NVIDIA GEFORCE GTX 880M 8GB GDDR5 MXM 3.0B ALIENWARE CLEVO @417,50€
441°Abgelaufen

NVIDIA GEFORCE GTX 880M 8GB GDDR5 MXM 3.0B ALIENWARE CLEVO @417,50€

417,50€
58
eingestellt am 22. Jan 2016
NVIDIA GEFORCE GTX 880M 8GB GDDR5 MXM 3.0B ALIENWARE CLEVO


Bei CEG hardcorecustom gibt es zurzeit relativ günstig die 880m mit 8 GB.

Ist unter den Top 5 der Mobile GPU´s und nur knapp unter der Gtx 970m.
Hatte diese Karte in einen MSI MS1763 (Mod inf.) und CLEVO P170SM und die 4GB in meinen ASUS G750JZ.

Die Leistung reicht auf 1080p für so gut wie alle Games auf Hoch/Ultra (mit i7 und 16Gb)

MXM Karte kompatibel zu Clevo, Alienware und mit Ahnung auch MSI Barebone (MSI,one, Medion)

pvg ca. 585 @ Eurocom

eurocom.com

Auf Eurocom könnt ihr auch prüfen welche Karte in euren Laptop passt.


LG


Der Shop ist übrigens in Grevenbroich NRW (GoldenStar Computer) und war schon persönlich da.


Edit

Auch auf Ebay von CEG für den Preis:
ebay.de/itm…194?hash=item43e7f81d72:g:-JsAAOSw9N1VlvCP

PVG Ebay International 415€ aus USA oder 467Euro aus China.

Gehen auf Ebay selbst gebraucht für kanpp 350-400 weg.

58 Kommentare

Verfasser

Ihr könnte bei CEG alles dazu kaufen. X Brackets Kühler und Thermalpads. Günstig ist was anderes aber man kommt sonst kaum dran.

Hab übrigens noch ein Kühler mit Pads für Clevo 170/370 EM/SM(-A) abzugeben. Passt auch auf 970M/980M

Verfasser

pic-upload.de/vie…tml

In einen One M73-4N also MSI Barbone MS1763 (wie z.b auch Medion X782./783./ MSI GT70)

Sehr spezieller Deal.
Von mir gibts ein hot!

HOT

Schick, habe auch zwei MSI NBs mit etwas schwächeren Karten:

GX660R (aufgerüstet mit i7 XM 1st Gen und GTX 675MX 4GB)
GT60 (i7 3rd Gen und GTX 870M 6GB)

Ich zocke glaube ich zu wenig, dass sich ein Wechsel lohnen würde

Was passt denn in einen Lenovo Y510P? anstatt GT 750M ^^

AirBus

Was passt denn in einen Lenovo Y510P? anstatt GT 750M ^^



Eine zweite GeForce GT 750M im DVD Schacht (SLI Betrieb). Gibt's nur leider nirgends zu kaufen

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?

Verfasser

glockmane

Schick, habe auch zwei MSI NBs mit etwas schwächeren Karten: GX660R (aufgerüstet mit i7 XM 1st Gen und GTX 675MX 4GB) GT60 (i7 3rd Gen und GTX 870M 6GB) Ich zocke glaube ich zu wenig, dass sich ein Wechsel lohnen würde



upgrade 870m zu 880m wäre möglich

250 für die 870m bekommen und hast für 170 ca. 15-20% mehr leistung.

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?


Unbedingt den NVIDIA > amd

Verfasser

Teilweise benötigt ihr MOD Bios ala Prema Mod Bios oder aus den MSI Forum.
Auch kann es sein das man eine Modifizierte. inf Datei zur Installation des Treibers braucht.

Vbios für Clevo oder Alienware installiert Ceg euch

Hot

Verfasser

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?



gpu.userbenchmark.com/Com…441

min. 20% mehr Leistung.
Gerade in Games lohnt es sich.

Gaming-Laptop gehate in 3,2,1....

eine 980m für ein MSI GT70 wäre lecker

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?


