-156°
ABGELAUFEN
[O2 DSL] Fritz!Box 7490 (Leihgerät!) für 29,99 € Leihgebühr (statt 50 oder 80 €, + VK) möglich

[O2 DSL] Fritz!Box 7490 (Leihgerät!) für 29,99 € Leihgebühr (statt 50 oder 80 €, + VK) möglich

Home & Living

[O2 DSL] Fritz!Box 7490 (Leihgerät!) für 29,99 € Leihgebühr (statt 50 oder 80 €, + VK) möglich

Preis:Preis:Preis:39,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer ohnehin vorhat, O2 DSL zu bestellen, der kann nun einen besseren Zwangsrouter in Betracht ziehen.

Es geht hier u.a. nicht darum, ob das Haustier vom Nachbarn den Upload bei O2 gut findet.

Bei den seit gestern geltenden DSL-Tarifen von O2 wird per Zufallsprinzip - also ggf. anderen Browser oder anderes Gerät probieren - ein Preis von 49,99 €, aber auch 79,99 € ... oder sogar 29,99 € für die Fritz!Box 7490 angezeigt, egal welcher Tarif, egal welche Laufzeit (also auch All-In S monatlich kündbar).
Der in der Fußnote genannte 'statt'-Preis ist einheitlich um 50 € höher, die vorgerechnete Ersparnis demnach immer gleich.

Es kommen Versandkosten von 9,99 € hinzu.

Wer bis jetzt die Überschrift nicht gelesen hat: Leihgerät! Hier geht es also um die 'Leihgebühr'.
Hier geht es nicht um den monatlichen DSL-Preis, der ja völlig individuell ist (ab 14,99 € geht es los - für die ersten 3 Monate).
- Volki7

22 Kommentare

Vielleicht sollte man hier noch erwähnen das O2 je nach Tarif bereits ab 100GB drosselt. Für Freunde von Streaming und Torrent also mit Sicherheit nicht zu empfehlen.

Preise hauen mich auch nicht um. 16000er kostet ab dem 4 Monat 29.99€ zzgl. einmalig Fritzbox.
Bei MNET gibt es vergleichsweise 18000er ab dem 7 Monat für 29.99€ inkl. Fritzbox und hier wird nicht gedrosselt.

italien0123

Vielleicht sollte man hier noch erwähnen das O2 je nach Tarif bereits ab 100GB drosselt. Für Freunde von Streaming und Torrent also mit Sicherheit nicht zu empfehlen. Preise hauen mich auch nicht um. 16000er kostet ab dem 4 Monat 29.99€ zzgl. einmalig Fritzbox. Bei MNET gibt es vergleichsweise 18000er ab dem 7 Monat für 29.99€ inkl. Fritzbox und hier wird nicht gedrosselt.



VDSL Young - Allnetflet + VDSL (50000) FLAT -> 30 € / Monat

italien0123

Vielleicht sollte man hier noch erwähnen das O2 je nach Tarif bereits ab 100GB drosselt. Für Freunde von Streaming und Torrent also mit Sicherheit nicht zu empfehlen. Preise hauen mich auch nicht um. 16000er kostet ab dem 4 Monat 29.99€ zzgl. einmalig Fritzbox. Bei MNET gibt es vergleichsweise 18000er ab dem 7 Monat für 29.99€ inkl. Fritzbox und hier wird nicht gedrosselt.


Wobei man natürlich sagen muss, dass MNET nicht überall in Deutschland verfügbar ist und o2 eine Allnet-Flat mit drin hat. Außerdem gibts bei gleichzeitigem Handyvertrag ja noch einen Kombibonus.

Falscher DealPreis, da man die Fritzbox nicht einzeln, also ohne Tarif, kaufen kann.

Cold.

Wieso machst Du für ein Leihgerät einen Deal auf?

Wenn dann bitte einen Deal für o2 DSL und mit der dazugehörigen Grundgebühr über die gesamte Laufzeit.
Und als wichtigen Hinweis bitte noch erwähnen, dass die 7490 nur ein Leihgerät ist. Diese darf nicht behalten/verkauft werden.

Sonst kommt zum Schluss die dicke Rechnung xD

o2 - nach Vertragsende fordert es seinen Schrott zurück, oder möchte den Vollpreis erstattet haben. Kenne das von Vodafone und 1&1 anders.

Lubinius

Falscher DealPreis, da man die Fritzbox nicht einzeln, also ohne Tarif, kaufen kann.


Man kann die Fritz!Box sowieso nicht kaufen. Der Deal hier ist sozusagen auf die Leihgebühr

dodo2

Wieso machst Du für ein Leihgerät einen Deal auf?


