die 14er musst du dir auch schon keine Gedanken mehr machen.
Sind ausverkauft! Bleiben also nur noch die 11er und die 10er !

Übrigens kann ich ein Lob an den Service aussprechen. Mir ist jetzt im fünften Garantiejahr ein Hochtöner kaputt gegangen. Ich habe einfach angerufen, die hatten alle Daten noch im System, haben mir per Email ein Retoureschein geschickt und ich hab den kompletten Lautsprecher zur Reparatur hinschicken können.
Wirklich einwandfrei der Laden. Ich kauf keine anderen Lautsprecher mehr. Die Aktiven fürn PC sind übrigens der Oberknaller!

maus3r

Naja die Nachbarn sind mir egal, da hatte ich noch nie Probleme mit. Ich habe nur die Sorge, dass es ein völliger overkill ist mir in mein kleines Zimmer so riesen Teile zu stellen und dass daran eher der Sound leidet. Mit den beiden NuVeros 4 im Stereo bin ich absolut zufrieden, ärgere mich halt nur, dass Nubert nun die Serie ändert...



Gut, dass ich die 14er eben in weiß bestellt habe ;-) Da stand man solle anrufen und das habe ich getan, dann werd ich nun halt ein Jahr lang meine 20m^2 vom Sound her völlig erschlagen. Freu mich aber schon drauf endlich mal wieder Surround bei Filmen zu haben, wobei die Nuvero 4 im Stereo sowohl bei Musik als auch bei Filmen bereits der Knaller waren (nur halt nicht Surround).

Hatte gelesen, dass es von Vorteil ist, wenn die Fronts die selben Chassis wie die Rears haben. Daher kam am Ende nur die NuVero 14 für mich in Frage. Ob der Nuvero 4 der ideale Rear ist, ist fraglich in Sachen Preis/Leistung, aber ich denke Soundtechnisch ist das nahe am Optimum. (Manche schwören natürlich auf Dipole andere sagen der NuVero 3 hat als rear eine homogenere Abstrahlung, aber keiner, der den Nuvero 4 wirklich als Rear betrieben hat, hatte daran etwas zu meckern, ganz im Gegenteil)

Hätte ich doch Platz für die Veros

Naja in 6 Jahren schlage ich dann bei der Aktuellen Serie im Abverkauf zu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text