Auch wenn ich 2x 7970M habe? Crossfire?

glockmane

Schick, habe auch zwei MSI NBs mit etwas schwächeren Karten: GX660R (aufgerüstet mit i7 XM 1st Gen und GTX 675MX 4GB) GT60 (i7 3rd Gen und GTX 870M 6GB) Ich zocke glaube ich zu wenig, dass sich ein Wechsel lohnen würde



Japp, wie gesagt, zocke kaum und überlege quasi die Notebooks beide zu verkaufen oder nur die GPUs.. Habe zu viel von dem Kram und wegen der Arbeit keine Zeit mehr

Peter4010

Teilweise benötigt ihr MOD Bios ala Prema Mod Bios oder aus den MSI Forum. Auch kann es sein das man eine Modifizierte. inf Datei zur Installation des Treibers braucht. Vbios für Clevo oder Alienware installiert Ceg euch



Svet aus dem MSI Forum hat mir sehr geholfen, die Karten in meinen beiden MSIs zum Laufen zu bekommen.. Bei meinem GT60 bin ich sogar via Crossflash zu nem UEFI BIOS gekommen

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?


Dann brauchst du auf jeden Fall auch noch neue Kühler/Heatpipes, da kommen auch noch Kosten auf dich zu.

Grundsätzlich würde ich den Schritt 7970M -> 880M nicht machen sondern direkt zur 970M greifen, welche man bei dem Verkäufer [upgrademonkey] immer mal wieder für um 500€ bekommt. Der Vorteil ist zum einen die überschaubare Mehrleistung und zum anderen der deutlich leisere Betrieb. Ich habe den Umbau von GTX 880M auf 970M bereits zweimal gemacht, und das Ergebnis ist - was die Temperatur und Lüfterdrehzahl betrifft - überraschend.

Verfasser

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?



Was hast du den für ein Notebook.
Clevo 370em oder ein m18 Alienware?
würdest wahrscheinlich auch ein neuen Kühler benötigen.

Sli /Cf lohnt oft kaum oder wenig.
theoretisch hätten beide wahrscheinlich min
mehr leistung praktisch meist nicht.

Mein G750jz mit 880m erreicht Bissel mehr als 6000-6300 3d Mark Punkte(Fire Strike) .
Ein Clevo mit 4800MQ mit 8Gb 880m so um die 6500-7000.

Was hast du den?

würde ich nicht kaufen. nvidia hat bspw. die gtx780 supportmäßig völlig im stich gelassen, wie man in einigen benchmarks (bswp. anno) sehen kann. da erreicht sie frames deutlich unter ihrem potenzial...

ich würde auf jedenfall zur 970m greifen statt zur 880m, diese hat viele probleme ihren boost auszufahren da sie einen sehr hohen verbrauch hat aufgrund der veralteten architektur auch das featurlevel ist zu alt für den preis. die 970m ist da in allen belangen besser, zumal man sowieso ein mod bios braucht damit das mit dem aufrüsten klappt.
premamod wurde ja bereits genannt, ohne ein bios von ihm oder svl7 wird das nichts.
die 970m kann man im gegensatz zur 880m auch sehr gut übertakten, da die 970m weit weniger verbraucht und kann somit fast zu einer unübertakteten 980m aufschließen die weit weit vor der 880m liegt.

also wenn aufrüsten dann besser zur 970m die preislich jetzt nicht so weit von dem deal hier entfernt liegt, deswegen enthalte ich mich auch eines votes

Alles klar Siggi wird gemachf

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?


sysprofile.de/id9…189

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?

Ich zitiere mal nur dich, habe die anderen Beiträge aber auch gelesen. Bin selber von der 570M auf eine 7970M gewechselt (also komplett neues Notebook). Sie war natürlich der Preishammer gegen die 680M, war aber trotzdem ziemlich enttäuscht, weil gerade die Notebooktreiber miserabel waren und da war mir die Problematik mit der schlechten Erkennung von Enduro schon egal (ich weiß, du wirst kein Enduro haben, wenn du CF hast).

