Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NZXT Wasserkühlung "Kraken Z63" [Amazon / ALTERNATE]
371° Abgelaufen

NZXT Wasserkühlung "Kraken Z63" [Amazon / ALTERNATE]

199€233€-15% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
Expert (Beta)37
Expert (Beta)
371° Abgelaufen
NZXT Wasserkühlung "Kraken Z63" [Amazon / ALTERNATE]
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

+++Amazon hat beim Preis nachgezogen und somit bekommt ihr die Wasserkühlung jetzt für 199€ (versandkostenfrei).+++ --> Klick


Bei Alternate.de bekommt ihr aktuell die NZXT Wasserkühlung "Kraken Z63" für 205,79€ (199€ + 6,79€ Versandkosten) statt 233€.
--> Klick

1638924.jpg
DETAILS

Die Kraken Z Baureihe von NZXT bietet eine personalisierbare All-in-One-Wasserkühlung. Das CAM-Softwareinterface bietet Benutzern mehr als nur die Möglichkeit, die Einstellungen zu verfeinern. Jetzt kann man seine Lieblingsbilder und animierte GIFs anzeigen lassen oder die CAM-Systeminformationen, alles ist vollständig anpassbar. Die Baureihe Kraken Z bietet hervorragende Performance bei der Wasserkühlung, einfache Installation und einen persönlichen Look.

  • Art-Nr. HXL40015
  • Typ Wasserkühlung
  • Farbe schwarz
  • EAN 5060301695461
  • Hersteller-Nr. RL-KRZ63-01
  • Serie Kraken Z
  • Art Wasserkühlung-Set
  • Geeignete Sockel 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, AM4, 2066, 1200
  • Befestigung verschraubt
  • Lautstärke 21 dB bis 38 dB
  • Ausstattung LED-Beleuchtung
  • LED-Beleuchtung Ja
  • Farbe RGB
  • Drehzahl 500 bis 1.800 U/min
  • Lüfterlagerung FDB - Fluid Dynamic Bearing
  • Volumenstrom 46,3 m³/h - 166,8 m³/h
  • Luftdruck Von 0,21 mm/H2O bis 2,71 mm/H2O
  • Radiatorengröße 2x 140 mm
  • Pumpe Eingangsspannung 12 V
  • Geschwindigkeiten 800 U/min, 2.800 U/min
  • System Geschlossenes System
  • Stromanschluss 4-Pin-PWM
  • Spannungsbereich 12 Volt
  • Leistungsaufnahme 4,56 Watt
  • Feature Feine geflochtene Nylon-Ummantelungen machen die Gummischläuche robuster und schützen während der Handhabung vor Schäden. Über das programmierbare Display können Benutzer die Pumpe entsprechend ihrem Mainboard drehen (Ausrichtung des Displays kann in Schritten von 90° geändert werden, um die Beeinträchtigung anderer Bauteile zu verhindern), ohne die Ausrichtung des Schriftzugs oder Bilds zu verändern.
  • Weitere Informationen Mit dem 5,99 cm (2,36 Zoll, Auflösung 320 x 320 px, Helligkeit 650 cd/m²) großen LCD-Screen und einer Farbtiefe von 24 Bit lässt sich der Look des CPU-Kühlers nun komplett persönlich anpassen. Ob mit einem kultigen Bild, einem privaten Foto, einem lustigen GIF oder CAM-Daten, der Kraken eröffnet dem Benutzer eine spannende neue Möglichkeit, sich auszudrücken. Die elegante, anwenderfreundliche Software von CAM macht den Benutzer zum Herrscher über den PC. Mit der einfach zu bedienenden, intuitiven Steuerung lassen sich Performance und Aussehen ganz einfach verwalten. Die enthaltenen Lüfter des Aer P Radiators sind perfekt auf Wasserkühlung ausgelegt. Abgewinkelte Lufteintrittsöffnungen und hydrodynamische Gleitlager sorgen für leisen Betrieb, lange Lebensdauer und starke Performance beim Kühlen.
  • Hinweis Geeignete Sockel: AMD-Sockel AM4, TR4 (Halterung nicht enthalten)
  • Abmessungen Fan1 Anzahl: 2 Stück, Breite: 140 mm, Höhe: 140 mm, Tiefe: 26 mm
  • Kühlkörper Breite: 143 mm x Höhe: 30 mm x Tiefe: 315 mm
  • Gesamt Breite: 143 mm x Höhe: 56 mm x Tiefe: 315 mm
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Plutosonic19.08.2020 10:26

