145°
[O-Ton] Batman v Superman: Dawn of Justice 2 x Blu-ray für 11.49€ @ Zavvi

[O-Ton] Batman v Superman: Dawn of Justice 2 x Blu-ray für 11.49€ @ Zavvi

EntertainmentZavvi Angebote

[O-Ton] Batman v Superman: Dawn of Justice 2 x Blu-ray für 11.49€ @ Zavvi

Preis:Preis:Preis:11,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer mit dem Orginalton leben kann, bekommt die Ultimate Edition von Batman v Superman: Dawn of Justice für 11,49€.

Preisvergleich: 15,99€

Batman v Superman: Dawn of Justice

Regisseur Zack Snyder präsentiert Batman v Superman: Dawn of Justice mit Ben Affleck als Batman/Bruce Wayne und Henry Cavill als Superman/Clark Kent in den Hauptrollen. Erstmals sind damit die berühmten Figuren gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Jener überragende Streiter für Recht und Ordnung in Gotham City fürchtet, dass selbst die Aktionen eines gottähnlichen Superhelden außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. Deshalb legt er sich jetzt mit dem meistverehrten modernen Retter in Metropolis an, während die Welt darüber streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht. Und da Batman und Superman nun einander bekämpfen, taucht unversehens eine neue Bedrohung auf, durch die die Menschheit in brisante Gefahren von ungeahnten Ausmaßen gerät.


Number of Discs:
  • 2
Main Language:
  • English
Dubbing Languages:
  • English, Castilian Spanish, Italian, Mandarin, Thai, Italian, English for the Hearing Impaired
Subtitle Languages:
  • English, Cantonese, Castilian Spanish, Complex Chinese, Danish, Finnish, Greek, Icelandic, Italian, Norwegian, Simplified Chinese, Swedish, Thai
Includes over 2 hours of extras

Extra Content:

- Uniting the World's Finest - Glimpse the future of DC’s bold new cinematic superheroes
- Gods and Men: A Meeting of Giants - Become a witness to history as you discover how everything in Batman and Superman’s pasts have been leading up to this ultimate, epic showdown
- The Warrior, The Myth, The Wonder - Explore the origin, evolution and powerful impact on popular culture by the legendary Amazonian Wonder Woman
- Accelerating Design: The New Batmobile - Batman’s newest ride is sleek, tough, loud, and fast as hell. Host Sal Masekela goes under the hood of the celebrated vehicle, then puts rubber to the road
- Superman: Complexity & Truth - Experience the transformation as Henry Cavill goes from earnest journalist in glasses and tweeds to a powerful godlike being in a streamlined caped costume
- Batman: Austerity & Rage - From cape to cowl and from rugged body armor to carefully-tailored suits, Batman’s outer gear perfectly camouflages and expresses the fury that simmers within
- Wonder Woman: Grace & Power - From her gladiator-influenced costume to her shield and sword, she is the mortal incarnation of a warrior goddess
- Batcave: Legacy of the Lair - Nature and technology exist side by side in Batman’s breath-taking and modernistic subterranean digs
- The Might and the Power of a Punch - A dynamic and illustrative look at the power, physics and fascinating details that make the battle between Batman and Superman so formidable
- The Empire of Luthor - Dive deeper into the inception of an entirely new interpretation of Lex Luthor, including an examination of his storied history in the comics
- Save the Bats - Learn how the cast and crew gave back to the environment and brought awareness to a very real ecological problem


Laut Amazon. sollen zumindest Deutsche Untertitel dabei sein:

amazon.co.uk/Bat…SZC
amazon.de/dp/…SYI

  • Language: English, Spanish, Italian
  • Subtitles: English, Arabic, Bulgarian, Spanish, Croatian, Czech, Danish, Estonian, Finnish, German, Greek, Hebrew, Hungarian, Icelandic, Italian, Korean, Latvian, Lithuanian, Norwegian, Polish, Portuguese, Romanian, Russian, Swedish, Turkish

Alle Angaben ohne Gewähr!

Beliebteste Kommentare

selten so einen Schund gesehen.

16 Kommentare

selten so einen Schund gesehen.

Affleck als Batman fand ich schon nicht schlecht, aber diese Kombination und Story war echt grauenhaft, da macht man lieber einen dreistündigen Waldspaziergang, das ist dagegen Spannung ohne Ende

ich kann mit diesem Film weder mit deutschem Ton noch ohne leben. Ich bereue es immer noch im Kino ihn gesehen zu haben

Ich wurde eigentlich ganz ordentlich vom Film unterhalten. Mit deutschem Ton versteht sich.

