Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz (Amazon - ACHTUNG: nicht lagernd)
367°Abgelaufen

Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz (Amazon - ACHTUNG: nicht lagernd)

177,04€229€-23%Amazon Angebote
21
eingestellt am 10. Apr
Hallo,

bei Amazon ist gerade der Preis für die Nvidia Shield gepurzelt, allerdings aktuell nicht verfügbar. Da es von Amazon selbst angeboten wird, werden diese niedrigen Preise eigentlich grundsätzlich honoriert.

Ich habe zwar selber vor ein paar Tage bei Amazon UK bestellt, aber jetzt hier auch parallel... mal schauen, wer eher liefern kann.

Preisvergleich: idealo.de

Ich übernehme mal frecherweise die Beschreibung vom UK Deal, mein Dank geht an @funmilka.

  • Atemberaubende Darstellungsqualität - Filme, TV-Shows und Spiele sehen unglaublich gut aus mit bestem 4K HDR oder High-Definition 1080p.
  • Unterstützt zahllose Apps wie z.B. Amazon Prime Video, KODI, Netflix, YouTube, Spotify, Plex, Zattoo, TV NOW und ständig kommen neue dazu.
  • Hunderte von PC-Spielen lassen sich mit der nächsten Generation von GeForce NOW absolut ruckelfrei streamen.
  • Dank der integrierten Google Sprachsuche lässt sich alles schnell und einfach suchen und auch finden.
  • Sofort startklar für vollständiges Entertainment mit Fernbedienung und Game-Controller.
  • Version 2017

Nvidia Shield TV Media Streaming Player16 GB, inkl. Fernbedienung und je nach Ausführung inkl. Fernbedienung und Shield Controller Filme, TV-Shows und Spiele mit bestem 4K HDR oder High-Definition 1080p Unterstützt zahllose Apps wie z.B. Amazon Prime Video, Netflix, YouTube, Spotify, und Plex Hunderte von PC-Spielen lassen sich mit der nächsten Generation von GeForce Now absolut ruckelfrei streamen


Technische Merkmale:
  • Produkttyp:Spielekonsole / Streaming-Box
  • HDTV-Unterstützung:ja

Ausstattung:
  • inkl. Controller:ja
  • spielt MP3:ja
  • spielt Videos (Filme):ja
  • Speicherkapazität:16 GB

Allgemeine Merkmale:
  • Farbe:Schwarz
  • Lieferumfang:Steaming-Box, Fernbedienung, SHIELD Game-Controller

Video:
  • HDMI 2.0b + HDCP 2.2
  • 23.976 Hz Playback für Filme
  • Hardware Beschleunigung

Audio:
  • Dolby Atmos
  • TrueHD
  • 7.1/5.1 Pass-Through
  • DTS-X
  • DTS-HD Master Audio Pass-Through
  • Hi-Res Audio Playback (bis zu 24-bit/192 kHz)

Speicher und Anschluss:
  • Unbegrenzte Erweiterungsmöglichkeiten durch 2x USB 3.0
  • Network Attached Storage
  • Network File Sharing
  • 802.11ac Dual Band Wi-Fi

Zusätzliche Features:
  • Immer aktuell mit SHIELD Experience Upgrades
  • Android 7.0 (N) – powered by Android TV und Google Cast
  • Smart Hub Integration
  • Media Server mit HD-trancode
  • Live TV mit DVR
  • 360-Grad-Ansicht
  • HDMI-CEC (AUTO TV An/Aus und Lautstärkenregelung)
  • IR TV Lautstärkenregelung


Nvidia Shield Controller:
  • Dual-Vibration-Feedback
  • Hohe Akkuleistung für über 60 Stunden Gaming-Spaß
  • Hi-Fidelity Kopfhörerausgang
  • Der Controller unterstützt Nvidia Shield TV Geräte und Nvidia Shield Tablets

Nvidia Shield Bluetooth Fernbedienung:
  • Mikrofon für die Sprachsuche
  • Stereokopfhörer-Buchse für ungestörte Audiowiedergabe
  • Bluetooth-Anschluss
  • Aufladbarer Akku
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