Für den Preis bekommt man ja eine custom Wasserkühlung


Ich denke nicht. Lüftersteuerung, Display, Pumpe, AGB, Radi, Schläuche, Lüfter... Zudem ist das eine ganz andere Zielgruppe.

Ich habe eine Custom-WaKü mit 2 x 360er Radis zu Hause. Ich steige nun um auf 2 x AiO für CPU und GPU. Für mich persönlich lohnt sich die Custom-WaKü wegen dem initialen Aufwand, Wartung und schwierigerem Austausch von Komponenten nicht. Zudem ist die Kühlleistung von AiO-Kühlungen mittlerweile echt gut.
37 Kommentare
Für den Preis bekommt man ja eine custom Wasserkühlung
Plutosonic19.08.2020 10:26

Für den Preis bekommt man ja eine custom Wasserkühlung


Ich denke nicht. Lüftersteuerung, Display, Pumpe, AGB, Radi, Schläuche, Lüfter... Zudem ist das eine ganz andere Zielgruppe.

Ich habe eine Custom-WaKü mit 2 x 360er Radis zu Hause. Ich steige nun um auf 2 x AiO für CPU und GPU. Für mich persönlich lohnt sich die Custom-WaKü wegen dem initialen Aufwand, Wartung und schwierigerem Austausch von Komponenten nicht. Zudem ist die Kühlleistung von AiO-Kühlungen mittlerweile echt gut.
Rapture19.08.2020 10:46

Ich denke nicht. Lüftersteuerung, Display, Pumpe, AGB, Radi, Schläuche, L …Ich denke nicht. Lüftersteuerung, Display, Pumpe, AGB, Radi, Schläuche, Lüfter... Zudem ist das eine ganz andere Zielgruppe. Ich habe eine Custom-WaKü mit 2 x 360er Radis zu Hause. Ich steige nun um auf 2 x AiO für CPU und GPU. Für mich persönlich lohnt sich die Custom-WaKü wegen dem initialen Aufwand, Wartung und schwierigerem Austausch von Komponenten nicht. Zudem ist die Kühlleistung von AiO-Kühlungen mittlerweile echt gut.


Was macht ihr denn mit euren PCs, wenn ihr so eine starke Kühlleistung benötigt? Gaming an sich kann es ja nicht sein.
80€ Aufpreis für ein Display, wo man nach den ersten zwei Wochen eh nicht mehr drauf guckt. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Surty19.08.2020 10:49

Was macht ihr denn mit euren PCs, wenn ihr so eine starke Kühlleistung …Was macht ihr denn mit euren PCs, wenn ihr so eine starke Kühlleistung benötigt? Gaming an sich kann es ja nicht sein.


Die Kiste soll flüsterleise sein :-D


jonas311219.08.2020 10:58

80€ Aufpreis für ein Display, wo man nach den ersten zwei Wochen eh nicht m …80€ Aufpreis für ein Display, wo man nach den ersten zwei Wochen eh nicht mehr drauf guckt. Muss jeder für sich selbst entscheiden.