Die Leute die hier allein auf Basis der Kinoversion urteilen, sollten sich mal etwas zurück halten. Die Ultimate Edition ist rund ne halbe Stunde länger als die Kinoversion und löst damit etliche Fehler der letzteren auf und ist somit auch um einiges besser.

ich kenne nur die ultimate fassung und mir hat der film sehr gut gefallen, allerdings hatte ich auch schon vorher meine erwartungen komplett runtergeschraubt, nach den ganzen vorberichten.

Ich habe nur die Ultimate Version gesehen...
Uuuund: geschenkt noch zu teuer.

Sorry, aber so hohl und zusammengewürfelt, absolut beliebige Story und nur alles heile Welt wegen eines Namens? Sorry aber es gibt Grenzen... auch bei einem Actionfeuerwerk.

Xaxxonvor 2 h, 26 m

Ich habe nur die Ultimate Version gesehen...Uuuund: geschenkt noch zu teuer.Sorry, aber so hohl und zusammengewürfelt, absolut beliebige Story und nur alles heile Welt wegen eines Namens? Sorry aber es gibt Grenzen... auch bei einem Actionfeuerwerk.


Nicht wegen eines Namens, aber eines Prinzipes. PTSD ist Leuten nicht bekannt, kein Wunder, wenn sie nur zu Hause vor der Konsole hocken. Aber hey, ist halt nicht dein typischer Marvel scheiß, bei dem nach jeder Todesszene erstmal ein Witz gemacht wird. Hohl und zusammengewürfelt, ist klar.

Freshknightvor 27 m

Nicht wegen eines Namens, aber eines Prinzipes. PTSD ist Leuten nicht bekannt, kein Wunder, wenn sie nur zu Hause vor der Konsole hocken. Aber hey, ist halt nicht dein typischer Marvel scheiß, bei dem nach jeder Todesszene erstmal ein Witz gemacht wird. Hohl und zusammengewürfelt, ist klar.


Ich bin DC-Fan und dennoch nicht so verblendet, als dass ich jeden scheiß in den Rachen reinlasse und genüsslich runterschlucke wie eine Dame an der Straßenecke zur späten Stunde. Kommt er mit PTSD um die Ecke. Bei einem Außerirdischen der fliegen kann Alter, komm auf dein Leben klar, nur weil du dich mit PTSD rumplagst müssen es nicht die Superhelden tun. Und selbst wenn es in die Schiene geht, sollte es filmtechnisch aufgearbeitet werden und nicht einfach in 10 Sekunden Stille abgehandelt werden...

Xaxxonvor 8 m

Ich bin DC-Fan und dennoch nicht so verblendet, als dass ich jeden scheiß in den Rachen reinlasse und genüsslich runterschlucke wie eine Dame an der Straßenecke zur späten Stunde. Kommt er mit PTSD um die Ecke. Bei einem Außerirdischen der fliegen kann Alter, komm auf dein Leben klar, nur weil du dich mit PTSD rumplagst müssen es nicht die Superhelden tun. Und selbst wenn es in die Schiene geht, sollte es filmtechnisch aufgearbeitet werden und nicht einfach in 10 Sekunden Stille abgehandelt werden...



Xaxxonvor 8 m

Ich bin DC-Fan und dennoch nicht so verblendet, als dass ich jeden scheiß in den Rachen reinlasse und genüsslich runterschlucke wie eine Dame an der Straßenecke zur späten Stunde. Kommt er mit PTSD um die Ecke. Bei einem Außerirdischen der fliegen kann Alter, komm auf dein Leben klar, nur weil du dich mit PTSD rumplagst müssen es nicht die Superhelden tun. Und selbst wenn es in die Schiene geht, sollte es filmtechnisch aufgearbeitet werden und nicht einfach in 10 Sekunden Stille abgehandelt werden...


Gutes Argument, ich bin völlig baff, vor allem, weil du so geil bist, Mister DC Fan Number 1 der niemals schluckt wie eine Straßennutte zur später Stunde. Are you a big guy?

Ziko05vor 14 h, 27 m

Ich bereue es immer noch im Kino ihn gesehen zu haben


11778396-yQsJy.jpg

Freshknightvor 1 h, 52 m

Nicht wegen eines Namens, aber eines Prinzipes. PTSD ist Leuten nicht bekannt, kein Wunder, wenn sie nur zu Hause vor der Konsole hocken. Aber hey, ist halt nicht dein typischer Marvel scheiß, bei dem nach jeder Todesszene erstmal ein Witz gemacht wird. Hohl und zusammengewürfelt, ist klar.


Fandest Batman nicht unwürdig dargestellt? So dreifach verdummt.

Ich war von der Auflösung sehr enttäuscht. Also das wer, wie und warum.
Die Darstellung von L. Luthor trug sehr stark dazu bei. Lex is auch zu dämlich umgesetzt. Er wurde mehr wie n Bekloppter dargestellt. Er erinnerte mich auch mehr und mehr an Joker >.>

Das einzige was mir total an dem Film gefiel war die Supermanstatue in Metropolis. ^^
So schön. Dat hätte ich gern für'n Garten xD Nur kleiner. Schade dass keine Edition damit kommt.

