NZXT H440 Gehäuse (schwarz/blau und schwarz/orange) für 104,90€  [Alternate]
460°Abgelaufen

NZXT H440 Gehäuse (schwarz/blau und schwarz/orange) für 104,90€ [Alternate]

18
eingestellt am 23. Aprheiß seit 23. Apr
Bei Alternate gibt es noch bis zum 30.04.2017das NZXT H440 in den Farben schwarz/blau und schwarz/orange für 104,90€. Der günstigste Vergleichspreis liegt bei 128,99€. Bei diesem Gehäuse handelt es sich um ein sehr stylisches Exemplar. Eine Netzteilabdeckung und genügend Raum für Kabelmanagement ist vorhanden. Es sind vier Lüfter vorinstalliert (3x 120mm vorn und 1x 140mm hinten).

Zu der orangen Variante

Allgemeine Informationen:

Gewicht: 10,2 kg
Abmessungen (BxHxT): 220 mm x 513 mm x 480 mm
Formfaktor Mainboard: ATX, mATX, mITX
Formfaktor Netzteil: ATX
CPU-Kühler bis: 18,0 cm
Grafikkarten bis: 29,4 cm
Laufwerke: 2x 2,5" und 11x 3,5"
Lüfter: 4x vorinstalliert (Modell FNV2); 6 möglich

weitere Informationen auf der Angebotsseite!

Bitte beachten, dass der Versand mit DHL noch 5,99€ kostet.
Für Newsletter-Neukunden kann hier ein 5€-Gutschein beantragt werden.


Beste Kommentare

gutes gehäuse. habe die Razer edition von dem. müsst etwas aufpasse. das gehäuse ist ziemlich eng. mit dem netzteil wird es auch ziemlich eng mit den kabeln. sli auch ganz knapp.
wenn ihr zwei 2,5 slot karten habt, werden diese kaum passen. musste deswegen meine karten wieder zurückschicken.

Intel i7 5960x - Nvidia GTX 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - Corsair H100i GTX - Corsair HX850i - NZXT H440 Razer Edition - Razer BlackWidow Chroma - Razer Naga - Razer ManO'War - Philips 40 Zoll 4K
1723962812-1493016012.jpg1358436217-1493016164.jpg548539215-1493016227.jpg352539873-1493016243.jpg803587762-1493016275.jpg
Bearbeitet von: "MatimaDE" 24. Apr
18 Kommentare

War bei mir immer in der Top3. Vielleicht hol ich ihn jetzt wirklich. Ließt sich jedenfalls top

Habe ich vor 2 1/2 Jahren für 115€ (nicht im Angebot) gekauft!

Das Gehäuse kann ich nur empfehlen!

MeisterOekvor 1 h, 19 m

War bei mir immer in der Top3. Vielleicht hol ich ihn jetzt wirklich. …War bei mir immer in der Top3. Vielleicht hol ich ihn jetzt wirklich. Ließt sich jedenfalls top


Welche anderen sind denn noch in den Top 5 oder Top 10?

Gutes gehäuse. Tolle Qualität und coole Features.

Hm... hab des Ding auch hier rumstehen. Ist soweit schon ganz cool, aber denke es gibt auch vergleichbare für ~50-60€. Weiß nicht, ob ich ihn mir nochmal kaufen würde. Am Ende schaut des eh keiner an.

WOW sieht echt toll aus, wer einmal NZXT hatte vergisst es nie 1A QUALITÄT

Qualität ist wirklich top, hatte das vor meinem Air 540 in Gebrauch.
Allerdings ist der Airflow nicht wirklich gut.
Ansonsten aber ein super Case - hot!

Hab die NXZT Elite S340 mit echt Glas. Finde die besser wegen der Optik und riesen Seiten Fenster. Braucht man so ein HighTower?
Ich hab verbaut: NXZT Kraken x62, MSI Z270 Carbon, 7700K, und 1080GTX und da ist locker noch Platz für noch eine 1080GTX. Temp liegt auch immer unter 30 Grad bei Idle. (Cpu,gpu,ambiente)
Kostet auch nur 80€+ und man bekommt den praktischen Pucks mitgeliefert.
Bearbeitet von: "KayserDE" 24. Apr

mazzrubyvor 9 h, 1 m

Welche anderen sind denn noch in den Top 5 oder Top 10?


In meiner Top 3 waren noch der Raijintek Asterion Classic und Corsair Carbide Air 240. Die treffen rein optisch meinen Geschmack und kommen bei Tests gut davon.

gutes gehäuse. habe die Razer edition von dem. müsst etwas aufpasse. das gehäuse ist ziemlich eng. mit dem netzteil wird es auch ziemlich eng mit den kabeln. sli auch ganz knapp.
wenn ihr zwei 2,5 slot karten habt, werden diese kaum passen. musste deswegen meine karten wieder zurückschicken.