21 Kommentare
Danke, mal bestellt!
Bearbeitet von: "sprayde" 10. Apr
Avatar
GelöschterUser696998
Na das gibt wenigstens keinen Storno wie beim Kärcher
Wir haben einen LG B7 mit Dolby-Atmos Lautsprechern. Dolby Atmos funktioniert aber nur bei Netflix oder über externe Quellen, zb. BluRay. Weiß jemand ob der Shield nicht nur True HD Pass Trough (Atmos) kann, sondern auch intern endocieren und an den Tv weiterleiten kann? Bei Kodi zb?
FFAKOvor 3 m

Wir haben einen LG B7 mit Dolby-Atmos Lautsprechern. Dolby Atmos …Wir haben einen LG B7 mit Dolby-Atmos Lautsprechern. Dolby Atmos funktioniert aber nur bei Netflix oder über externe Quellen, zb. BluRay. Weiß jemand ob der Shield nicht nur True HD Pass Trough (Atmos) kann, sondern auch intern endocieren und an den Tv weiterleiten kann? Bei Kodi zb?



Ich habe für die Nvidia Shield SPMC (Android Fork von Kodi) am laufen. Alle HD-Tonformate werden einwandfrei an den AVR durchgeschleift
Bearbeitet von: "chkdsk90" 10. Apr
chkdsk90vor 1 m

Ich habe für die Nvidia Shield SPMC (Android Fork von Kodi) am laufen. …Ich habe für die Nvidia Shield SPMC (Android Fork von Kodi) am laufen. Alle HD-Tonformate werden einwandfrei an den AVR durchgeschleift


Das bedeutet aber eben "nur" Pass Trough? Da du einen AVR hast, den möchte ich aber nicht, sondern das der Shield die Arbeit selber übernimmt.
Das funktioniert nicht. Das Audio Processing übernimmt ja der TV
Kann mir hier jemand sagen, ob es nochmal zu erwarten ist, dass die Pro Variante irgendwo verfügbar ist? Oder hat Nvidia die aus dem Programm genommen. Bei Nvidia selber ist sie nicht mehr gelistet und sonst überall ist sie nicht lieferbar...
FlashRaider83vor 2 m

Kann mir hier jemand sagen, ob es nochmal zu erwarten ist, dass die Pro …Kann mir hier jemand sagen, ob es nochmal zu erwarten ist, dass die Pro Variante irgendwo verfügbar ist? Oder hat Nvidia die aus dem Programm genommen. Bei Nvidia selber ist sie nicht mehr gelistet und sonst überall ist sie nicht lieferbar...



Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht aber mMn ist der Aufpreis zur Pro unnötig da USB Sticks ja mittlerweile als interner Speicher verwendet werden können.
FFAKOvor 13 m

Das bedeutet aber eben "nur" Pass Trough? Da du einen AVR hast, den möchte …Das bedeutet aber eben "nur" Pass Trough? Da du einen AVR hast, den möchte ich aber nicht, sondern das der Shield die Arbeit selber übernimmt.


Über den SPMC Kodi Fork kannst Du Dir auch Atmos als bis zu PCM 7.1 Mehrkanalton ausgeben lassen (ich glaube mehr Lautsprecher gehen nicht), d.h. für Deinen TV sollte es auch auf jeden Fall gehen, wieviele Kanäle Du ihm am besten übergibst müßtest Du mal ausprobieren. Allerdings dürfte sich das je nachdem auch nicht viel anders als Stereo anhören.
Bearbeitet von: "Siran" 10. Apr
chkdsk90vor 9 m

Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht aber mMn ist der Aufpreis zur …Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht aber mMn ist der Aufpreis zur Pro unnötig da USB Sticks ja mittlerweile als interner Speicher verwendet werden können.