Ähm, Weil es Geld spart?
Meines Wissens bekommt man die Leihgebühr eh nicht wieder, dann lieber nur 30 € versenken - oder?
Leihgerät steht doch von Anbeginn von in der Überschrift.

Für Euch beide gilt: Erst lesen, dann - vielleicht - schreiben. Danke.

Welcher ist der günstigste Vertrag zum bestellen und danach kündigen. Brauche nur nen Router

ProjectLaw0

Welcher ist der günstigste Vertrag zum bestellen und danach kündigen. Brauche nur nen Router



Und schon der 1. der es nicht verstanden hat....
Da siehst Du was Du mit Deinem "Deal" angerichtet hast, Volki7...echt Klasse. Applaus



100GB Drossel..
mal angenommen man hat 2 Leute in einem Haushalt die GTA 5 spielen wollen und downloaden.. Dööd schon verkackt.

Frankfurteradler93

100GB Drossel.. mal angenommen man hat 2 Leute in einem Haushalt die GTA 5 spielen wollen und downloaden.. Dööd schon verkackt.


Dööd, zahl doch Deine 15 € selbst.

Hab O2, ist Drecksladen. Bekomme nur 12Mbit aus der Dose, Telekom liefert im gleichen Haus 16 Mbit aus der Dose. Dazu noch ständig Verbindungsabbrüche.
Drossel ist aber nicht. Hab öfter über 150 GB im Monat und wurde noch nie gedrosselt.
Was mir aber gänzlich neu ist das O2 die FritzBoxen unterstützt. Dagegen haben die sich bisher immer gestreubt wie der Teufel gegen das Weihwasser. Also denk ich mal das auf diesen FB eine gesonderte O2 Firmware lauft, damit der "Servicetechniker" auch weiterhin fein drauf zugreifen kann.

saxo

Was mir aber gänzlich neu ist das O2 die FritzBoxen unterstützt. Dagegen haben die sich bisher immer gestreubt wie der Teufel gegen das Weihwasser. Also denk ich mal das auf diesen FB eine gesonderte O2 Firmware lauft, damit der "Servicetechniker" auch weiterhin fein drauf zugreifen kann.


Das gibts doch schon länger. AVM bietet die Fritz!Box für Hersteller die das wollen leicht modifziert an. Der Verbindungskram und teilweise VOIP-Einstellungen sind dann gesperrt und nicht änderbar und können vom Anbieter gesteuert werden.
Die ganzen anderen Funktionen können ganz normal vom Anwender konfiguriert werden.
Das sollte für 99,99% der Benutzer genauso gut sein wie eine "offene" Fritz!Box.

Und der Upload, im Vergleich zu z.B. Telekom ist auch für´n PO! X)

Stichwort Drosselung:
Laut den Angeboten wird nur beim 8MBit Anschluss nach 100 GB im Monat gedrosselt, bei den anderen erst ab 300 GB.
Und diese Drosselung wird nur Aktiviert wenn man drei Monate in Folge die 300 GB überschritten hat (dann aber wohl solange der Vertrag läuft immer ab 300 GB im aktuellen Monat).
Das sollte dann wirklich nur Poweruser betreffen - und ganz ehrlich - ich finde es OK wenn die selbst dafür zahlen was sie an Kosten verursachen und nicht alle "normalen" Kunden gemeinsam.

schneidbrett

o2 - nach Vertragsende fordert es seinen Schrott zurück, oder möchte den Vollpreis erstattet haben. Kenne das von Vodafone und 1&1 anders.


Bei Vodafone kaufst Du den Router ja auch (wenn auch oft zu 1,-), das ist ein Unterschied.

schneidbrett

o2 - nach Vertragsende fordert es seinen Schrott zurück, oder möchte den Vollpreis erstattet haben. Kenne das von Vodafone und 1&1 anders.





Riesenunterschied. Der Kauf bei Vodafone ist nur symbolischer Natur, besonders, da allein der minderwertigste Router bei Vodafone und 1&1 höherwertiger als der o2 Müll ist. o2 ist für mich so tot wie die Telekommunisten.

Wegen des Router Zwangs habe ich von O2 zur Telekom gewechselt. Ich will selbst entscheiden welche Hardware zu mir passt. Das geht keinen Provider was an.

Olympionik

Wegen des Router Zwangs habe ich von O2 zur Telekom gewechselt. Ich will selbst entscheiden welche Hardware zu mir passt. Das geht keinen Provider was an.


Wieso wird eigentlich 'zur Telekom' in einem Atemzug mit einer vermeintlich cleveren Entscheidung genannt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text