Intel i7 5960x - Nvidia GTX 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - Corsair H100i GTX - Corsair HX850i - NZXT H440 Razer Edition - Razer BlackWidow Chroma - Razer Naga - Razer ManO'War - Philips 40 Zoll 4K
1723962812-1493016012.jpg1358436217-1493016164.jpg548539215-1493016227.jpg352539873-1493016243.jpg803587762-1493016275.jpg
Bearbeitet von: "MatimaDE" 24. Apr

Das Gehäuse ist optisch top. Nehme an es ist H440 V2?

Hinten ist die Verkabelung sehr eng und das Kabel drückt in die Dämm-Matte.
Die 3.5"-HDDs sind nicht so gut entkoppelt (es passen 11 rein+2xSSDs vorn auf der NT-Abdeckung)
und die mitgel. Lüfter sind mies und sollten gegen bessere getauscht werden.

Die Aussenhaut fühlt sich super an - quasi gummierte Oberfläche.

P/L ist schon ordentlich für das H440. (lt. Alternate ist es V2)


Ich habe das S340 von NZXT und kann die Begeisterung nicht so ganz teilen. Bisher hatte ich immer LianLi und bin vielleicht deshalb etwas verwöhnt. Preislich sind die Marken nicht so weit auseinander. Eigentlich kann man mit dem NZXT nichts verkehrt machen aber mich persönlich stört die Tatsache, dass die Schrauben durch das fertig lackierte Blech gedreht werden. Man braucht zwingend einen Schraubendreher weil die Schrauben sehr schwerfällig sind und nach jedem schrauben finden sich feine Lacksplitter auf der Unterlage. Für die verbauten Lüfter empfehle ich einen Regler weil die schon ziemlich dröhnen (aber gut kühlen). Und wie schon in anderen Kommentaren erwähnt kann es mit den Netzteilkabeln eng werden, je nach Komponentendichte. Aber das ist natürlich Jammern auf hohem Niveau.

Nicht nur die schwarzen sind im Angebot, auch das Weiß / Lila Gehäuse gibt es bei Alternate für den Preis.

Ich bin aktuell auch am schauen wie blöde nach einem neuen Gehäuse. Ich hab letztens meinen Kasten ein paar mal hin und her Bewegt (Corsair Obsidian 800D + Inhalt) und hab noch immer Muskelkater (Das sind schlappe 16 Kilo Gehäuse + richtig viele mechanische Festplatten und sehr viel anderer Stuff, also mal eben 25 Kilo -_-). Man erkennt, das der Trend dahin geht, nicht mal mehr einen Schacht für CD-Laufwerke am Gehäuse zu haben.

Ich habe die Sorge beim Anblick dieses Computergehäuses an Augenkrebs zu erleiden. Kann mich jemand bitte aufklären welche Voraussetzungen jemand mitbringen muss um diese "Gamer"-Sachen hübsch zu finden?

inetdandlervor 2 h, 4 m

Ich habe das S340 von NZXT und kann die Begeisterung nicht so ganz teilen. …Ich habe das S340 von NZXT und kann die Begeisterung nicht so ganz teilen. Bisher hatte ich immer LianLi und bin vielleicht deshalb etwas verwöhnt. Preislich sind die Marken nicht so weit auseinander. Eigentlich kann man mit dem NZXT nichts verkehrt machen aber mich persönlich stört die Tatsache, dass die Schrauben durch das fertig lackierte Blech gedreht werden. Man braucht zwingend einen Schraubendreher weil die Schrauben sehr schwerfällig sind und nach jedem schrauben finden sich feine Lacksplitter auf der Unterlage. Für die verbauten Lüfter empfehle ich einen Regler weil die schon ziemlich dröhnen (aber gut kühlen). Und wie schon in anderen Kommentaren erwähnt kann es mit den Netzteilkabeln eng werden, je nach Komponentendichte. Aber das ist natürlich Jammern auf hohem Niveau.



Lian Li ist halt eine andere Welt. Dort wird hauptsächlich Alu verwendet und die Teile sind insgesamt wesentlich wertiger!

Würde niemals von LianLi auf NZXT wechseln... Dann lieber Phanteks , Raijintek oder Jonsbo/Cooltek.

Hab das selbe Gehäuse in Rot. Alles sehr sauber gelöst, bin super zufrieden!

Liquorisquicker24. Apr

Ich habe die Sorge beim Anblick dieses Computergehäuses an Augenkrebs zu …Ich habe die Sorge beim Anblick dieses Computergehäuses an Augenkrebs zu erleiden. Kann mich jemand bitte aufklären welche Voraussetzungen jemand mitbringen muss um diese "Gamer"-Sachen hübsch zu finden?


es hat dezente farbliche akzente = 'gamer'sachen? wahrnehmungsstörung deinerseits, vermute ich

b 4
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text