Bei mir steht ein Hydro Mini-ITX-Case auf dem Schreibtisch und die Radis verschwinden unter dem Tisch. Ich "kann" somit jederzeit das Display einsehen.
bei Amazon jetzt 199€
Plutosonic19.08.2020 10:26

Für den Preis bekommt man ja eine custom Wasserkühlung


Wohl kaum. Mal abgesehen vom Aufwand. Der USP bei der Wakü ist das personalisierbare Display. Für ca. 100 € weniger gibt es die gleiche Wakü nur mit NZXT Logo im Display. Der Aufpreis hier ist echt nur wegen der kleinen Spielerei.
Plutosonic19.08.2020 10:26

Für den Preis bekommt man ja eine custom Wasserkühlung



nein
pfloe19.08.2020 11:16

bei Amazon jetzt 199€



Danke für den Hinweis, ich habe den Deal überarbeitet
Das Ding ist echt geil aber für den Preis investiere ich lieber in einen luftkühler und den rest auf eine bessere gpu
Jonas_Q19.08.2020 11:25

Wohl kaum. Mal abgesehen vom Aufwand. Der USP bei der Wakü ist das …Wohl kaum. Mal abgesehen vom Aufwand. Der USP bei der Wakü ist das personalisierbare Display. Für ca. 100 € weniger gibt es die gleiche Wakü nur mit NZXT Logo im Display. Der Aufpreis hier ist echt nur wegen der kleinen Spielerei.


Wo gibt es die für ca. 100€? Hätte da Interesse.
horscht19.08.2020 11:53

Wo gibt es die für ca. 100€? Hätte da Interesse.


Für 100 € jetzt nicht grad, aber für ca. 130 recht konstant verfügbar. (Die 100 Euro weniger bezogen sich auch den „Normalpreis“)
Jonas_Q19.08.2020 11:25

Wohl kaum. Mal abgesehen vom Aufwand. Der USP bei der Wakü ist das …Wohl kaum. Mal abgesehen vom Aufwand. Der USP bei der Wakü ist das personalisierbare Display. Für ca. 100 € weniger gibt es die gleiche Wakü nur mit NZXT Logo im Display. Der Aufpreis hier ist echt nur wegen der kleinen Spielerei.


Link/Name?
Teuer teuer teuer
Jonas_Q19.08.2020 13:38

nzxt.com/products/kraken-x63 / NZXT X63. Regulär für um die 130 € zu haben.


Da ist ja auch RGB.

Gibt es sowas, nur ohne Bling Bling? (Hab ein Meshify C Case, welches (ja ich weiß) links stehen wird (und somit man eh nicht durch die Scheibe durchgucken kann).

CPU wird Intel i5-10400F.
DerTimDealt19.08.2020 13:47

Da ist ja auch RGB. Gibt es sowas, nur ohne Bling Bling? (Hab ein Meshify …Da ist ja auch RGB. Gibt es sowas, nur ohne Bling Bling? (Hab ein Meshify C Case, welches (ja ich weiß) links stehen wird (und somit man eh nicht durch die Scheibe durchgucken kann).CPU wird Intel i5-10400F.


Zumindest nicht von NZXT. Möglich, dass man die Beleuchtung in der CAM-Software abschalten kann, dazu hab ich aber auf die Schnelle nichts gefunden. :/ Wenn du die Seite aber eh nicht siehst, ist halt die Frage, ob es denn schlimm wäre, wenn es leuchtet.
Denn die Aio-Wakü ist tatsächlich mit die beste auf dem Markt. Gerade die neuen Modelle sind nun endlich leiser, was bei den Vorgängern häufig bemängelt wurde.
Rapture19.08.2020 11:08

Die Kiste soll flüsterleise sein :-DBei mir steht ein Hydro Mini-ITX-Case …Die Kiste soll flüsterleise sein :-DBei mir steht ein Hydro Mini-ITX-Case auf dem Schreibtisch und die Radis verschwinden unter dem Tisch. Ich "kann" somit jederzeit das Display einsehen.