Ich bin dann auf 680M SLI gewechselt und war total glücklich, vor allem da die viel (also wesentlich) kühler im P370SM liefen als die 7970M im P170EM (haben ja fast die gleiche Heatsink; nur "fast", da ich schon die Dickeren für die 780M hatte). Außerdem hatte die 680M auch keine Abstürze oder Grafikfehler mehr fabriziert.

Nun zur Kernaussage: Ich selbst wollte dann zur 980M wechseln. Diese hat etwa die doppelte Leistung wie eine 680M (also auch 7970M), sodass ich die Leistung meines bisherigen SLI-Gespanns weiter hatte, aber das dann auch bei Spielen, die vorher ohne SLI-Unterstützung nur mit halber Kraft liefen. Aus diversen Gründen, die den Rahmen hier sprengen würden, habe ich mir dann zwei 980M zugelegt, sodass ich wieder mit SLI fahre.

Wenn du also überlegst, deine 7970M aufzurüsten, kannst du dir zwei 880M für 834€ holen und hast dann etwas Mehrleistung. Oder du holst dir für ca. 950€ eine 980M, hast die selbe oder sogar mehr Leistung und bist nicht mehr auf CF-Profile angewiesen. Oder du holst dir zwei 970M und übertaktest die bis zum Geht-nicht-mehr. Da sie so sparsam ist, sind mit angepasstem VBIOS ordentliche Taktsteigerungen möglich. Das Non-plus-ultra wäre natürlich zwei 980M und für mich persönlich fast die einzig sinnvolle Option, zwei 7970M abzulösen.

Das Problem bei den Teilen ist/war, dass die einfach so wenig Geld bringen, da sie halt unter Laptop-Kennern einen schlechten Ruf haben. So war es zumindest vor etwa über einem Jahr. Kann natürlich jetzt schon wieder anders sein.

EDIT: Wichtig ist natürlich, dass du vorher weißt, welche Karten du einbauen kann. Dazu musst du eventuell dein BIOS flashen - und da weiß ich nicht, ob du das willst.


Verfasser

chapsaai

ich würde auf jedenfall zur 970m greifen statt zur 880m, diese hat viele probleme ihren boost auszufahren da sie einen sehr hohen verbrauch hat aufgrund der veralteten architektur auch das featurlevel ist zu alt für den preis. die 970m ist da in allen belangen besser, zumal man sowieso ein mod bios braucht damit das mit dem aufrüsten klappt. premamod wurde ja bereits genannt, ohne ein bios von ihm oder svl7 wird das nichts. die 970m kann man im gegensatz zur 880m auch sehr gut übertakten, da die 970m weit weniger verbraucht und kann somit fast zu einer unübertakteten 980m aufschließen die weit weit vor der 880m liegt. also wenn aufrüsten dann besser zur 970m die preislich jetzt nicht so weit von dem deal hier entfernt liegt, deswegen enthalte ich mich auch eines votes



würde ich so nicht unterschreiben.
weder im MS1763 noch im Asus g750 habe ich ein gpu throttling beobachten können. Die Karten halten sogar den Boost Takt von über 1000mhz.

Klar die 970 ist die bessere Wahl im ersten Moment aber auch 150 € teurer.
zusätzlich ist Sie je nach Setup manchmal nur marginal schneller. Das Medion Erazer X7833 und das G750jz unterscheiden sich im Benchmark nur wenig und subjektiv im Game Garnicht.

p.s: die 980m ist die zwickigste Karte von allen. Habe Stunden gebraucht um sie in einen Clevo p150sm ans laufen zu bekommen

Verfasser

GhostOne

Soll ich meine beiden AMD 7970M gegen diese tauschen?



