Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NVIDIA Shield TV Pro für 199€ mit NL für 194€
636° Abgelaufen

NVIDIA Shield TV Pro für 199€ mit NL für 194€

199€213,47€-7% Kostenlos KostenlosCyberport Angebote
56
636° Abgelaufen
NVIDIA Shield TV Pro für 199€ mit NL für 194€
eingestellt am 24. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, die Nvidia Shield TV Pro 2019 gibt es gerade bei cyberport für 199€ mit dem Newsletter Gutschein reduziert sich der Preis auf 194€.

Preisvergleich 213,47€
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Marouane8724.08.2020 08:32

Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt l …Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt lohnt. Da das Gerät Android basiert ist und man ein Google Konto dafür braucht.


Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie Werbung bei meinem Shield bemerkt udn ein Google Konto ist fix eingerichtet, man muss es ja für sonst nichts weiter nutzen wenn es einen stört.
Hater incoming

Top-Gerät, danke für den Deal.
Bearbeitet von: "windows_xp" 24. Aug
56 Kommentare
alternativ für 203,48€ bei MM / Saturn mit dem 10€-Newsletter möglich
Hater incoming

Top-Gerät, danke für den Deal.
Bearbeitet von: "windows_xp" 24. Aug
Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.

Preis ist gut.
Bearbeitet von: "ghoststalker" 24. Aug
Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt lohnt. Da das Gerät Android basiert ist und man ein Google Konto dafür braucht.
ghoststalker24.08.2020 08:28

Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es …Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.Preis ist gut.


Gibt diverse Berichte auf Youtube, u.a. auch von Linus Tech Tips:
youtube.com/wat…262
Marouane8724.08.2020 08:32

Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt l …Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt lohnt. Da das Gerät Android basiert ist und man ein Google Konto dafür braucht.


Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie Werbung bei meinem Shield bemerkt udn ein Google Konto ist fix eingerichtet, man muss es ja für sonst nichts weiter nutzen wenn es einen stört.
Kann Kodi auf dem Gerät Inhalte in 4k+HDR wiedergeben oder kann Kodi das immer noch nicht?
Siran24.08.2020 08:41

Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie …Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie Werbung bei meinem Shield bemerkt udn ein Google Konto ist fix eingerichtet, man muss es ja für sonst nichts weiter nutzen wenn es einen stört.



Richtig, auch auf meiner Mi Box S mit Android TV ist bis auf die Youtube Werbung nichts zu sehen an Werbung.
elBene2124.08.2020 08:42

Kann Kodi auf dem Gerät Inhalte in 4k+HDR wiedergeben oder kann Kodi das …Kann Kodi auf dem Gerät Inhalte in 4k+HDR wiedergeben oder kann Kodi das immer noch nicht?


Das kann es schon seit Ewigkeiten.
Siran24.08.2020 08:39

Gibt diverse Berichte auf Youtube, u.a. auch von Linus Tech …Gibt diverse Berichte auf Youtube, u.a. auch von Linus Tech Tips:https://www.youtube.com/watch?v=NYfmxb1OqzE&feature=youtu.be&t=262


Ja danke, die kenne ich. Tatsächlich hat mich ltt sogar auf die Idee gebracht, dass das interessant sein könnte. Er macht ja auch ganz gute Reviews Obst wirklich objektiv ist weiß man halt trotzdem nicht. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte ob es sich unter P/L Aspekten lohnt oder einfach "nur" das beste 4k upscaling ist, was aber trotzdem keinen ernsthaften Mehrwert bietet.
Klappt das upscaling auch bei sd und 720p sources?
Marouane8724.08.2020 08:32

Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt l …Naja, mit Werbungen in Android TV überlege ich noch ob es sich überhaupt lohnt. Da das Gerät Android basiert ist und man ein Google Konto dafür braucht.


Also im Betriebssystem von Android TV hast du keine Werbung, lediglich in den respektiven Apps von Google (Youtube etc...)

ghoststalker24.08.2020 08:28

Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es …Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.Preis ist gut.