Flüsterleise ist aber eher ein Job für Luftkühlung. Es läuft ja mindestens die Pumpe. Bei Luft kann man im Idle auf Passivkühlung gehen.
jonas311219.08.2020 14:05

Flüsterleise ist aber eher ein Job für Luftkühlung. Es läuft ja mindestens …Flüsterleise ist aber eher ein Job für Luftkühlung. Es läuft ja mindestens die Pumpe. Bei Luft kann man im Idle auf Passivkühlung gehen.


Ja, im Idle toll. Dann GTA5 o.ä. angemacht und Du fliegst weg.
Jonas_Q19.08.2020 13:57

Zumindest nicht von NZXT. Möglich, dass man die Beleuchtung in der …Zumindest nicht von NZXT. Möglich, dass man die Beleuchtung in der CAM-Software abschalten kann, dazu hab ich aber auf die Schnelle nichts gefunden. :/ Wenn du die Seite aber eh nicht siehst, ist halt die Frage, ob es denn schlimm wäre, wenn es leuchtet.Denn die Aio-Wakü ist tatsächlich mit die beste auf dem Markt. Gerade die neuen Modelle sind nun endlich leiser, was bei den Vorgängern häufig bemängelt wurde.


@DerTimDealt

also bei meiner x62 kann ich in der software das licht aussschalten
Rapture19.08.2020 14:43

Ja, im Idle toll. Dann GTA5 o.ä. angemacht und Du fliegst weg.



Ich weiß nicht, ob du schon beide Kühlungslösungen hattest aber anscheinend nicht. Es wurde schon oft gezeigt, dass sich Luft und Wasserkühlung quasi nichts tun, wenn man nicht gerade seine CPU sehr stark übertaktet.
Der Vorteil einer AiO ist halt, dass man nicht den riesen Kühler auf dem MB hängen hat. Leistung und Lautstärke ist quasi gleich
jonas311219.08.2020 15:12

Ich weiß nicht, ob du schon beide Kühlungslösungen hattest aber an …Ich weiß nicht, ob du schon beide Kühlungslösungen hattest aber anscheinend nicht. Es wurde schon oft gezeigt, dass sich Luft und Wasserkühlung quasi nichts tun, wenn man nicht gerade seine CPU sehr stark übertaktet.Der Vorteil einer AiO ist halt, dass man nicht den riesen Kühler auf dem MB hängen hat. Leistung und Lautstärke ist quasi gleich



Von Boxed-Kühler über Peltier-Kühler zu Custom-WaKüs und AiO-Kühlern alles dabei gewesen.

Zudem ist Luftkühler nicht gleich Luftkühler. Um einem 120er AiO beizukommen, braucht man schon was in Richtung Noctua ND-14.

Daher stimme ich Dir zu, mit Luft zu kühlen braucht für das gleiche Ergebnis viel mehr Platz.
Bearbeitet von: "Rapture" 19. Aug
jonas311219.08.2020 15:12

Ich weiß nicht, ob du schon beide Kühlungslösungen hattest aber an …Ich weiß nicht, ob du schon beide Kühlungslösungen hattest aber anscheinend nicht. Es wurde schon oft gezeigt, dass sich Luft und Wasserkühlung quasi nichts tun, wenn man nicht gerade seine CPU sehr stark übertaktet.Der Vorteil einer AiO ist halt, dass man nicht den riesen Kühler auf dem MB hängen hat. Leistung und Lautstärke ist quasi gleich


Würde das nicht so pauschalisieren. Es gibt mittlerweile einige gute AiOs, die deutlich leistungsfähiger und leiser als die aktuellen Top Luftkühler sind.

Um ein paar Daten zu nennen (Auszug PCGH):
Arctic Liquid Freezer ll 240:
45,7 Grad bei 1 Sone

Noctua NH-D15:
47,5 Grad bei 2,7 Sone


Der Noctua ist also 2 Grad schlechter bei mehr als der doppelten Lautstärke.
In dem Bereich sind zwei Grad recht viel.
Und es handelt sich dabei nur um die 240er AiO.
DerTimDealt19.08.2020 13:47

Da ist ja auch RGB. Gibt es sowas, nur ohne Bling Bling? (Hab ein Meshify …Da ist ja auch RGB. Gibt es sowas, nur ohne Bling Bling? (Hab ein Meshify C Case, welches (ja ich weiß) links stehen wird (und somit man eh nicht durch die Scheibe durchgucken kann).CPU wird Intel i5-10400F.