Für n Supermanfilm war er normal. Für'n Batmanfilm fand ich es ne Beleidigung.

Normal sag ich immer: besser wenn man die Comics nicht kennt. Die Filmemacher zeigen ja meist ihre eigene Version. So kann man sich besser auf die einlassen.
Aber bei dem Film muss man wohl zumindest auch die Geschichte mit Jason Todd (Robin #2) kennen um Batmans miese Stimmung und verblendete Handlung zu erklären. Wenn n Robin stirbt ist er ja immer sehr übertrieben drauf.
Allein die Geschichte mit dem Kampf der Kryptonier vs Superman, bei welchem Gotham soviel Schaden erlitt und B. Wayne paar Angestellte verlor, ist einfach zu unwürdig um damit Batmans Verhalten zu erklären.
Seine Wut auf Superman find ich zu übertrieben und damit gar nicht Batmans Art. Auch wenn man seinen Schuldknopf drückt.

Das wäre, als Comicsleser, nur in Verbindung mit der Belastung von Jasons Tod nachvollziehbar... Batmanerkläbar sozusagen.
Allerdings wird darauf in dem Film überhaupt nicht eingegangen, egal welche Version. Da wird nur der Robinanzug gezeigt mit This joke is on you. Da kann man also nur vermuten, weil wirklich gesagt wird nichts.
Da keine vorige Verfilmung dieses Drama zeigte, würde der normale Kinobesucher, der nur die Realverfilmungen kennt, das gar nicht so realisieren.
Wenn das nicht schon sau schlecht umgesetzt ist.

Ich erwarte als Storywriter nicht dass der normale Kinobesucher Trickfilme guckt oder gar Comics liest. Da der Film hier auch die Fortsetzung vom letzten Supermanfilm (Man of Steel) ist kann man Batmanvorwissen sowieso nicht erwarten. Es gibt auch keine Vorstory zu diesem Batman hier. Die wäre aber nötig.
Immerhin konnten se es nicht sein lassen seine Originstory nochmal kurz zu erläutern, die ja wohl das breiteste Batmanallgemeinwissen darstellen würde, wenn man was über Batman weiß.
Bearbeitet von: "777" 6. November

Ich fand im Kino das auch total dumm, diese "Martha" Sache. Aber nachdem ich den Ultimate Cut gesehen und noch ein bisschen nachgedacht habe, hat das doch ziemlich Sinn ergeben.

Superman weiß ja schon vor dem Kampf, dass Batman Bruce Wayne ist. Er kann bspw Alfred mit Bruce auf der Party kommunizieren hören und im Ultimate Cut sieht man wie Superman Nachforschungen anstellt über Bruce Wayne. Und als Journalist wird er auch sicher rausbekommen haben, dass Bruce's Mutter ebenfalls Martha hieß. Also könnte dieser Name in einem schlimmen Fall Superman einen "Vorteil" bzw eine kurze Auszeit verschaffen, wenn es schlecht laufen sollte.

Und da ich mal nicht annehme, dass Clark Kent seine Mutter einfach beim Vornamen anspricht und den Vornamen nur aus Gewohnheit im Kampf benutzt, zeigt das doch ebenso, dass er mit dem Namen einen wunden Punkt bei Bruce treffen will. Er hätte ja auch einfach sagen können "Und du lässt zu, dass er meine Mutter tötet...". Hätte möglicherweise aber nicht viel gebracht. Der Name Martha dagegen sehr wohl. Bruce ist dabei Superman töten zu wollen und bei dem Namen kam ihm sicherlich wieder die Nacht in den Sinn, in welcher sein Vater und seine Mutte Martha getötet wurden. Bruce würde sich ebenso fast auf dieses Niveau begeben, aber letztendlich wird er ja wie gesagt durch den Namen gestoppt.

Tomiouvor 11 m

Ich fand im Kino das auch total dumm, diese "Martha" Sache.


Also darüber wurde ja viel diskutiert.
Ich seh das ganz simpel.
Superman hat gelernt seine Clark Kent Identität geheim zu halten, komme was da wolle. Das ist wie ein antrainierter Reflex. Der junge Superman ist schon so. Zumindest in den Comics.
Also würde er nicht zu Fremden 'meine Mutter ist in Gefahr' sagen, sondern 'Martha ist in Gefahr'.
Vor Fremden nennt er, als Superman, seine Eltern auch Martha und John und nicht Ma und Pa.

Den Film wegen dieser Szene zu definieren find ich aber eher unwichtig.
Die komplette Story ist doch schwach.
Bearbeitet von: "777" 6. November

Bei Amazon.de gerade für 9,97 EUR

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text