O2 Blue Light S - 3,95€/Monat  -  50 Freiminuten & SMS + Internetflat!
-25°Abgelaufen

O2 Blue Light S - 3,95€/Monat - 50 Freiminuten & SMS + Internetflat!

10
eingestellt am 2. Mär 2011
Dieses Angebot richtet sich eher an "Wenigtelefoniererer & -surfer"...
Ob man die Anschlussgebühr umgehen kann weis ich leider nicht.

Inklusive
* 50 Frei-Minuten, jede weitere 8 Cent
* 50 Frei-SMS, jede weitere 8 Cent
* Internet Flat: Full-Speed bis 50 MB

10 Kommentare

normales o2 blue 100 gibts mit ca 200 euro auszahlung in verschiedenen shops...

COLD: für 1 € mehr hast du 100 sms/min. + inet-flat


mangosunburst

normales o2 blue 100 gibts mit ca 200 euro auszahlung in verschiedenen shops...



20€ x 24 -200€ / 24 = 11,6 ====> COLD


kugst du hier:http://hukd.mydealz.de/deals/o2-vertrag-mit-100-minuten-100-sms-und-internetflat-zum-superpreis/13355

Eteleon/Drillisch --> cold

Verfasser

said-bom

COLD: für 1 € mehr hast du 100 sms/min. + inet-flatkugst du hier:http://hukd.mydealz.de/deals/o2-vertrag-mit-100-minuten-100-sms-und-internetflat-zum-superpreis/13355Edited By: said-bom on Mar 02, 2011 09:00: edit



@said-bom
das angebot ist aber abgelaufen und von daher ein schlechter vergleich meiner meinung nach

Besucher

Eteleon/Drillisch --> cold



ich kann es langsam nicht mehr lesen...diese Vorurteile sind SCHNEE VON VORVORGESTERN!

kein Vorurteil sondern Erfahrung bis vor ca. 3 Wochen.
Da es offensichtlich immer noch Leute gibt, die sich noch nicht die Finger an Drillisch verbrannt haben, muß man die Warnung eben immer wieder bringen. Wie ma an diesem eingestellten Deal sieht, gibt's doch immer wieder Leute, die drauf reinfallen.

was für schlechte Erfahrung hast du denn it Drillisch gemacht?

was hast du denn für Erfahrungen gemacht?

Ich hatte einen Vertrag mit Laufzeit bis 8/2010, den ich in 3/2010 gekündigt habe (selbstverständlich Einschreiben mit Rückschein - kostet auch extra) Trotzdem bekomme ich immer noch gelegentliche Rechnungen. Die kann man zwar in die Tonne kloppen und vor Gericht traut sich Drillisch natürlich auch nicht. Trotzdem nervt das und die Mehrkosten wegen Einschreiben etc ärgern mich natürlich.
Ich hatte auch mal den Fehler gemacht bei der 'preiswerten' Hotline anzurufen, um das Problem auf die Schnelle zu lösen. War natürlich auch sinnfrei - schade um's Geld.
Mein Rat an alle, die sich Drillisch antun:
Nur mit gerichtsverwertbarer Korrespondenz arbeiten, auch wenn's teurer ist - man schläft aber ruhiger ;-)
PS: Bei mir gab's natürlich auch noch Kartenpfand ;-(

Mit Eteleon bin ich immer zufrieden gewesen
Ein guter Service, super geile Preise
Ich weiss nicht wie man meckern kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text