O2 DSL Vertrag bis 50000 Kbit/s monatlich kündbar: 1. Monat: -55,02€
127°Abgelaufen

O2 DSL Vertrag bis 50000 Kbit/s monatlich kündbar: 1. Monat: -55,02€

26
eingestellt am 16. Mär 2014
Bei Obocom gibt es wieder bis zum 28.3.2014 (Unterlagen müssen per Post bei Obocom eingegangen sein) den monatlich kündbaren O2 VDSL Vertrag im Angebot.

Diesmal beträgt die Auszahlung sogar 80€!

Preise:

1. - 3. Monat: 14,99€
ab 4. Monat: 34,99€
Versandkosten für Router: 9,99€

Kosten bei einer Laufzeit von:

1 Monat: -55,02€
2 Monate: -40,03€
3 Monate: -25,04€
4 Monate: 9,95€
5 Monate 44,94€
6 Monate 79, 93€

Lohnt sich sicherlich für Leute, die einen DSL Vertrag für den Übergang und eine kurze Laufzeit suchen.

Hinweise:
- Ab 1.10.14 Speed-Drosselung auf 2000, wenn 3 Monate in Folge 300 GB überschritten werden
- O2 Mobilfunkkunden können weitere 10€ pro Monat sparen

Beste Kommentare

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!

danantkas

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!



loln6jsn.png

janmarrek

300gb / Monat sind 10gb am Tag, da kommt man doch locker drauf..



Klar, vor allem wenn man berufstätig ist.
26 Kommentare

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!

bin derzeit auch schon bei O2 und kann monatlich kündigen (flex)
Geht der Übergang nahtlos, oder sitze ich dann ein paar tage ohne Internet da?

danantkas

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!


300GB mtl. Das schaffe ich nichtmal mit Watchever streaming jeden Abend.

Also ich habe echt sehr schlechte Erfahrungen mit o2 gemacht, ich würde mich nicht von der Prämie blenden lassen.

danantkas

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!



loln6jsn.png

danantkas

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!


man du hast bestimmt eine riesen Urlaubsfotosammlung zuhause

Gilt das nicht für Neukunden?

manolito

bin derzeit auch schon bei O2 und kann monatlich kündigen (flex)Geht der Übergang nahtlos, oder sitze ich dann ein paar tage ohne Internet da?

manolito

bin derzeit auch schon bei O2 und kann monatlich kündigen (flex)Geht der Übergang nahtlos, oder sitze ich dann ein paar tage ohne Internet da?


Ja genau. Das geht natürlich nahtlos, damit die jedem Bestandskunden die Prämie hinterherwerfen können. Manchmal funktioniert es auch, indem man einfach anruft und fragt, ob die nicht die prämie einfach so überweisen wollen, damit sie sich den Aufwand sparen können.
Mann, manche Leute können fragen stellen.

The service is not available. Please try again later.

danantkas

Das mit der drosselung ist ja wohl der größte Mist!



Alter surft die ganze Nachbarschaft bei Dir mir? Den Secure-Key hat nicht zufällig deine Ex in der Nachbarschaft überall fett auf Plakate geschrieben?!

Mein lieber Herr Gesangsverein das nenn ich mal Traffic....:)

wenn 3 Monate in Folge 300 GB überschritten werden



Tja, da darf man dann nur einmal in 3 Monaten seinen PC neu aufsetzen

Wie ich nach der Kündigung feststellen durfte ist der Preis für den Router nur eine Leihgebühr! Also kann man den Schrottrouter nichtmal verkaufen sondern muss ihn zurückschicken.

300gb / Monat sind 10gb am Tag, da kommt man doch locker drauf..

janmarrek

300gb / Monat sind 10gb am Tag, da kommt man doch locker drauf..



Klar, vor allem wenn man berufstätig ist.

rira

Wie ich nach der Kündigung feststellen durfte ist der Preis für den Router nur eine Leihgebühr! Also kann man den Schrottrouter nichtmal verkaufen sondern muss ihn zurückschicken.

Das kommt davon wenn man den Vertrag nicht liest. Wird immer davon geredet das der Router während der Laufzeit zu Verfügung gestellt wird.

Entstehen zusätzliche Kosten, wenn es sich um einen Neuanschluss handelt (zB Techniker?)

janmarrek

300gb / Monat sind 10gb am Tag, da kommt man doch locker drauf..



HD Streaming ist dir wohl ein Fremdwort .... Ein ordentlicher HD Film sind super Qualität hat seine 30 Gigabyte ... Das wären 10 Filme im Monat , ohne etwas anderes verwendet zu haben .

Buyakascha

Entstehen zusätzliche Kosten, wenn es sich um einen Neuanschluss handelt (zB Techniker?)



Hab vor kurzem direkt über O2 DSL bestellt, war auch ein Neuanschluss.
Wenn der Vormieter schon einmal ein Telefon oder Internet Anschluss hatte und man den Namen von dem Vormieter eingibt bleibt einem der Techniker erspart.
Bei mir hat es funktioniert

janmarrek

300gb / Monat sind 10gb am Tag, da kommt man doch locker drauf..



Beruftätige werden bestimmt nicht wegen 5-10 Euro im Monat zu o2 wechseln...

300GB im Monat ist ein Witz bei VDSL50.
Ich schafe mit 16k DSL jeden monat >500gb

Mobilfunkkunden können weitere 10 Euro sparen. Wie geht das?

wollte auch gerne Anfang des Monats zu o2... nach 1,5Wochen fällt denen auf, dass sie mich doch nicht schälen können oO bei congstar ging es auf Anhieb... nur so als Tipp, falls noch jemand angewiesen wird ( dummerweise kostet congstar wesentlich mehr zu Anfang )

lazic

HD Streaming ist dir wohl ein Fremdwort .... Ein ordentlicher HD Film sind super Qualität hat seine 30 Gigabyte ... Das wären 10 Filme im Monat , ohne etwas anderes verwendet zu haben .


Nenn mir einen einzigen legalen Streamingservice, der mit so hoher Bitrate läuft dass ein normaler Kinofilm 30GB hat... in der Größe bewegt man sich höchstens bei illegalen BD-Rips
Nur mal so als Hausnummer: Netflix liefert die neuen (und längst nicht überall vefügbaren) "SUPER-"HD-Filme mit max. 6Mbps aus...

Worauf ich hinauswill: 97% aller Standarduser würden selbst mit viel HD-Streaming (und eben das ist ja nichtmal der Standard-Usecase) die 300GB nicht erreichen... aber klar die Sammler unter den Saugern können bei solchen Zahlen nur müde lachen :P

family ohne warez ca 5gb/tgl
mit warez ca 30gb/ tgl

Kann man die (Festnetz-)Rufnummer mitnehmen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text