Link von Siran sollte helfen Ansonsten einfach mal bestellen und selber testen- im Zweifel gehts zurueck
ghoststalker24.08.2020 08:46

Ja danke, die kenne ich. Tatsächlich hat mich ltt sogar auf die Idee …Ja danke, die kenne ich. Tatsächlich hat mich ltt sogar auf die Idee gebracht, dass das interessant sein könnte. Er macht ja auch ganz gute Reviews Obst wirklich objektiv ist weiß man halt trotzdem nicht. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte ob es sich unter P/L Aspekten lohnt oder einfach "nur" das beste 4k upscaling ist, was aber trotzdem keinen ernsthaften Mehrwert bietet.


Verstehe die Bedenken, kann da mangels Shield 2019 (habe selbst "nur" das 2015er) leider keinen Erfahrungsbericht liefern. Ansonsten gibt es ja noch diverse Videos "kleinerer" Youtuber die man sich anschauen kann wo man nicht so stark die Befürchtung haben muss sie sind nicht objektiv, glaube was viel objektiveres wird man hier in den Kommentaren auch nicht finden. Ist letzten Endes auch immer eine persönliche Präferenz, sitzt man nah genug am TV um die Unterschiede so stark zu sehen, ist es einem wichtig(er), hat man so viel 480p-1080p Content bei dem es sich lohnt etc.
ghoststalker24.08.2020 08:28

Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es …Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.Preis ist gut.


Ist es!! Einfach mal YouTube fragen. Auf meinem Sony 4K sehen so selbst alte Serien erstaunlich scharf aus. Und alles als reines SW Feature
ErdBäre24.08.2020 08:50

Klappt das upscaling auch bei sd und 720p sources?


Es geht ab 480p und bis 30Hz Bildwiederholrate, siehe auch nvidias Anleitung.
Bearbeitet von: "Siran" 24. Aug
ErdBäre24.08.2020 08:50

Klappt das upscaling auch bei sd und 720p sources?


Ja funktioniert
ghoststalker24.08.2020 08:28

Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es …Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.Preis ist gut.


Ich habe die Box und würde nicht mehr darauf verzichten wollen.
Habe mich letztens direkt vor den Fernseher gestellt und während der Aerial Bildschirmschomer lief den Demo Mode des AI Upscaling aktiviert. Ist ein deutlicher Unterschied meiner Meinung nach und gerade da ältere Serien oder Filme oft nur in SD oder 720p verfügbar sind macht sich die Shield bezahlt.
Ist ein Beispielbild (nicht von mir) um zu verdeutlichen was ich mit dem Demo mode meine.


27558407.jpg
Bearbeitet von: "35P" 24. Aug
Mir würde der normale shield Ja reichen, warum gibt es den den nicht mal wieder
Alex.Bz24.08.2020 08:42

Richtig, auch auf meiner Mi Box S mit Android TV ist bis auf die Youtube …Richtig, auch auf meiner Mi Box S mit Android TV ist bis auf die Youtube Werbung nichts zu sehen an Werbung.



Installier dir diese App:

smartyoutubetv.github.io/


Sieht 1:1 aus wie die normale Youtube App. Jedoch wird jegliche Werbung rausgefiltert
Hab ich auch auf meiner MiBox.
Youtube ist nach Installation echt ein Segen geworden ohne Werbung
Icefeldt24.08.2020 09:20

Installier dir diese App:https://smartyoutubetv.github.io/Sieht 1:1 aus …Installier dir diese App:https://smartyoutubetv.github.io/Sieht 1:1 aus wie die normale Youtube App. Jedoch wird jegliche Werbung rausgefiltert Hab ich auch auf meiner MiBox.Youtube ist nach Installation echt ein Segen geworden ohne Werbung


Vielen Dank!!! werde ich mal testen 😁😁😁
Auf dem Smartphone nutze ich ja schon YouTube vanced. Sowas für die Mi Box wäre natürlich toll, werde ich mal installieren
Bearbeitet von: "Alex.Bz" 24. Aug
Lohnt sich der Aufpreis von der nonPro zur Pro?Außer beim Ram seh ich keinen wirklichen technischen Unterschied.
Bearbeitet von: "ErdBäre" 24. Aug
ghoststalker24.08.2020 08:28

Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es …Hat jemand Erfahrungswerte ob das 4k upscaling wirklich so gut ist wie es immer beworben wird. Wäre für mich der einzige Vorteil ggü einem normalen Streaming Stick. Upscaling Software braucht ja halbwegs potente Grafikkarten und dann einiges an Zeit. Von daher bin ich nicht sicher wie groß der Mehrwert sein kann.Preis ist gut.