Der Arctic Liquid Freezer II 240 oder 280 sind von der Leistung gleich/besser, kosten beide so €75-€90 und haben kein RGB. Dafür aber zusätzlich nen kleinen VRM-Lüfter der auch noch nen bissle hilft. Beim 10400F würde aber auch locker ne Luftkühlung reichen.
Vox_Rationis19.08.2020 15:31

Der Arctic Liquid Freezer II 240 oder 280 sind von der Leistung …Der Arctic Liquid Freezer II 240 oder 280 sind von der Leistung gleich/besser, kosten beide so €75-€90 und haben kein RGB. Dafür aber zusätzlich nen kleinen VRM-Lüfter der auch noch nen bissle hilft. Beim 10400F würde aber auch locker ne Luftkühlung reichen.


Gibt es große Unterschiede zwischen dem Freezer II 240 und dem 280er in der Leistung?
Beast_Knight19.08.2020 15:45

Gibt es große Unterschiede zwischen dem Freezer II 240 und dem 280er in …Gibt es große Unterschiede zwischen dem Freezer II 240 und dem 280er in der Leistung?


Theoretisch ja.
Je größer die Lüfter, desto mehr Luft kann durchgejagt werden und desto niedriger kannst du die laufen lassen, was häufig bedeutet, dass es etwas leiser ist. Ob man‘s in der Praxis wirklich merkt ist was anderes.
Jonas_Q19.08.2020 16:05

Theoretisch ja.Je größer die Lüfter, desto mehr Luft kann durchgejagt we …Theoretisch ja.Je größer die Lüfter, desto mehr Luft kann durchgejagt werden und desto niedriger kannst du die laufen lassen, was häufig bedeutet, dass es etwas leiser ist. Ob man‘s in der Praxis wirklich merkt ist was anderes.


Zu was würdest du tendieren?
DerTimDealt19.08.2020 17:57

Zu was würdest du tendieren?



Wenn mann kann, dann zum 280er, weil wie er schon sagt es minimal mehr Leistung bei niedriger Lautstärke ist.
Cyrus1000019.08.2020 18:08

Wenn mann kann, dann zum 280er, weil wie er schon sagt es minimal mehr …Wenn mann kann, dann zum 280er, weil wie er schon sagt es minimal mehr Leistung bei niedriger Lautstärke ist.


Auch beim Meshify C? Dachte da passt nur 240er
DerTimDealt19.08.2020 18:11

Auch beim Meshify C? Dachte da passt nur 240er


Extern N/A
Intern 2x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 3x 2.5"
Front I/O 2x USB-A 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
PCI-Steckplätze 7
Lüfter (vorne) 1x 120mm, 1200rpm oder 3x 120mm (optional) oder 2x 140mm (optional)
Lüfter (hinten) 1x 120mm, 1200rpm
Lüfter (links) N/A
Lüfter (rechts) N/A
Lüfter (oben) 2x 140mm (optional)
Lüfter (unten) 1x 120mm (optional)
Lüfter (sonstige) N/A
Radiatorgrößen 120/140/240/280/360mm vorne, 120/240mm oben, 120mm hinten
Mainboard bis ATX
Netzteil ATX
Netzteilposition unten
CPU-Kühler max. 172mm Höhe
Grafikkarten max. 315mm
Farbe schwarz, innen schwarz
Beleuchtung ohne Beleuchtung
Abmessungen (BxHxT) 212x440x395mm
Volumen 36.85l
Gewicht 6.50kg
Gehäusetyp Midi-Tower
Besonderheiten Kabelmanagement, Staubfilter, Sichtfenster aus Glas
USB-Schreibweise Link
Letztes Preisupdate 19.08.2020, 18:11
Gelistet seit 09.08.2017, 16:11
Tommy191119.08.2020 15:27