Du hast ein P370em. Aufgrund des 100w Bugs nicht mit 880m kompatibel.
dafür geht 970m und 980m von Ceg sogar ohne Mod Bios

Nur mal so für mich als neuling... ich besitze ein MSI GE-60 mit einer GTX765M, kann man das einfach so aufrüsten, oder wie läuft das? eine SSD in den msata slot habe ich bereits eingebaut... Wird wohl nicht so einfach sein, oder ?

chapsaai

ich würde auf jedenfall zur 970m greifen statt zur 880m, diese hat viele probleme ihren boost auszufahren da sie einen sehr hohen verbrauch hat aufgrund der veralteten architektur auch das featurlevel ist zu alt für den preis. die 970m ist da in allen belangen besser, zumal man sowieso ein mod bios braucht damit das mit dem aufrüsten klappt. premamod wurde ja bereits genannt, ohne ein bios von ihm oder svl7 wird das nichts. die 970m kann man im gegensatz zur 880m auch sehr gut übertakten, da die 970m weit weniger verbraucht und kann somit fast zu einer unübertakteten 980m aufschließen die weit weit vor der 880m liegt. also wenn aufrüsten dann besser zur 970m die preislich jetzt nicht so weit von dem deal hier entfernt liegt, deswegen enthalte ich mich auch eines votes




die 880m is am limit und hat gerade in clevos öfter gethrottelt, 150€ mehr für weniger tdp weite höheres oc potenzial dx12 usw usf ists allemal wert

die 980m in meine 170erpm läuft, war die 1. in deutschland im em

Hallo, ich habe einen Dell Alienware m14x r2. Kann ich diesen auch Upgraden? Und falls ja, welche karte passt da?

the_lokifromasgard

Hallo, ich habe einen Dell Alienware m14x r2. Kann ich diesen auch Upgraden? Und falls ja, welche karte passt da?


Nein, kannst du nicht. Deine GPU ist keine MXM sondern auf die Hauptplatine gelötet.

mal ne dumme frage (meine lehrer sagten immer, dass es keine dummen fragen gibt, also ruhe! :P): wie finde ich heraus, ob die karte in meine kiste passt? ich hab derzeit eine gtx 680m in meinem XMG P502 (bei der "2" bin ich mir grad nicht sicher)... die, die ne 680erM haben, wissen sicherlich, dass die aktuellen spiele zwar spielbar, aber nicht auf "superultragenial" spielbar sind. das strebe ich auch gar nicht an, also ich brauche wirklich nicht ALLES auf hoch, aber ein upgrade von der 680er kann man sich ja doch überlegen.
früher, als man noch so richtig die rechner gebastelt hat, die tower, da hätte ich das alles gekonnt. mit der zeit wird man faul und ich bin da nicht mehr so in der materie. ich kann zwar noch RAM austauschen an MAC und XMG, die festplatte ebenso, aber bei der GPU wirds dann sicherlich etwas "tricky". langer text... die frage war echt nur, wie ich weiß, ob die karte bei mir passt. kann jemand da kurz aufklärungsarbeit leisten? ja, im deal steht, dass auf der seite eurocom.com alles steht, aber ich habs nicht gefunden.
für die richtigen profis: mein notebook (das zum spielen) hat nen i7 3630QM @ 2,4 GHZ, 16GB Ram, eine so eine mini SSD und eine normale... und eben die GTX680M. von dem teil muss ich mich doch noch nicht trennen, oder?! also macht das nachrüsten einer neuen karte sinn? oder sollte man sich mit dem gedanken anfreunden, eventuell direkt in ein neues gerät zu investieren? ich mein, ich würde für die 680 in der bucht sicherlich auch noch ein paar Euro kriegen, sodass die neue karte dann etwas günstiger würde?! also die COOLEN fachleute antworten mir auf meine fragen. ;-) die anderen müssen nicht. ;-)
danke und ein schönes wochenende, liebe leute...!