Ich bin echt begeistert von der Nvidia Shield, die benutzte ich im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer die Mi Box 4, die ist auch super.
Ich kann beide voll empfehlen.
Siran24.08.2020 08:41

Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie …Von der üblichen Werbung in der Youtube App abgesehen habe ich noch nie Werbung bei meinem Shield bemerkt udn ein Google Konto ist fix eingerichtet, man muss es ja für sonst nichts weiter nutzen wenn es einen stört.



Alex.Bz24.08.2020 08:42

Richtig, auch auf meiner Mi Box S mit Android TV ist bis auf die Youtube …Richtig, auch auf meiner Mi Box S mit Android TV ist bis auf die Youtube Werbung nichts zu sehen an Werbung.



Squall4024.08.2020 08:52

Also im Betriebssystem von Android TV hast du keine Werbung, lediglich in …Also im Betriebssystem von Android TV hast du keine Werbung, lediglich in den respektiven Apps von Google (Youtube etc...)Link von Siran sollte helfen Ansonsten einfach mal bestellen und selber testen- im Zweifel gehts zurueck


9to5google.com/202…re/

Dann wartet Mal ab
Roterfux24.08.2020 09:37

https://9to5google.com/2020/08/05/android-tv-homescreen-ad-cinematic-feature/Dann wartet Mal ab


Ah okay, habe schon vor ner weile davon gehört aber bisher nix mitbekommen und daher erstmal verworfen ^^ aber danke für den Link. Dann ist es zumindest aktuell noch Werbefrei ^^....

Mal sehen wie es umgesetzt wird....wenn es nur eine Leiste ganz oben drüber ist wäre das für mich nicht so schlimm. Ich bin ohnehin nur kurz auf dem "Homescreen" und wechsel meist schnell in die Apps... Wäre für mich jetzt kein Kriterium, aber ja, evtl für jemand anderen schon.
Roterfux24.08.2020 09:37

https://9to5google.com/2020/08/05/android-tv-homescreen-ad-cinematic-feature/Dann wartet Mal ab



9to5google.com/202…ds/


Jo, mal schauen, obs nicht doch Ausnahmen gibt - wäre nice und ein Grund mehr, zum Shield zu greifen.
Roterfux24.08.2020 09:37

https://9to5google.com/2020/08/05/android-tv-homescreen-ad-cinematic-feature/Dann wartet Mal ab



(US-only for now) und wie einen Kommentar weiter oben bereits geschrieben wird das Shield wohl davon verschont bleiben. Ändert so oder so nichts an der Tatsache, dass es aktuell nicht so ist. Und wer es unterbinden will wird sicher mit einem Pi-Hole o.ä. dagegen was unternehmen können.
Bearbeitet von: "Siran" 24. Aug
ErdBäre24.08.2020 09:28

Lohnt sich der Aufpreis von der nonPro zur Pro?Außer beim Ram seh ich …Lohnt sich der Aufpreis von der nonPro zur Pro?Außer beim Ram seh ich keinen wirklichen technischen Unterschied.


Die Pro hat noch 2 USB Anschlüsse und ist von beiden das einzige Gerät, dass als Plex Server betrieben werden kann (letzteres war Kaufgrund für mich)

Also je nachdem was dein Usecase für die shield ist...
Bearbeitet von: "Squall40" 24. Aug
Ich Habe eine spezielle Frage:
Ich bin mit meinem Beamer nur FullHD unterwegs, habe aber eine Dolby Atmos Anlage (mit den entsprechenden Boxen). Komme ich mit der Shield irgendwie an den Atmos Ton, der ja nur in den UHD Inhalten bei Netflix, Amazon Enthalten ist???
Ich habe es seit dem Markteintritt. Meiner Meinung nach ist es mit Abstand der beste Android TV-Player. Ursprünglich gab es Fehler in der Software (meistens mit Sound), die mehrere Monate auf dem Weg behoben wurden. Das 4K-Upscaling sieht gut aus, ist aber wirklich keine Zauberei. Das gemischte Feedback der Benutzer ist darauf zurückzuführen, dass einige Fernseher 4K-Upscaling besser durchführen als die anderen. Abhängig von Ihrem Fernseher sehen Sie möglicherweise einen großen oder gar keinen Unterschied.