Würde das nicht so pauschalisieren. Es gibt mittlerweile einige gute AiOs, …Würde das nicht so pauschalisieren. Es gibt mittlerweile einige gute AiOs, die deutlich leistungsfähiger und leiser als die aktuellen Top Luftkühler sind.Um ein paar Daten zu nennen (Auszug PCGH):Arctic Liquid Freezer ll 240:45,7 Grad bei 1 SoneNoctua NH-D15:47,5 Grad bei 2,7 SoneDer Noctua ist also 2 Grad schlechter bei mehr als der doppelten Lautstärke.In dem Bereich sind zwei Grad recht viel.Und es handelt sich dabei nur um die 240er AiO.


Trotzdem sind AIO hauptsächlich wegen der Optik Attraktiv weil selbst wenn die Lüfter absolut Leise sind, sobald die Pumpe nach einiger Zeit (und das passiert bei JEDER) Geräusche auch bei niedrigeren Drehzahlen anfängt zu machen darf man hoffen das noch Garantie besteht.

Wartungfrei ist halt nicht so dolle deshlab selber eine Custom WAKÜ holen oder in einen guten CPU Luftkühler und Gehäuselüfter investieren (deutlich billiger).

Viele regeln die Pumpe erstmal stark runter, weil die im "normalbetrieb" halt hörbar ist und dann ist meist der Vorteil der besseren Kühlung dahin.

Bearbeitet von: "reishasser" 19. Aug
Taugt die? Besser als Noctua D15? Was isn die beste AIO für System mit hoher Wärmeabgabe? Aktuell ist ein D15 auf meinem 3950X.
Jonas_Q19.08.2020 13:57

Zumindest nicht von NZXT. Möglich, dass man die Beleuchtung in der …Zumindest nicht von NZXT. Möglich, dass man die Beleuchtung in der CAM-Software abschalten kann, dazu hab ich aber auf die Schnelle nichts gefunden. :/ Wenn du die Seite aber eh nicht siehst, ist halt die Frage, ob es denn schlimm wäre, wenn es leuchtet.Denn die Aio-Wakü ist tatsächlich mit die beste auf dem Markt. Gerade die neuen Modelle sind nun endlich leiser, was bei den Vorgängern häufig bemängelt wurde.


Man kann die Beleuchtung auf schwarz stellen, dann ist sie quasi aus
reishasser19.08.2020 19:03

Trotzdem sind AIO hauptsächlich wegen der Optik Attraktiv weil selbst wenn …Trotzdem sind AIO hauptsächlich wegen der Optik Attraktiv weil selbst wenn die Lüfter absolut Leise sind, sobald die Pumpe nach einiger Zeit (und das passiert bei JEDER) Geräusche auch bei niedrigeren Drehzahlen anfängt zu machen darf man hoffen das noch Garantie besteht. Wartungfrei ist halt nicht so dolle deshlab selber eine Custom WAKÜ holen oder in einen guten CPU Luftkühler und Gehäuselüfter investieren (deutlich billiger).Viele regeln die Pumpe erstmal stark runter, weil die im "normalbetrieb" halt hörbar ist und dann ist meist der Vorteil der besseren Kühlung dahin. [Video]


Wenn man zu einer AiO mit einer billigen Asetek Pumpe greift, dann ja.

Arctic hat aber hier eine eigene Konstruktion.
Diese läuft durchgehend mit 3000 und da der Motor komplett frei läuft, haben wir weder Verschleißerscheinungen noch eine wahrnehmbare Geräuschquelle.