Die pro 2017 hat noch den Vorteil, dass sie einen IR Empfänger hat, SD Karten schluckt und einen physischen Taster für anschalten/Standby hat, das wurde bei der non-pro ja wegrationalisiert. Wobei ich die Bluetooth-Verbindung (die die non-pro ja eh kann) z.B. über einen Harmony Hub wesentlich flinker als IR empfinde.
Bearbeitet von: "Siran" 10. Apr
Siranvor 3 m

Die pro 2017 hat noch den Vorteil, dass sie einen IR Empfänger hat, SD …Die pro 2017 hat noch den Vorteil, dass sie einen IR Empfänger hat, SD Karten schluckt und einen physischen Taster für anschalten/Standby hat, das wurde bei der non-pro ja wegrationalisiert. Wobei ich die Bluetooth-Verbindung (die die non-pro ja eh kann) z.B. über einen Harmony Hub wesentlich flinker als IR empfinde.


Ok das wusste ich tatsächlich nicht. wieder was dazu gelernt
chkdsk90vor 7 m

Ok das wusste ich tatsächlich nicht. wieder was dazu gelernt


Gerne, ich denke das ist auch der Grund warum man die pro 2017 nicht mehr bekommt, die ist noch in dem alten 2015er Gehäuse, tippe mal nvidia läßt das nicht mehr produzieren und hat einfach die Restbestände abverkauft (im Grunde ist die 2017er pro ja 1:1 baugleich mit der 2015er pro, nur dass sie ab Werk eine aktuellere Firmware hat, sonst hat sich da nichts geändert).
Siranvor 2 m

Gerne, ich denke das ist auch der Grund warum man die pro 2017 nicht mehr …Gerne, ich denke das ist auch der Grund warum man die pro 2017 nicht mehr bekommt, die ist noch in dem alten 2015er Gehäuse, tippe mal nvidia läßt das nicht mehr produzieren und hat einfach die Restbestände abverkauft (im Grunde ist die 2017er pro ja 1:1 baugleich mit der 2015er pro, nur dass sie ab Werk eine aktuellere Firmware hat, sonst hat sich da nichts geändert).



Und genau das finde ich eigentlich sehr gut, dadurch hat man ein Produkt was lange unterstützt wird. Hätte jetzt das Model 2017 eine neue CPU usw. würden sich die Programmierer nicht mehr die Mühe machen, die Software möglichst "perfekt" zu optimieren. Sehr nice also. Da mal ein dickes Kompliment an Nvidia. Hätte man 2015 gekauft, hätte man bis heute die neuste Software. Nicht gerade selbstverständlich für den geringen Preis
FFAKOvor 7 m

Und genau das finde ich eigentlich sehr gut, dadurch hat man ein Produkt …Und genau das finde ich eigentlich sehr gut, dadurch hat man ein Produkt was lange unterstützt wird. Hätte jetzt das Model 2017 eine neue CPU usw. würden sich die Programmierer nicht mehr die Mühe machen, die Software möglichst "perfekt" zu optimieren. Sehr nice also. Da mal ein dickes Kompliment an Nvidia. Hätte man 2015 gekauft, hätte man bis heute die neuste Software. Nicht gerade selbstverständlich für den geringen Preis


Finde ich auch gut als 2015er pro Besitzer des legendären Amazon Preisfehlers, als sie die zum Preis der non-pro verkauft haben

Zumal es auch nicht allzu viele Gründe gibt für eine neue Architektur, abgesehen von wenigen Dingen wie z.B. Youtube HDR Support, da es das in 2015 schlicht noch nicht gab (bzw. den Codec VP9 profile 2).
Bearbeitet von: "Siran" 10. Apr
Bestellt
Also ich habe 229€ auf meiner Bestellung stehen.
Bearbeitet von: "Joker2404" 10. Apr
Preis auf 229
chkdsk90vor 51 m

Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht aber mMn ist der Aufpreis zur …Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht aber mMn ist der Aufpreis zur Pro unnötig da USB Sticks ja mittlerweile als interner Speicher verwendet werden können.



Danke für den Hinweis
Hat jemand der das Gerät bestellt hat schon was von Amazon gehört?
Lader15. Apr

Hat jemand der das Gerät bestellt hat schon was von Amazon gehört?


Geliefert.
Ich habe meine auch vor ca einer Stunde bekommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text