Das Modell 2019 ist im Grunde nur das Modell 2017 mit einer leicht verbesserten CPU und einem etwas geringeren Stromverbrauch.
hagibear24.08.2020 10:01

Ich Habe eine spezielle Frage:Ich bin mit meinem Beamer nur FullHD …Ich Habe eine spezielle Frage:Ich bin mit meinem Beamer nur FullHD unterwegs, habe aber eine Dolby Atmos Anlage (mit den entsprechenden Boxen). Komme ich mit der Shield irgendwie an den Atmos Ton, der ja nur in den UHD Inhalten bei Netflix, Amazon Enthalten ist???


Die üblichen Surround Tonspuren funktionieren ja so, dass jeder Lautsprecher gezielt angesteuert wird. Bei Atmos sind in der Tonspur Informationen enthalten, die dem Receiver sagen wo ein Geräusch entsteht und der Receiver berechnet dann anhand der Aufstellung der Lautsprecher welcher wie angesteuert werden muss (dafür werden die Boxen ja auch eingemessen). Da bei den "alten" surround Systemen in den Tonspuren keine Deckenlautsprecher enthalten sind liegen auch keine Informationen vor. Der Vorteil könnte daher höchstens sein, dass Deine nicht Deckenlautsprecher etwas besser angesprochen werden.

Korrigiert mich wenn ich da einen Denkfehler habe.

Ich habe das gleiche Problem btw die Auswahl an Dolby Atmos Inhalten ist insbesondere bei Prime ist noch sehr dünn und physische Medien kommen bei mir nicht mehr in Frage. Daher laufen die Deckenlautsprecher jetzt auf dem Signal von den Surroznd Boxen.
Shoop nicht vergessen
Payback geht natürlich auch
hagibear24.08.2020 10:01

Ich Habe eine spezielle Frage:Ich bin mit meinem Beamer nur FullHD …Ich Habe eine spezielle Frage:Ich bin mit meinem Beamer nur FullHD unterwegs, habe aber eine Dolby Atmos Anlage (mit den entsprechenden Boxen). Komme ich mit der Shield irgendwie an den Atmos Ton, der ja nur in den UHD Inhalten bei Netflix, Amazon Enthalten ist???


Wenn Du das Shield direkt an die Anlage klemmst und von da in den Beamer, klar. Da kannst Du dann Atmos von Netflix, Amazon Prime (wobei es da nicht viel gibt) und Disney+ hören sowie natürlich auch via KODi und Co. von eigenen Mediendateien wie z.B. .mkv.
Die Frage ist a dabei ja aber, ob die Shield an den streaming Dienst mitteilt, das UHD Inhalte abgespielt werden können, also ein 4k Endgerät "vorgaukelt". Sonst können ja gar keine UHD Inhalte ausgewählt werden (wie z.b. Beim fire TV 4k Stick, da komme ich auch nicht an die UHD Inhalte...
hagibear24.08.2020 10:43

Die Frage ist a dabei ja aber, ob die Shield an den streaming Dienst …Die Frage ist a dabei ja aber, ob die Shield an den streaming Dienst mitteilt, das UHD Inhalte abgespielt werden können, also ein 4k Endgerät "vorgaukelt". Sonst können ja gar keine UHD Inhalte ausgewählt werden (wie z.b. Beim fire TV 4k Stick, da komme ich auch nicht an die UHD Inhalte...