Die Pumpe ist sigar weiter unter 0,1 Sone. Was für den Menschen praktisch nicht mehr hörbar ist.
Tommy191119.08.2020 21:32

Wenn man zu einer AiO mit einer billigen Asetek Pumpe greift, dann …Wenn man zu einer AiO mit einer billigen Asetek Pumpe greift, dann ja.Arctic hat aber hier eine eigene Konstruktion.Diese läuft durchgehend mit 3000 und da der Motor komplett frei läuft, haben wir weder Verschleißerscheinungen noch eine wahrnehmbare Geräuschquelle.Die Pumpe ist sigar weiter unter 0,1 Sone. Was für den Menschen praktisch nicht mehr hörbar ist.


Ähm bitte was?

"In der Kraken Z63 sitzt die neueste Generation der vielfach eingesetzten Asetek-Pumpe. Sie soll dank niedrigerer Minimaldrehzahl besonders leise agieren. Beworben wird eine minimale Pumpendrehzahl von 800 U/min. Laut Tachosignal werden minimal 900 U/min erreicht – wobei die Drehzahl steigt, wenn die Wassertemperatur höher ist. Bei gut 30 °C der Flüssigkeit werden etwa 1.200 U/min ausgelesen. Maximal werden knapp 3.000 U/min erreicht. Die Testdurchläufe wurden mit 60 % der maximalen Pumpendrehzahl und damit gut 2.000 U/min als Kompromiss zwischen Leistung und leisem Betrieb durchgeführt."


"Wer den deutlichen Aufpreis zur Konkurrenz nicht scheut, der erhält mit der Kraken Z63 eine rundum gelungene AiO-Wasserkühlung. Die Kraken X63 basiert auf dem gleichen Grundgerüst, allerdings kastriert NZXT die X-Version, indem keine Lüftersteuerung über CAM möglich ist: Die Lüfter müssen per Mainboard gesteuert werden. Gemessen an der Kraken Z63 ist die X63 zwar 100 Euro günstiger, im Vergleich zur Konkurrenz aber immer noch teuer und NZXT beschneidet den Funktionsumfang künstlich, um sie abseits des fehlenden Displays von der Z63 abzugrenzen."


Sowas sollte man nicht supporten.
Bearbeitet von: "reishasser" 20. Aug
reishasser20.08.2020 00:03

Ähm bitte was?"In der Kraken Z63 sitzt die neueste Generation der vielfach …Ähm bitte was?"In der Kraken Z63 sitzt die neueste Generation der vielfach eingesetzten Asetek-Pumpe. Sie soll dank niedrigerer Minimaldrehzahl besonders leise agieren. Beworben wird eine minimale Pumpendrehzahl von 800 U/min. Laut Tachosignal werden minimal 900 U/min erreicht – wobei die Drehzahl steigt, wenn die Wassertemperatur höher ist. Bei gut 30 °C der Flüssigkeit werden etwa 1.200 U/min ausgelesen. Maximal werden knapp 3.000 U/min erreicht. Die Testdurchläufe wurden mit 60 % der maximalen Pumpendrehzahl und damit gut 2.000 U/min als Kompromiss zwischen Leistung und leisem Betrieb durchgeführt.""Wer den deutlichen Aufpreis zur Konkurrenz nicht scheut, der erhält mit der Kraken Z63 eine rundum gelungene AiO-Wasserkühlung. Die Kraken X63 basiert auf dem gleichen Grundgerüst, allerdings kastriert NZXT die X-Version, indem keine Lüftersteuerung über CAM möglich ist: Die Lüfter müssen per Mainboard gesteuert werden. Gemessen an der Kraken Z63 ist die X63 zwar 100 Euro günstiger, im Vergleich zur Konkurrenz aber immer noch teuer und NZXT beschneidet den Funktionsumfang künstlich, um sie abseits des fehlenden Displays von der Z63 abzugrenzen."Sowas sollte man nicht supporten.


Von der Nzxt sprach ich nicht.

Ich meinte damit die Standard/alten Asetek pumpen, welche bei Corsair und Co verbaut wurden, die bei 2000 schon sehr nervig sind.

Wie die neuste Generation aussieht, weiß ich nicht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text