surfnazi

mal ne dumme frage (meine lehrer sagten immer, dass es keine dummen fragen gibt, also ruhe! :P): wie finde ich heraus, ob die karte in meine kiste passt? ich hab derzeit eine gtx 680m in meinem XMG P502 (bei der "2" bin ich mir grad nicht sicher)... die, die ne 680erM haben, wissen sicherlich, dass die aktuellen spiele zwar spielbar, aber nicht auf "superultragenial" spielbar sind. das strebe ich auch gar nicht an, also ich brauche wirklich nicht ALLES auf hoch, aber ein upgrade von der 680er kann man sich ja doch überlegen. früher, als man noch so richtig die rechner gebastelt hat, die tower, da hätte ich das alles gekonnt. mit der zeit wird man faul und ich bin da nicht mehr so in der materie. ich kann zwar noch RAM austauschen an MAC und XMG, die festplatte ebenso, aber bei der GPU wirds dann sicherlich etwas "tricky". langer text... die frage war echt nur, wie ich weiß, ob die karte bei mir passt. kann jemand da kurz aufklärungsarbeit leisten? ja, im deal steht, dass auf der seite http://www.eurocom.com alles steht, aber ich habs nicht gefunden. für die richtigen profis: mein notebook (das zum spielen) hat nen i7 3630QM @ 2,4 GHZ, 16GB Ram, eine so eine mini SSD und eine normale... und eben die GTX680M. von dem teil muss ich mich doch noch nicht trennen, oder?! also macht das nachrüsten einer neuen karte sinn? oder sollte man sich mit dem gedanken anfreunden, eventuell direkt in ein neues gerät zu investieren? ich mein, ich würde für die 680 in der bucht sicherlich auch noch ein paar Euro kriegen, sodass die neue karte dann etwas günstiger würde?! also die COOLEN fachleute antworten mir auf meine fragen. ;-) die anderen müssen nicht. ;-) danke und ein schönes wochenende, liebe leute...!



mysn.de/sec…pdf

Laut Service Manual ist kein Grafikkartentausch für dein P502 vorgesehen.

das ging schnell. scheisse. -.-
also dann doch neu investieren. aber erstmal geht er hier noch. ich mein, ist ja keine schlechte kiste. aber hätte gern bisschen mehr grafikpower.
okay, hat sich das geklärt. oder kannst du dir vorstellen, dass, zwar nicht vorgesehen, aber ein grakatausch trotzdem möglich wäre? vermutlich unwahrscheinlich, oder?!

surfnazi

das ging schnell. scheisse. -.- also dann doch neu investieren. aber erstmal geht er hier noch. ich mein, ist ja keine schlechte kiste. aber hätte gern bisschen mehr grafikpower. okay, hat sich das geklärt. oder kannst du dir vorstellen, dass, zwar nicht vorgesehen, aber ein grakatausch trotzdem möglich wäre? vermutlich unwahrscheinlich, oder?!



nein da der grafikchip auf dem Mainboard verlötet ist und nicht durch ein Steckmodul verbaut, wie bei dem hier angebotenen MXM Modul, ist also ausgeschlossen.

schade. danke trotzdem. na dann gibts wohl dies jahr vielleicht noch n neuen. ein paar euro müsste ich für die kiste hier ja auch noch bekommen, oder?! was meinst du, was man da gebraucht für kriegt? 500€?

surfnazi

schade. danke trotzdem. na dann gibts wohl dies jahr vielleicht noch n neuen. ein paar euro müsste ich für die kiste hier ja auch noch bekommen, oder?! was meinst du, was man da gebraucht für kriegt? 500€?


heise.de/ct/…tml

laut diesem bericht kann es dein notebook vll doch..da bleibt nur eins, aufschrauben und nachgucken, das handbuch schweigt leider darüber

surfnazi

schade. danke trotzdem. na dann gibts wohl dies jahr vielleicht noch n neuen. ein paar euro müsste ich für die kiste hier ja auch noch bekommen, oder?! was meinst du, was man da gebraucht für kriegt? 500€?


prima, werde ich mal machen. aber erst, wenn er aus ist. ;-) wäre ja toll. denn ansonsten taugt das ding noch was. dank dir!

Verfasser

surfnazi

schade. danke trotzdem. na dann gibts wohl dies jahr vielleicht noch n neuen. ein paar euro müsste ich für die kiste hier ja auch noch bekommen, oder?! was meinst du, was man da gebraucht für kriegt? 500€?



ist ein p150em mit MMX Modul

Verfasser

surfnazi

schade. danke trotzdem. na dann gibts wohl dies jahr vielleicht noch n neuen. ein paar euro müsste ich für die kiste hier ja auch noch bekommen, oder?! was meinst du, was man da gebraucht für kriegt? 500€?



ein Xmg502 ist ein Clevo P150em mit MXM Modul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text