Dolby Atmos ist doch nicht an UHD gebunden meines Wissens. Einzig bei Amazon sind UHD Inhalte getrennt von den HD Inhalten als separate Filme/Serien, da weiß ich aus dem Kopf nicht ob die HD Versionen auch Dolby Atmos haben, aber selbst bei UHD haben das nicht viele Titel bei Amazon.
Ich würde gerne mal ne neue Tegra cpu sehen. Ich werde wahrscheinlich erst 2021 eine kaufen, dann ist Nvidia eigentlich gezwungen neue Hardware mit av1 decoder zu bringen.
Das NVIDIA Shield ist das aus meiner Sicht beste TV Streaming Box die mal für (viel) Geld kaufen kann.Ich hatte früher einen HTPC und habe hier echt über die Jahre viel Zeit für Konfiguration und Betrieb rein gesteckt. die TV Boxen von heute tun einfach! So macht der Fire TV Stick 4k mit Kodi drauf schon richtig viel Spaß. Der Sony XF 9005 ist ein wenig lahm und erweiterbar sind die Fernseher ja auch nur schwer oder eben auch gar nicht. Wer noch Filme und Serien sowie Musik auf der Platte hat ist mit Kodi und einer Festplatte an der Fritzbox völlig gut aufgestellt. Beim Nvidia Pro fallen jetzt mal die Bastellösungen für USB und LAN Hub weg. das ist hier alles drin. die USB 3 Festplatte kann man direkt an das Shield anschließen. So sollte es nun auch gehen den Emby Media Server mit zu installieren. Der kann leider nur auf lokale Ressources zugreifen oder benötigt native SMB, was durch das Shield ebenfalls supportet wird. Damit lässt sich dann auch ne zentrale Mediendatenbank für Kodi realisieren. Alternativ nutzt man den Plex Server. ich denke aber auch das das AI Upscaling der Burner sein wird (ein Bekannter sagt das das echt gut funktioniert) Von daher habe ich die 194 € mal investiert. Ob es den Preis rechtfertigen wird, werden wir sehen. Aus Mangel an Alternativen, was diverse Features und Performance angeht, kann NVIDIA den Preis offensichtlich verlangen. Der aktuelle Angebotspreis ist aufgrund der Preisstabilität recht gut zu bewerten, sicherlich kein Megaknaller aber ok.
hagibear24.08.2020 10:43

Die Frage ist a dabei ja aber, ob die Shield an den streaming Dienst …Die Frage ist a dabei ja aber, ob die Shield an den streaming Dienst mitteilt, das UHD Inhalte abgespielt werden können, also ein 4k Endgerät "vorgaukelt". Sonst können ja gar keine UHD Inhalte ausgewählt werden (wie z.b. Beim fire TV 4k Stick, da komme ich auch nicht an die UHD Inhalte...



Das ist ne Frage der Hardware und der App die auf dem Endgerät läuft. Die Netflix App auf dem Fire TV Stick 4k supported zum Beispiel kein Dolby Atmos. Doby Vision und UHD gehen. Bei Prime gibt es generell nur wenig 4k Inhalte. Das Netflix Plugin für Kodi supported Dolby Vision/ UHD und auch Dolby Atmos für den Ton (z.b. bei the Witcher) auf dem Fire TV 4K. Die Netflix App auf dem Shield soll UHD, Dolby Vision und auch Dolby Atmos supporten. wenn es der TV / Receiver auch supporten dann kommt es dort auch raus.
Bearbeitet von: "juro1971" 24. Aug
ErdBäre24.08.2020 09:28

Lohnt sich der Aufpreis von der nonPro zur Pro?Außer beim Ram seh ich …Lohnt sich der Aufpreis von der nonPro zur Pro?Außer beim Ram seh ich keinen wirklichen technischen Unterschied.


Wenn man kein USB Gerät anschließen will, reicht auch das kleine in der Regel.


@T
Direkt bestellt.
Habe die MiBox hier, welche von der Leistung her zwar reicht, aber hier und da mal Probleme hat.
Bin sehr auf das Upscaling gespannt und nun gibt es endlich auch Dolby Vision.
Icefeldt24.08.2020 09:20

Installier dir diese App:https://smartyoutubetv.github.io/ ... Jedoch …Installier dir diese App:https://smartyoutubetv.github.io/ ... Jedoch wird jegliche Werbung rausgefiltert


Werde ich mal auf dem Fire TV Stick 4k testen - würde die Investition von 18 €uro erheblich aufwerten, Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text